Methoden wirksamer Führung -Mitarbeitergespräche professionell führen – Konfliktmanagement – Umgang mit Macht und Status – Manipulationen erkennen und abwehren

Mit individuellen Tests zum eigenen Führungsstil, zu Werten und Einstellungen, Konfliktverhalten und Ihrem persönlichen Machtprofil

 

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Kliniken profitieren von Chefärzten mit Führungskompetenz

Der Leitende Arzt ist nur so gut wie sein Team. In der medizinischen Ausbildung wurde bislang das Thema Mitarbeiterführung kaum behandelt. In einer Zeit komplexer Anforderungen und Arbeitsverdichtung spielen zunehmend professionelle Führungskompetenzen eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Kliniken und
Arztpraxen.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar:

> Sie lernen, die Potenziale Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zu nutzen.
> Sie reflektieren die wichtigsten Bereiche Ihrer Führungswirksamkeit.
> Sie erhalten konkrete und praxistaugliche Instrumente für Ihren Führungsalltag.
> Sie lernen, souverän zu bleiben auch in schwierigen Führungssituationen.

Ihr besonderes Plus:

Dieses Seminar ist speziell für Leitende Ärzte und deren
besondere Belange gestaltet. Der Seminarleiter ist einer
der angesehensten Berater für Chefärzte und ärztliche
Führungskompetenz im deutschsprachigen Raum.

Ihre Vorteile für einen optimalen Transfer in den Führungsalltag:

> Auf den medizinischen Alltag zugeschnittene Falldiskussionen
> Intensive Übungen mit realtypischen Klinik- und Praxissituationen
> Feedback auf Top-Level. Der Transfer in den Alltag wird bereits im Seminar vorbereitet.

Seminar-Methoden:

Übungen zur Betrachtung und Reflexion individueller Führungssituationen, Vorträge, Analysen und Diskussionen aus der Metaposition, Fachbeiträge, kollegiale Fallberatung, Einsatz von Tools und Diagnosemethoden.

 

Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

 

Methoden wirksamer Führung

> Theoretische und aktuelle Ansätze der Führungsforschung
> Führungsstile in Theorie und Praxis
> 7 grundlegende Führungslogiken
> Impact Global Responsible Leadership
> Management versus Leadership
> Rollendilemma der Führungskraft
> Vier-Quadranten-Modell

 

Individueller Test zum eigenen Führungsstil

 

Motivierende Mitarbeitergespräche professionell führen

> Motivationslagen und Werte der Generation Y
> Mitarbeitergespräche mit einem Leitfaden führen
> Rahmenbedingungen für strukturierte Mitarbeitergespräche
> Erstellung eines eigenen Leitfadens für Mitarbeitergespräche
> Förderliche Gesprächstechniken
> Konstruktive Kritikgespräche
> Zielvereinbarungsgespräche
> Vereinbarungen verbindlich treffen
> Mitarbeiterbeurteilung

 

Individueller Test zu Werten und Einstellungen

 

Zeitlicher Rahmen:

9.30 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartags

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

Im Anschluss an den ersten Seminartag lädt Sie Management Forum Starnberg zu einem Sektempfang ein – eine Gelegenheit für  Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

 

Zweiter Seminartag

 

Konflikt-Management

> Konfliktanamnese
> Mit systemischen Fragen aus der Sackgasse führen
> Methoden der Konfliktbewältigung
> Control Demand Model
> Kommunikations- und Konfliktstile analysieren
> Umgang mit festgefahrenen Situationen, Deeskalationstechniken
> Lösungen statt Schuldige

 

Individueller Test zum Konfliktverhalten

 

Umgang mit Macht und Status

> Quellen und Phänomene der Macht
> Prozesse der Machtbildung und Einflussnahme(Mikropolitik)
> Systemische Organisationsaufstellung
> Umgang mit unfairen Gesprächstaktiken
> Whistle Blowing
> Macht und Ehtik: Pinto-Skandal
> Manipulationen erkennen und abwehren

 

Individueller Test zum persönlichen Machtprofil

 

Zeitlicher Rahmen:

8.30 Beginn des zweiten Seminartages
12.00 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden imVerlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Jens Hollmann

Jens Hollmann Inhaber des Unternehmens medplus-kompetenz®, ist unter anderem Lehrbeauftragter an der Donau-Universität Krems in MbA-Studiengängen health-services. Seit vielen Jahren qualifiziert er im deutschprachigen In- und Ausland Chefärzte mit dem Schwerpunkt Führung und Selbstführung. Das Buch: »Führungskompetenz für Leitende Ärzte« ist 2012 in 2. Auflage im Springer Verlag Heidelberg erschienen und wurde begeistert vom Publikum und der Fachpresse aufgenommen. Sein neuestes Buch: »Leistungsbalance für Leitende Ärzte« ist 2013 erschienen.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Leitende Ärzte in Kliniken und Praxen sowie Geschäftsführer und Führungskräfte im medizinischen Bereich.

So melden Sie sich an

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Sollten mehr als zwei Personen aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Veranstaltungsorte

15. und 16. März 2017 in Berlin: Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg, Landgrafenstr. 4, 10787 Berlin, Telefon: 030/264770, Telefax: 030/2629394, E-Mail: info@goldentulipberlin.de, Zimmerpreis: € 118,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für > professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten

> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.

DB_Logo_neu

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger
Konferenz-Managerin

Tel. (0 81 51) 27 19 39
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Rückblick

Stimmen ehemaliger Teilnehmer:

„Hochprofessionell. Praxisnah, hilfreich für die tägliche Arbeit“
Dr. med. Torsten Schmitt, Katholisches Klinikum Mainz

„Sehr informativ. Neue Sicht -und Denkweise“
Dr. med. Andreas Hensel, St. Vinzenz Krankenhaus Hanau GmbH

„Ich habe persönlich viel für die Praxis profitiert“
Dr. M. Wick; Dr. Becker Klinikgesellschaft Köln

„Sehr praxisnah, ohne zu viel theoretischen Ballast“
L. Brinkmann; St. Vinzenz Krankenhaus Hanau

 
 

Partner

Medienpartner

das krankenhaus Logo

Die Zeitschrift „das Krankenhaus“ ist eine der führenden Fachzeitschriften im Krankenhausbereich. Sie ist offizielles Organ der Deutschen Krankenhausgesellschaft und damit als Fachzeitschrift in herausragender Weise im Führungsbereich der Krankenhäuser aktiv. Ihre Themen leiten sich direkt aus den Führungsaufgaben der Krankenhausträger und des Krankenhausmanagements ab. www.daskrankenhaus.de


MK_Logo+claim_2009_black_klein

Management & Krankenhaus berichtet umfassend über alle für das stationäre Gesundheitswesen relevanten Themen: Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik, Hygiene, IT & Kommunikation, Labor & Diagnostik, Medizin & Technik, Pharma sowie Bauen, Einrichten und Versorgen. Das Magazin richtet sich an das TOP-Management sowie Führungskräfte und Anwender in stationären Einrichtungen, die an Investitionsentscheidungen und Prozessen zur Optimierung von Abläufen beteiligt sind. Die Fachzeitung erreicht zudem Hersteller, Distributoren und Endanwender. http://www.management-krankenhaus.de/

 
 
15.03.2017 - 16.03.2017
Golden Tulip Berlin / Berlin
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

28.03.2017 - 29.03.2017 Köln


 
29.03.2017 - 31.03.2017 München-Hohenkammer


 
05.04.2017 - 06.04.2017 Graz


 
06.04.2017 - 07.04.2017 Frankfurt am Main


 
27.04.2017 - 28.04.2017 Starnberg


 
10.05.2017 - 11.05.2017 Bad Homburg