Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: SAP® Tax Compliance

Die neue SAP-Lösung für das aktive Management von Steuerrisiken

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "SAP® Tax Compliance"

Die Steuerfunktion in Unternehmen steht durch steigende Transparenz- und Dokumentationspflichten sowie die Digitalisierung vor neuen Herausforderungen. Verschärft werden diese noch durch striktere rechtliche Rahmenbedingungen und eine zunehmend restriktivere Handhabung durch die Finanzverwaltung.

Lernen Sie, wie Sie mit der Neuentwicklung von SAP Steuerrisiken proaktiv managen können, und Steuerabteilungen die digitale Transformation nutzen können. Erfahren Sie an vielen praktischen Beispielen, wie mit Hilfe von Algorithmen auf Basis von SAP HANA große Datenmengen in Echtzeit analysiert werden.

Reduzieren Sie Ihre straf- und haftungsrechtlichen Risiken mit der neuesten Technologie von SAP.


Erster Seminartag "SAP® Tax Compliance"

Ihre Seminarleiter:

  • Rainer Fellmeth,
  • Product Owner im Produktmanagement, SAP SE
  • Jürgen Klevenz,
  • Principal Consultant, SAP SE
  • Klaus Olbrich,
  • Senior Tax Specialist, SAP SE


Herzlich willkommen!

  • Begrüßung der Teilnehmer durch den Seminarleiter
  • Überblick über Agenda und Seminarziele
  • Abgleich der Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar


Funktionsweise und Umfang von SAP Tax Compliance

  • Flexible Definition von Regeln und Szenarien zur Erkennung von Compliance-Verstößen am Beispiel von fehlerhaften Buchungen
  • Simulation von Regelanwendungen zur Regeloptimierung
  • Flexible Einplanung und Ausführung der Szenarien
  • Durchführen und Dokumentation von Korrekturmaßnahmen
  • Tax Manager und Risk Manager im Wandel
  • Praktische Anwendungsbeispiele im Bereich Umsatzsteuer


Identifizierung steuerlich relevanter Daten im System

  • Identifikation der relevanten Daten am Beispiel FI Beleg
  • Transaktionale Daten
  • Stamm- und Konfigurationsdaten
  • Metadaten
  • Hilfsdaten
  • Praxisbeispiele


Technische Grundlagen

  • Lösungsarchitektur auf Basis von SAP HANA
  • Vorgehensmodell zur Erstellung von Regeln und Szenarien
  • Wie funktioniert die Bereitstellung der Daten?
  • Live Demo


Praktische Umsetzung in der Unternehmenspraxis

  • Arbeitslisten sowie Prüfungsviews am Beispiel Umsatzsteuer erstellen
  • Customizing von Arbeitslistentypen
  • Navigationsziele definieren
  • Berechtigungsgruppen anlegen
  • Quelldomäne und Feldeinstellungen vornehmen
  • Einrichten von steuerlichen Untersuchungsobjekttypen
  • Praktisches Fallbeispiel

 

Zweiter Seminartag "SAP® Tax Compliance"

Machine Learning

Automatische Trefferbearbeitung durch Automatisierungsfunktionen

  • Geschäftlicher Nutzen
  • Funktionsumfang im Rahmen von SAP Tax Compliance
  • Anwendung von Vorhersagemodellen im Rahmen der Automatisierung
  • Praxisbeispiel


SAP Tax Compliance als Basis für ein innerbetriebliches Kontrollsystem

  • Steuerrechtliche und rechtliche Rahmenbedingungen des IKS
  • In Echtzeit verfügbare Informationen
  • Effiziente Workflows aufsetzen
  • Fallbeispiele im Bereich Umsatzsteuer


Implementierung von SAP Tax Compliance bei der BASF SE

  • Business Beispiel BASF SE
  • Herausforderungen bei der Implementierung
  • Herangehensweise bei der Einrichtung von Regeln
  • Tax-Manager und Risk-Manager in der Praxis

Jan Körner,

Director VAT, BASF SE


Digitale Technologien in der Steuer

  • Verringerung von Complianceverstößen durch neue Technologien
  • Die Steuerfunktionen im Rahmen der Digitalisierung
  • SAP Tax Compliance vor dem Hintergrund der Betriebs prüfung
  • SAP Tax Compliance als Bestandteil der Zertifizierung nach IDW PS 980
  • Der Digital Tax Room – ein Blick in die Zukunft


Lessons Learned

  • Zusammenfassung der beiden Seminartage an einem praktischen Beispiel im SAP System
  • Live Demo der Prüfungsplanung, Durchführung der Prüfung und Überwachung der Prüfungsergebnisse
  • Live-Demo der Follow-Up Aktivitäten und Aktionspläne inkl. des notwendigen Reportings

Zeit für Fragen und Antworten


Ablauf des Seminars "SAP® Tax Compliance"

Zeitlicher Ablauf

Erster Seminartag

9.15 Begrüßung der Teilnehmer und Beginn des Seminars

12:00 Gemeinsames Mittagessen

18:00 Ende des ersten Seminartages

Get-together:

Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.


Zweiter Seminartag

8.45 Beginn des zweiten Seminartages

12.00 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

SAP und alle Komponenten sind eingetragene Markenzeichen der SAP AG, Walldorf.


Zielgruppe des Seminars "SAP® Tax Compliance"

Dieses Anwenderseminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Geschäftsbereiche Steuern, Rechnungswesen, Buchhaltung & Bilanzen, Controlling, Reporting, Unternehmensberatung.

Preisinformationen zum Seminar "SAP® Tax Compliance"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte zum Seminar "SAP® Tax Compliance"

Mittwoch, 7. November und Donnerstag, 8. November in Bad Homburg: Maritim Hotel Bad Homburg, Ludwigstraße 3, 61348 Bad Homburg, Telefon: 06172/6600, Fax: 06172/660-100, E-Mail: info.hom@maritim.de, Reservierung: 06172/660-138, Zimmerpreis: € 123,- exkl. Frühstück


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice