Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Finanzwissen kompakt

Lernen Sie die entscheidenden Stellschrauben im Finanzbereich kennen!

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Finanzwissen kompakt"

Ihr Nutzen

Dieses Seminar vermittelt Ihnen kompakt in zwei Tagen einen fundierten Einblick in finanzwirtschaftliche Zusammenhänge. Sie lernen die entscheidenden Stellschrauben im Finanzbereich kennen. In zahlreichen praktischen Übungen trainieren Sie den Umgang mit Rechnungswesen und Bilanz, Liquiditäts-, Finanz- und Unternehmensplanung sowie Investitionsrechnung. Nach diesem Seminar können Sie Liquiditäts- und Finanzströme nachvollziehen, Finanz-Kennzahlen schnell und souverän interpretieren, Finanzierungsalternativen fachgerecht bewerten und Investitionen richtig berechnen. Begegnen Sie Ihren Finanzmanagern auf Augenhöhe!



Erster Seminartag des Seminars "Finanzwissen kompakt"

Von der Buchung zur Abschlussanalyse


Finanz- und Rechnungswesen im Überblick

  • Meistgenannten Begriffe und wichtigsten Bezeichnungen
  • Externes und internes Rechnungswesen
  • Arbeitsinstrumente im Rechnungswesen
  • Zusammenhänge


Übung 1:

Grafische Aufbereitung der Zusammenhänge des Rechnungswesens


Vom Rechnungswesen zum Abschluss

  • Neben- und Hauptbücher
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Buchungssätze
  • Handels- und steuerrechtlicher Abschluss
  • Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz
  • Abgrenzung internationale Rechnungslegung


Übung 2:

Buchungssätze leicht gemacht


Die Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bilanz im Detail

  • Was steht (nicht) in den beiden „Werken“?
  • Wahlrechte I: GKV versus UKV
  • Die vier Kapitel der GuV: Operatives, Finanz-, AO und Steuerergebnis
  • Anlagevermögen und Untergliederungen
  • Umlaufvermögen und Untergliederungen
  • Eigenkapital und Untergliederungen
  • Fremdkapital und Untergliederungen
  • Wahlrechte II: LIFO-FIFO, lineare Abschreibung
  • Begrifflichkeiten: EBIT, EBITD, EBITA, etc.


Übung 3:

Strukturierung der GuV und Bilanz


Analyse der GuV und der Bilanz

  • Vermögenslage, Ertragslage, Liquidität, Finanzlage


Übung 4 am PC (Excel):

Bilanz & GuV-Analyse

  • Intensitäten (Material, Personal)
  • Renditen (Umsatz, Kapital)
  • Umschlag (Kapital, Vorräte)
  • Deckungen (Zinsen, Fremdkapital, Anlagevermögen)
  • Liquiditäten (I, II und III)

Weitergehende Messgrößen

  • Gewinnabgrenzungen, Cash Flow,
  • ROCE, RONA, ROIC, ROE, ROS
  • Wertorientierte Kennzahlen: EVA®, Spread, FCF


Übung 5 am PC (Excel):

Weitergehende Bilanz & GuV-Analyse

  • Berechnung der wertorientierten Kennzahlen
  • Grafische Darstellung der Zusammenhänge


 

Zweiter Seminartag "Finanzwissen kompakt"

Bonität, Kapitalmarkt und Finanzinstrumente


Zusammenhänge und Notwendigkeiten der Unternehmens- und Finanzplanung

  • Liquidität & Finanzplanung
  • Eigentümer- versus Kapitalmarktsicht
  • Opportunitätskosten
  • Welche Investitionen verfolgen?


Übung 6 am PC (Excel):

Finanzplanung – mehrperiodische Beispiele

  • Operative Bestandteile
  • Periodische Liquidität
  • Strategische und kapitalmarktorientierte Beispiele


Übung 7 am PC (Excel):

Unternehmensplanung – vier Alternativen, aber nur begrenzte finanzielle Mittel für Investitionen

  • Auswahl der Analyseparameter
  • Berechnung der Alternativen hinsichtlich Renditen und Wertsteigerung
  • Entscheidung

Investitionen richtig berechnen

  • Grundlagen und Ziele
  • Statische und dynamische Verfahren
  • Mathematisches Basiswissen


Übung 8 am PC (Excel):

Dynamische Investitionsrechnung am Beispiel der Barwertmethode

  • Berechnung der periodischen Barwerte (Present Values)
  • Berechnung des Kapitalwerts (NPV – Net Present Value)
  • Gesamt- und periodische Renditen
  • Break-Even
  • Interner Zinsfuß
  • Wie ist das Projekt gesamthaft zu bewerten

Optionale Finanzierungsalternativen und -instrumente

  • Leasing und Miete
  • Sale & Lease Back
  • Mezzanine Finanzierung
  • ABS – Asset Backed Securities
  • PO – Going Public
  • Kapitalerhöhungen


Übung 9 am PC (Excel):

Berechnung der Auswirkungen von o.g. Finanzierungsalternativen und -instrumenten

  • Auswirkungen in der GuV und Bilanz
  • Auswirkungen auf Kennzahlen
  • Beurteilung der Maßnahmen


Übung 10:

Grafische Komplettierung der Zusammenhänge des Rechnungswesens


Special: Nach dem Seminar werden die Teilnehmer deutlich konkrete Vorstellungen über ihre unternehmensinternen Fragestellungen haben. Deshalb bietet der Referent im Nachgang des Seminars an, schriftliche Anfragen zu individuellen Herausforderung schriftlich zu beantworten.



Ablauf des Seminars "Finanzwissen kompakt"

Erster Seminartag

9.00 Begrüßung durch den Seminarleiter und Vorstellung der Seminarinhalte

ca. 12.30 Gemeinsames Mittagessen

ca. 17.15 Ende des ersten Seminartages

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern - eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.


Zweiter Seminartag

ca. 16.15 Ende des zweiten Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.



Zielgruppe des Seminars "Finanzwissen kompakt"

Mit dieser Veranstaltung richten wir uns an > Fach- und Führungskräfte aller Bereiche außerhalb des Finanzwesens und Projektmanager, die jetzt oder künftig Ergebnisverantwortung übernehmen > Mitglieder der Geschäftsleitung, des Vorstandes, Prokuristen sowie Mitarbeiter im Finanzwesen, die ein umfassendes finanzwirtschaftliches Intensiv-Update wünschen.



Zertifizierung

Das Seminar ‚Finanzwissen kompakt‘ ist eine von vier Veranstaltungen im Rahmen des Zertifizierungslehrgangs ‚Finanzen und Controlling‘. Nach erfolgreichem Abschluss der drei Seminare erhalten Sie Ihr Zertifikat. Sie wollen sich fundiert weiterqualifizieren, Ihre Kompetenzen sowohl in die Breite als auch in die Tiefe schärfen und ausbauen? Dann ist unser zertifizierter Lehrgang genau die richtige Qualifizierungsform für Sie.

Seminarauswahl:

• Finanzwissen kompakt

• Unternehmensbewertung

• Risikomanagement mit Bilanzkennzahlen

= Zertifikatslehrgang Finanzen und Controlling

Weitere Informationen unter: www.management-forum.de/zertifikat

Ihr Preisvorteil: € 1.285,- Rabatt bei Komplettbuchung der 3 Seminare

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Finanzwissen kompakt"

"Zielgerichtet, ausbalanciert, Praxisnah"
Hakan Kozak, Magna Interiors Magnagement GmbH
"Sehr spannende Veranstaltung die mit einfachen Tools, komplexe Zahlen verstehen lässt"
Markus Lange, ACTILOR GmbH
"praxisorientiert, anwenderfreundlich, wiederverwenbar"
T. Hammel; EBM
"Gelungene Veranstaltung in der sehr viel Fachwissen auf eine lockere Art vermittelt wurde."
F. Judenhuth; Schmidt Küchen GmbH & Co. KG

Termine und Veranstaltungsorte des Seminars "Finanzwissen kompakt"

15./16. Oktober 2018 in München: The Rilano Hotel München, Domagkstraße 26, 80807 München, Telefon: 089/36001 850, Fax: 089/36001 9215, Email: reservations-muc@rilano.com, www.rilano-hotel-muenchen.de, Zimmerpreis € 127,- inkl. Frühstück

18./19. Februar 2019 in Frankfurt/M.: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt/M., Telefon: +49 (0) 69/95778-0, Telefax: +49 (0) 69/95778-878, E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, Internet: www.relexa-hotel-frankfurt.de, Zimmerpreis € 115,- inkl. Frühstück


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice