Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020

Mit topaktuellen Berichten aus der Wissenschaft und der Praxis

Bewertung:
Kosten:

Inhalte der Konferenz "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020"

Moderation: Andrea Prehofer, Management Trainerin, Starnberg



Erster Tag: Donnerstag, 6. Februar 2020

9.00 Begrüßung durch Management Forum Starnberg GmbH und Andrea Prehofer


9.15 Positive Psychologie | Grundpfeiler für gesunde Unternehmens- und Mitarbeiterführung

  • Was ist Positive Psychologie?
  • Wieso immer mehr Unternehmen aufhorchen
  • Vorsicht: Happiness-Falle
  • Was Sie tun können – Interaktive Interventionen für den Alltag

Andrea Prehofer


10.15 Stressmanagement | Agiles Cockpit – Professionelle Fehlerkultur für gesundheitsförderliches Arbeiten

  • Dumme vs. intelligente Fehler und die Schuldfrage
  • Empowerment – Im Zentrum steht das Team
  • Gesunde Führung mit emotionaler Intelligenz, Entscheidungs- und Delegationskompetenz und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Stress abbauen, gesund arbeiten

Mark Geßner, Flugzeugpilot und Stressmanagement-Berater, tragfläche, München


11.00 Kommunikations- und Kaffeepause


PARTNER-CIRCLE

Geführter Rundgang der Teilnehmer zu den Ausstellerständen


11.30 Bewegende Unternehmenskultur | Psychische und physische Gesundheit mit gezielten Bewegungsaktivitäten stärken

  • Psychische und physische Herausforderungen im Klinikbetrieb
  • Mit Achtsamkeit und Bewegungskompetenz zu Selbstbewusstsein und Selbstbestimmtheit
  • Zielsetzung, Projektstart und Workshops
  • Wirkungsevaluierung und Ausblick

Doris Kazianka-Diensthuber, MAS, Pflegedirektorin, Gailtal-Klinik Hermagor, Österreich

Die KABEG Gailtal-Klinik wurde mit dem Staatspreis Knewledge 2018 ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung der Republik Österreich für Human Resources Development.


12.15 Erfahrung Burnout | Arbeiten bis das Licht ausgeht

  • Erfahrungsbericht „Vom Top-Management ins Burnout“
  • Zurück in das alte System. Kann das gut gehen?
  • Erkenntnisse und Bedeutung für die Burnout-Prävention
  • Das zukunftsorientierte BGM – ein Denkanstoß

Martin Talamona, Leiter Personal- und Organisationsentwicklung, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

Martina Talamona, Diplom-Psychologin


13.00 Gemeinsames Mittagessen

Gelegenheit zum Ausstellungsbesuch


EXPERTENGESPRÄCHE


14.25 Bewegte Pause mit Astrid Beck


14.30 Ergonomie am Arbeitsplatz | Einfluss kombinierter Interventionen aus Verhaltens- und Verhältnisprävention auf die Mitarbeitergesundheit

  • Steigerung der Arbeitsbewältigungsfähigkeit
  • Vorbeugen und Schmerzlinderung bei Haltungsschwächen und muskuloskelettalen Erkrankungen
  • Verbesserung des quantitatives Bewegungsverhalten
  • Einfluss auf die Auftretenswahrscheinlichkeit des metabolischen Syndroms

Dr. Steffen Nyhuis, Bildungsreferent, Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V, Wiesbaden


15.00 Ernährung | Und täglich grüßt die Currywurst

  • Gesundheitsförderliche Ernährung im Interesse des Kochs/Caterers
  • Beitrag zum Klimaschutz?
  • Gesundheitswert der Kantine mit Kennziffern messen
  • Wissenschaftliche Evaluierung

Christian Feist, Geschäftsführer, GESOCA, Seukendorf

Gewinner Dr.-Georg-Triebe- Preis


15.30 Kommunikations- und Kaffeepause


EXPERTENGESPRÄCHE


16.10 Bewegte Pause mit Astrid Beck


16.15 Digitalisierung | Digital Work Design: Arbeit und Gesundheit in den Unternehmen von morgen

  • Wirtschaft und Gesellschaft 4.0
  • Wie sich Arbeit, Organisationen und Führungskräfte verändern müssen
  • Wie können Prävention und Rehabilitation auf diese Herausforderungen antworten?

Prof. Dr. Isabell Welpe, Lehrstuhl für Strategie und Organisation, TU München


17.00 VUCA-Welt | „Burni“ im VUCA-VUCA Land und die Frage, was hilft, sich in Zeiten der Veränderung besser zurecht zu finden

  • Eine weitere Dimension der Digitalisierung – der Mensch
  • VUCA versus Psychische Grundbedürfnisse
  • Resilienz als Schutzsoftware
  • Führungsfaktor Gesundheit

Alexandra Mößmer, Social Counseling, Siemens AG, Frankfurt/M.

Frank Horbach, HR Business-Partner, Siemens AG, Frankfurt/M.

Jürgen Höhn, MISTER HE – Show Entertainment, Gundheim


18.00 Zusammenfassung des ersten Konferenztages


18.15 Get Together:

Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zu einem Umtrunk und zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.




Zweiter Tag: Freitag, 7. Februar 2020

9.00 Psychische Gefährdungsbeurteilung | Der Sprung über das Problem – Lösungsorientierte Beratung bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Idee der lösungsorientierten Beratung
  • Transfer auf das Setting Unternehmen
  • Praktische Umsetzung in Bundesbehörden

Björn Wegner, Leiter Referat Psychologie und Gesundheitsmanagement, Unfallversicherung Bund und Bahn, Wilhelmshaven


9.45 BEM Wiedereingliederungsmanagement | Chancen und Nutzen aus Sicht des Unternehmens

  • Gesetzlicher Rahmen
  • Die Problematik von „gesund“ und „krank“ im Kontext einer wissensintensiven Dienstleistungsgesellschaft
  • Erfolgreiche Lösungsansätze

Dr. Eva Höltl, Ärztliche Leitung, Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Wien

Die Erste Bank hat das Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ in Österreich 2008/2012/2015 und 2018 verliehen bekommen.


10.30 Kommunikations- und Kaffeepause


EXPERTENGESPRÄCHE


10.55 Bewegte Pause mit Astrid Beck


11.00 Schichtbetrieb | Produktionsmitarbeiter für BGF-Maßnahmen erreichen – Niedrigschwelligkeit ist Trumpf

  • Zielsetzung: Produktions- und insbesondere Schichtarbeiter erreichen
  • Maßnahmen: Aufsuchender Ansatz vor Ort im Betrieb
  • Maximale Niedrigschwelligkeit: Mobile Lösung für das Problemfeld „Muskel-Skelett-Erkrankungen“
  • Vorgehensweise, Evaluation und Projektergebnisse

Dr. Nils Balser, Senior Expert Health Management, Merck KGaA, Darmstadt


11.45 Regeneration | Work hard – recover even harder

  • Wer dauerhaft Leistung bringen möchte bzw. an seiner Nachhaltigkeit interessiert ist, kommt an dem Thema Regeneration nicht vorbei.
  • Regeneration – von was denn?
  • Regeneration ist mehr als nur schlafen
  • Lernen Sie Wellen zu machen – the power of Oscillation

Dr. med. Lutz Graumann, Sportmediziner und Mannschaftsarzt des Deutschen Eishockey-Bundes, München


12.30 Gemeinsames Mittagessen


EXPERTENGESPRÄCHE


14.00 BEST PRACTICE | Gesundheitsmanagement als Managementprozess mit systematischer Evaluierung und Verbesserung


14.45 Nährstoffversorgung | Die Bedeutung von Mikronährstoffen für Leistungsfähigkeit, Stresstoleranz und Gesundheit

  • Die Rolle von Vitaminen und Mineralien für Körper und Geist
  • Verhungern an vollen Töpfen: Gibt es Vitaminmangel in Deutschland?
  • Das Ernährungs-Paradox: Kalorien-Überfluss und gleichzeitiger Nährstoffmangel
  • Messen – Wissen – Handeln: Moderne Mikronährstoff-Diagnostik
  • Empfehlungen für die Praxis

Niels Schulz-Ruhtenberg, Facharzt für Allgemeinmedizin, Ernährungs- und Sportmedizin, Ärzte Am Kaiserkai, Hamburg


15.15 Zusammenfassung der Ergebnisse und abschließende Diskussion


ca. 15.30 Ende des Jahresforums

Rückblick zur Konferenz "Betriebliches Gesundheitsmanagement" im Jahr 2019

Interessiertes Fachpublikum

Lebhafte Diskussionen