Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Agile Transformation

Wie Sie die Transformation im gesamten Unternehmen meistern und von einer agilen Ausgestaltung profitieren können

Kosten:

Inhalte des Seminars "Agile Transformation"

Ziele des Seminars

Agilität ist mehr als der Einsatz agiler Methoden (insbesondere „Scrum“) oder die Beschleunigung der Produktentwicklung durch veränderte Projektorganisationsformen. Im Zeichen der Digitalisierung und globalen Wettbewerbsdynamiken ist eine agile Aufstellung des gesamten Unternehmens in vielen Branchen unerlässlich. Das Seminar zeigt zum einen anhand von Vorträgen durch Unternehmen, die eine agile Transformation gemeistert haben, Erfolgsfaktoren und Best-Practices der Veränderungen auf. Zum anderen erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit vor Ort anhand von Kurzworkshops Konzepte und Umsetzungsschritte der agilen Transformation für ihr Unternehmen zu erarbeiten.


Methoden und Vorgehensweisen

  • Berichte von Best-Practice Unternehmen
  • Workshops für Ihre eigenen Konzepte und Umsetzungsschritte
  • Praxisleitfäden
  • Präsentationen und Diskussionen




Erster Seminartag

Ihr Seminarleiter: Prof. Dr. habil. Rainer Völker, Leiter des Instituts für Management und Innovation, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Matthias Sellinger (M.A.), Projektleiter, Instituts für Management und Innovation, Hochschule Ludwigshafen am Rhein


Herzlich willkommen!

  • Begrüßung der Teilnehmer durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiter
  • Agenda und Seminarziele
  • Abgleich der Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar


9.45 Einführung und Überblick

  • Bedeutung von Agilität für Unternehmen in verschiedenen Branchen
  • Erfolgsfaktoren des agilen Managements im Überblick
  • Wie kann man die agile Transformation schaffen?


11.00 Kommunikations- und Kaffeepause


11.15 Die Agile Transformation des ganzen Unternehmens schaffen

  • Mit kleinen schlagkräftigen agilen Einheiten zum Erfolg
  • Die Umsetzungsschritte im einzelnen – Erfolgsfaktoren und Fallstricke
  • Die Rolle des Managements
  • Agile Coaching


12./13. November 2019 in Frankfurt/M.:

Daniel Friedmann, Leiter User Experience Abteilung sowie als Design Thinking & Agiler Coach, Bosch Power Tools

19./20. September 2019 in München:

Felix Köppenkastrop-Lüker, Programm Manager, STARTUP AUTOBAHN, Daimler AG, Stuttgart


13.00 Gemeinsames Mittagessen


14.15 „Von oben anfangen“ – Ziele und Strategien bei agilen Unternehmen

  • Der agile Strategieprozess
  • Verzahnung Strategie und Projekte
  • Wie alle ins Boot geholt werden
  • Wie Agilität nachhaltig wird

Sylvie Löffler, Saxonia Systems AG


16.00 Kommunikations- und Kaffeepause


16.15 „Gestalten Sie Ihre agile Transformation selbst“ –

Part 1: Erstellung eines realen Konzeptes für das eigene Unternehmen

  • Welche Ziele, Strategieprozesse und Organisationsstrukturen sind passend für Ihr Unternehmen?
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit unter Anleitung in Kleingruppen das passende Konzept für ihr Unternehmen zu erarbeiten

Prof. Dr. habil. Rainer Völker, Matthias Sellinger


18.00 Tageszusammenfassung/Gelegenheit für abschließende Fragen


18.15 Ende des ersten Seminartages




Zweiter Seminartag

9.00 Begrüßung


9.05 Projekte erfolgreich agil durchführen

  • Agile Projekte in einer Schwarmorganisation
  • Herangehensweisen und Erfolgsbeispiele
  • Erfolgsfaktoren, Hindernisse und Fallstricke

Felix Köppenkastrop-Lüker


10.30 Kommunikations- und Kaffeepause


11.00 Agiles Controlling

  • Was wird anders für das Controlling?
  • Agile Kennzahlen
  • Aufbau eines agilen Kennzahlensystems

Christian Bramkamp, Kardex Germany GmbH


12.15 Gemeinsames Mittagessen


13.15 Neue Führungssysteme und veränderte Kultur

  • Flache Hierarchien und neue Rolllen
  • Wie schafft man den Mind-Shift?
  • Wer trägt welche Verantwortung?

12./13. November 2019 in Frankfurt/M.: Daniel Friedmann

19./20. September 2019 in München: Felix Köppenkastrop-Lüker


14.15 Kommunikations- und Kaffeepause


14.45 „Gestalten Sie Ihre agile Transformation selbst“ –

Part 2: Erstellung eines realen Konzeptes für das eigene Unternehmen

  • Wie müssen die operativen Prozesse, das Controlling und die Kultur umgestaltet werden, damit Ihr Unternehmen agil wird
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit unter Anleitung in Kleingruppen das passende Konzept für ihr Unternehmen zu erarbeiten

Prof. Dr. habil. Rainer Völker, Matthias Sellinger


16.00 Abschließende Fragerunde


ca. 16.30 Ende des Seminars

Zielgruppe des Seminars "Agile Transformation"

Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung ebenso wie an Führungskräfte aus verschiedenen Funktionsbereichen wie Organisationsentwicklung, Human Resources Management, Inhouse-Consulting und Strategieentwicklung. Ebenfalls angesprochen sind Fach- und Projektleiter aus diesen Bereichen.

Christian Bramkamp

Dipl. Betriebswirt, ist Project Manager Finance & Administration bei der Kardex Germany GmbH. Ebenso agiert er als Delegierter für die ICV-Fachkreise und ist stellvertretender Fachgruppenleiter „Projektcontrolling“ bei der GPM e. V. und Regionsleiter bei der Ulm GPM e. V. Als Project Manager ist er in besonderem Maße mit agilen Arbeitsmethoden, u.a. auch zur Steuerung von Projekten, vertraut.

Daniel Friedmann

verantwortet als Agiler Coach und Expertise Owner für User Experience die erfolgreiche Implementierung einer nutzer-orientierten und agilen Arbeitsweise in der Business Unit Bosch Blue Industrialized Markets. Zuvor war Daniel Friedmann Business Owner eines agilen “Intrapreneur” Teams bei Bosch Power Tools, welches die agile Arbeitsweise interdisziplinärer Teams in der Hardwareentwicklung bei Bosch Power Tools unter Anwendung agiler Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking im operativen Tagesgeschäft pilotierte. Neben seiner Tätigkeit bei Bosch unterstützt Daniel Friedmann Unternehmen als Speaker, Berater und Coach bei der erfolgreichen Implementierung agiler Arbeitsmethoden.

Felix Köppenkastrop-Lüker

ist Programm Manager im Team STARTUP AUTOBAHN bei der Daimler AG in Stuttgart. Seine Daimler Laufbahn begann 2015 mit dem Aufbau des Finance & Controlling (FC) think! tanks (Innovationslab) und er entwickelte ein Programm zu Optimierung von Prozessen mit agilen Methoden. Nach mehr als 40 optimierten Prozessen aus diversen FC-Bereichen wechselte er 2018 in den F&E-Bereich um das Open Innovation Projekt weiterzutreiben. Hier ist er verantwortlich für das Startup Scouting der STARTUP AUTOBAHN Plattform: Ziel ist es, die Brücke zu schlagen von Daimler Fachbereichen und jungen innovativen Startups.

Sylvie Löffler

Diplom Wirtschaftsinformatikerin, war ab 2001 knapp 10 Jahre als IT Management Beraterin bei der Saxonia Systems AG tätig. Als Mitglied des Strategieteams führte sie im Unternehmen ab Ende 2010 den agilen Strategieprozess ein und wurde Anfang 2015 zum Strategy Process Officer ernannt. Sylvie Löffler verfügt über 9 Jahre Erfahrung mit agilen Vorgehen im Management. Sie schildert aus eigenem Erleben was die agile Methodik auf allen Unternehmensebenen Positives bewirken kann und wo die Hürden sind, die es zu überwinden gilt.

Matthias Sellinger

ist Projektleiter am Institut für Management und Innovation der Hochschule Ludwigshafen. Er verantwortet angewandte Forschungs- und Transferprojekte in den Bereichen der Geschäftsmodellinnovation, der Optimierung der Neuproduktentwicklung und der Ressourcensteuerung in der F&E. Vor seiner Tätigkeit am Institut war er in der Unternehmensberatung und in der IT-Branche tätig.

Prof. Dr. Rainer Völker

ist Leiter des Institut für Innovation und Management der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und Dozent an der Universität St. Gallen. Er war in verschiedenen Führungsfunktionen in der Industrie tätig und fungiert außerdem als Berater sowie Mitglied in Aufsichts- und Beiräten verschiedener Unternehmen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Innovationsmanagement und wertorientiertes Management.

Preisinformationen des Seminars "Agile Transformation"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Agile Transformation

Donnerstag, 19. und Freitag, 20. September 2019 in München: Steigenberger Hotel München, Berliner Straße 85, 80805 München, Telefon: +49 89 159 061 666, E-Mail: reservations.muenchen@steigenberger.com, Internet: www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/muenchen/steigenberger-hotel-muenchen , Zimmerpreis: € 139,- inkl. Frühstück.

Dienstag, 12. November 2019 in Frankfurt am Main: Savigny Hotel Frankfurt City, Savignystr. 14-16, 60325 Frankfurt am Main, Telefon: +49 69 257382-0, E-Mail: info@savigny-hotel.com, Internet: www.savigny-hotel.com , Zimmerpreis: € 119,- inkl. Frühstück.



Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice