Ihr persönlicher Auftritt
So sichern Sie Anerkennung und Akzeptanz

Führen und geführt werden
Das Spannungsfeld zwischen Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern meistern

Den eigenen Führungsstil entwickeln
Wie Sie auch ohne hierarchische Macht erfolgreich führen

Die wichtigsten Führungsgespräche
Zielvereinbarungen, Delegation, Feedback

Konflikte vorbeugen und konstruktiv lösen
Wie Sie mit schwierigen Mitarbeitern klarkommen

Teams zu Spitzenleistungen führen
Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter auch ohne finanzielle Anreize

 

So gelingt ein schneller Transfer in die Praxis:
> Zahlreiche praktische Übungen an eigenen Fallbeispielen
> Individuelle Standortbestimmung
> Checklisten zur konkreten Umsetzung in Ihrem Führungsalltag

 

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Projektleiter, Teamleiter und Führungskräfte ohne hierarchische Macht gibt es aufgrund der zunehmenden Projektarbeit und der hohen Dynamik im geschäftlichen Umfeld immer häufiger. Der Erfolg Ihrer Arbeit und die Beurteilung durch Ihre Vorgesetzten hängt stark von der Leistung Ihrer Mitarbeiter ab. Ihnen fehlen aber entscheidende Führungsinstrumente, z.B. die Möglichkeiten, Sanktionen zu ergreifen oder finanzielle Anreize zu geben.

Dennoch sind Sie auch ohne Weisungsbefugnis nicht machtlos. Mit der entsprechenden Sozialkompetenz und dem Wissen, wie Sie Ihr Umfeld geschickt einbinden und gestalten, können Sie Ihre Mitarbeiter effektiv führen.

Nach diesem Seminar haben Sie

> ein Führungsbild entwickelt, das Sie in Ihrem Umfeld stärkt und leitet.
> konkrete Maßnahmen erarbeitet, wie Sie Ihre Führungsrolle in Ihrer Umgebung konstruktiv gestalten.
> wichtige Führungsgespräche zur Zielvereinbarung, Ergebniskontrolle und Rückmeldung geübt.
> aktuelle und potenzielle Konfliktfelder identifiziert und mögliche Lösungsstrategien entwickelt.

Sie entwickeln Handlungsmöglichkeiten, um Ihre Führungsaufgabe professionell und wirksam auszugestalten.

Welchen Nutzen bringt Ihnen dieses Seminar:

> Sie erreichen Ihre Ziele im Team mit weniger Aufwand, Stress und Reibungsverlusten
> Sie führen Ihre Mitarbeiter klarer, effizienter und zielorientierter
> Sie erhalten die notwendige Unterstützung für Ihr Projekt
> Sie gewinnen Sicherheit und Überzeugungskraft
> Sie reduzieren das Konfliktpotenzial im Vorfeld
> Sie wissen, wie Sie Mitarbeiter auch ohne disziplinarische Macht professionell führen

Wie gestalten wir dieses Seminar:

Wir arbeiten an Ihrer ganz persönlichen Situation und an den Themen, die Sie mit einbringen. Je mehr konkrete Anliegen Sie mitbringen, desto mehr profitieren Sie von diesem Training. Durch Rollenspiele und Gruppenübungen sowie durch Ihre persönliche Standortbestimmung gewinnen Sie mehr Sicherheit und Souveränität. Indem Sie die vorgestellten Methoden sofort in Ihrer eigenen Führungsaufgabe umsetzen, ist ein extrem schneller Transfer nach dem Training möglich.

 

Zeitlicher Rahmen

 

Erster Tag:
9.30 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
ca. 18.00 Ende des Seminartages

Im Anschluss lädt Sie Management Forum Starnberg zu einem Sektempfang ein.

Zweiter Tag:
9.00 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Das Seminarprogramm

 

Mitarbeiterführung – auch ohne disziplinarische Macht

 

Macht Führungs(vor-)bilder
> Bilder und Vorstellungen, die mich in meiner Führungsaufgabe leiten
> Unterschiedliche Rollen einer Führungskraft
> Aufgaben, die aus meiner Führungsrolle resultieren
> Mein Selbstverständnis in der Führungsrolle

Plötzlich führen – die Gratwanderung zwischen Kollegialität und Autorität
> Die Führungsaufgabe als Chance begreifen
> So meistern Sie den Rollenwechsel souverän

Mein persönlicher Auftritt – Wie kann ich Autorität und Akzeptanz erlangen?
> Führen ohne hierarchische Macht: Was legitimiert mich für die Führungsaufgabe?
> Wie kann ich mich wirksam positionieren und meine eigene Rolle stärken?
> Welche fachliche und persönliche Kompetenz brauche ich als Führungskraft?

Konfliktfelder beim Führen ohne Vorgesetztenfunktion
> Welche Konflikte sind für diese Konstellation typisch und wie kann ich sie angehen?
> Führen und geführt werden – das Spannungsfeld zwischen Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern
> Wie Sie sich die notwendigen Befugnisse sichern, damit Sie Verantwortung übernehmen können
> Wo liegen Grenzen beim Führen ohne Vorgesetztenfunktion?

 

Effektive Führungstools

 

Die eigene Führungsarbeit gestalten und optimieren
> Wie führe ich so, dass die Fähigkeiten und Potenziale meiner Mitarbeiter zur Geltung kommen?
> Welche möglichen Führungsstile habe ich, um mein Team zu führen? Welche eignen sich für das Führen ohne disziplinarische Macht?
> Wie entwickle ich einen eigenen Führungsstil passend zu mir, den Mitarbeitern und der Situation?
> Auch unter Stress, Druck und Frust richtig reagieren

Was mich in meiner Führungsposition stärkt
> Selbstbild und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere?
> Welche Stärken habe ich und wie kann ich mich noch weiter entwickeln?
> Warum Feedback für die Führung so wichtig ist
> Wie ich Feedback von Mitarbeitern und Vorgesetzten bekomme

Delegieren von Aufgaben
> Was kann und was soll ich delegieren?
> Wie delegiere ich richtig?
> Wie erreiche ich wirkliches „Commitment“?
> Wie erkenne ich Widerstand und wie gehe ich damit um?

Mitarbeiter motivieren ohne finanzielle Anreize
> Was motiviert jemanden, bei mir mitzuarbeiten?
> Welche Möglichkeiten habe ich, die Motivation zu beeinflussen?
> Leidenschaft entfachen – Leistungen steigern
> Wie hole ich unmotivierte Mitarbeiter ins Boot?

Führen heißt kommunizieren
> Wirkungsvolle Kommunikation: Was ist nötig, damit sie funktioniert?
> Die wichtigsten Führungsgespräche: Zielvereinbarung, Delegation, Feedback
> Was sind Störungen in der Kommunikation und wie gehe ich damit um?
> Wie kann ich meine Kommunikationsfähigkeit in anspruchsvollen Führungssituationen verbessern?

Vertrauen aufbauen und erhalten
> Wie schaffe ich konkret und nachhaltig Vertrauen?
> Wie handle ich, wenn mein Vertrauen missbraucht wird?

Mit schwierigen Mitarbeitern klarkommen – Instrumente, die helfen
> Was tun bei Blockaden, Uneinsichtigkeit oder wenn jemand einfach nicht will?
> Wie gehe ich damit um, wenn jemand nicht macht, was er zugesagt hat?
> Konflikten vorbeugen und Konflikte konstruktiv lösen

Teams zu Spitzenleistungen führen
> Phasen der Teamentwicklung: Vom ersten Kennenlernen zur gelungenen Zusammenarbeit
> Wie führe ich in den unterschiedlichen Phasen, um möglichst rasch Ergebnisse zu erzielen?
> Wie kann ich mein Team in seiner Entwicklung unterstützen?
> Was tun, wenn das Team unproduktiv feststeckt?

Umsetzung in der Praxis – den Transfer sichern
> Individuelle Standortbestimmung
> Persönliche Maßnahmen planen
> Checklisten zur konkreten Umsetzung in den Führungsalltag

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Projekt-, Gruppen- und Teamleiter/innen, Inhaber von Stabsstellen, Controller/innen, Produktmanager/innen, Interne Berater sowie an Führungskräfte, die unabhängig von monetären Anreizen effektiv führen und motivieren wollen.

Anmeldung

per Telefon: 08151/27 19-0
per Telefax: 08151/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

27. und 28. September 2017 in Frankfurt/M.: Holiday Inn Frankfurt-Airport, Bessie-Coleman-Straße 16, 60549 Frankfurt/M., Tel. 069/87407950, E-Mail: info@hi-frankfurt.de, Zimmerpreis 129,- inkl. Frühstück

29. und 30. November 2017 in München: Holiday Inn Munich – City Centre, Hochstraße 3, 81669 München, Tel.: 089/4803-4444, Fax: 089/4488277, E-Mail-Reservierung: postoffice@muchb.holidayinn.com, Zimmerpreis: 134,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminarcounter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Veranstaltungsbeginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für:

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> Viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Reiseplanung

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum/bahn.de

deutsche-bahn-db-logo-header

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Inessa Zotov,
Konferenzmanagerin

Telefon: 08151/27 19 – 0;
inessa.zotov@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Sehr interessante, wertvolle Veranstaltung“
T. Moser-Borodina, PPA Gesellschaft für Finanzanalyse und Benchmarks GmbH

„Die Veranstaltung hat meine Erwartungen erfüllt und war sehr lebhaft aufgebaut!“
A. Brüning, AZURIT Rohr GmbH

„Sehr positiv, werde vieles umsetzen.“
T. Weißmann, TÜV Rheinland LGA Products GmbH

„Ich werde sie weiterempfehlen.“
G. Ziebell, , TÜV Rheinland LGA Products GmbH

„Inhalt der Veranstaltung zu 100% getroffen.“
D. Kindler, MOOG GmbH

„Sehr positiv, viel Praktisches was ich nun umsetzen muss.“
W. Beck, HEITEC AG

„In sehr anschaulicher Form wurden wesentliche Aspekte und Instrumentarien des Führens behandelt.“
M. Körner, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

„Die Veranstaltung war beeindruckend, bot durch viele konkrete Beispiele und Übungen genügend Platz, um zu reflektieren und sich für die tägliche Praxis Neues vorzunehmen.“ Norbert Zucht, Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)


„Sehr guter Einstieg mit tollem Austausch von Erfahrungen… Zwei sehr wertvolle Tage.“
M. Fürst, Tirol Marketing Service GmbH

„Ideale Kombination aus Theorie, Praxis und Beispielen… ein wahrer Augenöffner.“
H. Gassler, Tirol Marketing Service GmbH

„Ich werde die Veranstaltung weiterempfehlen!“
G. Zibell, TÜV Rheinland LGA Products GmbH

„Hoch informativ und umfangreich“
C. Scherer, GESIPA Blindniettechnik GmbH

„Informative/Hilfreiche Informationen“
M. Keil, QOSIT Informationstechnik GmbH

„Erwartungen wurden voll erfüllt“
A. Philipp, Pfannenberg GmbH

„Sinnvoll, Gute Tipps und Strategien für das tägliche Businessleben“
G. Puzicha, Covestro AG

„Rundum gelungen mit Raum für das Einbringen der eigenen Situation“
M. Hörmann, LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH

„Sehr gute Werkzeuge zur optimalen Teamführung werden vermittelt“
M. Rohwedder, Vattenfall Europe Wärme

„Es war ein sehr interessantes Seminar in einer sehr erfrischenden und armonischen Runde“
H. Meyer; NürnbergMesse  

„Das richtungsweisende Coaching und das praxisorientierte Training in den Gruppen haben die beiden Tage sehr erfahrungs- und eindrucksvoll gemacht.“
V. Schneider; Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG, Ahaus

„Theorie und Praxisbezug inkl. einladender Übungen standen in einem sehr guten Verhältnis.“
I. Schrappe; Harpen Immobilien GmbH

„Ich konnte viele Punkte aus dem Seminar für mich mitnehmen und es hat zudem Spaß gemacht.“
T. Busch; REWE Markt GmbH 

„professionell, strukturiert und sehr persönlich!“
K. Nüßgen; GWW

„Sehr guter Einstieg in die kommende Aufgabe als Führungskraft mit vielen nützlichen Werkzeugen und Analysen.“
S. Tafelmeier; EBV Elektronik GmbH & Co. KG

 
 
29.11.2017 - 30.11.2017
Holiday Inn Munich – City Centre / München
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

27.03.2017 - 28.03.2017 Frankfurt am Main


 
28.03.2017 - 29.03.2017 Köln


 
29.03.2017 - 31.03.2017 München-Hohenkammer


 
05.04.2017 - 06.04.2017 Mainz


 
06.04.2017 - 07.04.2017 Frankfurt am Main


 
25.04.2017 - 26.04.2017 München