Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
    Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Bau und Betrieb von Großküchen und Betriebsgastronomie 2021 ÖSTERREICH

4. Jahresfachkonferenz rund um Trends und Effizienz

Bewertung:
Kosten:
(Standard Teilnahmegebühr)
(Teilnahmegebühr für Hersteller von Großküchenaustattungen)

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden hat bei uns absolute Priorität. Wir gewährleisten eine sichere Durchführung der Veranstaltung durch konsequente Umsetzung der Hygienevorgaben der Bundes- und jeweiligen Landesregierung. Unsere Maßnahmen werden analog zu den am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften angepasst. Entsprechend entwickelt sich unser Hygienekonzept stetig weiter, um jederzeit allen Vorschriften und Ansprüchen gerecht zu werden.

Das Programm zur Konferenz "Bau und Betrieb von Großküchen und Betriebsgastronomie 2021 ÖSTERREICH"

Dienstag, 5. Oktober 2021

Moderation: Verena Pliger, freie Journalistin

9.45 Begrüßung durch die Moderatorin und Management Forum Starnberg

10.00 Endlich wieder Montag!

  • Next work
  • Next hospitality
  • Impulse für die Mitarbeitergastronomie

Markus Tust, geschäftsführender Gesellschafter, SODA GROUP

10.45 DIGITAL ODER LETAL? 6 Mega-Vorhersagen zur Zukunft der Gastronomie!

  • Zwei Gewerbe – ein Unternehmen: Gastro und Handel gehören ab sofort zusammen
  • Abholung und Zustellung (auch neue Abholideen, Menüservice und Zustellvarianten)
  • Ohne digital wird Gastro letal (egal ob in Organisation, Marketing, Werbung, PR)
  • Produktion eigener lokaler Spezialitäten (Zusatzumsatz und Stärkung der eigenen Marke)
  • Koop und Deals mit anderen Branchen (Zusatzumsatz mit Handel, Erzeugern und im Internet)
  • Massive Abwanderung von Fachpersonal in den Handel oder andere Sparten stoppen

Alois Gmeiner, Werbetherapeut

11.30 Kommunikations- und Kaffeepause

12.00 Digital und mit sozialer Verantwortung gegen den zukünftigen Fachkräftemangel

  • Sinnvolle Digitalisierung der Ausbildung: Praxisbeispiele aus dem KWP
  • Inklusion kostet Zeit und Geld, amortisiert sich aber schnell
  • Was Lehrlinge heute erwarten und was sie bekommen (sollten)
  • Grundlagen für ein selbstbestimmtes Leben schaffen
  • VR Projekt: Ein Schwein virtuell zerlegen

Robert Guschelbauer, Bereichsleiter Gastronomisches Management im KWP

12.45 N.N.

13.15 Gemeinsames Mittagessen

14.15 Großküchenplanung im Zentrum von Bau, Architektur und Digitalisierung

  • Königin der Schnittstellen
  • 360° eine Umfeldbetrachtung
  • Planen – ausführen – betreiben: Alle Wege führen über die Küche

Manfred Ronge, Geschäftsführer, Ronge & Partner GmbH

15.00 Betriebsgastronomie Chancen vom Out– zum Insourcing

  • Kurze Unternehmenspräsentation Fronius
  • Erfolgsfaktoren
  • Aktivitäten
  • Ausblick

Thomas Weinberger, Leiter Betriebsgastronomie, Fronius International GmbH

15.45 N.N.

16.15 Kommunikations- und Kaffeepause

16.45 Vorstellung der Gastronomie am Austria Campus - Kundenanforderungen im Wandel – Herausforderungen und Lösung

  • Gastronomie am Austria Campus – die Entstehung im Zeitraffer
  • Von der Herausforderung verändernder Kundenanforderungen zu Lösungen
  • Einflussfaktor Arbeitswelten
  • Ortsunabhängige F&B-Angebote
  • Digitalisierung als Bindeglied zwischen Gast, Kunde und Betrieb

Andreas Kabela, Business Development, Eurest Österreich

Philipp Kirnbauer, Direktor für Technik und Design, Eurest Österreich

18.15 Besichtigung und Get-together im Austria Campus.

Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten, Partnern und Teilnehmenden – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande


Mittwoch, 6. Oktober 2021

Moderation: Verena Pliger, freie Journalistin

9.15 Automatisierung in der Gemeinschaftsverpflegung Übernehmen in Zukunft Roboter und die KI unsere Küchen

Die Digitalisierung macht nicht vor Küchen halt. Immer mehr Systeme und Anwendungen werden für Küchen- und Servicebereiche entwickelt. Die neuesten Trends für die Gemeinschaftsverpflegung.

  • Ersetzt in Zukunft die Robotik den Spüler?
  • Vernetzung von Küchen
  • Apps in der Gemeinschaftsverpflegung – Hilfe in Corona Zeiten

Christian Meissner, Geschäftsführer, Profi-tabel Resultants GmbH & Co. KG

10.00 Unsere Zukunft mit nachhaltiger Ernährung schon heute!

  • Motivation und Situation Klima & Ernährung
  • Wissenschaftliche Hintergründe
  • Werkzeuge und Lösungen

Manuel Klarmann, Geschäftsführer, Eaternity AG

10.45 Kommunikations- und Kaffeepause

11.15 Mit Logistik und Digitalisierung zum Küchenerfolg

  • Herausforderungen
  • Gamechanger Mitarbeitermangel?
  • Vorteile durchdachter Küchenlogistik
  • Mit Digitalisierung und Standardisierung zum Erfolg

Benedikt Zangerle, Küchencoach und Trainer

12.30 Digitalisierung in der Gemeinschaftsverpflegung

  • Mehrwert & Nutzen – Digitalisierung ja, wenn ...
  • Durchgängige Prozesse
  • Warenwirtschaft
  • Wie wollen Sie arbeiten?
  • Datenhoheit
  • Forschung und Literatur

Hofrat Dr. Rupert Fritzenwallner, Leiter der Abteilung Bauwesenapplikationen im Informations- und Kommunikationstechnologie und Cybersicherheitszentrum (IKT& CySihZ), Bundesministerium für Landesverteidigung

13.15 Gemeinsames Mittagessen

14.15 Ende der Fachkonferenz der Veranstaltung.

Preisinformationen zur Konferenz "Bau und Betrieb von Großküchen und Betriebsgastronomie 2021 ÖSTERREICH"

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 795,- zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr für Hersteller von Großküchenaustattungen beträgt € 1.195,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format- und Programmänderungen behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine:

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice