> Standortklärung: Analyse der eigenen Situation
> Eindeutige und richtige Prioritäten setzen
> Ziele konkret formulieren und definieren
> Talente und Fähigkeiten für sich und andere sinnvoll einsetzen
> Blockaden und Stolpersteine überwinden
> Kraftvoll kommunizieren und Emotionen in den Griff bekommen
> Energiereserven nutzen und Kraft tanken

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Mit Effektivität zu mehr Zufriedenheit und Erfolg

Die Anforderungen unserer modernen Arbeitswelt basieren zunehmend auf Kooperation und Zusammenarbeit und bedeuten immer auch Beziehungsarbeit. Vielfältige Erwartungen müssen erfüllt werden, häufig geraten Führungskräfte unter Druck und verlieren – ohne es richtig zu merken – sich selbst und ihre Prioritäten aus dem Auge. Eine allgemeine Unzufriedenheit ist die Folge, welche auch die Beziehungen zu Kollegen und Mitarbeitern belastet. Führungskräfte müssen oftmals auf mehrere Ereignisse parallel reagieren. Hier helfen gängige Zeitmanagement Tools nur bedingt – wirklich erfolgreiche Menschen managen nicht ihre Zeit, sondern sich selbst.
Mitarbeiter/innen beklagen ihrerseits, dass die Begeisterung, mit der sie ihre Tätigkeit begonnen haben, ihnen über die Zeit abhandengekommen ist. In den Gallup- Studien zur Mitarbeiterzufriedenheit wird jedes Jahr neu konstatiert, dass Mitarbeiter/innen ihre Leistungen nicht angemessen anerkannt sehen und sie sich als Menschen nicht ausreichend  wertgeschätzt fühlen. Werden Persönlichkeiten mit ihren Talenten und Fähigkeiten nicht wahrgenommen, hat dies negative Auswirkungen auf deren Engagement, Zufriedenheit, Gesundheit und Effektivität. Wird hingegen Vertrauen in die Mitarbeiter gesetzt, werden ihre Leistungen wertgeschätzt und wird die Führung als authentisch erlebt, führt dies zu einer erheblichen Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung.
Als Führungskraft erfahren Sie auf diesem Seminar, auf welchen Prinzipien Effektivität basiert – steigern Sie damit Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg.

Für wen dieses Seminar besonders wichtig ist

Führungskräfte und Projektleiter mit Personalverantwortung, die ihre Führungspersönlichkeit weiterentwickeln, ihre Ziele und Vorhaben noch effektiver verfolgen und dabei die Beziehungen zu Mitarbeitern konstruktiv gestalten wollen.

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Sie lernen, wie Sie
> Ihre Zeit bewusster und effektiver nutzen.
> eindeutige und richtige Prioritäten setzen.
> mehr von dem umsetzen, was Ihnen wirklich wichtig ist.
> innere und äußere Blockaden überwinden, die Ihren Zielen und Visionen im Weg stehen.
> kraftvoll kommunizieren und kooperieren.
> Mitarbeiter unterstützen und Wertschätzung und Anerkennung authentisch vermitteln.
> Ihre Talente und Fähigkeiten für sich und andere sinnvoll einsetzen.

Wie wir im Seminar arbeiten

Kurzvorträge, praktische Übungen und Trainingseinheiten, konkretes und intensives Üben an Fallbeispielen, kollegiale Beratung, Kleingruppenarbeiten, Feedbackmethoden und Transferübungen wechseln einander ab.

Ihr Vorteil:

Auf Wunsch steht Ihnen unsere erfahrene Trainerin am Rande des Seminares für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

 

Das Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

Säule 1:
Standortklärung: Analyse der eigenen Situation
> Was ist mir wirklich wichtig?
> Auf welchem Fundament stehe ich?
> Was gibt meinem Leben seine Richtung?
> Warum fallen uns Entscheidungen schwer bzw. leicht?
> Konstruktiver Umgang mit den Erwartungen anderer

Säule 2:
Prioritäten richtig setzen
> Selbstbestimmtes Handeln etablieren
> Effektives Tun – Was bedeutet das eigentlich?

Säule 3:
Ziele richtig formulieren und definieren
> SMART, Goal-Mapping und Co

Säule 4:
Sich selbst richtig einschätzen
> Erkennen Sie Ihre Talente und Fähigkeiten neu

Säule 5:
Der kreative Umgang mit Blockaden und Stolpersteinen
> Die Walt-Disney-Strategie in Aktion

Zeitlicher Ablauf:

9.30 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartags

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit der Seminarleiterin und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag

Säule 6:
Vom Ich zum Wir
> Die Bedeutung von kraftvoller Kommunikation
> Das richtige Zuhören
> Das Wichtige ansprechen
> So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und tragen zu einem positiven Betriebsklima bei
> Emotionen besser in den Griff bekommen

Säule 7:
Zurück zu mir
> Energiereserven nutzen durch Anwendung des Modells love it, change it, leave it
> Kraft tanken durch Powerpausen: Jede Menge kleiner Rituale

Zeitlicher Ablauf:

9.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.00 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Laufe des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Yasmine Bouali-Freybe

Yasmine Bouali-Freybe arbeitet seit 30 Jahren mit Menschen und begleitet sie in Seminaren, Beratungen und Coachings in vielfältigen Veränderungsprozessen. Sie leitet seit 18 Jahren Managementseminare vorwiegend für mittelständische Unternehmen und öffentliche Verwaltung. Ihre Themen sind dabei Psychologie für Führungskräfte, Kommunikation und Gesprächsführung, Teamentwicklungen, Besprechungen effektiv leiten, Selbst- und Zeitmanagement, Stressbewältigung. „Ich verstehe mich dabei als aufmerksame und respektvolle Begleiterin, die der Situation entsprechend Orientierung, Unterstützung und Konfrontation bietet: wirkungsvoll, humorvoll, wertschätzend. Herz und Achtsamkeit gewürzt mit Humor und Leichtigkeit bieten neue Wege an, wo der Weg zunächst unpassierbar erscheint, und geben neue Impulse für Veränderung.“

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Führungskräfte und Projektleiter mit Personalverantwortung, die ihre Führungspersönlichkeit weiterentwickeln, ihre Ziele und Vorhaben noch effektiver verfolgen und dabei die Beziehungen zu Mitarbeitern konstruktiv gestalten wollen.

Anmeldung

per Telefon: 08151/27 19-0
per Telefax: 08151/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

Dienstag, 27. September und Mittwoch, 28. September 2016: Dorint ·Hotel Frankfurt/Oberursel, Königsteiner Straße 29, 61440 Oberursel,
Tel.: +49 221 48567-406 (Reservierung), E-Mail: info.oberursel@dorint.com, Zimmerpreis: € 129,- inkl. Frühstück

Donnerstag, 24. November und Freitag, 25. November 2016: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg,
Telefon: 08151/4470-162, Telefax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: 131,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminarcounter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Veranstaltungsbeginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für:

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> Viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Reiseplanung

Für weitere Informationen zu vergünstigten Bahntickets bitte auf das Banner klicken und das PDF herunterladen.

DB_Logo_neu

www.management-forum/bahn.de

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger,
Konferenzmanagerin

Telefon: 08151/27 19 – 0;
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

„Eine interessante Möglichkeit sich mit den eigenen Werten, Motiven und Zielen zu beschäftigen und hierzu Werkzeuge anhand zu bekommen.“
B. Binz; Oberthur Technologies Deutschland GmbH

Sehr umfassend und tiefgehend. Viele Inspirationen. Sehr gute Präsentation. Eingehen auf individuelle Fragestellungen sehr gut. Kreativ. Schöne Gruppenübungen.“
C. Gaab

 
 
24.11.2016 - 25.11.2016
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg / Starnberg
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

27.03.2017 - 28.03.2017 Frankfurt am Main


 
28.03.2017 - 29.03.2017 Köln


 
29.03.2017 - 31.03.2017 München-Hohenkammer


 
05.04.2017 - 06.04.2017 Mainz


 
06.04.2017 - 07.04.2017 Frankfurt am Main


 
25.04.2017 - 26.04.2017 München