Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG

Rechtsstellung - Pflichten - Haftung

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

Warum sollte Ich das Seminar besuchen?

Vorstandsschelte und Vorstandshaftung kommen nicht aus den Schlagzeilen, beides bleibt „en vogue“. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht eine neue Haftungsklage in Millionenhöhe bekannt wird. Neben den öffentlich viel beachteten Schadensersatzprozessen, etwa Arcandor gegen Middelhoff, Siemens gegen Neubürger oder vielleicht bald auch Volkswagen gegen Winterkorn und/oder dessen Kollegen, gibt es auch zahlreiche Vorstände mittlerer und kleinerer, nicht börsennotierter Aktiengesellschaften in ähnlicher Situation. Auch sie sehen sich Schadensersatzansprüchen ihres ehemaligen Dienstgebers ausgesetzt und müssen sich teilweise auch gegen Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft zur Wehr setzen. Vorstände scheinen heute unter Generalverdacht zu stehen – ihr Arbeitsklima wird rauer:


Aktionäre und Öffentlichkeit werden kritischer

  • Vorstandsverträge sind schwieriger auszuhandeln
  • Anforderungen an Vorstände nehmen ständig zu
  • Die Zahl der Abberufungen steigt
  • Auch Gerichtsverfahren sind inzwischen an der Tagesordnung
  • Vorstände befürchten Haftung für angebliches Missmanagement
  • Aufsichtsräte befürchten Haftung für vermeintlich vernachlässigte Kontrollaufgaben

Wissen schützt – sichern Sie sich ab und vertiefen Sie Ihr Know-how über Rechte und Pflichten als Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG sowie über relevante Haftungsfragen.


Für wen dieses Seminar besonders wichtig ist

  • Vorstände nicht börsennotierter Aktiengesellschaften, die ihre haftungsrelevanten Rechtskenntnisse auf den neuesten Stand bringen möchten
  • Angehende Vorstandsmitglieder nicht börsennotierter Aktiengesellschaften, die sich mit den Rechten und Pflichten sowie sämtlichen Konsequenzen vertraut machen möchten
  • Aufsichtsräte, die mit Vorständen zusammenarbeiten, sowie angehende Aufsichtsratsmitglieder
  • Unternehmensjuristen
  • Personen, die mit der Beratung von Vorständen betraut sind


Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

  • Sie verschaffen sich kompaktes Wissen rund um Rechtsstellung, Pflichten und Haftung
  • Sie lernen Grundlagen zu Risikomanagement und Compliance
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Haftungsrisiken minimieren und eine erfolgreiche Unternehmensführung sichern
  • Sie erhalten professionelle Antworten auf vorab eingereichte Fragen
  • Sie tauschen Erfahrungen mit dem Seminarleiter und den anderen Teilnehmern aus
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit im beruflichen Alltag als Vorstandsmitglied


Mehr als 600 Vorstände bewerteten dieses Seminar sehr gut!

  • „Ein Muss für Vorstände oder solche, die es werden wollen“
  • „Sehr wertvoll, ein sinnvoll verbrachter Tag“
  • „Toll, ich fühle mich gut informiert“
  • „Wichtige Themen spannend präsentiert“



Ablauf des Seminars "Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

9.30 Herzlich Willkommen!

Begrüßung und Eröffnung des Seminars


9.35 Doppelstellung des Vorstands

  • Einführung
  • Bestellung
  • Zuständigkeit
  • Faktischer Vorstand
  • (Vorzeitige) Wiederbestellung
  • Vertragsabschluss
  • Vorstandsvertrag und AGG
  • Vergütung nach dem VorstAG
  • Für Ihre Unterlagen: Checkliste wesentlicher Vertragsinhalte


10.45 Kommunikations- und Kaffeepause


11.15 Beendigung der Vorstandstätigkeit

  • Abberufung
  • Kündigung
  • „Kopplungsklausel“
  • Auswirkungen gesellschaftsrechtlicher Umstrukturierungen
  • Rechtsschutzmöglichkeiten


12.00 Hauptpflicht des Vorstands:

Ordnungsgemäße Unternehmensführung

  • Legalitätsprinzip
  • Ordnungsgemäße Unternehmensorganisation
  • Risikomanagement
  • Compliance-System
  • Erfolgreiche Unternehmensführung


13.00 Gemeinsames Mittagessen


14.00 Zivilrechtliche Haftung(-srisiken)

  • Überblick
  • Haftung gegenüber der AG
  • Grundsätze
  • Haftungsvoraussetzungen
  • Beweislastverteilung
  • Business Judgement Rule
  • Praxisbeispiele aus der Haftungsrechtssprechung
  • aftungssituation beim mehrköpfigen Vorstand
  • Haftung gegenüber Dritten


16.00 Kommunikations- und Kaffeepause


16.30 Ansätze zur Haftungsprävention

  • Unternehmensorganisation
  • Anstellungsvertrag
  • Aufsichtsratsbeschluss
  • Hauptversammlungsbeschluss
  • Verzicht, Vergleich, Generalbereinigung
  • Verjährung
  • D&O-Versicherung
  • Dreiecksverhältnis
  • "Claims-made-Prinzip“
  • Rückwärtsdeckung/Nachhaftung
  • Selbstbehalt


17.45 Abschlussdiskussion


18.00 Ende des Seminars



Zielgruppen des Seminars"Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an

  • Vorstandsmitglieder nicht börsennotierter Aktiengesellschaften, die ihre Rechtskenntnisse auf den neuesten Stand bringen möchten.
  • angehende Vorstandmitglieder nicht börsennotierter Aktiengesellschaften, die sich mit den Rechten und Pflichten sowie sämtlichen Konsequenzen vertraut machen möchten.
  • Aufsichtsräte, die mit Vorständen zusammenarbeiten sowie angehende Aufsichtsratsmitglieder.
  • Unternehmensjuristen und Personen, die mit der Beratung von Vorständen betraut sind.

Stimmen ehemaliger Teilnehmer des Seminars "Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

" Kompakte und praxisnahe Wissensvermittlung."
H. Frech; KSV1870 Holding AG
"Aus der Praxis für die Praxis."
C. Holzknecht; Hall AG
"Guter Überblick über die Haftung des Vorstands, Verhältnis zu AR und HV. Guter Überblick über wesentliche Punkte bei Vorstandsverträgen."
T.  Gussner; increase AG
„Kompetentes Gesamtwissen für „Fortgeschrittene“
G. Daurer, Vorstandsmitglied, BONUS Pensionskassen AG
„Absolut informativ und nützlich“
H. Müller, Vorstand, Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
„Sehr umfassender, praxisgerechter Inhalt“
G. Ziehenberger, Mitglied des Vorstands, Saubermacher Dienstleitungs AG
„Wichtig als regelmäßiges Update und Auffrischung von Sensibilität & Sense of urgency.“
F. A. Gänßler, Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs- und Aktiengesellschaft
„Eigentlich ein Muss für Vorstände oder solche, die es werden wollen.“
C. Gobbert, KGC- Kho- Goebbert Consulting GmbH
"Sehr informativ und praxisnah!"
P. Pongratz, Schulte-Schlagbaum AG
"Kompakte Darstellung vielfältiger Themen mit praxisbezogener Erläuterung"
S. Michael, KBA-MePrint AG
"Intensiv und inhaltlich sehr komprimiert, gut transportiert"
T. Brosch, nicos AG
"Sehr hilfreich"
C. Mosel, Bank J. Safra Sarasin
 "Kompetente, umfassende und verständliche Vermittlung der Sachverhalte"
U. Brettner, nicos AG
"pragmatisch + gut"
Dr. Nils Haag, ICS AG
"praxisorientiert, präzise + klare Informationen"
P. Schwarz, D.A.S. Rechtsschutz AG
"Sehr interessant mit fachlich ausgezeichneten Referenten"
W. Oitzinger; Sparkasse Salzkammergut AG
"Wichtige Information sehr kompetent erklärt"
C. Grabner; Knapp
"Die Erwartungshaltung zu Inhalten wurde voll erfüllt, die Flexibilität zu individuellen Fragen war hervorragend."
T. Fischer; MITEC Automotive AG

Preisinformationen zum Seminar "Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt € 1.295,- zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte des Seminars "Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG"

Mittwoch, 10. Oktober 2018: Hotel Palace Berlin, Budapester Str. 45, 10787 Berlin, Tel.: 030/2502-0, Fax: 030/2502-1119, E-Mail: hotel@palace.de, Internet: www.palace.de/de/home.html

Dienstag, 27. November 2018: Hilton Munich Airport, Terminalstraße Mitte 20, 85356 München, Tel.: 089/9782-0, Fax: 089/9782-2610, E-Mail: info.munichairport@hilton.com, Internet: www.hiltonhotels.de/deutschland/hilton-munich-airport


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice