Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Digitale Planung und Reporting

Umsetzung von Analytics, Machine-Learning, Robotics und Storytelling

Kosten:

Inhalte des Seminars "Digitale Planung und Reporting"


Erster Seminartag

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Christian Langmann, Professor für Controlling und Rechnungswesen, Hochschule München

09.00 Herzlich willkommen

> Begrüßung durch den Seminarleiter

> Erwartung der Teilnehmer an das Seminar

> Zielsetzung, Ablauf und Inhalte des Seminars

09.30 Auswirkungen der Digitalisierung auf Planung und Forecasting

> Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Planung und Forecasting im Controlling



> Treiberbasierte Planung und Forecasting als aktueller Trend

> Vorstellung von Optimierungsansätzen für

Planung und Forecasting als Vorbereitung auf eine Digitalisierung

11.00 Planung und Forecasts mit Hilfe von Predictive Analytics optimieren (1/2)

> Einführung in Descriptive, Predictive und Prescriptive Analytics

> Datenmanagement (u.a. Beschaffung, Aggregation, Anpassung, Plausibilisierung) als Voraussetzung für Predictive Analytics

> Predictive-Analytics mit Hilfe von linearer und logistischer Regression zur Abbildung treiberbasierter Planung und Forecasts

> Theoretische Einführung und praktische Beispiele

(Absatz-Forecast) mit Übungen am eigenen PC

(in Excel, weitere Tools)

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Planung und Forecasts mit Hilfe von Predictive Analytics optimieren (2/2)

> Predictive-Analytics mit Hilfe von Zeitreihenanalysen zur Abbildung einer statistisch-validierten Planung und Forecasts auf Basis von historischen Zeitreihen

> Zeitreihenanalyse als Beispiel für Predictive-Analytics-Methoden

> Statistical-Process-Control als Beispiel für

Analytics zur Abweichungsanalyse

> Praktische Beispiele und Übungen am eigenen

PC in Excel und anderen Programmen

15.30 Kommunikations- und Kaffeepause

15.45 Praxisbericht

Predictive und Advanced Analytics mit Board als Element der agilen Unternehmenssteuerung

> Trends und Techniken zur Digitalisierung, Automatisierung, Beschleunigung und Vereinfachung

> Transformation der Finanzplanung: So können Sie mit integrierter Unternehmensplanung Ihr Finanzwesen modernisieren

> Predictive und Advanced Analytics: Treffen Sie bessere Entscheidungen dank besserer Informationen und Prognosen

Tim Lindemann,

Lead Advisor Digital Transformation,

Board Deutschland GmbH


17.00 Ende des ersten Seminartages

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit

Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch,

Networking


Zweiter Seminartag

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Christian Langmann

08.30 Begrüßung

08.45 Auswirkungen der Digitalisierung auf das

Reporting

> Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Reporting

> Optimierte Prozesse als Voraussetzung für die Digitalisierung

> Vorstellung von Optimierungsansätzen (und Tools) für das Reporting vor einer Digitalisierung

09.30 Exkurs – KPI-Auswahl, Visualisierung und Struktur trotz oder gerade wegen der Digitalisierung weiterhin hochrelevant

> Treibermodelle als Ausgangspunkt für die KPI-Auswahl

> Empfängerorientierte Auswahl und Formatierung von Berichtsdiagrammen

> Style-Guides zur Festlegung von Standards im Reporting

> Praktische Übungen zu Beispiel-Reports

11.00 Praxisbericht

Artificial Intelligence im Controlling

> Einsatz von Artificial-Intelligence-Algorithmen für Analysen im Controlling

> Automatisierung durch Inspirient – von Rohdaten zu statistisch-validierten und kommentierten Empfehlungen in Präsentationsform

> Live-Demo zu (Ad-hoc-)Analyse von Kundendaten im Controlling

Dr. Georg Wittenburg,

Geschäftsführer, Inspirient GmbH

12.00 Gemeinsames Mittagessen

13.15 Robotic-Process-Automation (RPA) zur Automatisierung des Reporting

> Was versteht man unter RPA?

> Arten, Entwicklungsstufen und Beweggründe bei RPA

> Voraussetzungen für den Einsatz von RPA im Reporting

> Beispiele für den Einsatz von Robotics im Reporting

> Live-Demo einer RPA-Lösung

14.15 Aussagefähige Kommentierung und

Storytelling als Business Partner im Controlling

> Kommentierung und Storytelling sind wertschöpfende Aktivitäten

> Tipps und Tricks für die Kommentierung von Reports

> Kommentierungsleitfaden zur Festlegung von Standards

> Storytelling als Trend im Reporting und Kompetenz des Business Partners

> Elemente des Storytellings zur überzeugenden

Darstellung und Präsentation von Reports

15.15 Kommunikations- und Kaffeepause

15.30 Praxisbericht

Storytelling im Controlling – Was Controller

von Improvisationsschauspielern lernen können?

> Techniken, um auf meine eigenen kreativen Potenziale zurückzugreifen, als Ausgangspunkt für gutes Storytelling

> Wie finde ich spontan die passenden Metaphern für Reports?

> Wertvolle Aspekte für die richtige Wirkung beim Zuhörer

Andreas Wolf,

Improvisationsschauspieler, Gründer des Münchner fastfood theaters

16.45 Ende

Zielgruppe des Seminars "Digitale Planung und Reporting"

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Vorstände, an Führungskräfte aus den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Kostenrechnung

und Unternehmensplanung sowie an alle, die sich mit dem Aufstellen und der Kontrolle von Budgets befassen.

Prof. Dr. Christian Langmann

MBA, ist Professor für Controlling und Reporting an der Hochschule München und Inhaber der Unternehmensberatung Dr. Langmann Consulting (www.langmann-consulting.de). Er war zuvor mehrere Jahre als Chief Financial Officer (CFO) in verschiedenen Unternehmen tätig und begleitete als Projektleiter bei Horváth & Partners zahlreiche Projekte im Controlling- und Finanzbereich.

Tim Lindemann

Tim Lindemann ist bei Board Deutschland GmbH als Lead Advisor Digital Transformation tätig. Als erfahrener Board-Consultant und Projektleiter berät er bereits seit 2009 internationale Großkonzerne und CxOs im Business Intelligence-Umfeld zu Fragen der Digitalisierung, Automatisierung und Künstlichen Intelligenz. Zudem ist er Mitautor des Buches „Open Innovation:Eine empirische Analyse zur Identifikation innovationsbereiter Kunden“.

Dr. Georg Wittenburg

Dr. Georg Wittenburg ist Gründer und Geschäftsführer der Inspirient GmbH, die mittels Künstlicher Intelligenz die geschäftliche Datenauswertung automatisiert. Er war zuvor mehrere Jahre als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group tätig, unter anderem im BCG Henderson Institute in New York. Er promovierte 2010 an der Freien Universität Berlin und forschte danach am INRIA Paris-Saclay.

Andreas Wolf

Andreas Wolf, Improvisationsschauspieler, Moderator und Sänger, ist Gründer des Münchner fastfood theaters (www.fastfood-theater.de) der ersten Schule für Improvisation in Deutschland und der Opern-Improvisations-Gruppe „LaTriviata“. Seit 1992 über tausend nationale und internationale Auftritte. Gemeinsam mit Karin Krug ist er geschäftsführender Gesellschafter der impro company GbR. Er entwickelte zahlreiche Formen für Improvisationstheater, wie z.B. den seit Jahren erfolgreichen „Improcup“. Neben der Beschäftigung mit improvisiertem Maskentheater unter richtet Andreas Wolf Improvisation u.a. an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“, coacht verschiedene Social Media Produktionsteams im Bayrischen Rundfunk und bringt nebenbei Führungskräften in der Wirtschaft Spontaneität bei. Außerdem schreibt er gerade an der zweiten Auflage seines Buches: „Spontan sein. Improvisation als Lebenskunst.“

Preisinformationen zum Seminar "Digitale Planung und Reporting"

Die Gebühr für das Praxisseminar „Digitale Planung und Reporting“ beträgt inklusive Mittagessen, Getränke, Abendessen sowie Arbeitsunterlagen € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.  Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Digitale Planung und Reporting

Donnerstag, 24. und Freitag, 25. September 2020 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchener Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: +49 8151 4470-162, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de , Zimmerpreis: € 159,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

KONFERENZEN UND SEMINARE 

In mehr als 200 exklusiven Führungskräftetrainings vermitteln unsere Trainer in den verschiedenen Bereichen praxisorientiertes Fachwissen. Unsere Coachings richten sich an Führungskräfte sowie Manager und dienen der Stärkung ihrer Kompetenzen und dem Ausbau der Fähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen auch die Knüpfung beruflicher Connections, die für eine erfolgreiche Karriere sowohl Ihrer Führungskräfte als auch für Ihr Unternehmen relevant sind. Ein professionelles Führungskräftetraining durch unsere qualifizierten Trainer optimiert Ihren Führungsstil und Ihre Kompetenzen auf das höchste Niveau. Investieren Sie in unsere Coachings, welche Ihren Führungskräften effiziente Strategien in Bereichen wie Verhandeln und Kommunikation vermittelt.

Ihr Weg zum Erfolg – Mit Führungskräftetrainings

Das Management Forum Starnberg bietet erstklassige Führungskräftetrainings, die sich durch qualifizierte Trainer und höchste Qualitätsansprüche auszeichnen. Unsere Coachings für Führungskräfte ermöglichen Ihnen nicht nur die stetige Weiterbildung in Ihrem fachlichen und beruflichen Bereich, sondern dadurch auch eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Dabei thematisieren die Führungskräftetrainings auch branchenübergreifend aktuelle Fragen sowie Anliegen, wie die fortschreitende Digitalisierung oder die gesetzliche Arbeitszeiterfassung.

Unsere Führungskräftetrainings umfassen eine Vielzahl an unterschiedlichen Bereichen, in denen Führungskräfte sowie Manager ihre erforderlichen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. So können Sie beispielsweise die Rhetorik, Verhandlungsgeschick oder das Konfliktmanagement Ihrer Führungskräfte durch unsere Coachings stärken, die stets von Trainern mit hohem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung geführt werden. Insbesondere für Führungskräfte sowie Manager sind weiterführende Fähigkeiten wie eine geschickte Konfliktlösung, seröses Auftreten und Kommunikation von großer Bedeutung.

Maßgeschneiderte Coachings

Wir bieten darüber hinaus auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, die speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens entworfen sind und somit den bestmöglichen Erfolg garantieren. Es erfolgt zunächst ein persönliches Gespräch und eine Beratung, woraufhin wir Ihr individuelles Angebot erstellen. Dabei kann auch jedes Training aus unserem großen Angebot als Inhouse-Schulung konzipiert werden.
Sie interessieren sich für unsere Führungskräftetrainings und wollen unsere Leistung in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen oder eine Beratung gern zur Verfügung.

 

INHOUSE-SCHULUNGEN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice