Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Digital verhandeln

Exklusives Training für Einkäufer, Personaler, Vertriebler und Geschäftsführer

Kosten:

Inhalte des Seminars "Digital verhandeln"

BEGRÜSSUNG 

  • Willkommen der Teilnehmer 
  • Vorstellung und Warm-up 
  • Erwartungen und Seminarinhalte


WIE DIE DIGITALISIERUNG DIE VERHANDLUNGSKOMPETENZ VERÄNDERT  

  • Erwartungshaltung digitaler Verhandlungspartner 
  • Das ROBO Prinzip – research online buy offline 
  • Beziehungen ohne persönlichen Kontakt aufbauen 
  • Wie werde ich zum virtuellen Experten?


MEDIA RICHNESS THEORY

  • Email, Telefon, Video – wann setze ich was gezielt ein? 
  • Vor- und Nachteile der Medien 
  • Wie motiviere ich den Verhandlungspartner zum Einsatz von digitalen Medien?


E-MAIL – STOLPERFALLE ODER WUNDERWAFFE? 

  • Was geht in E-Mail-Kommunikationen verloren? 
  • Basis-Emotionen wie Überraschung, Angst, Freude, Ärger transportieren 
  • Selektive Ignoranz – wie deutet der Verhandlungspartner meine Absichten? 
  • Trigger und emotionale Intelligenz – damit der Andere mitspielt


ERFOLGREICHE STEUERUNG DER DIGITALEN KOMMUNIKATION  

  • Informationsbeschaffung, Vorbereitung und Setup 
  • Digitale Agenda aufbauen 
  • Tools für Zusammenarbeit und Visualisierung 
  • Regeln und Moderation


DIE 4 PRINZIPIEN DER DIGITALEN MODERATION 

  • Gemeinsamen Fokus herstellen 
  • Umgang mit Störungen  
  • Nonverbale Kommunikation kompensieren 
  • Wie motiviere ich zu mehr Online Aktivität?


VIRTUELLE ERFOLGSSTRATEGIEN 

  • Entwickeln von Values und Stories 
  • Den Verhandlungspartner ins Boot holen 
  • Interessen und Wünsche in gemeinsame Ziele verwandeln


DIGITALE HÖFLICHKEIT UND RESPEKT 

  • No-Gos und Fallstricke 
  • „Mit Zucker, ohne Milch“ – Verhaltensregeln kennenlernen 
  • Compliance und IT Sicherheit – was ist zu beachten?


DIE 4 WICHTIGSTEN DIGITALEN KOMMUNIKATIONSMODELLE 

  • Eisbergprinzip / 4-Ohren / Transaktion / Sender - Empfänger Modell 
  • Eigene Kommunikation verbessern und Missverständnisse vermeiden 
  • Es wird gemacht was ich sage - aber wie sage ich es?  
  • Mimik & Gesichtsausdruck - woran erkenne ich die Einstellung des Gegenübers?


DIGITAL IMPRESSION MANAGEMENT 

  • Charisma versus Autorität - welcher Typ bin ich? 
  • Klarheit und Identität statt Harmonie und Anpassung 
  • Souverän wirken und Sicherheit ausstrahlen 
  • Crossmedial begeistern - lernen von Vorbildern 
  • Praxisübung: Persönlichkeitstest 


ÜBUNGEN ZU DEN ERLERNTEN TECHNIKEN (mit gestelltem Laptop oder Tablet) 

  • Formulierungsbeispiele für klare, verständliche E-Mails  
  • Online verhandeln im Einkauf 
  • Interviews führen  
  • Online Verkaufsverhandlungen mit Kunden  
  • Geschäftsprozesse digital begleiten  
  • Dokumente teilen und gemeinsam bearbeiten 
  • Psychologische Hürden erkennen und überwinden




Zeitlicher Ablauf des Seminars

Erster Tag

10.00 Beginn des Seminars

13.00 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Ende des ersten Tages

GET-TOGETHER: Management Forum Starnberg lädt Sie am Abend des ersten Tages ein zum Dialog mit der Seminarleitung und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte.


Zweiter Tag 

8.30 Beginn des Seminars

12.30 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Ende des Seminars


Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

Zielgruppe des Seminars "Digital verhandeln"

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal, Beschaffung, Business Development, Vertrieb sowie Mitglieder der Geschäftsleitung, deren digitale Verhandlungskompetenz für den Unternehmenserfolg wichtig ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um individuelles Feedback und damit  größtmöglichen Lernerfolg sicherzustellen.

Georg Bröker

Georg Bröker ist Inhaber und Gründer der ATL negotiator. Sein internationales Beratungsunternehmen konzentriert sich auf die Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen im privaten und geschäftlichen Bereich. Wenn Mandanten seinen Rat suchen, befinden sie sich oft in schwierigen Situationen, angespannter Finanzlage oder sogar in existenzbedrohenden Krisen. Neben seiner Expertise für das Harvard Concept ist Georg Bröker zertifizierter Risikomanager und aktiver Geschäftsführer mehrerer Gesellschaften im In- und Ausland. Interkulturelle Konflikte und Verhandlungen mit unausgewogenen Teilnehmern prägen seinen Alttag. Daher sind seine Seminare vom realen Praxisbezug inspiriert und bieten leicht verständliche und umsetzbare Handlungsanweisungen.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Digital verhandeln

Mittwoch, 01. und Donnerstag, 02. April 2020 in Frankfurt/Main: Hotel Villa Orange, Hebelstraße 1, 60318 Frankfurt/Main, Telefon: +49 69 405 840, E-Mail: contact@villa-orange.de, Internet: www.villa-orange.de , Zimmerpreis: € 120,- inkl. Frühstück.

Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. Oktober 2020 in München: Hotel Prinzregent, Riemer Straße 350, 81829 München, Telefon: +49 89 94539-0, E-Mail: zuhause@prinzregent.de, Internet: https://www.prinzregent.de/ , Zimmerpreis: € 117,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Doris Lichti

Doris Lichti

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–43

doris.lichti@management-forum.de

21.10.2020 - 22.10.2020

München

Hotel Prinzregent
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Doris Lichti
Doris Lichti

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–43

E-Mail senden
Franziska Jeck
Franziska Jeck

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–26

E-Mail senden
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice