Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!

Zum Hauptinhalt springen
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Fachkonferenz: Modularer Wohnbau 2022

Fachkonferenz: Modularer Wohnbau 2022

2. Fachkonferenz für Bauherren, Planer, Kommunen, Projektentwickler, Investoren 23./24. November

Bewertung:
Kosten:
(Kategorie Bauherr)
(Kategorie Industrie)

Informationen zu der Konferenz "Modularer Wohnbau 2022"

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden hat bei uns absolute Priorität. Wir gewährleisten eine sichere Durchführung der Veranstaltung durch die konsequente Umsetzung der Hygienevorgaben der Bundes- und jeweiligen Landesregierung. Unsere Maßnahmen werden analog zu den am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften angepasst. Entsprechend entwickelt sich unser Hygienekonzept stetig weiter, um jederzeit allen Vorschriften und Ansprüchen gerecht zu werden.

Das Programm zur Konferenz "Modularer Wohnbau 2022"

Erster Tag: Mittwoch, 23. November 2022

Moderation: Nina Bendler, freischaffende Architektin

9.15 Eröffnung und Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Moderatorin


9.15 Modulares Bauen: Individualität und Serie

  • Modul und Serie
  • Modul und individuelle Räume
  • Modul und individuelle Fassadenelemente

Prof. Dr. Hebensperger-Hüther, Geschäftsführer und Gründungspartner, H2R-Architekten


10.00 Game Changer in der Wohnungswirtschaft: Digital, industriell, ökologisch!

  • Kommt die Wohnung der Zukunft aus der Fabrik?
  • Digitalisierung als Chance für die industrielle Fertigung
  • Fundamentaler Wandel im Planen, Bauen und Betreiben durch KI

André Pilling, Co-Founder und CDO, Imti Enterprises GmbH


10.45 Kommunikations- und Kaffeepause


PRAXISBEISPIEL

11.30COOLE MODULE FÜR HEISSE TAGE

  • Warum Module? Warum Beton?
  • Atmosphäre und Stofflichkeit
  • Einsichten und Aussichten

Christoph Schneider, Mitglied der Geschäftsleitung und Teilhaber, moos giuliani herrmann architekten ag, Zürich 


PRAXISBEISPIEL

12.15 CHANCEN UND PERSPEKTIVEN DES MODULAREN HOLZ- UND HOLZ-HYBRIDBAUS

  • Mehrgeschossiger Wohnungsbau im Holz- und Holz-Hybridbau
  • Aufstockung einer 50er Jahre-Siedlung
  • Hybridkonstruktionen

Hinrich Böttcher, Geschäftsführender Gesellschafter, Grassinger Emrich Architekten GmbH


13.00 Gemeinsames Mittagessen


14.30Abfahrt zu den gemeinsamen Besichtigungen 


Exklusive Besichtigungen

I. PRINZ-EUGEN-PARK Wohnquartier in Holz

ökologische Mustersiedlung

H2R-Architekten, München


II. GWG MÜNCHEN

Wohnanlage an der Kämpferstraße (Harthof)

Mehrgeschossiger Wohnungsbau

Richard Greß, Niederlassungsleiter Büro- und Wohngebäude München, Goldbeck Süd GmbH


17.00 Kommunikations- und Kaffeepause


17.30 Modularisierung als Chance für die Bauwirtschaft

  • Mehr, schneller, flexibler, nachhaltiger!
  • Industrialisierung sichert Zukunftsfähigkeit
  • Lösungsorientierte Geschäftsmodelle
  • Individuelle Kundenprojekte modular gelöst!

Roland Sitzberger, Partner, Porsche Consulting GmbH


18.30 GET-TOGETHER

Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referent:innen und Teilnehmer:innen – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung


SPECIAL

19.00 WOHNBAU-CHALLENGE mit Teilnehmer-Voting

Diskutieren Sie mit unserer Fachcommunity aktuelle Themen im Wohnbau. Mit Experten aus Industrie und Politik.


Zweiter Tag: Donnerstag, 24. November 2022

9.00 Begrüßung durch die Moderatorin

9.15 BIM im modularen Wohnungsbau

  • Methode und Möglichkeiten von BIM
  • Anwendung der BIM Methode am Beispiel des Modularen Wohnungsbaus

Julia Behm, Gründungspartnerin, Behm Maasberg Architekten


10.00 Innovative Technik für Modulbau und Bestandsgebäude

  • CO2 Reduktion
  • Voll elektrische Gebäude
  • Hohe Autarkie
  • Deutliche CO2Reduktion auch im Bestand

Hermann Stegink, Entwickler, HSC-Consulting


10.45 Kommunikations- und Kaffeepause


11.30 Grüne Architektur - Bauen mit Pflanzen

  • Kurzeinführung grüne Architektur
  • Konzepte und Techniken der Baubotanik
  • Anwendungsbeispiele

Prof. Dr. Ferdinand Ludwig, Professor für Green Technologies in Landscape Architecture an der TU München und Architekt, Office for Living Architecture


12.30 Das Stadtquartier P18 – Serieller Wohnungsbau in einer neuen Dimension

  • 330 Personalwohnungen in 6 Gebäuden mit 4 - 5 Geschossen.
  • Erster Bauabschnitt: Extrem kurze Bauzeit in modularer Bauweise
  • Maximal energieeffizient: Energiehaus-Plus-Quartier

Lara Katscher, Geschäftsführerin, Werner Sobek Green Technologies GmbH zusammen mit

Max Mannschreck, Architekt / Landschaftsarchitekt, Werner Sobek Design GmbH


13.30 Abschlussdiskussion und Möglichkeit zum gemeinsamen Imbiss


14.00 Ende der Veranstaltung

Preisinformationen zur Konferenz "Modularer Wohnbau 2022"

KategorieBauherr: Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung Modularer Wohnbau beträgt € 895,- zzgl. gesetzl. MwSt. , für die Kategorie INDUSTRIE € 1.595,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Dies sind > Anbieter von Modul- und Elementbauweisen bzw. anderen modularen Bausystemen | In dieser Preiskategorie sind maximal zwei Personen aus einem Unternehmen zugelassen.

Die Gebühr für die eintägige Veranstaltung Vorfertigung beträgt € 1.295,- zzgl. gesetzl. MwSt. bzw. € 895,- zzgl. gesetzl. MwSt. bei Buchung als dritter Tag. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Nach Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung und die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine:

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN
Veranstaltungskategorie:

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr