• Grundsätze der Archivierung und wesentliche Anforderungen
• Steuerlich relevante Aspekte der Dokumentation und Archivierung
• Technische Voraussetzungen einer elektronischen Archivierung
• Prozesse im IT- und Steuerbereich

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Die Verarbeitung von elektronischen Daten und deren Archivierung ist von immer größer werdender Bedeutung in den Unternehmen. Bereiche wie die Rechnungsstellung erfolgen vermehrt elektronisch. Daraus resultieren auch spezifische Anforderungen an die Archivierung der elektronischen Daten.

Neben handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Fragestellungen sind auch Überlegungen im IT- Bereich unabdingbar.
> Werden die hohen Anforderungen an die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung durch die derzeitige Archivierung erfüllt?
> Sind die IT-technischen Voraussetzungen gegeben?
> Gibt es klar definierte Prozesse im Unternehmenbezogen auf die Archivierung von Daten?

Ziel des Intensivseminars:

Ziel des Intensivseminars ist es, Sie zu sensibilisieren, welche Anforderungen, Chancen und Risiken sich aus einer elektronischen Archivierung ergeben. Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Überblick über häufige Fehler die im Rahmen einer elektronischen Archivierung gemacht werden. Weiterhin zeigen wir Ihnen die Neuerungen durch die GoBD und worauf Sie achten sollten. Auch zeigen wir Ihnen, welche Belege sich für eine ausschließlich elektronische Aufbewahrung eignen und bei welchen Belegen lieber eine Aufbewahrung des Originals erfolgen sollte. Wir weisen Sie hierbei auch auf die aktuellen rechtlichen Entwicklungen hin.

Bitte beachten Sie auch folgende Veranstaltung

Risikomanagement mit Bilanzkennzahlen
2. und 3. Dezember 2015 in Wiesbaden
18. und 19. April 2016 in Starnberg
www.management-forum.de/bilanzen

Umsatzsteuer in SAP®
3. und 4. Dezember 2015 in Starnberg
www.management-forum.de/umsatzsteuer_SAP

Nähere Informationen:
Telefon: 08151/2719-0
E-Mail: info@management-forum.de

 

Seminarprogramm

 

Ihre Seminarleiter:
Michael Olk, Manager, Consulting IT-Compliance, KPMG AG, Nürnberg
Robert Weinzierl, Senior Manager, Indirect Tax Services, KPMG AG, München

9.00 Herzlich willkommen!
> Begrüßung der Teilnehmer durch den Seminarleiter
> Überblick über Agenda und Seminarziele
> Abgleich der Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar

9.15 Grundsätze der Archivierung und wesentliche Anforderungen
> Darstellung der Grundsätze der elektronischen Archivierung
> Wesentliche Vorschriften aus dem Bereich des Handelsrechts
> Gründe für die elektronische Archivierung
> Was eignet sich zur elektronischen Archiverung

9.45 Steuerlich relevante Aspekte der Archivierung
> Wesentliche Vorschriften der Abgabenordnung und einschlägiger BMF Schreiben zum Thema elektronische Archivierung
> Zugriffsrechte der Finanzverwaltung auf elektronische Daten im Rahmen der Betriebsprüfung

10.45 Kaffee, Tee und interessante Pausengespräche

11.15 Änderungen durch die GoBD
> Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)
> Wesentliche Änderungen zu den bisherigen BMF Schreiben
> Anforderungen an ein internes Kontrollsystem
> Scannen von Belegen
> Unveränderlichkeit und Protokollierung von Schnittstellen
> Systemabschaltung

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Organisation steuerlicher Prozesse
> Bedeutung klar definierter (steuerlicher) Prozesse im Unternehmen
> Strafrechtliche und Ordnungswidrigkeitsrechtliche Überlegungen

14.00 Elektronische Archivierung von Rechnungen
> Regeluungen in Einzelsteuergesetzen
> Steuerrechtliche Anforderungen
> Innerbetriebliches Kontrollverfahren als Prüfpfad
> Rechnungen per E-Mail
> Echtheit, Unversehrtheit und Lesbarkeit
> Neues Rechnungsformat ZUGFeRD

14.30 Kaffee, Tee und interessante Pausengespräche

Aus der Praxis für die Praxis!
Praxisbericht zum Thema elektronische Archivierung von Rechnungen
> Ziel des Projekts
> Planung und Durchführung
> Einbindung von verschiedenen Abteilungen
> Ergebnisse

15.45 Risiken und Fallstricke der Archivierung
> Zertifizierung
> Datenzugriff über zehn Jahre
> Migrationsmöglichkeit
> Vernichtung von Dokumenten

16.15 Technische Voraussetzungen
> Unveränderbarkeit
> Vollständigkeit und Richtigkeit
> Nachvollziehbarkeit
> Zeitgerechtigkeit

16.45 Vorgehensweise bei stillzulegenden Systemen

17.15 Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

17.30 Ende des Seminars

 
 

Referenten

Michael Olk

Michael Olk arbeitet seit 2006 im Bereich IT Compliance in der Wirtschaftsprüfung und ist seit 2012 für die KPMG tätig. Er ist Manager und Certified Information Systems Auditor (CISA). Er berät Unternehmen aller Größen und Branchen im Bereich von IT Prozessen, IT Compliance und insbesondere bei der Umsetzung der elektronischen Archivierung.

Robert Weinzierl

Robert Weinzierl ist Rechtsanwalt und Steuerberater. Er ist seit 2000 bei der KPMG AG und dort als Senior Manager im Bereich Indirect Tax Services tätig. Er berät mittelständische Unternehmen wie Großkonzerne in allen Fragen des Umsatzsteuerrechts.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Praxisseminar richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Buchhaltung, Revision, Steuern und IT. Angesprochen sind auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt € 1.295,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Veranstaltungsorte

25. November 2015 Wiesbaden: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611/1882-0, Telefax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, € 112.- inkl. Frühstück

3. März 2016 München: Feringapark Hotel, Feringastrasse 2, 85774 Unterföhring , Tel.: +49 (0)89 95 71 60,
Fax: +49 (0)89 95 71 61 11, E-Mail: welcome@feringapark-hotels.com, € 139.- inkl.. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Veranstaltungsbeginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Managment Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für > professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten > aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte.

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.

DB_Logo_neu
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Gundula Schwan
Konferenz-Managerin

Tel. (0 81 51) 27 19 28
gundula.schwan@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Informativ, Als Grundlage für das Thema super“
F. Vogt, BayWa AG

 
 
03.03.2016
Feringapark Hotel / München-Unterföhring
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

GUNDULA SCHWAN
+49 (0) 8151 27 19 – 28
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

03.04.2017 - 04.04.2017 München


 
04.04.2017 - 05.04.2017 Wiesbaden


 
27.04.2017 - 28.04.2017 München


 
27.04.2017 - 28.04.2017 Wiesbaden


 
27.04.2017 - 06.02.2018 


 
03.05.2017 - 04.05.2017 Frankfurt am Main