Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Spannende Themen und aktuelles für Sie aufbereitet

Rück- und Ausblick: 2017 - was für ein Jahr!

Liebe Kunden, liebe Mitarbeiter, liebe Dienstleister: Wir blicken zurück auf ein großartiges
Jahr 2017 und freuen uns auf das, was im neuen Jahr 2018 kommt.

StartUps gelten als Innovations- und Wachstumstreiber der Wirtschaft, ihr Umsatzplus ist oft zweistellig – unseres auch! Wir haben im zu Ende gehenden Jahr ein Mehr von 15 Prozent erwirtschaftet. Dass uns dieses im 24. Jahr unseres Bestehens gelungen ist, macht uns stolz und dankbar.

Unser Erfolg fußt auf vielen Säulen. Eine der wichtigsten ist das Team mit seinem Spirit. Unsere langjährigen und die vielen neuen Kollegen haben unermüdlich Innovationen ins Unternehmen getragen, die unsere Veranstaltungen noch informativer, besser und zielgruppengerechter haben werden lassen. Dabei war es allen Mitarbeitern ein Anliegen, dass wir gemeinsam erfolgreich sind – Abstimmung, Einbindung, Sprint-Meetings und Gespräche auf dem Gang, die oft anfingen mit „Was hältst Du eigentlich von der Idee, ….?“ haben dazu geführt, dass wir wirklich miteinander arbeiten. Das ist toll und dem gilt unser Dank.

Eine weitere Säule sind die offenen Ohren unserer Konferenz-Manager für aufkommende Themen in ihren Branchen. Ihr intensives netzwerken mit Machern, Managern und Professoren hat dazu geführt, dass wir viele neue Themen frühzeitig erkennen und als Veranstaltung etablieren sowie erfahrene Experten als Referenten rekrutieren konnten. Die steigenden Teilnehmerzahlen belegen, wie erfolgreich wir damit waren. Es gab viel Licht und auch ein wenig Schatten im Jahr 2017. Zu den Highlights gehört die Fachtagung Bau und Betrieb von Großküchen mit rund 300 Teilnehmern – unsere größte Veranstaltung bisher. Eine Herausforderung stellte ‚Future Office‘ dar. Seit 20 Jahren veranstalten wir diese visionäre Fachtagung und hatten uns für dieses Jahr die Elbphilharmonie als Veranstaltungsort ausgesucht. Sehr kurzfristig fiel der Bankettabteilung des Musikhauses dann auf, dass Karl Lagerfeld zur gleichen Zeit die gleichen Räume gebucht hatte – wir mussten weichen. Unser Organisationsteam rettete die Tagung in atemberaubender Geschwindigkeit: Neue, innovative Räume wurden gefunden, die Logistik umgestellt, das Catering organisiert, die Teilnehmer informiert. Trotz aller Unannehmlichkeiten wurde die Veranstaltung super bewertet – Danke an alle Organisatoren und Teilnehmer für ihre Flexibilität.

Unsere Branche ist im Wandel, wie die allermeisten anderen Branchen auch. Wir sehen neue Mitbewerber und eine enorm hohe Nachfrage nach Themen im Bereich „Digital“. Hier haben wir uns 2017 verstärkt und neue Veranstaltungen konzipiert – vor allem die neuen Kollegen und Kolleginnen haben uns dabei unterstützt. Wir wollen sie an dieser Stelle nochmals herzlich willkommen heißen. Wir freuen uns, dass Ihr da seid. Eine weitere Neuerung war unser verstärktes Engagement in der DACH-Region. Ein Erfolg, der uns neues Potenzial auch für das kommende Jahr erschließt.

Für 2018 erwarten wir eine weiterhin starke Nachfrage nach „Weiterbildung offline“ – Präsenzseminare sind in Zeiten von Netzwerken und komplexer, aber individueller Zusammenhänge nicht durch Webinare zu ersetzen. Wir werden weiterhin neue, tragfähige Konzepte entwickeln und etablieren und sehr bewusst aktuelle Technologien, wie Virtual Reality und unsere App nutzen. Außerdem werden wir den Schritt ins internationale Konferenzgeschehen gehen und eine englischsprachige Tagung außerhalb der DACH-Region konzipieren.

Unternehmensintern geht es ebenfalls darum, den Wandel zu gestalten. Wir werden Prozesse neu aufsetzen, um effizienter zu werden. Dabei bedienen wir uns agiler Methoden: Die Mitarbeiter kennen ihre Abläufe und das Optimierungspotenzial in ihrem Bereich am besten – sie werden maßgeblich mitbestimmen, welche Änderungen durchgeführt werden. Unsere Website wird technisch aufgerüstet und nutzerfreundlicher gestaltet, unsere Social Media-Aktivitäten werden verstärkt. Wir haben nun auch einen neuen Datenschutzbeauftragter im Unternehmen, der die Einhaltung der neuen Datenschutzgrundverordnung sicherstellt. Und natürlich bleiben wir aktuell: Mit neuen Produkten wollen wir neue Zielgruppen erreichen.

Aufgabe und Herausforderung wird es sein, alle neuen Kolleginnen und Kollegen so zu integrieren, dass wir den wunderbaren Team Spirit beibehalten können, der uns auszeichnet. Weiterhin ist Wachstum unser Ziel - wir wollen es mit noch individuellerer und stärkerer Kundenorientierung erreichen.

Wir bedanken uns bei allen Menschen, die zu unserem Unternehmenserfolg beigetragen haben. Kommen Sie gesund ins Neue Jahr und lassen Sie uns zusammen weitere Erfolge gestalten.

 

Herzlichst,

Ihre

Gundula Schwan und Elke Wiedmaier

Comments are disabled for this post.

0 Kommentare

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice