Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
    Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Die Magie des Konflikts in der Führung - Sprenger live

Konfliktfähigkeit als Metakompetenz

Bewertung:
Kosten:
(Standard-Ticket)
(Online Format)

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden hat bei uns absolute Priorität. Wir gewährleisten eine sichere Durchführung der Veranstaltung durch die konsequente Umsetzung der Hygienevorgaben der Bundes- und jeweiligen Landesregierung. Unsere Maßnahmen werden analog zu den am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften angepasst. Entsprechend entwickelt sich unser Hygienekonzept stetig weiter, um jederzeit allen Vorschriften und Ansprüchen gerecht zu werden.

Inhalt der Konferenz "Die Magie des Konflikts in der Führung"

Konflikte! Jeder hat sie. Niemand will sie. Deshalb neigen wir dazu, sie schon im Vorfeld zu verhindern oder möglichst schnell zu lösen. Konflikte gelten als Gegenteil von Harmonie und Zusammenhalt und als Negation des Miteinanders.

Vertrauen Sie dem Konflikt!

Wer nur die abstoßende Wirkung fühlt, schadet sich selbst und übersieht das Magische und Zentrale: die lebensspendende Funktion des Konflikts. Sie belebt und ermöglicht Fortschritt und Erfolg. Aus dem Geist des Konflikts können starke Unternehmen geschaffen werden. Das „gute Gefühl“, etwas Gemeinsamem anzugehören, entwickelt sich, wenn Widersprüche zugelassen werden.

Ihr Verhalten im Konflikt ist das, was zählt!

Führungskräfte sind dann erfolgreich, wenn sie über ausgeprägte Konfliktkompetenz verfügen. Es braucht ein tiefes Verständnis für Konflikte, damit sie im Konfliktfall angemessen agieren und wissen, was zu tun und was zu lassen ist.



Ablauf der Konferenz "Die Magie des Konflikts in der Führung"

Der Doppelcharakter von Konflikten

In allen Formen scheinen Konflikte zu spalten und fügen doch zusammen.

  • Konflikt beginnt, wenn die Komfortzone endet.
  • Konfliktvoraussetzung: Das Gemeinsame im Trennenden
  • Die vitalisierende Funktion des Konflikts als Motor für Unternehmen
  • Die eigene Rolle im Konflikt: Opfer oder Partner?
  • Nötige und unnötige Konflikte
  • Wann in einen Konflikt einsteigen, wann nicht?
  • Konfliktvermeidung und ihre Konsequenzen


Die Ambivalenz und ihre positive Seite

Mehrdeutigkeiten und die Existenz von Führungskräften im Dilemma Schwarz oder weiß?

  • Die Unterschiede zwischen Wahl und Entscheidung
  • Entscheiden heißt: ein Preis ist fällig; Nicht entscheiden kostet auch!
  • Wahrnehmungen und Bewertungen stehen in Konkurrenz.

Lust auf Grau? Tolerieren und Balancieren

  • Polaritäten erkennen und nutzen
  • Mehr oder weniger, sowohl als auch, mal so, mal so statt Entweder-oder
  • Widerspruch einführen – Ambivalenzen aushalten

Ambiguitätstoleranz als Führungskompetenz

  • Souveräner Umgang mit Mehrdeutigkeiten
  • Das Ganze im Auge behalten
  • Anerkennen der unterschiedlichen Rationalitäten


Psycho-soziale Konflikte. Wenn andere anderes wollen

Der Beginn des Konflikts

  • Eigene und fremde Erwartungen, Unterscheidungen und Enttäuschungen
  • Rechthaben und Ideologie vs. Wahrnehmung und Perspektive
  • Die Dominanz der Gefühle

Beziehungen und ihre Facetten

  • Beziehungsebene klären
  • Eigenwert und Anerkennung
  • Konflikt lösen = sich vom Konflikt lösen

Konfliktgespräche führen

  • Frühe Klarheit ist fair
  • Das Gemeinsame im Trennenden sehen
  • Die 7 Klärungen


Systemisch-soziale Konflikte

Das Unternehmen/System prägt die Verhaltensweisen der Mitarbeiter

  • Die Rolle der Führungskraft als Repräsentant des institutionellen Rahmens
  • Menschliches Verhalten als Ergebnis sozialer Prozesse
  • Rollenkonflikte
  • Trennung von Funktion und Person
  • Konfliktäres Verhalten als sinnvoller Beitrag zum gemeinsam aufrechterhaltenen Status quo
  • Gewinnen vs. Verlieren – im Unternehmen ist jeder Sieg eine Niederlage.

Konfliktfähigkeit als kategoriale Führungskompetenz

  • Führungskräfte als Lückenbüßer der Organisation
  • Störungsauftrag ernst nehmen
  • In Bewegung bringen, wo vorher Paralyse war
  • Führungskräfte als Widerspruchskünstler


Dieses Seminar leitet an zum Umdenken.

Ob Sie als Manager erfolgreich sind oder nicht, entscheidet sich im Konflikt! Ihre Hauptaufgabe ist, die Entscheidungsfähigkeit nicht entscheidbarer Situationen zu sichern.

Sie verändern Ihre Wahrnehmung von Konflikten fundamental.

Sie differenzieren zwischen eigenen und fremden Erwartungen.

Sie unterscheiden zwischen nötigen und unnötigen Konflikten.

Sie gehen souverän mit Mehrdeutigkeiten um.

Sie nutzen Polaritäten.

Sie klären die Beziehungsebene.

Sie führen Konfliktgespräche klar und fair.

Sie bringen in Bewegung, wo vorher Paralyse war.

Sie werden zum Widerspruchskünstler im Unternehmen.

Sie tauschen die Lösung des Konflikts gegen den Konflikt als Lösung.




Ablauf der Konferenz "Die Magie des Konflikts in der Führung"

Zeitlicher Ablauf

10.00 Beginn der Konferenz

17.00 Ende der Konferenz

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf der Veranstaltung festgelegt.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Führen. Radikal. Digital. Sprenger live"

"Ideen, Möglichkeiten und praxisnahe Anwendungsempfehlungen zur Führung quer gedacht und herausragend präsentiert"
W. Nickel; AICHINGER GmbH
"Ein erfolgreiches Seminar bedeutet, mindestens einen relevanten Aspekt mitzunehmen und in die Praxis zu übersetzen. Hier konnte ich gleich mehrere wichtige Aspekte mitnehmen und daher ist das Seminar ein voller Erfolg für meine Führungsrolle."
Georg; Dr. Hürth
"Inspirierender Tag"
M. Kranhold; 50Hertz
"Sehr kompakt und verständlich. Führungswissen ohne Schnörkel"
C. Rauscher; WINTERSTEIGER AG
"Die Veranstaltung war sehr kurzweilig und regt zum Nachdenken hinsichtlich der eigenen Führungskompetenz bzw. des eigenen Verhaltens gegenüber Kollegen und Mitarbeitern an."
M. Hundshagen; König + Co. GmbH
"Erfrischende Betrachtung der Herausforderung von Führung."
R. Böhm; Knorr-Bremse SfS GmbH
"Herr Sprenger war sehr zügig in seinen zahlreichen Ausführungen. Ich konnte viele wesentliche Aspekte mitnehmen. Mein Führungsdenken ändert sich..."
C. Ammer; DEULA Bayern GmbH 
"Die Veranstaltung mit Herr Sprenger war von der ersten bis zur letzten Sekunde packend und mitreißend."
G. Bornemann; Bornemann-Etiketten GmbH 
"Diese Veranstaltung gibt Denkanstöße aus einer bisher ungewohnten Perspektive und stellt die Führungskraft als solche in den Mittelpunkt möglicher Veränderungsprozesse."
M. Kock; Wagner Bayern GmbH
"Exakt so wie von mir erwartet und gewünscht."
H. Vaupel; apetito kids & schools GmbH
"Top Referent."
Rußler; REWE Group
"Hervorragendes Wrap Up der Sprenger Lehre."
S. Aubele; IT-Kompass GmbH

Preisinformationen zur Konferenz "Die Magie des Konflikts in der Führung"

Die Gebühr für die eintägige Veranstaltung im Präsenzformat beträgt € 1.495,- zzgl. gesetzlicher MwSt., im Online Format € 1.395,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält im Online-Format Arbeitsunterlagen und im Präsenz-Format Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jeder Teilnehmer erhält das neue Buch „Magie des Konflikts“ von Dr. Reinhard K. Sprenger. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Termin-, Format- und Programmänderungen behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr
Fr. 10:00 - 13:00 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice