Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Konferenz: Autohaus der Zukunft

Fachkonferenz mit zahlreichen Best Practices – für Hersteller und Händler

Bewertung:
Kosten:

Ablauf der Konferenz "Autohaus der Zukunft"

Erster Konferenztag "Autohaus der Zukunft"

Mittwoch, 30. Januar 2019

Moderator:Professor Dr. Stefan Reindl, Direktor, Institut für Automobilwirtschaft

9.15 Begrüßung durch die Moderatoren und Management Forum Starnberg


9.30 Neuverteilung der Mobilitätsdividende – Veränderungsdynamik von Geschäftsmodellen und Arbeitswelt in der Automobilbranche

  • Digitale Transformation
  • Plattformökonomie
  • Disruption der Automobilbranche
  • Neue Arbeitswelt

Dr.-Ing. Jan Wehinger, Associated Partner, MHP Management- und IT-Beratung GmbH


10.10 Mensch und Auto: digital, vernetzt, verloren?

  • Grundlagen zu „Daten im Auto“
  • Ergebnisse der ADAC-Untersuchung „Daten im Auto“
  • Anforderungen an Datenmanagement im Auto aus Sicht verschiedener Stakeholder

Dr.-Ing. Reinhard Kolke, Leiter, ADAC Test- und Technik-Zentrum


10.50 Keine Angst vor Veränderungen – Transformation Management im Autohaus

  • Rahmenbedingungen und Herausforderungen im Automobilhandel
  • Zukunftsthemen für den Automobilhandel
  • Wie man Veränderungen im Automobilhandel einleitet – Projektbeispiel
  • Beispiele „Aus der Praxis“

Jan Brandt, Managing Partner, BrandtPartners Management Consultants GmbH & Co. KG


11.30 Kommunikations- und Kaffeepause


12.00 Gründe, Anzeichen und Chancen neuer Marktgegebenheiten für einen Automobilhändler

  • Gründe, warum Kunden sich ändern
  • Auswirkungen auf das Marktgefüge der Automobilbranche
  • Chancen für einen Händler
  • To Dos

Shannon Hellmann, Leiter digitale Entwicklung, Wellergruppe GmbH & Co. KG


12.40 Die Zukunft des Fabrikatshandels in Deutschland

  • Die Erwartungen an individuelle Mobilität wandeln sich
  • Automobilhersteller wollen Mobilitätsdienstleister werden
  • Die Rolle des stationären Automobilhandels ändert sich
  • Wie können neue Geschäftsmodelle für den Handel aussehen

Thomas Peckruhn, Vizepräsident, Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.


13.20 Gemeinsames Mittagessen


14.20 Autohaus der Zukunft 4.0 – Die Kundenwelt im Autohaus der Zukunft, inszenierte Verführung im stationären Handel

  • Einführung in die Vertriebsszenarien der Zukunft
  • Der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt
  • Die Emotionalisierung als inszenierte Verführung
  • Die digitalisierte Customer Journey

Jürgen Papadopoulos, Geschäftsführer, Papadopoulos Associates GmbH


15.00 Digitalisierung. Daten. Dienstleistung – Transformation aus dem Heute in die Zukunft!

  • Trends der Zukunft in der Mobilität
  • Digitale Plattformen
  • Verwendung von Daten
  • Transformation der Technologie und des Menschen

Patrick Fruth, CEO Division Mobility, TÜV SÜD AG


15.40 Podiumsdiskussion


16.20 Kommunikations- und Kaffeepause


16.50 Neubau Mercedes-Benz Autohaus Augsburg

  • Das neue Mercedes-Benz Autohaus Augsburg
  • Der neue Serviceprozess und Verkaufsprozess
  • Digitale Serviceannahme
  • Die neue Mercedes-Benz Ausstellung in Augsburg

Reinhard Beichler, Geschäftsführer, beichler + rohr GmbH & Co. KG


17.30 GET-TOGETHER: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit

für Erfahrungsaustausch und kontakte am Rande der Veranstaltung.


20.00 Ende des ersten Veranstaltungstages



 

Zweiter Konferenztag "Autohaus der Zukunft"

Donnerstag, 31. Januar 2019

Moderator: Prof. Dr. Niels Biethahn, Professor, Duale Hochschule Baden- Württemberg, Heilbronn sowie Leiter des Instituts für Automobil Forschung

8.45 Begrüßung zum zweiten Konferenztag


9.00 Der Mensch im digitalen Autohaus – Autohaus im Wandel

  • Vom Autoverkauf zum Mobilitätsdienstleister
  • Leben mit der Informationsvielfalt
  • Den digitalen Wandel erfolgreich meistern
  • Mitarbeiter im Autohaus
  • Strukturen und Prozesse im Autohaus

Klaus Heinrich, Geschäftsführender Gesellschafter, Schaffer & Collegen GmbH


9.40 Verkauf von Mobilität statt Emotionen – das Auto als Handy

  • Samstag 9 -13 Uhr geöffnet. Wie man erfolgreich Kunden verliert
  • Crossmediale Werbung, die den Kunden erreicht
  • Lieferfähigkeit schlägt „à la Carte“
  • Preiswahrheit als Erfolgsgarant
  • Wie gewinnt man den amazonisierten Kunden?

Dirk Steeger, Geschäftsführer, Autohaus Gotthard König GmbH


10.10 Der eigene Onlineshop– Verkaufen Sie Ihre Autos, wo Sie wollen

  • Wie erreichen Sie den amazonisierten Kunden?
  • Händlerhoheit über den digitalen Verkauf
  • Technische Voraussetzungen
  • Neue Arbeitsplatzbeschreibungen für den Onlineverkäufer

Wolfgang Huber, Geschäftsführer, Carbando GmbH

Florian Becker, Geschäftsführer, Carbando GmbH und BWSolutions GmbH


10.50 Kommunikations- und Kaffeepause


11.20 Der stationäre Einzelhandel im multioptionalen Wettbewerb – ein Blick auf eine andere Branche Herausforderungen des stationären Einzelhandels heute

  • Verstärkter Wettbewerb innerhalb des stationären Sektors
  • Zusätzlicher Wettbewerb aus dem Internet
  • Verändertes Bewusstsein der Konsumenten Handlungsfelder des stationären Einzelhandels
  • Schärfung der Unternehmens-Positionierung und Nutzung digitaler Technologien im stationären Umfeld
  • Schaffung physischer Erlebnismomente und Mitarbeiter als Markenbotschafter
  • Differenzierende und persönliche Services als Profilierungsfaktor
  • Kommunikation: Relevanz, Partizipation und Interaktions- Bereitschaft für ein neues mentales Denken

Prof. Dr. Wolfgang Merkle, Geschäftsführer, MerCon – Concepts for Retail


12.00 Autohandel 4.0 – die digitale Revolution im Fahrzeugmarkt

  • Symbiose klassischer Handel und digitale Vermarktung
  • Die Player im Markt – ihre Stärken und Schwächen
  • „Must Have“ im Online Fahrzeugkauf und Verkauf
  • User-Ansprüche, Suchverhalten & Datenqualität
  • Full-Service-Komplettlösung zur Umsatzsteigerung & Kostensenkung

Marc Herschbach, Geschäftsführer, Carmato GmbH


12.30 Damoklesschwert Datenschutz – das Aus fürs digitale Autohaus?

  • Daten im Unternehmen – wo ist eigentlich das Problem?
  • DSGVO und BDSG – das Ende der rechtssicheren Datenverarbeitung?
  • Abmahnungen und Bußgelder – berechtigte Panik oder beherrschbares Risiko?
  • Ein sicheres Fundament für das digitale Autohaus! Datenschutzcompliance: Lösungswege und Milestones

Prof. Dr. Simon A. Fischer, Geschäftsführer, Kanzlei Fischer Hamburg und Saxelfur UG


13.10 Gemeinsames Mittagessen


14.10 eMobilität für alle – Wie Sie als Autohaus dafür sorgen können, dass sich JEDER ein neues eAuto leisten kann

  • Aus der Praxis für die Praxis: Wie aus 250.000 Km reinelektrisch in 4 Jahren „nebenbei“ noch die EMA eMobilität für alle als Genossenschaft, eine B2C Plattform für eMobilität und die Hotelplattform Hotel4ev entstanden…und wie Sie mit Ihrem Autohaus daran partizipieren können
  • Hürden: Wie Sie die drei üblichen Hürden Reichweite, Ladestruktur und Preis in der Praxis einfach lösen können
  • Wege zum eAuto: Wie Sie den kostenneutralen Umstieg vom Verbrenner zum eAuto ermöglichen
  • Neue Geschäftsfelder: Wie Sie neue Geschäftsfelder aus Ihren bestehenden Netzwerken entwickeln

Ulrich Zimmermann, Vorstandsvorsitzender, EMA eMobilität für alle eG


14.50 Der Wandel der Autohäuser

  • Ist-Situation Automobilhandel
  • Veränderung in den nächsten 10 Jahren
  • Entwicklung im Automobilhandel
  • Bedeutung für den stationären Handel

Oliver Bohn, Geschäftsführer, Autohaus Kuhn + Witte GmbH & Co. KG


15.30 Ende der Veranstaltung



 

Zielgruppe der Konferenz "Autohaus der Zukunft"

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an Inhaber und Geschäftsführer sowie an alle leitenden Mitarbeiter im markengebundenen und freien Automobilhandel, an Händlerbetreuer, Hersteller, Importeure und Branchen-Dienstleister. Zudem angesprochen sind Architekten und Fachplaner, sowie Projekt- & Immobilienentwickler von Autohäuser

Preisinformationen zur Konferenz "Autohaus der Zukunft"

Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt € 695,- zzgl. 19 % MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10 % Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte zur Konferenz "Autohaus der Zukunft"

Mittwoch 30. und Donnerstag 31. Januar 2019 in Augsburg: LEW Business Club in der WWK Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

Zimmerreservierung

Für diese Veranstaltung steht ein begrenztes Zimmerkontingent in folgendem Hotel zur Verfügung:

Dorint an der Kongresshalle Augsburg, Imhofstraße 12, D-86159 Augsburg, Tel.: +49 (0)821 59740, Zimmerpreis: € 149,- inkl. Frühstück. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor.

Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

Termine:

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensiviern Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice