Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Seminar Boom-Markt Indien

Warum es sich jetzt lohnt, in Indien zu investieren

Kosten:

Programm des Seminars ''Boom-Markt Indien''

INDIEN

Als eine der weltweit fünf größten Volkswirtschaften hatte Indien 2022 ein BIP von rund 3,4 Billionen US-Dollar bei einem Wirtschaftswachstum von 6 bis 7 Prozent, das laut vieler Prognosen in den kommenden Jahrzehnten anhalten wird. Seit diesem Jahr ist Indien zudem mit 1,4 Mrd. Menschen das bevölkerungsreichstes Land der Welt. Bis 2050 wird die Zahl der Erwerbsfähigen voraussichtlich um weitere 160 Millionen zunehmen. Die Regierung investiert in die indische Infrastruktur, bietet attraktive Steuererleichterungen und schafft mit ihrem „Make in India“-Programm vielversprechende Bedingungen für internationale Unternehmen. Indien avanciert zum Produktionszentrum der Welt! Erfahren Sie, welche vielversprechenden Chancen Indien als Wachstumsmarkt mit gesundem und stetigem Wirtschaftswachstum für Ihr Unternehmen bietet. Steigen Sie jetzt ein und profitieren Sie vom Boom des indischen Marktes!


WAS SIE IM SEMINAR LERNEN

Geographisch, kulturell und regulatorisch wird Indien vielfach als anspruchsvoll angesehen. Die Potenziale kann man schnell und wirksam erschließen, wenn neben den eigenen Eindrücken ein solides Basiswissen besteht. Dieses Seminar vermittelt kompakt und praxisnah wesentliche Themen, die jedes Unternehmen kennen muss, um in Indien erfolgreich zu sein.


DAS SEMINAR ALS KOMPAKTES „INDIEN – UPDATE“!

Indien hat sich allein in den letzten fünf Jahren massiv entwickelt, viele Bereiche des Geschäftslebens und der rechtlichen und steuerlichen Rahmen sind „kaum noch wiederzuerkennen“ – höchste Zeit, das eigene „Indienwissen“ auf den neuesten Stand zu bringen!


AN WEN RICHTET SICH DAS SEMINAR?

Das Seminar richtet sich an alle Unternehmer:innen, Geschäftsführer:innen und Entscheidungsträger, die Geschäftsbeziehungen zu Indien aufbauen möchten und Ihren Markteintritt vorbereiten. Außerdem sind angesprochen alle, die schon auf dem indischen Markt tätig sind und Ihre Geschäftsbeziehungen auf eine neue Stufe stellen wollen. Weiter sind herzlich eingeladen Fach- und Führungskräfte, die mit indischen Kolleg:innen zusammenarbeiten und Teams, die sich auf die Zusammenarbeit mit Indien vorbereiten.


METHODIK

Das Seminar bietet viel Zeit und Raum für Ihre Fragen. Übungen, Arbeiten in Kleingruppen und Praxisbeispiele veranschaulichen die Inhalte und erleichtern ihre Vertiefung und Anwendung.


BEST PRACTICE „live“ aus Pune in Indien

Antje Bauer lebt in Indien und betreibt dort eine regenerative Farm. Sie war 30 Jahre lang als leitende Führungskraft bei Syngenta mit Schwerpunkt Indien tätig und gründete 2018 die Nether StrengthMiner Consulting LLP.

Profitieren Sie von ihren langjährigen Erfahrungen vor Ort – live aus Indien!


ZEITLICHER ABLAUF

9.30 Beginn des ersten Seminartages

17.30 Ende des ersten Seminartages


GET-TOGETHER

Am Ende des ersten Seminartags laden wir Sie herzlich ein zum Dialog mit Referent und Teilnehmenden – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

9.00 Beginn des zweiten Seminartages

16.30 Ende des zweiten Seminartages

Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt


1. SEMINARTAG:

Indien in Zahlen

Wirtschaftsstruktur, Prognosen, Branchen


Strategien zur Standortwahl

  • Wichtige Wirtschaftsregionen


Formen des Geschäftsbetriebes in Indien – vom Handelsvertreter bis zum Produktionsbetrieb

  • Mögliche Rechtsformen
  • „Informelle“ Strukturen
  • Rechtsrahmen für Kapitalisierung und Finanzierung


Land und Leute: indische Businesskultur

  • Vielfalt als DNA Indiens
  • Qualifikation und Erwartungen indischer Kolleg:innen an
  • Be like a family: Mindset, Haltung, Werte und Arbeitsethos


ÜBUNG - Geschichte Indiens, kulturelle Unterschiede verstehen und wertschätzen Unternehmenskultur


Das indische Rechtssystem

  • Kernelemente des indischen Common Law
  • Herausforderungen für die Geschäftspraxis
  • Indische Besonderheit: Das Devisenrecht als zwingender Rahmen für grenzüberschreitende Geschäftsvorfälle


Streitvermeidung und Streitbeilegung

  • Indisches Gerichtssystem und praktische Fragen des indischen Prozessrechts
  • Rahmenbedingungen für Schiedsverfahren
  • Vollstreckung von Urteilen


Fallstricke vermeiden und Brücken bauen: Kommunizieren

  • It is all about people: Sach- versus Beziehungsorientiert
  • No problem und die Ja-Sager-Mentalität in Indien
  • Verbindlichkeit erzielen und Effizienz steigern
  • Kritik und Feedback
  • Ihr magic Tool in der Kommunikation mit Geschäftspartner:innen und Kolleg:innen


2. SEMINARTAG:

Arbeitsrecht: Grundzüge und Best Practices

  • Anstellung und Kündigung von Mitarbeitenden
  • Betriebsordnung und Arbeitsorganisation
  • Rechtsschutz und Rechtsstreitigkeiten
  • Sonderthema: Entsendungen nach Indien


ÜBUNG - Interkulturelle Kommunikationskompetenz anhand von Praxisbeispielen


Schnellstart in Indien

  • „Pro und Contra“ Joint Venture
  • Rechtsrahmen für Unternehmenskäufe


Grundlagen des Steuerrechts

  • Einkommensteuer, Dividendenbesteuerung
  • Steuerliche Verrechnungspreise
  • Das System der indischen Goods and Services Tax (GST)
  • Grundlagen des Zollverfahrens bei verbundenen Unternehmen


Steuerveranlagung und Rechtsbehelfsverfahren

  • Verwaltungspraxis und Steuerverfahren
  • Trend zum „Faceless Assessment“


Compliance der indischen Gesellschaft

  • Buchhaltung und Bilanzierung
  • Gesellschaftsrechtliche Formalien
  • Jahresabschlussprüfung
  • Steuercompliance
  • Sonderthema: Bedeutung und Rolle der Hausbank


Zusammenarbeiten mit Indien

  • Unterschiede im Verständnis von Team und Leadership überbrücken
  • Entscheidungen treffen
  • Verhandlungen führen, Meetings leiten


Zeit für Fragen

Zielgruppe des Seminars ''Boom-Markt Indien''

Das Seminar richtet sich an alle Unternehmer:innen und Entscheidungsträger, die Geschäftsbeziehungen zu Indien aufbauen möchten und Ihren Markteintritt vorbereiten. Außerdem sind angesprochen alle, die schon auf dem indischen Markt tätig sind und Ihre Geschäftsbeziehungen auf eine neue Stufe stellen wollen. Weiter sind herzlich eingeladen Fach- und Führungskräfte, die mit indischen Kolleg:innen zusammenarbeiten und Teams, die sich auf die Zusammenarbeit mit Indien vorbereiten.

Simone Rappel

Prof. Dr. Simone Rappel studierte Theologie, Philosophie und Religionswissenschaft mit Schwerpunkt interkulturelle Ethik. Sie arbeitete 24 Jahre in leitender Position im Bereich Entwicklungszusammenarbeit. Diese Tätigkeit führte sie in viele afrikanische Länder und nach Asien. Mehr als drei Jahre verbrachte sie in Indien und ist seit 2008 als interkulturelle Trainerin/Coach unterwegs. Sie hat sich auf Indien spezialisiert und begleitet Unternehmen dabei, Ihre Zusammenarbeit mit Indien zu optimieren.

Martin Wörlein

Martin Wörlein studierte Rechtswissenschaften in Deutschland, Großbritannien und den USA. Er verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung im internationalen Wirtschaftsrecht, die letzten 18 Jahre ist er spezialisiert auf Indien, davon sechs Jahre mit Wohnsitz in New Delhi. Er leitet für Rödl & Partner die Region Indien & Südasien mit eigenen Büros in Delhi, Pune, Mumbai, Chennai, Bangalore und Ahmedabad. Seine Tätigkeit umfasst Unternehmensgründungen, Joint Ventures, Übernahmen und die Steuerung von Projekten in den Bereichen Steuern und Rechnungswesen.

Preisinformationen zum Seminar ''Boom-Markt Indien''

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 2.195,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält eine ausführliche Seminardokumentation sowie Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE Seminar Boom-Markt Indien

Donnerstag , 27. bis Freitag, 28. Juni 2024 in München: NH München Ost Conference Center, Einsteinring 20, 85609 München, Telefon: +49 89 9400960, E-Mail: reservierungen@nh-hotels.com, Internet: www.nh-hotels.de/hotel/nh-muenchen-ost-conference-center , Zimmerpreis: € 149, - inkl. Frühstück.

Mittwoch , 18. bis Donnerstag, 19. September 2024 in Frankfurt am Main: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt am Main, Telefon: +49 69 95778-0, E-Mail: Frankfurt.Main@relexa-hotel.de, Internet: www.relexa-hotel-frankfurt.de , Zimmerpreis: € 126, - inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 51,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter:  www.management-forum.de/bahn

Konzeption

Dr. Victoria Hohenadel

Projektmanagerin

+49 8151 27 19-17

victoria.hohenadel@management-forum.de

Organisation

Christine Cooper

Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–23

christine.cooper@management-forum.de

27.06.2024 - 28.06.2024

München

NH München Ost Conference Center
Weitere Termine:

18.09.2024 - 19.09.2024 | Frankfurt am Main

Haben Sie Fragen?

Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–0

E-Mail senden

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr