Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 (0) 81 51 / 27 19 0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Die ersten 100 Tage als Führungskraft

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"

Bisher standen vor allem Ihre fachlichen Kenntnisse im Vordergrund. Mit der Führung von Mitarbeitern stehen Sie vor neuen Aufgaben. Als Führungskraft müssen Sie die Qualität Ihrer Führung vom ersten Tag an unter Beweis stellen. Darauf können Sie sich vorbereiten, denn Führung ist erlernbar!

Nutzen Sie den Rollenwechsel bewusst als Gestaltungschance und gewinnen Sie von Anfang an Akzeptanz, Glaubwürdigkeit, Respekt und Vertrauen.

Bereiten Sie sich professionell auf die neuen Aufgaben vor!


Nach diesem Seminar

  • meistern Sie Ihren Rollenwechsel souverän
  • haben Sie Sicherheit bei Mitarbeitergesprächen
  • setzen Sie Führungsinstrumente gezielt ein
  • kennen Sie Handlungsalternativen für die gängigen Führungssituationen


Wie wir im Seminar arbeiten

Gute Führungskräfte wissen viel über sich selbst. Das Seminar bietet Raum für Reflexion und eine individuelle Führungsstil-Analyse gibt Ihnen Feedback darüber, wo Sie stehen. Interaktive Übungen und die Arbeit an individuellen Fällen aus Ihrem Führungsalltag gewährleisten einen optimalen Transfer in die Praxis. Das Seminar ist teilnehmerbegrenzt.



Ablauf des Seminars "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"

Erster Seminartag

Neu in der Führungsrolle

  • Die fundamental veränderte Logik in der neuen Position
  • Die besondere Herausforderung vom Kollegen zum Chef
  • Was für Kompetenzen brauche ich?
  • Worin besteht die Chance im Führungswechsel?
  • Welche Faktoren bestimmen den Führungserfolg?
  • Wozu benötigt es einen „formalen“ Kick-off?
  • Der feine Unterschied zwischen „einer von uns“ und „einer von denen“


Klarheit und Konsequenz

  • Warum sollten andere sich wünschen, von Ihnen geführt zu werden?
  • Was ist Ihnen wichtig? Wie kommunizieren Sie das?
  • Das eigene Rollenverständnis klären


Wirkung und Ausdruck wahrnehmen


Der Führungsprozess

  • Wie strukturiere ich Führung konkret?
  • Verlagerung der Arbeitszeit von Fachaufgaben zu Führungsaufgaben
  • Wie gelingt die Konzentration auf das Wesentliche?


Realitäts-Check


Relevanz für den eigenen Führungsalltag


Führen heißt kommunizieren

  • Der Führungsdialog
  • Erst verstehen, dann verstanden werden
  • Unterschiedliche Gesprächsanlässe bedingen unterschiedliche Gesprächsformen


Das Mitarbeitergespräch als stark wirksames Führungsinstrument

  • Strukturelle Grundlage eines „Einfluss nehmenden“ Gesprächs mit dem Mitarbeiter
  • Wie kann ich Gespräche führen, ohne mich von der Dynamik erfassen zu lassen?
  • Was kann ich zum guten Gelingen eines Gesprächs beitragen?

Übung eigener Fälle aus Ihrem Führungsalltag


Zeitlicher Ablauf erster Seminartag

9.00 Begrüßung und Beginn des Seminars

12.30 Gemeinsames Mittagessen

18.30 Ende des ersten Seminartages

Get-together:
Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit der Referentin und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Networking.



Zweiter Seminartag

Professionelles Feedback – Führungskompetenz Nr. 1

  • Bedeutung des Feedback-Gesprächs
  • Wie gebe ich professionelles Feedback?
  • Was ist das Instrument für ein wirkungsvolles Feedback?
  • Mit welcher Haltung gebe ich Feedback?


Feedbackübung


Delegieren

  • Wer muss wie geführt werden? Von der Schwierigkeit, in der Führung zu differenzieren
  • Delegieren an ehemalige Kollegen – was macht es so schwer?
  • Was ist psychologisch am Delegieren und was ist technisch?
  • Entwickelndes Delegieren versus operatives Delegieren: wann ist delegieren sinnvoll, wann notwendig?


Motivieren

  • Was motiviert Mitarbeiter?
  • Welche Möglichkeiten habe ich in der Führungsrolle, meine Mitarbeiter zu motivieren?
  • Wie vermeide ich Demotivation? Wie strukturiere ich ein Gespräch zu diesem Thema?


Führungsstil-Analyse: Sie erhalten individuelles Feedback


Führungsstil

  • Wie wirkt sich Ihr Führungsstil auf die Leistung und die Motivation Ihrer Mitarbeiter aus?
  • Was ist Ihr präferierter Führungsstil?
  • Was hat Ihr Führungsstil mit der Mitarbeiterentwicklung zu tun?


Transfer in den Führungsalltag


Zeitlicher Ablauf zweiter Seminartag

8.30 Beginn des zweiten Seminartages

12.30 Gemeinsames Mittagessen

16.00 Ende des zweiten Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.



Zielgruppe des Seminars "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"

Das Seminar richtet sich an

  • neu ernannte Führungskräfte, die sich intensiv auf ihre erste Führungsposition vorbereiten
  • Führungskräfte, die Ihre Führungskompetenz professionalisieren möchten

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"


"Die Fortbildung ist das Beste, was einem zu Beginn seiner Führungslaufbahn passieren kann. "
A. Eder, Wilde & Partner
"Exzellente Referentin. Dynamisches und praxisorientiertes Seminar."
M. F. Monteiro; Pixida GmbH
"Sehr spannende, lehrreiche Veranstaltung, regt zum Nachdenken und Umdenken an."
I. Wirth; Schloss Hohenkammer GmbH
"Die Veranstaltung war sehr positiv und ich konnte viele AHA-Erlebnisse und Erkenntnisse daraus mitnehmen."
W. Schmidt; Plansee SE
"Top Wissen - nach dem Seminar fühle ich mich gestärkt für meine neue Führungsaufgabe!"
T. Baumann; Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
"Das Seminar liefert konkrete Tools und gibt Sicherheit und Anregungen im Umgang mit Mitarbeitern die jeder Chef haben sollte."
P. Unsinn; Innsbruck Tourismus 
"Für Führungskräfte und solche die es werden wollen sehr empfehlenswert."
E. Blei; KIT
"Dies war die erste Schulung, in der ich jede Übung für die Praxis anwenden kann."
C. Horn; apsolut GmbH
"Geballtes Know-How häppchenweise deliziös und teilnehmereuphorisierend serviert!"
M. Adolph; OTTO QUAST Bauunternehmen GmbH & Co. KG
"Ein sehr gut geführtes Seminar, welches für angehende Führungskräfte ein absolutes Muss sein sollte."
M. Rumpel; atg Luther&Maelzer GmbH
"Sehr hilfreich und informativ. Ich habe hier sehr viel über mich selber und mein Verhalten als Vorgesetzter gelernt."
F. Schmidt, Magelan GmbH
"Eine sehr gute und vor allem konkrete Vorbereitung auf die neue Führungsposition"
F. Grimm, Mankiewicz Gebr. & Co.
"Das Training macht fit für den Führungsjob und ist ein Muss für jede Führungskraft."
E. V. Braun, The Retail Performance Company
"Extrem lehrreich - extrem anregend - extrem pragmatisch!"
M. Seeger, PERI GmbH
"Sehr erkenntnisreich, sinnvoll investierte Zeit und Geld!"
Arne Bohl, DEKRA INCOS GmbH
„Für angehende Führungskräfte ein Muss.“
X. Brühn, Weber Ultrasonics GmbH
„Sehr empfehlenswert, auch für Führungskräfte, die schon länger in einer Führungsposition sind.“
C. Schmidt, Versatel GmbH
„Empfehlenswert, hilfreich, sogar fesselnd.“
A. Grone, AscaMed GmbH
„Fantastisch, erfrischend direkt und dabei sehr kompetente Darstellung schwieriger Aufgaben.“
M. Färber, E.ON Mitte Wärme GmbH
"Führung auf den Punkt gebracht! Interessant, wie oft die Lösung so logisch erscheint, wenn man sie präsentiert bekommt"
Ch. Rieger, Daimler AG
"Selbsterkenntnis"
Paul Felix, Laser Components
"Man erhält in 2 Tagen sehr viele Einblicke, über die man nachdenken und reflektieren kann/muss"
Evi Kirchasser, Mokerei Gropper GmbH & Co. KG
"kurzweilig und sehr lehrreich mit neuen Erkenntnissen über mich selbst"
A. Hansen, Versandapotheke DocMorris N.V
"Sehr gelungen und sehr kompetente Referentin"
J. Hochstatter; Gebr. Rieger
"Man wird in einem klar strukturierten Prozess angeregt, über eigene Erfahrungen und die Erfahrungen anderer Teilnehmenden zu reflektieren, und bekommt Tools in die Hand, die einem helfen sollen, die Wirksamkeit eigenes Handels zu steigern."
Dr. I. Volf; Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Frankfurt am Main
"Sehr intensives und lehrreiches Seminar mit vielen praxisnahen neuen Aspekten."
F.Schumann; St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
"Sehr guter Mix aus Theorie, Praxisübungen und Erfahrungsaustausch."
R. Uebler; enercity - Stadtwerke Hannover AG
"Gelungene Zusammenfassung für neue Führungskräfte."
M. Bellin; EMAG Zerbst

Preisinformationen zum Seminar "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Termine und Veranstaltungsorte zum Seminar "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten"

Donnerstag, 11. Oktober und Freitag, 12. Oktober 2018: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Tel.: 08151/4470-162, Fax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 159,- inkl. Frühstück

Dienstag, 27. November und Mittwoch, 28. November 2018: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe, Flughafenstraße 50, 70629 Stuttgart, Tel.: 0711/553440, Fax: 0711/55344-9000, E-Mail: hotel.stuttgart.airport@movenpick.com, Internet: www.movenpick.com/de, Zimmerpreis: € 158,- inkl. Frühstück

Donnerstag, 21. und Freitag, 22. März 2019 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Tel.: 08151/4470-162, Fax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 135,- inkl. Frühstück

Dienstag, 7. und Mittwoch, 8. Mai 2019 in Köln: The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Str. 204, 51063 Köln, Telefon: +49 (0) 221/47330, Fax: +49 (0) 221 4733-100, E-Mail: reservation@thenewyorker.de, www.thenewyorkerhotel.de, Zimmerpreis: 164,- inkl. Frühstück

Dienstag, 22. und Mittwoch, 23. Oktober 2019 in Berlin: Catalonia Berlin Mitte, Köpenicker Strasse 80-82, 10179 Berlin, Tel.: 030 2408477-0, E-Mail: berlinmitte.reservierung@cataloniahotels.com, Internet: www.cataloniahotels.com/de/hotel/catalonia-berlin-mitte, Zimmerpreis: € 109,- inkl. Frühstück

Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. November 2019 in Stuttgart: Park Inn by Radisson Stuttgart Hotel, Hauptstätter Str. 147, 70178 Stuttgart, Tel.: +49 (0)711/ 320 940, Fax: +49 (0)711/ 320 94 10, E-Mail: reservation.stuttgart@parkinn.com, Internet: www.parkinn.com/hotel-stuttgart, Zimmerpreis: € 145,- inkl. Frühstück


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Anreise

2018: Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Ab 2019: Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In über 20 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 (0) 81 51 / 27 19 0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice