Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, findet das Seminar online statt – selbstverständlich in gleicher Qualität!

Zum Hauptinhalt springen
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Seminar Update Haftung für Vorstandsmitglieder

Seminar Update Haftung für Vorstandsmitglieder

Kosten:

Programm des Seminars Update Haftung für Vorstandsmitglieder

SEMINARINHALT

Mitglieder des Vorstands stehen nach zweijähriger Corona-Krise, die immer noch nicht überwunden ist, durch die Störungen der internationalen Lieferketten, den Krieg in Europa und die Inflation enorm unter Druck. Hinzukommt der neue Mega-Trend ESG.

Leider geht diese massive Verkomplizierung der Welt, in der sich Vorstandsmitglieder bewegen, nicht mit einer Entschärfung der Haftung einher. Im Gegenteil: Von Seiten der Rechtsprechung und durch den Gesetzgeber wie auch die EU werden stets neue zusätzliche Rechtspflichten geschaffen:

  • Nachweisgesetz-Novelle
  • Hinweisgeberschutzgesetz
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz
  • Sanktionsrecht im Zusammenhang mit dem Krieg
  • Mega-Trend CSR bzw. ESG

Die Anforderungen an Vorstandsmitglieder nehmen ständig zu und das Risiko, persönlich in Haftung genommen zu werden, steigt weiter.

Wissen schützt – sichern Sie sich ab und vertiefen. Sie Ihr Know-how über neueste gesetzliche Regelungen und besondere Gefahrenlagen!


FÜR WEN DIESES SEMINAR BESONDERS WICHTIG IST

  • Vorstandsmitglieder nicht börsennotierter Aktiengesellschaften, die ihre haftungsrelevanten Rechtskenntnisse auf den neuesten Stand bringen möchten
  • Ehemalige Teilnehmende des Seminars „Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG“, die ein Update in Haftungsfragen und eine Vertiefung des Wissens wünschen
  • Angehende Vorstandsmitglieder nicht börsennotierter Aktiengesellschaften
  • Aufsichtsratsmitglieder, die mit Vorständen zusammenarbeiten sowie angehende Aufsichtsratsmitglieder
  • Unternehmensjuristen und -juristinnen
  • Personen, die mit der Beratung von Vorstandsmitgliedern betraut sind



WARUM SIE DIESES SEMINAR BESUCHEN SOLLTEN

  • Sie verschaffen sich kompaktes Wissen rund um haftungsrelevante Fragen.
  • Sie erhalten ein Update über die neuesten gesetzlichen Pflichten und Entwicklungen.
  • Sie erfahren, welches die aktuell besonders relevanten Haftungsgefahren sind.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Haftungsrisiken minimieren und eine erfolgreiche Unternehmensführung sichern.
  • Sie tauschen Erfahrungen mit dem Seminarleiter und den anderen Teilnehmer:innen aus.
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit im beruflichen Alltag als Vorstandsmitglied.


9.30 Herzlich willkommen!

Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter



VORSTANDSHAFTUNG

9.35 Grundlagen der Vorstandshaftung im Überblick

  • Einführung
  • Doppelstellung
  • Haftungsvoraussetzungen
  • „Key points“ der Haftung

• Verschuldensmaßstab

• Umkehr der Darlegungs- und Beweislast

• Gesamtschuldnerische Haftung

10.45 Kommunikations- und Kaffeepause



BESONDERE HAFTUNGSTHEMEN

11.15 IT-Sicherheit und Cyber-Security

  • Risiko- und Schadensszenario
  • Anforderungen für Betreiber kritischer Infrastruktur und sonstige Unternehmen

Datenschutzmanagement (DSGVO)

  • Die „Schonzeit“ ist vorbei
  • Der Vorstand als Verantwortlicher im Sinne der DSGVO!?
  • Aktuelle Beispielsfälle aus der Bußgeldpraxis der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden Ausländisches Recht
  • Eigene Auslandsaktivitäten des Unternehmens
  • Tochtergesellschaften im Ausland
  • Wie weit reicht die sog. Legalitätspflicht des Vorstands?

Cash-Pooling

  • Begriff
  • Risiken und Nebenwirkungen für Vorstandsmitglieder

12.00 Gemeinsames Mittagessen



BESONDERE HAFTUNGSTHEMEN

14.00 Fremdpersonal-Compliance

  • Abgrenzung Arbeitsverhältnis, freie Mitarbeit, Werk- und Dienstvertrag
  • Risiken und Nebenwirkungen für Vorstandsmitglieder

Matrixstrukturen

  • Begriff
  • Betroffene Rechtsgebiete
  • Risiken und Nebenwirkungen für Vorstandsmitglieder



GESETZLICHE NEUREGELUNGEN

14.45 Hinweisgeberschutzgesetz

  • Anwendungsbereich
  • Regelungsgegenstand und Pflichten
  • Hinweise und Praxishilfen

Krieg- und Außenwirtschaftsrecht sowie das Sanktionsrecht

  • Außenwirtschaftsgesetz und Außenwirtschafts-VO
  • EU-/US-Sanktionen
  • Hinweise und Praxishilfen

16.00 Kommunikations- und Kaffeepause



GESETZLICHE NEUREGELUNGEN

16.30 ESG – Environment-Social-Governance

  • Ursprünge, was steckt dahinter?
  • Gesetzlicher Status quo – vom „Soft law“ zum „Hard law“

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

  • Anwendungsbereich und geschützte Rechtsgüter
  • Reichweite: Begriff der Lieferkette
  • Hinweise und Praxishilfen
  • Folgen für das unternehmerische Handeln, Ermessen und damit für mögliche Haftungsszenarien Ausblick
  • Absehbare Entwicklung und Verschärfung der gesetzlich geregelten Unternehmenspflichten in Sachen Umwelt und Menschenrechte: Die kommende EU-Regulierung

17.45 Abschlussdiskussion

18.00 Ende des Seminars




Zeitlicher Ablauf beim Online-Termin

Die Seminar- und Pausenzeiten werden bei der Online-Durchführung angepasst. Mit Ihrer Anmeldung zum Online-Termin erhalten Sie den genauen zeitlichen Ablauf.

Preisinformation des Seminars Update Haftung für Vorstandsmitglieder

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt im Präsenzformat € 1.495,- zzgl. gesetzlicher MwSt., im Onlineformat € 1.395,- zzgl. gesetzlicher MwSt.. Die Teilnahmegebühr enthält eine ausführliche Seminardokumentation und bei den Präsenzterminen Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr