Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®

Wie Sie Ihre Investitionen noch effizienter planen, steuern und budgetieren

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Warum diese Veranstaltung für Sie entscheidend ist

Sie erhalten wichtige Überblicke und Informationen in folgenden Bereichen:

  • Umfassende Konzeption von Budget-, Termin- und Ressourcenvergabe
  • Notwendiges Handwerkszeug innerhalb von Investitionsprojekten
  • Erleichterung durch SAP ERP im Investitionscontrolling
  • Die Möglichkeit der Auswertung in den Bereichen IM, PS, CO, PM und FI-AA
  • Buchung und Abrechnung in Bezug auf Investitionsprojekten



Programm des Seminars "Invesitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Erster Seminartag "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®" 

Ihr Seminarleiter:

Robin Schneider, Managementberater, BTC Business Technology Consulting AG, Oldenburg

Herzlich willkommen

  • Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
  • Zielsetzung des Seminars
  • Abfrage der Erwartungen der Seminarteilnehmer


Bedeutung des Investitionscontrollings für den Erfolg eines Unternehmens

  • Zielsetzungen von Investitionen
  • Investitionsarten und Besonderheiten
  • Sachanlagen, Innenaufträge, Projekte, Instandhaltungsaufträge
  • Investitionsabwicklung versus Investitionsmanagement
  • Aspekte des Investitionsmanagement
  • Aspekte der Investitionsabwicklung


Phasen und Instrumente des Investitionscontrollings

  • Phasenmodell
  • Instrumente
  • Planungs-, Steuerungs- und Kontrollinstrumente
  • Strategische und operative Instrumente
  • Qualitative und quantitative Instrumente


Investitionsabwicklung und -controlling: Integration der Module IM, FI, CO, PS und FI-AA

  • Integration der Module in das Investitionsmanagement
  • Grundlagen und Übersicht über den Gesamtablauf im Investitionsmanagement
  • Wertefluss im Investitionsmanagement
  • Objekte in SAP
  • Struktur und Stammdatenpflege
  • Zuordnung von Investitionsmaßnahmen


Investitionsabwicklung: Abbildung und Abwicklung in den einzelnen Modulen

  • Investitionsabwicklung im FI-AA
  • Investitionsabwicklung im CO
  • Investitionsabwicklung im PS


Investitionsmanagement – Objekte in SAP

  • Investitionsprogramm
  • Maßnahmenanforderung
  • Verwendung von Maßnahmenanforderungen
  • Abbildung verschiedener Investitionsoptionen
  • Automatisches Erzeugen von Investitionsmaßnahmen
  • Kosten und Erträge auf Maßnahmenanforderungen
  • Genehmigungs-Workflow
  • Maßnahmen
  • CO-Innenaufträge
  • Projektstrukturplan (PSP) -Elemente

 

Zweiter Seminartag "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Ihr Seminarleiter: Robin Schneider

Investitionsmanagement – Planung und Budgetierung

  • Planung der Investitionsobjekte
  • Planung versus Budget
  • Strukturplanung
  • Kostenartenplanung
  • Abbildung mehrerer Planversionen
  • Budgetierung der Investitionsobjekte
  • Maßnahmenübergreifende Investitionsbudgets
  • Investitionsprogrammbudget
  • Maßnahmenbudget
  • Budgetverteilung
  • Verfügbarkeitskontrolle
  • Budgetnachtrag und -rückgabe
  • Abschreibungssimulation


Investitionsmanagement – Durchführung

  • Bestellen und Buchen auf Investitionsprojekte
  • Belastungen und Verfügungen
  • Kostenintegration über Kontierungen und Zuordnungen


Investitionsmanagement – Abrechnung der Werte

  • Abrechnung der Investitionsmaßnahmen
  • Anlage im Bau (AiB)
  • Fertige Anlage
  • Grunddaten der Abrechnung
  • Abrechnungsprofil, Abrechnungsschema, Abrechnungskostenarten
  • Alternative Abrechnungsverfahren
  • Summarische Abrechnung
  • Einzelpostengenaue Abrechnung
  • Periodische Abrechnung
  • Gesamtabrechnung, Summarisch, Einzelposten, Herkunftsnachweis
  • Aktivierung der Anlage
  • Anlage im Bau, Direktaktivierung


Jahreswechsel

  • Eröffnung neues Genehmigungsjahr
  • Obligovortrag
  • Budgetübertrag
  • Abschluss altes Genehmigungsjahr


Auswertungen und Berichte

  • Recherche und Auswertung
  • Programm/Maßnahmen (-anforderungen)
  • Plan-, Budget- und Istwerte
  • Verfügbarkeit
  • AfA-Vorausschau
  • Programmstruktur
  • Berichte unter SAP S/4HANA


Investitionscontrolling unter Verwendung von SAP® in der Praxis

  • Darstellung der Ist-Situation des Unternehmens und Schwächen des Ausgangszustandes
  • Ziel der IM-Implementierung
  • Neues Vorgehensmodell
  • Entscheidungsgrundlage
  • Schwierigkeiten und Probleme bei der Umsetzung


Praxisbericht: Investitionscontrolling mit SAP® in der Praxis

Die organisatorische Einbindung, Umsetzung und Weiterentwicklung aller SAP®-gestützten Prozesse bei der Harzwasserwerke GmbH

  • Ausgangssituation/Veranlassung und Ziel der SAP®-Einführung
  • Ziel der Einführung des Moduls IM zur Budgetierung von Maßnahmen
  • Umsetzung und heutige Vorgehensweise
  • Erfahrungen mit dem SAP®-System, insbesondere dem Modul IM nach fast 15-jährigem Einsatz

Frauke Ludwig, Prokuristin, Harzwasserwerke GmbH


Ablauf des Seminars "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Zeitlicher Ablauf

Erster Seminartag

9.00 Begrüßung durch den Seminarleiter und Vorstellung der Seminarinhalte

12.30 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Zusammenfassung durch den Seminarleiter

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.


Zweiter Seminartag

9.00 Begrüßung durch den Seminarleiter und Rückblick auf den ersten Tag

12.30 Gemeinsames Mittagessen

15.00 Zusammenfassung durch den Seminarleiter und abschließende Gelegenheit zu Fragen

15.15 Ende der Veranstaltung

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.


Zielgruppe des Seminars "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmens- und Investitionsplanung, Controlling sowie an Projektleiter aus Investitionsprojekten. Ebenfalls angesprochen sind Beratungsunternehmen und IT-Dienstleister.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

"Informativ und jederzeit Rückfragen erwünscht"
D. Sendhoff, Mondi

Preisinformationen zum Seminar "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte zum Seminar "Investitionscontrolling und -abwicklung mit SAP®"

29./30. November 2018 in Frankfurt/M.: Holiday Inn Frankfurt-Airport, Bessie-Coleman-Straße 16, 60549 Frankfurt/M.,Tel.: 069/8740795 0, Fax: 069/8740795 901, E-Mail: reservation@hi-frankfurt.de, Zimmerpreis € 139,- inkl. Frühstück


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice