Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
    Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Die Zentrale Notaufnahme

Fachkonferenz mit Best Practices und Besichtigung | 27./28. September 2021 in München im Klinikum Großhadern

Kosten:

Das detaillierte Programm folgt in Kürze!

Zielgruppe der Fachkonferenz "Die zentrale Notaufnahme"


Diese Fachkonferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Krankenhäusern, die in verantwortlicher Position an Planung, Bau und Betrieb von Notfallzentren beteiligt sind, darunter Geschäfts- und Verwaltungsleitung, ärztliche Fachgebietsleitung und Pflegeleitung. Des Weiteren sprechen wir Vertreter von Krankenhausträgern, Industrie und Dienstleistung, Architektur- und Ingenieurbüros an.

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 795,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Zusätzlich beinhaltet die Teilnahmegebühr auf Wunsch drei Ausgaben der Fachzeitschrift KTM. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Konferenz: Die Zentrale Notaufnahme

Montag, 27. und Dienstag, 28. September 2021 in München: Klinikum der Universität München - Campus Großhadern, Marchioninistraße 15, 81377 München, .



Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Platinpartner

ADK plant und realisiert Gebäude in modularer Bauweise. Die als Gesamtkomplex konzipierten Immobilien werden in einzelne Module aufgeteilt. Im eigenen Werk werden diese Module maximal vorgefertigt und bedarfsspezifisch ausgestattet, anschließend zum Bestimmungsort transportiert und binnen kürzester Zeit zusammengefügt. Auf diese Weise realisiert ADK Neubauten und Bestandserweiterungen auch in Bereichen mit hohen Qualitäts- und Hygienestandards. Nach der Fertigstellung ist kein Unterschied zu konventionellen Bauweisen erkennbar. Die Klientel kommt aus allen Bereichen des Gesundheitswesens, der Wirtschaft, Kommunen und Regierungen - weltweit. www.adk.info

Die Zukunft des Bauens. Wir gestalten die Zukunft des Bauens und lieben Herausforderungen: Die Halbierung der Bauzeit bei gleichzeitig höchster Qualität. Eine schlüsselfertige Übergabe zum festen Termin. Fixe Kosten mit anschließender Flexibilität beim Gebäude. Von der Planung über die Produktion bis zur Montage und Inbetriebnahme. Dafür steht Cadolto als Modulbauunternehmen und Marktführer bei medizinischen Gebäuden. Daneben bauen wir Labor- und Reinraum-, Büro-, Bildungs-, Wohngebäude, Pflegeheime und Hotels sowie Rechenzentren und Telekommunikationseinrichtungen. Dauerhaft oder temporär. Zum Kauf oder zur Miete. Wir fertigen im Werk, witterungsunabhängig und unter ständiger Qualitätskontrolle. Mit einem maximalen Vorfertigungsgrad von bis zu 90 Prozent. Mit der Erfahrung und dem Knowhow aus 780 weltweit realisierten Projekten, von rund 300 Spezialisten aus allen Gewerken, in zwei deutschen Werken, mit 130 Jahren Tradition. www.cadolto.com

Quidel (Nasdaq: QDEL) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Diagnostik Lösungen spezialisiert auf die Bereiche der Infektiologie und Kardiologie. Das 1979 in Kalifornien gegründete Unternehmen beschäftigt seitdem mehr als 1200 Mitarbeiter. Quidel fokussiert sich stark auf die Forschung & Entwicklung neuer In-vitro Diagnostika, speziell für die Point-of-Care Testung, um einen nachhaltigen Beitrag zum Gesundheitswesen zu leisten. www.quidel.com

Goldpartner

Jeder Mitarbeiter in einer kritischen medizinischen Situation hat Recht auf adäquate Unterstützung. Jeder Patient braucht die korrekte Behandlung, zum richtigen Zeitpunkt durch die richtige Person. Darum entwirft, verkauft und implementiert E.care Software zur Unterstützung des Behandlungsprozesses in der Notaufnahme. E.care sorgt dabei für die Beratung und das Fachwissen, damit die Implementierung reibungslos verläuft und die Kunden anschließend die notwendige Unterstützung bekommen. www.ecare-ed.de

Die epias GmbH ist einer der innovativsten Softwarehersteller für die klinische Notfallversorgung. epias ED ist derzeit in ca. 110 Kliniken in Deutschland im Einsatz. Webbasierte Technologie und der modulare Aufbau ermöglichen unseren Kunden die flexible Digitalisierung aller relevanten Prozesse in der Notaufnahme. Klinische und präklinische Datenquellen, Spezialmodule und moderne Scoring-Verfahren sind die Grundlage der modernen Workflowsteuerung unserer Softwarelösung.  www.epias.de

Wir optimieren die Zusammenarbeit Ihrer Teams! Unsere Kurse erhöhen Mitarbeiterzufriedenheit und Patientensicherheit. InPASS bietet unter der Leitung von Marcus Rall Kurse und Seminare rund um das Thema Crew Resource Management (CRM) sowie Simulations-Teamtrainings an. Das neue Buch „CRM in der ZNA“ ist genauso für alle Mitarbeiter*innen geeignet wie das erste systematische CRM-Ausbildungsprogramm. Mit unserem „OptiTeam“-Kurskonzept unterstützen wir Ihre Teams bei der Teamarbeit sowie im Bereich Resilienz und als Burn-out-Prophylaxe. www.inpass.de

Medienpartner

KTM Krankenhaus Technik + Management ist mit über 10.000 Exemplaren (IVW-geprüft) eine der meistbeachteten Publikationen für den Healthcare-Bereich in D-A-CH und konzentriert sich auf Fakten und Lösungen für mehr Effizienz im Unternehmen ‚Krankenhaus’. Als unabhängige Fachzeitschrift berichtet sie über Neuheiten und Entwicklungen im Markt – seriös, kompetent und praxisorientiert. KTM ist offizielles Organ des fbmt e. V., der DGTelemd e. V. und des KKC e. V. www.ktm-journal.de

Die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft ist ein Fachverlag für Medizin, Management und Gesellschaft.

Programmschwerpunkte liegen im Health Care Management, Krankenhaus- und Versorgungsmanagement sowie in den Fachgebieten Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin. Zudem ist der Verlag in den Themengebieten Psychiatrie und Psychotherapie (mit einem besonderen Fokus auf der Forensischen Psychiatrie) aktiv und publiziert Bücher zu Gesellschaftsthemen, welche die Bereiche Gesundheit und Gesundheitssystem berühren.

Innovative Themen, führende Autoren und moderne Konzepte kommen in Projekten zusammen, die mit großer Konzentration, Motivation und ungewöhnlichem Tempo zu hoher Qualität und Aktualität führen. Autoren und Partner erhalten außergewöhnliche Unterstützung und transparente Bedingungen. Die Kunden profitieren von der besonderen Aktualität und dem hohen Praxisnutzen.

Gründer, Inhaber und Verleger ist Dr. Thomas Hopfe, der nach einer Karriere als Intensivmediziner seit über 20 Jahren als Programmleiter und Verleger in medizinischen Fachverlagen aktiv ist und bis heute etwa 1500 Publikationen initiiert, konzipiert und erfolgreich realisiert hat.

www.mwv-berlin.de

Elke Wiedmaier

Elke Wiedmaier

Geschäftsführende Gesellschafterin

+49 8151 2719–10

elke.wiedmaier(at)management-forum.de
Iris zu Loewenstein

Iris zu Löwenstein

Leitung Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–50

iris.loewenstein(at)management-forum.de
Sabine Weiler

Sabine Weiler

Stv. Leiterin Verwaltung / Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–12

sabine.weiler(at)management-forum.de

27.09.2021 - 28.09.2021

München

Klinikum der Universität München - Campus Großhadern
PROGRAMM ALS PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–22

E-Mail senden
Sabine Weiler
Sabine Weiler

Stv. Leiterin Verwaltung / Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–12

E-Mail senden
Elke Wiedmaier
Elke Wiedmaier

Geschäftsführende Gesellschafterin

+49 8151 2719–10

E-Mail senden
Iris zu Loewenstein
Iris zu Löwenstein

Leitung Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–50

E-Mail senden

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice