Zertifikatslehrgang für Gebietsverkaufsleiter und regionale Verkaufsleiter mit Dr. Hettl
• Gebietsverkaufsleiter als Führungspersönlichkeit
• Psychologie der erfolgreichen Führungskommunikation mit Verkäufern
• Motivation unterschiedlicher Verkäufer-Persönlichkeiten
• Das Winning-Edge-Konzept für Verkäuferführung
• Der LEAD-Test zum Messen von Führungswirksamkeit
• Stufenkonzept: So finden Sie den richtigen Verkaufsmitarbeiter

Mit dvma–Qualifikations-Zertifikat

 

Programm

Zielsetzung des Lehrgangs

An Gebietsverkaufsleiter und regionale Vertriebsführungskräfte werden im heutigen Wettbewerb höchste Anforderungen gestellt. Mit ihrem Verkaufsteam stehen Gebietsverkaufsleiter ständig im Fokus der Vertriebs-/Unternehmensleitung und häufig müssen sie mit ihrer Verkaufsmannschaft die „Kohlen aus dem Feuer holen“. In der Regel steigen gute Verkäufer zum Gebietsverkaufsleiter auf. Verkaufen können reicht für die neue Führungsposition aber nicht mehr aus. Für den Erfolg als regionaler Verkaufsleiter sind Führungskönnen und Führungsgeschick entscheidend. Benötigt werden solides Führungswissen und Führungskompetenz, um auch unter Zeit- und Problemdruck die richtigen Führungsentscheidungen treffen zu können. In diesem Kompaktlehrgang wird neuestes psychologisches und führungstechnisches Know-how vermittelt, um als Führungspersönlichkeit eine regionale Verkaufsmannschaft nachhaltig zu Spitzenerfolgen zu motivieren und zu führen.

 

Lehrgangsablauf

Der Lehrgang wird als Intensivtraining in Workshop-Atmosphäre durchgeführt. Es kommen alle aktivierenden Lehrmethoden zum Einsatz. Die Themen des Lehrgangs werden mit den Teilnehmern interaktiv erarbeitet. Der Trainer geht im Lehrgangsablauf auf persönliche Problemstellungen aus dem Teilnehmerkreis ein.

 

Lehrgangszertifikat

Die Lehrgangsteilnehmer können am Ende des Lehrgangs ihr erworbenes Wissen im Rahmen einer freiwilligen Abschlussprüfung zertifizieren. Je nach Prüfungsergebnis wird das Zertifikat „Geprüfter Gebietsverkaufsleiter/Regionalleiter DVMA“ nach den Qualifikationsstufen „Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“, „Mit gutem Erfolg teilgenommen“, „Mit Erfolg teilgenommen“ verliehen.

 

Lehrgangsprogramm

Herausforderungen an den Gebietsverkaufsleiter als Führungspersönlichkeit im verschärften Wettbewerb

• Die neue Führungsrolle des Gebietsverkaufsleiters im heutigen Verdrängungswettbewerb
• Traditionelle und moderne Führungsstile im Vergleich und ihre Eignung für die Führung von Verkäufern Leadership-Check: Das Führungs-Selbstbild als Gebietsverkaufsleiter
• Notwendige Kompetenzen für nachhaltigen Führungserfolg im Verkauf

Exzellente Führung als entscheidende Voraussetzung für Spitzenleistungen in der Verkaufsmannschaft
• Das Winning-Edge-Konzept für exzellente Verkäuferführung
• Der LEAD-Test zum Messen von Führungswirksamkeit
• Wie man im Verkauf Hochleistungsteams entwickelt und führt
• Was Gebietsverkaufsleiter von Top-Verkaufsleitern in der Führung lernen können

Psychologie der erfolgreichen Führungskommunikation mit Verkäufern

• Die 7 Stufen der effektiven Führungskommunikation im Verkauf
• Die Platinregel für exzellente Führungskommunikation
• Analyse unterschiedlicher Motivationsstrukturen von Verkäufern und die Bedeutung der Positiv- versus Negativ-Kommunikation im Umgang mit Verkäufern
• Die Führungsproblematik des richtigen Umgangs mit „Rennpferden“ und „Brauereigäulen“ in der Verkaufsmannschaft
• Wie man mit Verkaufsmitarbeitern motivierende Feedback-Gespräche führt, um Verhaltensänderungen zu erreichen

Situative Verkäuferführung durch Coaching

• Coaching als zentrale Führungsaufgabe des Gebietsverkaufsleiters
• Emotionale Intelligenz und Empathie als entscheidende Voraussetzungen für erfolgreiches Verkäufercoaching
• Steigerung von Verkäuferleistungen durch individuelles Coaching

Motivation unterschiedlicher Verkäufer-Persönlichkeiten

• Hintergründe und Ursachen von Leistungsproblemen bei Verkäufern
• Der Persönlichkeitskompass: Wie man unterschiedliche Verkäuferpersönlichkeiten richtig führt
• Der Motivationsknopf: Wie man unterschiedliche Verkäufertypen für Erfolge anspornt
• Wie man Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Verkäufern steigert

Innovatives Stufenkonzept zum Finden der richtigen Verkaufsmitarbeiter

• Warum der Führungserfolg bei der richtigen Mitarbeitersuche und Verkäuferauswahl beginnt
• Wie und wo man geeignete Verkaufsmitarbeiter findet: Das innovative Stufenkonzept

 
 

Referenten

Matthias-K.-Hettl

Dr. Matthias Hettl verfügt über eine langjährige Erfahrung als Coach und Trainer von Verkaufsund Vertriebsführungskräften. Er hat zahlreiche Fachbücher und Lehrbücher sowie Fachartikel über Führung und Motivation veröffentlicht. Matthias Hettl ist mehrfach ausgezeichneter „Excellence-Speaker“ und gehört zu den renommiertesten Führungsexperten im deutschen Sprachraum.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Lehrgangstermine

28./29. September 2015 in München
1./2. März 2016 in Düsseldorf

Beginn 1. und 2. Tag 9.00 Uhr, Ende 2. Tag 17.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr

Einzelteilnahme € 1.690,- plus MwSt.
Ab dem 2. und jedem weiteren Teilnehmer aus einem Unternehmen je € 1.590,- plus MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind Mittagessen, Pausengetränke, sowie ausführliche Arbeitsunterlagen enthalten.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem anhängenden Anmeldeabschnitt an. Nach Anmeldung erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung, die Rechnung sowie Informationen zum Veranstaltungshotel. Bei Absagen bis 4 Wochen vor Lehrgangstermin wird eine Bearbeitungsgebühr von € 90,- plus MwSt. berechnet. Bei späteren Absagen bzw. bei Nichterscheinen zum Lehrgang ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden.

 

Übernachtung

In den Lehrgangshotels stehen Zimmerkontingente zur Verfügung. Mit Übersendung der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Hotelanschrift. Unter Bezugnahme auf das Zimmerkontingent der DVMA können Sie direkt in dem Lehrgangshotel Ihre Zimmerreservierung vornehmen.

 

Veranstalter

DVMA Deutsche Vertriebsmanagement-Akademie,
Management Forum Starnberg GmbH
Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg
Tel.: 0 81 51 / 27 19-0
Fax 0 81 51 / 27 19-19
Email: info@management-forum.de
online: hier

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung!“

Doris Lichti,
Marketing

Telefon: 08151/27 19 – 43
doris.lichti@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Ab dem 2. und jedem weiteren Teilnehmer aus einem Unternehmen je € 1.590,- plus MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind Mittagessen, Pausengetränke, sowie ausführliche Arbeitsunterlagen enthalten.

 
 
01.03.2016 - 02.03.2016
Düsseldorf / Düsseldorf
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung
WEITERE TERMINE

Kontakt

DORIS LICHTI
+49 (0) 8151 27 19 – 43
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

04.07.2016 - 05.07.2016 Frankfurt am Main


 
21.07.2016 - 22.07.2016 Starnberg


 
22.08.2016 - 23.08.2016 Köln


 
23.08.2016 - 24.08.2016 Starnberg


 
30.08.2016 - 31.08.2016 Düsseldorf


 
06.09.2016 Frankfurt am Main