Digitalisierung im Vertrieb 2020 | Management Forum Starnberg
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Digitalisierung im Vertrieb 2020

Fachkonferenz mit Best Practices - Wettbewerbsfähig im Vertrieb durch Innovationen und Dynamik

Bewertung:
Kosten:

Bei unseren Präsenzveranstaltungen sind Sie sicher!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden hat bei uns absolute Priorität. Wir gewährleisten eine sichere Durchführung der Veranstaltung durch die konsequente Umsetzung der Hygienevorgaben der Bundes- und jeweiligen Landesregierung. Unsere Maßnahmen werden analog zu den am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften angepasst. Entsprechend entwickelt sich unser Hygienekonzept stetig weiter, um jederzeit allen Vorschriften und Ansprüchen gerecht zu werden.

Programm der Konferenz "Digitalisierung im Vertrieb 2020"

Erster Konferenztag DONNERSTAG, 22. OKTOBER 2020

Moderation: Verena Pliger, freie Journalistin


9.00 Eröffnung der Fachkonferenz

Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Moderatorin


9.10 Von der analogen zur digitalen Führung im Vertrieb – zukunftsorientiert und innovativ

  • Welche Handlungsfelder zur Optimierung sind wichtig?
  • Remote Leadership aktuell
  • Vom High-Performance-Leader zum High-Innovation-Leader im Vertrieb
  • Von der Theorie zur Praxis: Welche Strategien verfolgen deutsche Unternehmen, um krisenfest, zukunftssicher und innovativ zu führen?

 WORKSHOP I: Future Fit Assessment Sales - Sie arbeiten an Ihren Pain Spots im Vertrieb

  • Analyse, Identifikation und Priorisierung der notwendigen unterschiedlichen Handlungsfelder
  • Erfolgsstrategien – Machbarkeit
  • Take away - Persönliche individuelle Auswertung zu Optimierungsmöglichkeiten

Lars Thiele, Director, Kienbaum Consultants International GmbH

Alfred Berger, Senior Manager, Kienbaum Consultants Austria International GmbH


10.50 Kommunikations- und Kaffeepause

EXPERTENGESPRÄCHE


11.20 Einkauf 4.0 – Konsequenzen für den Vertrieb

  • Digitalisierung und die neue Rolle des Einkaufs in der Buying-Journey
  • Bedürfnisse und Erwartungen professioneller Einkäufer
  • Eigene Konkurrenzfähigkeit aus Einkäufersicht evaluieren
  • Aufbau erfolgreicher Beziehungen mit dem Einkauf: stop, start, continue

WORKSHOP II: Die Buying-Journey – Verstehen, wie der Einkauf „tickt“

  • Einführung in das FIVIS Modell
  • Simulation eines Business Case: Interaktion mit dem Lieferanten – Lösungsansätze – Werte generieren

Jens Hentschel, Gründer, FIVIS Partnership Ltd.


13.00 Gemeinsames Mittagessen

EXPERTENGESPRÄCHE


14.00 B2B-Vertrieb über Online-Marktplätze – die richtige Strategie, Trends, Herausforderungen, Erfolgsfaktoren

  • Plattformökonomie verstehen – warum Amazon, Alibaba, Mercateo & Co. so erfolgreich sind
  • Rahmenbedingungen/Herausforderungen von Plattformstrategien für Hersteller und Händler
  • Die neun Dimensionen bei der Wahl der richtigen Marktplatz-Strategie
  • Alternativen zu Amazon – Online Marktplatz-Übersicht: Deutschland, Europa und weltweit

WORKSHOP III: Neun Dimensionen im Online-Vertrieb

  • Erarbeiten einer Roadmap an zwei Fallbeispielen Vendor- und Seller-Studie

Prof. Dr. Christian Stummeyer, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce, TH Ingolstadt, Unternehmensberater und E-Comerce-Unternehmer


15.45 Kommunikations- und Kaffeepause

EXPERTENGESPRÄCHE


16.30 Innovation B2B-Netzwerk bei Mercateo – neue Strategien für Hersteller und Händler

  • Der Weg ins Einkaufssystem des Kunden, ganz ohne IT-Schnittstellenprojekt
  • Wie lassen sich persönliche Beziehungen zum Kunden erhalten?
  • Strategische Abgrenzung zum klassischen Marktplatz-Ansatz
  • Digitalisierung als Schulterschluss zwischen Herstellern und Fachhandel

Lars Schade, Geschäftsführer, Mercateo Gruppe, Vorstandsmitglied bevh


17.20 Wrap-up Workshops und Diskussion

Get-together und Networking




ZWEITER TAG FREITAG, 23. OKTOBER 2020

Moderation: Verena Pliger, freie Journalistin


9.00 KI – Instrument zur Stärkung des Vertriebs in wettbewerbsintensiven Zeiten

  • Paradigmenwechsel im Vertrieb mit dem Einsatz von KI
  • Live-Demo und Praxis-Beispiele für den Vertrieb: Digitale Assistenten, Digital Employee, Gesichts und Emotions-Analyse, Text Mining
  • Wie Einkaufsabteilungen die Vorteile von KI nutzen
  • Zukunftsorientierte Gestaltungsmöglichkeiten für die Vertriebsführungskräfte

WORKSHOP IV: Vertriebs-Kommunikation in Zeiten von KI: Welche Regeln gelten jetzt noch?

  • Erarbeiten der sechs wichtigsten, universellen psychologischen Trigger und wie sie unsere Entscheidungen beeinflussen
  • Anwendung der Szenario-Methode, um die unterschiedlichen Zukunfts-Szenarien der Vertriebs-Kommunikation abzudecken

Gabriele Horcher, Kommunikations-Wissenschaftlerin, Geschäftsführende Gesellschafterin Möller Horcher Kommunikation


10.45 Kommunikations- und Kaffeepause

EXPERTENGESPRÄCHE


11.25 12000 neue Leads generiert und qualifiziert – Erfahrungsbericht von Creaton, Marktführer für Steildachlösungen

  • Einführung, Optimierung und Automatisierung eines Leadmanagement-Prozesses
  • Wie man Marketing, Vertrieb und auch die IT ins Projekt-Boot holt
  • Der zielführende Weg vom Marketing-Lead zum Sales- Accepted-Lead
  • Stolpersteine und Erfolgsfaktoren im Leadmanagement-Prozess

Andreas Hack, Leiter Leadmanagement, CREATON GmbH

Bernd Arnhold, Geschäftsführer, Kommdirekt GmbH


11.55 Digitalisierung von Verhandlungsprozessen in der Praxis

  • Digitale Medien – Überblick, Trends und Einsatzbereiche
  • Taktik, Regeln, Fallstricke
  • Online Auktionen erfolgreich durchführen
  • Praxisbeispiele aus dem Verhandlungs-Alltag
  • Chancen und Risiken für die Verhandlungspartner

Andreas Stapelmann, Chief Negotiation Officer, Ernst & Young


12.45 Gemeinsames Mittagessen

EXPERTENGESPRÄCHE


13.45 Vertriebsvergütung 4.0 – Motivierend und spannend!

  • Aktuelle Vergütungssysteme auf dem Prüfstand
  • Provisionsregelungen versus Zielsysteme - was greift zur Erreichung der Vertriebsziele?
  • Wie sieht eine spannende Vergütung aus?
  • Teamorientierte Lösungen
  • Die Potenziale einer digitalisierten Vergütungswelt

Dr. Heinz-Peter Kieser, Geschäftsführer Dr. Finkenrath Dr. Kieser und Partner


14.35 Mörtel und Blockchain: Mit digitalen Technologien vom kleinen Bauunternehmen zum Marktführer

  • Entwicklung des Unternehmens zum Digitalisierungspionier
  • Warum Digitalisierung nur über Teamwork machbar ist
  • Digitalisierung des B2B-Vertriebs
  • Digitale Anbindung der B2B-Vertriebspartner
  • Wettbewerbsvorteil durch digitale Abwicklung
  • Digitalisierung als Voraussetzung für skaliertes Wachstum

Thomas Bily, freier Berater für Marketing, Vertrieb und Kommunikation, Erl Immobiliengruppe


15.40 Diskussion und Schlusswort

EXPERTENGESPRÄCHE



ZEITLICHER ABLAUF

9.00 Beginn des ersten und zweiten Konferenztages

18.00 Ende des ersten Konferenztages

16.00 Ende des zweiten Konferenztages


GET-TOGETHER: Management Forum Starnberg lädt Sie am Abend des ersten Konferenztages herzlich ein zum Dialog mit den Referenten, Partnern und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte.

Teilnehmerstimmen zur Fachkonferenz im Herbst 2019


"Toller kompakter Wissenstransfer, die Impulse regen an, weiter zu machen oder jetzt zu starten."
C. Allwardt; WIRO Wohnen in Rostock
"Sehr interessante Einblicke in branchenübergreifende Konzepte mit inspirierenden Impulsen."
M. Litzke; Dr. August Oetker Nahrungmittel KG
"Öffnet den eigenen Horizont sehr weit"
L. Bußmann; Strothmann Machines und Handling GmbH
"wieder eine sehr gute umgesetzte Veranstaltung mit Top-Referenten, die einem aufzeigten, wie schnell die Digitalisierung voranschreitet und wie gut sie uns bei der täglichen Arbeit unterstützen kann."
A. Utt; Hering Sanikonzept GmbH
"Es gibt an 2 Tagen eine kompakte Information über das Thema, die man zum Arbeitsalltag gut mitnehmen kann."
E. Paskaputra, Charmant GmbH Europe
"gute, informative Veranstaltung - habe gute, für die Praxis taugliche Ideen mitgenommen"
S. Horn; EM Group
"Zukunftsorientiert"
M. Gusic; Adapteo GmbH
"Eine gelungene Veranstaltung."
J. Ziegler; apetito AG
"Guter Rundumschlag für alle, die sich orientieren wollen."
J. Busse; Roto Frank Fenster und Türtechnologie GmbH
"Gute Einblicke in die Praxis und nette Gespräche"
M. Kieslich; uniscon GmbH

Preisinformationen zur Konferenz "Digitalisierung im Vertrieb 2020"

Die Gebühr für die 2-tägige Veranstaltung beträgt € 1.295,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Workshops, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor. 

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine:

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice