Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!

Zum Hauptinhalt springen
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Fachkonferenz: Digitale Transformation im Vertrieb

Fachkonferenz rund um Trends und Entwicklungen im Vertrieb 12./13. Oktober 2022 in München

Bewertung:
Kosten:

Das Programm zur Fachkonferenz: "Digitale Transformation im Vertrieb"

Konferenzprogramm

Moderation: Prof. Enrico Purle


Erster Tag: Mittwoch, 12. Oktober 2022

9.15 Eröffnung und Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Moderator


9.30 Digitale Transformation im Vertrieb – Status quo und Ausblick

  • Digitaler Wandel als Herausforderung und Stresstest für klassische Vertriebsorganisationen
  • Das Chancenpotenzial der erfolgreichen digitalen Transformation
  • Wie Strategien, Strukturen und Aufgabenfelder im Vertrieb durch Digitalisierung verbessert werden
  • Systematische Vertriebsdigitalisierung – Konzepte und Vorgehensweisen

Prof. Dr. Enrico Purle, Professor für BWL - International Business, Industriegütermarketing und -vertrieb & Studiengangsleiter, Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach


10.15 Learnings und Veränderungen mit Blick durch die Kundenbrille @WUCATO

  • Veränderungsprozess vom Startup zur digitalen B2B Plattform
  • Interner und externer Innovationstreiber und Transformationsbegleiter
  • Learnings und Maßnahmen aus der Zusammenarbeit mit dem Direktvertrieb der Würth-Gruppe

Heiko Onnen, Geschäftsführer, WUCATO Marketplace GmbH


11.00 Kommunikations- und Kaffeepause COFFEE-CHAT mit Peter von Quernheim


11.45 Digitaler Vertrieb – wo ansetzen im Dschungel der Möglichkeiten?

  • Ziele und Verbesserungsdimensionen klar benennen
  • Digitale Ansatzpunkte im Vertrieb identifizieren
  • Lösungsraum an Tools aufspannen
  • Impact und Investment in der Balance halten
  • Abhängigkeiten erkennen und konsequent managen
  • Agil in Sprints vorankommen und die Vertriebler mitnehmen

Andree Radloff zusammen mit David Frei, Partner, Implement Consulting Group


12.45 Gemeinsames Mittagessen LUNCH-TIME mit den Referent:innen


14.15 Digital Leadership @ E.ON – Digitale Führung und Kulturwandel im deutschen Energievertrieb

  • Datengetriebene Entscheidungen im Vertrieb ermöglichen
  • Wissen über Daten und digitale Tools im Konzern verbreiten
  • Kulturwandel vorantreiben und moderne Führung leben
  • Leadership im Digital/Data Team: Digital Upskilling Initiative, Mindful Leadership, Agile way of working

Franziska Eickhoff, Head of Data Analytics, E.ON Energie Deutschland GmbH


15.00 Digitale Transformation im Key-Account-Management

  • Die Aufgabe des Key-Account-Managements im Vertrieb 4.0.
  • Warum nicht immer KAM ist, wo KAM draufsteht - Zukunftsdefinition Key Account Management
  • Positionierung des Key Account Managements im Omni- und Multi-Channel-Prozess
  • Ableitung der digitalen Notwendigkeiten für das Key-Account-Management

Peter Freiherr von Quernheim, Geschäftsführer, CCO Seminare


15.45 Kommunikations- und Kaffeepause COFFEE-CHAT mit Franziska Eickhoff


16.30 Web 3 – Auswirkungen und Möglichkeiten einer neuen Ära des Internets für Unternehmen, Marketing und Vertrieb

  • Status Quo & Versprechen
  • Aus der Praxis
  • Chancen und Risiken
  • Nächste Schritte

Felix Holzapfel, Gründer & Geschäftsführer, Quovabiz GmbH


17.15 STARTUP PITCH mit Teilnehmer-Voting


18.15 GET-TOGETHER mit Preisverleihung Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung



Zweiter Tag: Donnerstag, 13. Oktober 2022

8.55 Begrüßung durch den Moderator

9.00 Omnichannel – Durch Digitalisierung dem Kunden das optimale Einkaufserlebnis bieten

  • Einkaufsbedürfnisse des Kunden
  • Herausforderungen im Onlinehandel und im stationären Handel
  • Omnichannel-Prozesse – Was unterstützt meinen Kunden? Wie komme ich da hin?
  • Ausblick in die Zukunft – Wie kann 3D den Prozess unterstützen?

Stephanie Eibich, Director Business Transformation, Willy Bogner, zusammen mit Andreas Kuffner, Sales Manager, Ahlers P. C. GmbH


10.00 Networking in Zeiten des new normal – Welcome to LinkedIn

  • Veränderung des Networking und des Vertriebs
  • Die LinkedIn Elemente
  • Definition Social Selling
  • Networking und Content auf LinkedIn

Ben Olschewsky, Projektmanager, Social Media Coach & Consultant, PIX Onlinemarketing


10.45 Kommunikations- und Kaffeepause COFFEE-CHAT mit Stephanie Eibich und Andreas Kuffner


11.30 BARCAMP „Digitaler Vertrieb“

  • Themenwahl vor Ort
  • Spontan, gemeinsam und kreativ
  • Erfahrungsaustausch in selbst gewählten Sessions


12.30 Digitalisierung – Wachstumsfaktor für den Vertrieb

  • Onlinebestellsystem
  • Salesforce
  • Digitale Meetings
  • Early Indicators

Dr. Frank Voßloh, Geschäftsführer, Viessmann Deutschland GmbH


13.15 Möglichkeit zur Abschlussdiskussion und gemeinsamer Imbiss


Ca. 14.30 Ende

Zielgruppe der Konferenz "Digitale Transformation im Vertrieb"

Diese Veranstaltung richtet sich an den Vertriebsvorstand, die Geschäftsführung mit Vertriebsverantwortung, die Vertriebs-, Verkaufs- und Innendienstleistung sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertriebscontrolling, Key-Account-Management, E-Business sowie aus dem Schnittstellenbereich Marketing-Vertrieb.

Stephanie Eibich

Stephanie Eibich ist aktuell Director Business Transformation bei Willy Bogner GmbH & Co. KGaA. In Ihrer Rolle verantwortet sie die ganzheitliche Transformation mit den drei Säulen Mensch, Prozess und Technologie. Ihr Schwerpunkt liegt in der textilen Wertschöpfungskette von der Produktentwicklung und Beschaffung über das B2B Business bis hin zum Handel, online wie stationär. In ihren beiden vorhergehenden Stationen bei Rena Lange und Marc O‘Polo konnte Stephanie sich durch die Betreuung relevanter IT Applikationen und durch die Optimierung der Produktentwicklung ein gutes Fundament für ihre jetzige Aufgabe aufbauen.

Franziska Eickhoff

Franziska Eickhoff ist Head of Data Analytics bei E.ON Energie Deutschland GmbH. Sie setzt sich zusammen mit ihrem Team dafür ein, dass sie für ihre Kundinnen und Kunden immer besser werden – datenbasiert, verantwortungsvoll und innovativ. Bereits bei RWE hat sie die Digitalisierung konsequent vorangetrieben und zuletzt bei innogy ein zentrales Digital Team aufgebaut. Ihre Schwerpunktthemen sind Digital Analytics (Web & App), Reporting (PowerBI), Personalisierung & Testing, Data Visualization (Datastudio) und Data Privacy Consulting.

David Frei

David Frei ist Partner bei der Implement Consulting Group am Standort Zürich. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Berater, Geschäftsleitungsmitglied und Verwaltungsrat von Industrieunternehmen. Er ist spezialisiert auf den Bereich Digitale Transformation im Vertrieb sowie Wachstums- und Go-to-Market-Strategien im internationalen Umfeld. 

Peter Freiherr von Quernheim

Peter Freiherr von Quernheim ist seit 1989 als Trainer, Coach und Vertriebsberater tätig. Schon vor der Finanz- und Wirtschaftskrise befasste er sich im Schwerpunkt mit Wertesystemen und added-value-Prozessen, die auch heute noch den Mittelpunkt sowohl bei Verhandlungstrainings als auch beim Aufbau von individuellen Key-Account-Management-Strategien oder dem neuen proaktiven Innendienst darstellen. Aktuell ist er neben seiner Berater- und Coachtätigkeit mit diesen Kernthemen als Vertriebsleiter auf Zeit für mittelständische Unternehmen tätig. In Deutschland zählt Peter von Quernheim zu den Spitzen-Verkaufstrainern. Zu seinen Spezialgebieten gehört die Aus- und Weiterbildung von Key-Account-Managern.

Felix Holzapfel

Felix Holzapfel ist ein erfolgreicher Unternehmer und anerkannter Experte im Bereich digitale Transformation. Er hat bereits zahlreiche KMU, DAX und Fortune 500 Unternehmen auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter begleitet. Nach dem Verkauf seiner Digital Agentur an einen der weltweit führenden IT-Dienstleister, liegt sein Fokus heute auf der Quovabiz GmbH. Dort berät er etablierte Unternehmen und beteiligt sich an der Gründung und dem Aufbau neuer Unternehmen.

Andreas Kuffner

Andreas Kuffner ist aktuell Sales Manager bei Ahlers AG für Pierre Cardin im B2B Vertrieb von Mode. Zuletzt war er Sales Director bei Lana Grossa, Mode mit Wolle. Seine Schwerpunkte liegen im Vertrieb und im Handel in der Textilindustrie. 2018 bis 2019 leitete er als General Manager bei der KADEWE Group das Luxus Department Store Alsterhaus in Hamburg. Bei Marc O’Polo war er Head of Internal Sales Operations. Seine Leidenschaft sind der Vertrieb und die Textilbranche.

Ben Olschewski

Ben Olschewski ist Projektmanager & Social-Media-Consultant bei PIX Onlinemarketing. Als Social-Media-Berater coacht Ben Unternehmen im Bereich digitale & soziale Medien. In seinen Workshops und Vorträgen geht es deshalb darum, wie diese Chancen für die eigenen Unternehmensziele genutzt und wie die Herausforderungen der Zeit erfolgreich gemeistert werden können. Dabei schlägt das Herz leidenschaftlich für Workshops & Vorträge über seine Lieblingsplattform LinkedIn.

Heiko Onnen

Heiko Onnen ist seit September 2018 Geschäftsführer bei der WUCATO Marketplace GmbH, einer Gesellschaft der Würth-Gruppe. Dort bringt er gemeinsam mit seinem 36-köpfigen Team, Kunden aus Industrie und Handwerk die Einkaufs- und Prozessoptimierungen der Beschaffungsplattform näher. Seit über 21 Jahren hat er unterschiedliche Stationen in der Würth-Gruppe durchlaufen, vor WUCATO war er als Vice President Sales, Marketing & eCommerce insbesondere für den Aufbau des E-Commerce-Geschäfts und die digitale Transformation der Würth-Auslandsgesellschaft in China verantwortlich. Für Heiko und sein Team ist es zur Mission geworden die digitale Beschaffung maximal einfach zu machen und somit den Kunden und Lieferanten als Transformationsbegleiter zur Seite zu stehen.

Andree Radloff

Andree Radloff ist Partner der Implement Consulting Group am Standort Zürich und Experte für kommerzielle Fragestellungen mit einem besonderen Fokus auf Vertrieb und Pricing in B2B-Unternehmen (Industrie oder Konsumgüter). Er hilft Unternehmen den Gewinn nachhaltig zu steigern und/oder umsatzseitig schneller zu wachsen. Ein Kernelement seiner Beratungstätigkeit besteht in der intelligenten Nutzung von Daten und Einsatz von modernen Tools zur besseren Steuerung von Vertrieb und Pricing. 

Dr. Frank Voßloh

Dr. Frank Voßloh ist Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH. Nach dem Studium der elektrischen Energietechnik 1986 bis 1993 war er Niederlassungsleiter bei AEG und wechselte danach in die Geschäftsleitung der Thyssen Krupp AG. Nach Führungspositionen bei der Gea Group und als Sprecher der Geschäftsführung der TÜV Rheinland Industrie Service in Köln kam er 2022 zu Viessmann, wo er heute für 1160 Mitarbeiter:innen verantwortlich ist. 

Moderation

Prof. Dr. Enrico Purle

Prof. Dr. Enrico Purle war nach einigen Jahren in der Beratung (u.a. bei accenture) bei SGL CARBON SE und WITTENSTEIN SE in Führungsfunktionen, u.a. in den Bereichen Marketing/Vertrieb und Business Development, tätig. Seit 2014 ist er Professor für BWL – International Business, Industriegütermarketing und -vertrieb an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, Campus Bad Mergentheim. 

Teilnehmerstimmen zur Fachkonferenz: "Digitalisierung im Vertrieb"


"Toller kompakter Wissenstransfer, die Impulse regen an, weiter zu machen oder jetzt zu starten."
C. Allwardt; WIRO Wohnen in Rostock
"Gelungen"
M. Gruner; Heinlein Plastik-Technik GmbH
"Gute Veranstaltung mit hochwertigen Rednern"
B. Grurl; Don Quichotte
"Sehr gelungen mit guten Anregungen für die weiteren internen Schritte!"
D. Köpsel; Klingspor Management GmbH & Co. KG
"Sehr interessante Einblicke in branchenübergreifende Konzepte mit inspirierenden Impulsen."
M. Litzke; Dr. August Oetker Nahrungmittel KG
"Öffnet den eigenen Horizont sehr weit"
L. Bußmann; Strothmann Machines und Handling GmbH
"wieder eine sehr gute umgesetzte Veranstaltung mit Top-Referenten, die einem aufzeigten, wie schnell die Digitalisierung voranschreitet und wie gut sie uns bei der täglichen Arbeit unterstützen kann."
A. Utt; Hering Sanikonzept GmbH
"Es gibt an 2 Tagen eine kompakte Information über das Thema, die man zum Arbeitsalltag gut mitnehmen kann."
E. Paskaputra, Charmant GmbH Europe
"gute, informative Veranstaltung - habe gute, für die Praxis taugliche Ideen mitgenommen"
S. Horn; EM Group
"Zukunftsorientiert"
M. Gusic; Adapteo GmbH
"Eine gelungene Veranstaltung."
J. Ziegler; apetito AG
"Guter Rundumschlag für alle, die sich orientieren wollen."
J. Busse; Roto Frank Fenster und Türtechnologie GmbH
"Gute Einblicke in die Praxis und nette Gespräche"
M. Kieslich; uniscon GmbH

Preisinformationen zur Konferenz "Digitale Transformation im Vertrieb"

 Die Gebühr für die Präsenzteilnahme beträgt € 1.495,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Termin-, Format- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Fachkonferenz: Digitale Transformation im Vertrieb

Mittwoch, 12. und Donnerstag, 13. Oktober 2022 in München: Design Offices München Atlas, Rosenheimer Str. 143C , 81671 München, Internet: https://www.designoffices.de/standorte/muenchen-atlas .



Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Goldpartner

encoway ist führender Anbieter rund um Configure Price Quote (CPQ), Produktkonfiguration und Variantenmanagement für die Fertigungsindustrie. encoway bietet ein ganzheitliches Lösungsportfolio zur Vermarktung komplexer Baukastenprodukte. Neben Standardsoftware für Produktkonfiguration bietet encoway eine ausgeprägte Beratungs- und Projektkompetenz. encoway Lösungen bringen die Digitalisierung voran und sorgen für eine effiziente Vermarktung variantenreicher Produkte und Systeme. Namhafte Unternehmen wie z.B. Bosch Rexroth, Hornbach, KHS, LiSEC, Phoenix Contact und SICK profitieren bereits von dieser Expertise.

www.encoway.de

Konzeption

Dr. Victoria Hohenadel

Projektmanagerin

+49 8151 27 19-17

victoria.hohenadel@management-forum.de

Aussteller & Partner

Tim Freiwald

Teamleitung Ausstellung & Sponsoring / Projektmanager Inhouse

+49 8151 2719–14

tim.freiwald(at)management-forum.de

Organisation

Dennis Kober

Teamleitung Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–26

Dennis.kober(at)management-forum.de

Kundenservice

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr