Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Risikobewertung von Nanomaterialien

Wie Sie Nanomaterialien sicher in Ihren Produkten einsetzen

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Risikobewertung von Nanomaterialien"

Zum Seminarinhalt

Die Nanotechnologie gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Deutschland ist in Bezug auf die Forschung und Entwicklung nanotechnologischer Erkenntnisse und Risiken für Mensch und Umwelt im internationalen Vergleich mit führend.

Durch die stark verringerte Partikelgröße ist es mit der Nanotechnologie möglich, Strukturen und Techniken mit neuen Eigenschaften und Funktionen zu entwickeln. Inzwischen werden Nanomaterialien bereits in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt, wie z.B. in Lebensmitteln, kosmetischen Produkten und der Medizin. Welche Risiken für den Verbraucher von Nanomaterialien ausgehen, wurde bislang allerdings nicht abschließend erforscht.


In unserem praxisorientierten Seminar erhalten Sie von erfahrenen Experten aus der Wissenschaft umfangreiche Informationen über

  • Grundlagen
  • NanosafetyCluster Regulatory Roadmap
  • Ökotoxikologische Bewertung von Nanopartikeln
  • Analytische Charakerisierung von Nanopartikeln
  • Dos & Don´ts im Umgang mit Nanopartikeln
  • Nanopartikel in der Umwelt



Das Programm des Seminars "Risikobewertung von Nanomaterialien"

 Herzlich willkommen!

  • Überblick über Agenda und Seminarziele
  • Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar


Grundlagen

  • Welche Nano-Definitionen gibt es? Wie unterscheiden sich diese und welche davon werden wie auf Zulassungsebene angewandt?
  • Dimensionierung und Klassifikation von Nanopartikeln
  • Wie unterscheiden sich Nanopartikel voneinander?
  • Welche Nano-Charakteristika gibt es und welche gilt es besonders zu beachten?


NanoSafetyCluster Regulatory Roadmap

  • Welche bereits abgeschlossenen und fortlaufenden Aktivitäten zur Entwicklung einer angemessenen Nano-Regulatorik gibt es?
  • Welche kurz- und langfristigen Ziele gibt es in diesem Entwicklungsprozess?
  • Wie weit ist die Wissenschaft in diesem Entwicklungsprozess?
  • Welche wissenschaftlichen Hürden müssen noch überwunden werden?


Analytische Charakterisierung von Nanopartikeln

  • Welche Methoden zur Bestimmung essenzieller Partikeleigenschaften gibt es?
  • Vergleich und Zuverlässigkeitscheck verschiedener Messtechniken
  • Welche Möglichkeiten zur Material- und Partikel-Quantifikation gibt es?


Ökotoxikologische Bewertung

  • Welche Schwierigkeiten bisherig angewandter Testmethoden und -systeme gibt es bei dem Einsatz von Nanopartikeln?
  • Phänomen: „Non-continuous exposure“ und funktionierende Lösungsvorschläge
  • Welche angepassten Testmethoden und -systeme gibt es bereits?
  • Stand der Wissenschaft: Welche Nanopartikel sind toxisch und warum?
  • Wie unterscheiden sich diese Nanopartikel voneinander?
  • Ist eine generalisierte Aussage zur nanoabhängigen Toxizität möglich?
  • Read-Across Ansätze


Dos & Don’ts im Umgang mit Nanopartikel

  • Wie sollte man mit Nanopartikeln im Labor idealerweise umgehen?
  • Welche messbaren Unterschiede ergeben sich aus methodisch unterschiedlichen Herangehensweisen?
  • Was sollte man in keinem Fall tun?


Ausblick: Nanopartikel in der Umwelt

  • Welchen Eintrag und welche Eintragspfade von Nanopartikeln in die Umwelt gibt es?
  • Welche PECs sind zukünftig zu erwarten?
  • Welches Umweltverhalten legen Nanopartikel dar?
  • Geschätzte Umweltkonzentrationen vs. gemessene Ökotoxizität: Bergen Nanopartikel derzeit eine Gefahr für die Umwelt? Zukünftig?



Zeitlicher Ablauf des Seminars "Risikobewertung von Nanomaterialien"

9.30 Beginn des Seminars

ca. 12.30 Gemeinsames Mittagessen

ca. 17.00 Ende des ersten Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.


Zielgruppe des Seminars "Risikobewertung von Nanomaterialien"

Das Seminar richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstands, Fach- und Führungskräfte der Bereiche Qualitätssicherung, Recht, Produktion, Produktentwicklung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung. Ebenso angesprochen sind technische Leiter und alle, die sich über die neuen Regelungen im Bereich der Nanotechnologie informieren wollen.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Risikobewertung von Nanomaterialien"

"Trotz schwierige Stoffs verging die Zeit doch sehr schnell. Insbesondere die rechtlichen Aspekte sind klar vermittelt worden."
W. Schmitt; Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG

Preisinformationen zum Seminar "Risikobewertung von Nanomaterialien"

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt € 1.295,- zzgl. 19% MwSt.Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.


Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte zum Seminar "Risikobewertung von Nanomaterialien"

21. November 2018 in Düsseldorf: NH Düsseldorf City-Nord, Münsterstraße 230-238, 40470 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211/2394860, E-Mail: reservierungen@nh-hotels.com, Zimmerpreis € 124,- inkl. Frühstück


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice