Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!

Zum Hauptinhalt springen
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Seminar Risikomanagement aktuell

Seminar Risikomanagement aktuell

Risiko erkennen und erfolgreich bewältigen!

Kosten:

Programm zur Veranstaltung Psychische Erkrankungen im Betrieb


1. Seminartag

Begrüßung durch den Seminarleiter

  • Kurze Vorstellungsrunde
  • Darstellung der Seminarinhalte und Abgleich mit den Erwartungen der Teilnehmer


Rechtliche Normen und psychologische Stolperfallen

  • KonTraG, BilMoG, SOX, ISO, DCGK, EU, GmbH[1]Gesetz, IDW, DRS
  • Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung/Beurteilung von Risiken und Empfehlungen für die Gespräche mit den Know-how-Trägern


Identifikation von Risiken und Beurteilung ihrer Auswirkungen

  • Output zur Entscheidungsvorbereitung, empirische IST-Situation
  • Risk Assessment ISO 30.000


Grundlagen sowie klassische und „neue“ Verfahren zur Risikomessung > Wahrscheinlichkeitsverteilungen

  • Parameterschätzungen
  • Risikoaggregation
  • „Relevanzskala“, ein- und zweiseitige Risikomaße


Organisatorische Implementation des Risikomanagements und Darstellung

  • Status quo
  • COSCO-Enterprise Risk Management Standard
  • Beispiele für Risiko-Reports



2. Seminartag

Umgang mit Personal- und IT-Risiken

  • Management von Personalrisiken

- Gestaltungsbereiche

- Controllingverfahren

-Kobi-Verfahren - „The Dirty Dozen“ /

- Das Modell der DGFP

  • Checkliste IT-Risiken


Umgang mit Rohstoff- und Lieferantenrisiken

  • Supplier Risk Management (SRM)

- typische Warnsignale - Company and Country Risk

  • Rettungs- und Rückfallstrategie
  • Rohstoffrisiken

- Forward- vs. Future als Absicherung

- Praktisches Beispiel


Umgang mit Zinsänderungs- und Wechselkursrisiken

  • Risikomanagementprozess
  • TCOR und Minimax
  • Regret-Strategie
  • Risikolimite
  • Large-Loss-Prinzip


Zusammenhang von Risiken mit dem Finanz-Rating-Einstufung und Unternehmenswert

  • Konsequenzen für den Prüfansatz des Wirtschaftsprüfers
  • Prüfungsvorbereitung und Risikobericht

Preisinformationen zur Veranstaltung

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 2.145,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr