Seminar: Unternehmensbewertung und Due Diligence für Profis
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Unternehmensbewertung und Due Diligence für Profis

2 Tage Detailwissen

Kosten:

Seminarbeschreibung "Unternehmensbewertung und Due Diligence für Profis"

Themenstellung

Mit oder ohne Verkaufsabsichten – Sie sollten den Wert Ihrer Gesellschaft kennen! Wie beeinflussen Sie diesen Wert? Was unterscheidet die Betrachtungen auf Käufer und Verkäuferseite? Die unterschiedlichen Perspektiven sollten Sie unbedingt verstehen, um erfolgreich (re)agieren zu können. Denn die Unternehmensbewertung unterliegt keinem rechtlichen Regelwerk, sondern nur Empfehlungen. Umso wichtiger und nützlicher ist es, dass Sie als Verantwortliche/r über das notwendige Wissen verfügen.


EXCEL-ANWENDUNG LIVE

Für Ihren maximalen Mehrwert in der Praxis werden Sie im Seminar selbst in Excel rechnen und Entwicklungen Ihres Unternehmens darstellen. Sie quantifizieren den Wert selbst und simulieren die Auswirkungen Ihrer definierten Verbesserungen auf den Unternehmenswert.


Nachhaltige Wissenssicherung garantiert!

Dieses Seminar vermittelt Ihnen direkten Praxisnutzen. Lernen Sie Unternehmensbewertung am eigenen Notebook. Entwickeln Sie Ihre Bewertungs-Sheets mit Ihren unternehmensspezifischen Daten in Excel – für einen schnellen, umfassenden und langfristigen Einsatz! Unser Experte Bernd Heesen spricht auf Wunsch alle individuellen Ergebnisse mit Ihnen vor Ort unter vier Augen oder telefonisch durch – Ihr Experten-Feedback mit konkretem Sofortnutzen!


Zeitlicher Ablauf der Seminartage

10.00 Beginn des ersten Seminartages

9.00 Beginn des zweiten Seminartages

13.00 Gemeinsames Mittagessen

18.00 Ende des ersten Seminartages

16.30 Ende des zweiten Seminartages


Die Kaffee- und Kommunikationspausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.


Get-together: Wir laden Sie am Ende des ersten Seminartages herzlich ein zum Dialog mit dem Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.




Seminarprogramm "Unternehmensbewertung und Due Diligence für Profis"


DIE DATENBASIS AUS ‚SELL‘ UND ‚BUY‘ SICHT


Die Bewertung und die Due Diligence als nicht gesetzlich vorgegebener Ansatz – Ihr Einsatzpotenzial

> Grundlagen der Bewertung: Ertrags- vs. Substanzwert

> Aufbau der Bewertung: Ist- und Planjahre

> Detailperioden, Schätzperioden und Endwertberechnung nach IdW Empfehlungen

> Mögliche Verfahren: DCF Entity, DCF Equity, Ertragswert, EVA®


Detaillierte Analysen/Planungen aus unterschiedlicher Sicht – Ausnutzung von Gestaltungsmöglichkeiten

> ,Sell side‘

> ,Buy side‘


Das Verständnis des Zahlenwerkes – Ist- und Plan-Bilanz und GuV


EXCEL: Analyse/Planung der Unternehmung – Bilanz und GuV nach Positionen = ,sell‘ oder ,buy‘ Sicht

> Fortschreibung Anlagevermögen

> Fortschreibung Eigenkapital

> Bestands-, Debitoren- und Kreditorenplanung

> Die Planung der Endwertperiode

> Konsequenzen für das zinstragende (Fremd)Kapital

> Konsequenzen für den Marktwert des Fremdkapitals

> Überlegungen zu Rückstellungen


EXCEL: Verprobung der Analytik/Planung aus unterschiedlicher Sicht = Due Diligence Sicht

> Kennzahlenanalyse zur Aufdeckung von Schwächen und überzogenen Planungen = ,hockey stick‘

> Detaillierte Analyse des Zahlenbildes und der Abschlüsse

> Mit einer kurzer Analyse und Abgleich ein gutes Bild oder Gefühl entwickeln

> Überprüfung auf mathematische Logik


EXCEL: Optimierte Analysen/Planungen aus Sicht des Leverage, Cash Cycle und Cash Conversion

> Integration von Gestaltungsspielräumen

> Integration ,reverse charge‘ und Umsatz-/Vorsteuer Überlegungen in Debitoren und Kreditoren

> Aufbau oder Entzug von Liquidität

> Aufbau einer intelligenten Finanzierungsstruktur aus Bewertungssicht




DIE BEWERTUNG IM DETAIL


EXCEL: Berechnung der Kapitalkosten – Vor- und Nachteile

> Unterschiedliche Berechnungsansätze

> (Risikofreier) Basiszins rf basierend auf Zero Bonds

> Marktrisikoprämie MRP bzw. rp

> Beta-Berechnung

> Marktrisikoprämien im Konzern als eigene Ableitung

> Illiquiditätsprämie (small cap premium)

> Leverage Integration

> Definition des Steuersatze


EXCEL: Die Bewertung – der Standard ,DCF Entity‘

> Notwendige bzw. mögliche Bereinigungen

> Freie Cash Flows

> Periode der ewigen Rente - IdW Empfehlungen und Widersprüche

> Ewige Rente und Wachstum – Möglichkeiten der Optimierung und Gestaltung je nach Betrachtungswinkel (‚sell‘ vs. ‚buy‘) – richtige und falsche mathematische Ansätze


EXCEL: Finale Bewertungsgrößen

> Bruttowert – ‚Entity Value‘

> Eingang Marktwert des Fremdkapitals

> Nettowert – ‚Equity Value’ bzw. ‚Fair Value’

> Q Ratios – ‚Entity‘ und ‚Equity‘

> Stille Reserven und ‚Goodwill‘

> Grafische Darstellungsarten – wie ist wo von Vorteil


Das Zirkularitätsproblem in der Bewertung – Die Bewertung in zwei oder mehreren Umläufen oder mit Zielfinanzstruktur

> Marktwert des Eigenkapitals als Basis der richtigen Bewertung

> Integration in die bestehenden Berechnungen

> TAX CAPM als Umgehung der Problematik


DAS EXECUTIVE SUMMARY: Bringen Sie Ihre Bewertung auf nur eine Seite!


Die Bewertung auf einer Seite

> Relevante GuV Daten

> Relevante Kapitaldaten

> Kapitalkosten

> Periodische Wertveränderung und freie ‚Cash Flows‘

> Stille Reserven und ‚Goodwill‘

> Gesamt- und Eigenkapitalwert

> ‚Multiples‘ und ‚Q Ratios‘ – ‚Entity‘ und ‚Equity‘

> Grafische Darstellungsarten – überzeugend und überschaubar

Preisinformationen zum Seminar "Unternehmensbewertung und Due Diligence für Profis"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10%Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice