Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Bau und Betrieb von HOTELS 2019 DACH

Für die inhaber- und familiengeführte Privat- und Individualhotellerie

Bewertung:
Kosten: (Mitarbeiter aus Hotelbetrieben, Architekten aus Architekturbüros und Innenarchitekten) (Standard-Ticket)

Inhalte der Konferenz "Bau und Betrieb von HOTELS 2019 D-A-CH"

 

Die 6. Jahrestagung Bau und Betrieb von Hotels 2019 bedient Themen der mittelständischen und inhabergeführten Privat- und Individualhotellerie. Bei uns finden Sie Fachvorträge, Table-Talks, geführte und themenspezifische ArchtekTOUREN durch unsere Ausstellerwelt.


  • Schauen Sie in das ausführliche Programm: Klicken Sie auf dem nebenstehenden Button "Alle Infos als pdf" und öffnen Sie so das Programm als .pdf-Datei.
  • Bei Bedarf laden Sie sich das Programm zum Lesen von .pdf-Dateien herunter: acrobat.adobe.com/de/de/acrobat/pdf-reader.html

Zielgruppe der Konferenz "Bau und Betrieb von HOTELS 2019"


Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an die Bauherren > Hoteliers > Inhaber > Direktoren > Geschäftsführer > Eigentümer > General Manager > Leiter Technik > Leiter Bauplanung > Leiter Bau > Leiter Facility Management der mittelständischen inhaber- und familiengeführten Privat- und Individualhotellerie. Hierzu zählen alle Betriebe aus Ferien-, Bio-, Veranstaltungs-, Wellness-, Familien- und Geschäfts-/ Stadthotellerie, die sich mit dem Umbau von Bestandsgebäuden, mit Neu-/ Anbau oder Aufstockung oder/und der Betriebsoptimierung Ihres Hauses befassen. Ebenfalls angesprochen sind auf den Hotelbau und -umbau spezialisierte Bauherrenvertreter und Fachexperten > planende und ausführende Architekten Hochbau > Innenarchitekten und Hoteldesigner > Hotel-Fachplaner aus Ingenieur- und Architekturbüros, u.a. aus den Bereichen Planung, Brandschutz, TGA etc. Zudem herzlich eingeladen sind > Direktoren > Geschäftsführer und > General-Manager der großen und kleineren Hotelketten, die nach neuen Lösungen für anstehende Modernisierungs- bzw. Baumaßnahmen suchen. - Wir freuen uns auf Sie! Lassen Sie sich bei uns inspirieren!

Olaf Philipp Beck

ist Director of Human Relations bei der Novum Hospitality. Zu seinen Aufgaben gehört es, Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu motivieren sowie Quereinsteiger und Talente zu entdecken und zu fördern. Olaf Beck hat sich in der Hotellerie in den vergangenen 20 Jahren an der Spitze von namhaften Häusern wie dem Hotel Gates Berlin, Side Hotel Hamburg und Gräflicher Park Hotel & Spa Bad Driburg sowie bei Albeck & Zehden und dem Aalernhüs Hotel & Spa St. Peter-

Ording einen Namen als Marketingexperte und General Manager gemacht.

Brigitte Brünjes

ist seit 2009 Inhaberin von ROOMERS Consult mit Schwerpunkt Interior Design für Hotels, Planung und Umsetzung von Hoteleinrichtungen und Ferienapartments, Beratung im Bereich Markenbildung und Positionierung für Hotels. Nach dem betriebswirtschaftlichen Studium führte sie ihre eigene Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Marketing. Ihre Leidenschaft gilt der Schnittstelle Markenkommunikation und Interieur. Für Brigitte Brünjes ist die Innenaustattung eines Hotels eine elementare Form der Kommunikation zwischen Hotelier und seinem Gast.

Michael Deppisch

studierte Architektur an der Fachhochschule München und machte sich sofort selbstständig. 2001 gründete er sein eigenes Architekturbüro Deppisch Architekten GmbH und übernahm in Bayern zahlreichen innovativen Projekte in Umbau und Sanierung von Wohn-, Gemeindegebäuden und Schulen. 2004 wurde er in den Bund Deutscher Architekten BDA berufen und er doziert seit 2017 an der Hochschule Augsburg.

Susanne Freye

Susanne Freye, Dipl.-Architektin und Betriebswirtin, begann ihren beruflichen Werdegang 1992 als Projektleiterin beim Projektsteuerer AYH Homola GmbH (jetzt Arcadis). 2000 wechselte sie zur ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, Hamburg und übernahm ab 2006 als Director Construction sowie Facility Management die Durchführung aller Baumaßnahmen < 5 Mio. Euro von ca. 150 Bestandscentern sowie die Personalverantwortung für ca. 100 Mitarbeiter. Seit 2016 ist Susanne Freye selbstständig und gibt nun ihren Erfahrungsschatz gerne an Sie weiter!

Tobias Hanemann

ist seit November 2017 als Director of Operations niu & Franchise Hotels der Novum Hospitality tätig und verantwortet die operative Hotelbetriebsführung, die Begleitung der zukünftigen Openings, das Mitarbeiter-Recruiting, die Organisation und Sicherstellung der reibungslosen Abläufe in allen Abteilungen sowie Entwicklung und Einhaltung der niu Qualitätsstandards. Zuvor war er u.a. als General Manager bei Holiday Inn, Mercure Hotels und Althoff Hotels tätig. 2003

gewann Tobias Hanemann den Hotelier Junior Award der Fachzeitschrift „Der Hotelier“.

Dirk Klein

ist seit 2007 als Chief Digital Officer (CDO) Sales & Marketing für das Hotel & Ferienanlage Haffhus in Uckermünde tätig und hat dort u.a. das Thema Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Energiemanagement technisch umgesetzt. Das Haffhus gilt in puncto kundenorientierte Digitalisierung als eines der Vorzeigebeispiele aus Mecklenburg- Vorpommern. Zudem ist Dirk Klein Vorstandsmitglied im Tourismusverein „Stettiner Haff“ e.V

Michael Lauer

, Dipl.-Ing. Architekt, arbeitete in verschiedenen Architekturbüros, ehe er sieben Jahre als Leiter des Bauamtes der Verbandsgemeinde Betzdorf den Stadtumbau und die Stadterneuerung der Innenstadt Betzdorf vorantrieb. Seit 1996 ist Michael Lauer bei ALHO Systembau GmbH beschäftigt und verantwortet derzeit die Planung und den Vertrieb im ALHO Kompetenzcenter ,Geschosswohnungsbau“ und Hotellerie.

Florian Mödl

studierte Bauingenieurwesen an der FH München und machte seinen Master of Engineering an der TU Kaiserslautern im Fach Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik. Seit 2000 ist er bei der Kersken und Kirchner GmbH, seit 2010 Associate und seit 2018 geschäftsführender Gesellschafter. Er verantwortete bei diversen Neu- und Umbaugroßprojekten die Projektleitung Brandschutz. Florian Mödl verfügt über fundierte Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen in Bestandsimmobilien verschiedener Nutzungsarten deutschlandweit

Gerhard Stecher

ist seit 2018 General Manager im Hotel Post Bruneck und verantwortet im Sommer 2019 die ganzheitliche Planung sowie bauliche und gestalterische Umsetzung des gesamten Gastround Küchenkonzepts des Hotels. Mehr als 25 Jahre sammelte Gerhard Stecher Erfahrungen in Hotel und Gastronomie in inhaber- und familiengeführten Betrieben rund um Bozen. U.a. als Director of Food and Beverage im Forsterbräu Bozen, als General Manager in der Haselburg, im Salewa Bivac sowie dem Four Points by Sheraton Bolzano Bozen.

Ernst-Ulrich Tillmanns

studierte Architektur an der Fachhochschule Frankfurt am Main, arbeitete dann als Projektarchitekt bei Behnisch & Partner in Stuttgart und gründete 1990 gemeinsam mit drei Kollegen die 4a Architekten GmbH. Das Büro ist seit 25 Jahren auf die Planung von Sport- und Freizeitbauten, insbesondere von Schwimmbädern und SPA-Projekten spezialisiert. Ernst-Ulrich Tillmanns begleitet den Bauprozess vom Entwurf bis zur Baufertigstellung.

Simon Torrico

studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten von Bremen und Barcelona. Er begann seine Karriere bei der Mediacom Interaction GmbH in Düsseldorf im Bereich Marketing und Mediaplanung und ist Experte für Zielgruppenanalyse und -planung sowie für Mediabudgetierung. Seit 2011 ist Simon Torrico bei Gruner + Jahr e|MS GmbH in Hamburg tätig und berät viele mittelständische Unternehmen inklusive der Hotelbranche in der Planung ihrer Medieneinsätze.

Isidoro di Franco

ist seit 2017 General Manager im Toscana Resort Castelalfi und verantwortete die grundlegende bauliche und konzeptionelle Veränderung des Resorts. Isidoro di Franco blickt auf 30 Jahre Berufserfahrung in der Hotellerie in Tätigkeiten als General Manager und Director zurück und war u.a. für das Hilton Giardini Naxos, Four Points by Sheraton Bolzano sowie die Marriott-Gruppe tätig. Nun freut er sich auf seine neuen Aufgaben in einem Inhabergeführten Hotelresort.

Moderator

Verena Pliger

ist freie Journalistin aus Brixen in Südtirol/ Italien. Sie hat für dreieinhalb Jahre beim TV-Sender SDF (Südtirol Digital Fernsehen) als Redakteurin und Moderatorin gearbeitet. Zuvor war die Abgängerin der Münchner Burda-Journalistenschule für dreieinhalb Jahre Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazin Südtirol Panorama (Verlag FF Media). Verena Pliger hat Politikwissenschaften studiert und beschäftigt sich in ihren journalistischen Arbeiten vor allem mit den Themen Wirtschaft und Unternehmertum. Außerdem hat Verena Pliger in Bozen im Jahre 2011 das Bio-Bistro konzipiert, von der Einrichtung bis zu den Speisekarten.

Preisinformationen zur Konferenz "Bau und Betrieb von HOTELS 2019 D-A-CH"

Bei Eingang der Anmeldung bis zum 31. Juli 2019 erhält jeder Anmelder einen Rabatt von € 200,- auf seine Teilnahmegebühr. Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter aus Hotelbetrieben sowie Innenarchitekten und Architekten Hochbau aus Architekturbüros beträgt € 695,-. Für alle anderen Teilnehmer beträgt die Teilnahmegebühr € 1.195,-. Der Frühbucherrabatt ist mit keinem weiteren Nachlass kombinierbar. Alle Gebühren gelten zzgl. gesetzlicher MwSt. Ab dem 1. August 2019 gilt: Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Verpflegung, Bustransfers zu Besichtigungen. Nach Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Informationen zum Veranstaltungshotel, Übernachtungsmöglichkeiten, Anreisebeschreibung, Parkmöglichkeiten

Für diese Veranstaltung steht Ihnen im Veranstaltungshotel Hilton Airport am Flughafen München ein begrenztes Zimmerkontingent mit einem Zimmerpreis von € 186,- inkl. Frühstück.zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Nutzen Sie zur Buchung Ihres Zimmers unseren Direktbuchungslink: eventsathilton.com/show/5bbb4800a6471d30007ccd3d. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Unser Service für Sie! - Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns:

> eine Liste mit alternativen Übernachtungsmöglichkeiten in der nahen Umgebung sowie

> die Beschreibung für Anreise zum Veranstaltungshotel und Parkmöglichkeiten

Das Veranstaltungshotel Hilton Airport ist mit Bus, Bahn, PKW und Luftlinie sehr gut zu erreichen.

Kommen Sie gut auf der 6. Fachkonferenz und bei uns an !

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Konferenz: Bau und Betrieb von HOTELS 2019 DACH

Donnerstag, 19. und Freitag, 20. September 2019 in München: Hilton Munich Airport, Terminalstraße Mitte 20, 85356 München, Telefon: +49 89 97820, E-Mail: info.munichairport@hilton.com, Internet: www.hiltonhotels.de/deutschland/hilton-munich-airport , Zimmerpreis: € 186,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Platinpartner

ALHO – Modulgebäude aus der Raumfabrik. Seit über 50 Jahren produziert ALHO modulare Gebäude. Das familiengeführte Unternehmen ist mit 1.100 Mitarbeitern Marktführer der Branche. Gebäude von ALHO werden in modernen Fertigungshallen witterungsunabhängig als montagefertige Raummodule produziert und auf der Baustelle sauber und leise zusammengefügt. Durch die industrielle Vorfertigung überzeugen sie mit einem gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. In bis zu 70% verkürzter Bauzeit im Vergleich zur konventionellen Bauweise, zum Festpreis und Fixtermin entstehen Bürogebäude, Bildungsimmobilien, Gesundheitsimmobilien, Wohngebäude – und Hotels. Fixe Kosten. Fixe Termine. Fix fertig. ALHO. www.alho.com

Goldpartner

Admiral ist seit 1993 der Spezialist für individuelle Neu- und Komplettausstattungen. Vom Boxspringbett über Matratzen und Bettwaren bis hin zur Hotelwäsche fertigen wir nach Ihren Wünschen und in exzellenter Qualität. Wir setzen dabei die Ausstattungs-, Material- und Designwünsche unserer Kunden bis hin zur Komplettausstattung um, die den individuellen Charakter eines Hauses sichtbar, fühlbar und erlebbar macht. www.admiral.de

Berndorf Bäderbau ist seit 1960 der führende Spezialist in der Errichtung von Schwimmbadanlagen für jede Größe und jeden Bedarf. Die robusten Alleskönner aus Edelstahl – für Hotels, öffentliche Badeanlagen und Privatkunden – passen sich den unterschiedlichsten Gegebenheiten an. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung, Kreativität und Initiative ist Berndorf Bäderbau der perfekte Partner, um stimmige Wasserlandschaften zu realisieren und ein wirtschaftliches Gesamtkonzept zu erfüllen. www.berndorf-baederbau.com

Jedes zweite Bauvorhaben in Deutschland wird deutlich verspätet oder mit erheblichen Mängeln fertiggestellt. Davon sind besonders komplexe Gebäude wie Hotels betroffen. Um dies zu verhindern, bietet Capmo eine intuitive Softwarelösung für die digitale Abwicklung und den Betrieb von Bau-und Immobilienprojekten. Allein im vergangenen Jahr wurde Capmo auf mehreren Tausend Neu-und Umbauprojekten, wie z.B. dem Hilton Hotel München, erfolgreich eingesetzt. www.capmo.de


Die CILING Decken und Licht GmbH wurde 1996 gegründet. Sie stellt Spanndecken, Lichtdecken und Lichtmodule in der firmeneigenen Manufaktur her und greift dabei auf über 50 Jahre Erfahrung zurück. CILING bietet praktische, auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Konzepte für Räume aller Art. Eigens geschulte Handwerksbetriebe stehen europaweit Bauherren und Planern zum Thema Spanndecken, Lichtdecken, Lichtmodulen und Beleuchtung zur Verfügung. www.ciling.de


Connected Comfort ist ein Zusammenschluss der Premium-Marken Gira, Jung, Brumberg, Dornbracht, Revox, Schüco, Vaillant, Viega und Warema. Die Markenallianz bündelt Know-how wie Produkte und bietet innovative Smart Hotel Lösungen auf KNX Basis. Hochwertig, kompatibel und vernetzbar. Gemeinsames Ziel ist, Immobilien raum-, hersteller- und gewerkeübergreifend mit intelligent vernetzter Gebäudetechnik smart zu gestalten. Für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz. www.connected-comfort.de

ENGIE Deutschland ist einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für Technik, Energie und Service. Das Angebot umfasst gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement, Energiebeschaffung, erneuerbare Energien und industrielle Kältetechnik.

Als Teil der ENGIE-Gruppe stellt sich die ENGIE Deutschland den Herausforderungen der Energiewende und ist Wegbereiter für eine dekarbonisierte, dezentrale und digitale Energiezukunft. Mit insgesamt 150.000 Mitarbeitern ist ENGIE in 70 Ländern aktiv. www.engie-deutschland.de/hotels

Das familiengeführte Unternehmen produziert seit 25 Jahren Echtholzwerkstoffe für den exklusiven Innen- und Hotelausbau. Dank einer modernen und effizienten Produktion bietet europlac kundenorientierte Lösungen für Decken-, Wand- und Bodenverkleidungen in über 140 Holzarten, verschiedenen Strukturen und vielfältigen Oberflächen. Schwerpunkt ist ebenfalls die Umsetzung von individuellen und funktionellen Designwerkstoffen mit akustischen und brandschutzrelevanten Anforderungen. europlac ist der kompetente und professionelle Partner bei der Umsetzung Ihrer Ideen! www.europlac.com

JUNG ist Premiumanbieter moderner Gebäudetechnik. Schalter, Steckdosen, Dimmer, Wächter und Systeme zur Steuerung von Funktionen im privaten Wohnbereich sowie im Objekt gehören zum Portfolio unseres mittelständischen Traditionsunternehmens. 1912 gegründet, ist der einstige Antrieb auch heute noch Triebfeder für alle Produkte: JUNG entwickelt und stellt mit Pioniergeist zeitlos gestaltete Produkte und zukunftsorientierte Lösungen her. Unsere Schalterdesigns und Anwendungen sind auf individuelle Bedürfnisse abstimmbar. www.jung.de

Die 1963 gegründete KESSEL AG steht wie kein anderes Unternehmen der Entwässerungs-Branche für Innovation und Sicherheit. Wir haben Kunststoff als Werkstoff in der Entwässerung etabliert und sind heute ein internationaler Premiumanbieter. Wir bieten unseren Kunden Rundum-Service, von der Planung bis zur Wartung; dazu Schulungen. Ob es um das Ableiten und die Behandlung des Abwassers oder den Schutz vor Rückstau geht, wenn die beste Lösung gefragt ist, führt kein Weg an KESSEL vorbei. www.kessel.de

POOL out of the BOX edition LUXURY ist das erste modular gebaute Hallenschwimmbad, das wir Ihnen fix und schlüsselfertig auf die grüne Wiese stellen. Ein anspruchsvolles, nachhaltiges und recyclebares Projekt, das in all seiner exklusiven Funktionalität den höchsten Designansprüchen gerecht wird. Ein räumliches Erlebnis mit angenehmer Aufenthaltsqualität in exklusiver Atmosphäre. Der hohe Vorfertigungsgrad erlaubt eine extrem kurze Bauzeit vor Ort. www.pooloutofthebox.com

Die Recytex GmbH & Co. KG, gegründet im Jahre 1993, ist ein flexibler und leistungsstarker Entwickler und Anbieter von Vliesstoffen. Unsere Akustikvliese sind zu 100% aus PES-Fasern, bestechen durch eine sehr gute Absorption und hohe mechanische Eigenschaften, sowie eine damit verbundene Langlebigkeit. Unter der Marke silent.office.wall bietet das Unternehmen darauf basierende, hochwertig verarbeitete und sehr wirksame Akustiklösungen an. www.silentofficewall.de

RIDI Leuchten GmbH, ein mittelständisches Unternehmen, hat sich in mehr als 60 Jahren auf dem Markt etabliert. Heute ist die RIDI Group mit mehreren Produktionsstandorten in Deutschland und Polen, Tochterfirmen und Werksvertretungen im europäischen Ausland vertreten. Drei Marken, RIDI, Spectral und li:fy decken fast das gesamte Segment der Innenraumbeleuchtung ab. Technische Beleuchtung, Architekturlösungen und Ambientebeleuchtung ergänzen sich in allen Projekten und ermöglichen individuelle Kundenlösungen. www.ridi-group.com

Die wesolutions Softwareentwicklungs GmbH ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen spezialisiert auf die Digital Signage Branche. Seit 2011 haben wir uns darauf spezialisiert, unseren Kunden intuitive Tools zur Verfügung zu stellen, welche nicht nur den Alltag enorm erleichtern, sondern effizient zur Umsatzsteigerung und Mitarbeiterentlastung beitragen. 2015 wurde unter der Marke WESUAL ein smartes und innovatives Marketingtool für digitale Instore-Kommunikation und -Präsentation geschaffen. Mit WESUAL kann JEDER Mitarbeiter Werbeinhalte kinderleicht und qualitätsvoll selbst anfertigen und bequem zentral verwalten. Intelligente Funktionen ermöglichen automatisierte und zeitspezifische Promotions direkt am POS – zeitsparend und wirkungsvoll. www.wesual.at

Silberpartner

AMBIVIRO bietet feinste Medientechnik: Videowalls, Monitore & Displays, Präsentationssysteme, Konferenzraumausstattung, Infotainment-Stelen, Lautsprechersysteme uvm. und eröffnet den Zugang zu atmosphere 4K, einem Entertainment-Programmpaket mit über 600 einzigartigen UHD-Filmen aus Live Musik, Immersive Nature und Moods – erstklassige Produktberatung und Service inklusive. www.ambiviro.com

Unsere Mission ist es, mit innovativen und userfreundlichenProdukten den höchsten Nutzen für unsere Kunden zu schaffen. Durch zielgerichtete Beratung und individuelle Marketingmaßnahmen sichern wir ihren Erfolg – langfristig. Dabei setzen wir auf unser fundiertes Branchenwissen und das umfangreiche Portfolio unserer Full-Service-Agentur. www.brandnamic.com

Stoffe für die Hotels dieser Welt

DELIUS ist Hersteller hochwertiger Dekorations- und Möbelstoffe für den Hotelmarkt. Alle Stoffe aus dem Hause DELIUS sind permanent schwer entflammbar. Die umfangreiche Produktpalette bietet eine große Auswahl von Dimouts und Blackouts, Gardinen, anspruchsvolle Jacquardgewebe und funktionale Möbelstoffe. www.delius-contract.de

FlypSite – Social Wall made with ❤️ in Hamburg. Die Social Wall zur "Bau und Betrieb von Hotels 2019" wurde realisiert mit unserem Partner FlypSite, dem Hamburger Spezialisten für Livepublishing und User-generated Content. Nähere Informationen unter www.flypsite.com.

Akustische BELEUCHTUNGEN und SITZINSELN aus Holz zur Steigerung der Wohlfühlqualität der HOTELGÄSTE. Interior Design für eine natürliche Atmosphäre - 100% produziert in Schweden. Die Akustische Beleuchtung (LEAF LAMP) ist lärmabsorbierend, verbessert die Gesprächsakustik und das Raumklima erheblich. 100% natürlich aus gefilzter Schafwolle. www.greenfc.com/de

HTW Design Carpet – Teppichboden nur für Sie gemacht!

Der zunehmende Wunsch vieler Kunden ihrer Individualität gestaltend Ausdruck zu verleihen, war schon vor Jahren für uns Anstoß genug, das einzigartige HTW-Konzept zu entwickeln und dies zu leben. Mit und für unsere Kunden gehen wir so neue Wege, mit denen wir vieles verändern. Teppichböden von HTW DESIGN CARPET verkörpern, was anspruchsvolle Menschen schätzen: Funktion, Stil, Qualität und Wertbeständigkeit

zu marktgerechten Preisen. Unsere hauseigenen Textil-Designer kreieren unverwechselbare Teppich-Kompositionen – angefertigt nach Ihren Wünschen oder frei interpretiert. www.htw-designcarpet.de

Brillante Lichtlösungen als Blickfang für Hotels und Restaurants

Begeistern Sie Ihre Besucher mit außergewöhnlichen Leuchtbildrahmen, die nach Ihren Wünschen gefertigt werden. Extrem flach und energieeffizient bietet das Wechselbildsystem ILUMAG flex bis zur Türblattgröße ungeahnte Möglichkeiten zur kreativen Raumgestaltung und Präsentation. www.prevedo.de

CORPORATE FASHION – Punkten Sie mit mehr Individualität

Wir zeigen ein Musterkleid von UGI als Inspiration für Corporate Fashion im Hotel.

www.roomers-consult.de/bekleidung

Mit freundlicher Unterstützung von

Der FCSI wurde als „Foodservice Consultant Society International” Mitte der 50er Jahre in den USA gegründet, um Qualitätsstandards für Berater und Planer der Hospitality Industry zu schaffen, denn die Bezeichnung „Consultant“ war (und ist) weltweit nicht geschützt. Heute verbindet der FCSI über 1.400 Mitglieder in mehr als 40 Ländern - ausgewiesene Experten ihrer Fachgebiete und in der Branche weltweit geschätzt. www.fcsi.de

PARTNER WERDEN!

Haben Sie Interesse, auf dieser Veranstaltung als Aussteller aufzutreten? Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihrer Zielgruppe in direkten Kontakt zu treten! Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf dieser hochkarätig besetzten und erfolgreichen Konferenz mit einem Ausstellungsstand.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter frederik.marquardt@management-forum.de

Sabine Widmann

Sabine Widmann

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–20

sabine.widmann@management-forum.de
Frédérik Marquardt

Frédérik Marquardt

Manager Business Development & Brand Management

+49 8151 2719–15

frederik.marquardt@management-forum.de
Franziska Jeck

Franziska Jeck

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–26

franziska.jeck@management-forum.de
Elisabeth Di Muro

Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–22

elisabeth.dimuro@management-forum.de

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice