Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Hybrides Projektmanagement

Mehrwerte aus klassischem & agilem Projektmanagement

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Hybrides Projektmanagement"

Bei Projektmanagement muss nicht gefragt werden, ob agil oder klassisch, denn je nach Situation kann beides für sich oder gemeinsam (hybrid) der richtige Ansatz sein.

Diese Veranstaltung ist so konzipiert, dass sie Knowhow und praxisorientiertes Wissen sowohl für Personen mit bereits vorhandenen Erfahrungen im Projektmanagement als auch für Personen ohne weitreichende Vorkenntnisse in der Projektabwicklung gleichermaßen vermittelt.

Weiter richtet sich dieses Angebot an alle Personen im Unternehmen, welche mit Projektmanagement und Projektarbeit direkte oder indirekte Berührungspunkte haben.


Ziel des Seminars "Hybrides Projektmanagement"

Den Teilnehmern werden innerhalb von zwei Tagen die wichtigsten Aspekte zum Auf- und Ausbau eines effizienten agilen, hybriden oder klassischen Projektmanagements nachvollziehbar aufgezeigt. Hierbei werden Best-Practice Beispiele präsentiert und eine Vielzahl an strategischen Stolpersteinen diskutiert.


In diesem Seminar "Hybrides Projektmanagement" erlernen und erproben Sie:

  • was Projektmanagement wirklich bedeutet
  • wo die Herausforderungen des Projektmanagements liegen
  • welches die wichtigsten Projektmanagementmethoden sind
  • wie agil Projektmanagement sein sollte
  • welche Rahmenbedingungen Ihre Projekte zum Erfolg bringen
  • ob Ihr Unternehmen Projektmanagement braucht
  • wie agiles Projektmanagement richtig einzusetzen ist
  • was bei einer Projektmanagement-Einführung zu beachten ist
  • welche organisatorischen Gegebenheiten zu berücksichtigen sind
  • welchen Nutzen Projektmanagement für Ihr Unternehmen hat
  • was man im Projektmanagement vermeiden sollte




Erster Seminartag "Hybrides Projektmanagement"

9.00 Herzlich willkommen

  • Begrüßung durch den Seminarleiter
  • Kurze Vorstellungsrunde
  • Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer


9.30 Grundlagen zum Start mit Projektmanagement

  • Der Projektleiter –zwischen Linie & Projekt
  • Auf- & Anforderungen zur agilen Arbeitsweise
  • Hintergründe des agilen Projektmanagements
  • Priorisierung von agilen oder klassischen Projekten


11.30 Kommunikations- und Kaffeepause


11.45 Voraussetzungen für ein effizientes Projektmanagement

  • Unterschiede in agilen, klassischen & hybriden Projekten
  • Komplexitätsmanagement für die Projektsteuerung
  • Die Arbeit im Mehrprojektmanagement
  • Agiles Projektmanagement in klassischen Branchen


13.15 Gemeinsames Mittagessen


14.15 Gruppenübung (Wahl der Teilnehmer)

  • Definition von Projekten – diese wird von den Teilnehmern für ihr Unternehmen entwickelt, sodass Aufgaben bzw. Vorhaben und Projekte nicht mehr verwechselt werden
  • Komplexitätsfilter – Checkliste zur Definition des Komplexitätsgrades der Projekte zur besseren Priorisierung


15.45 Kommunikations- und Kaffepause


16.15 Zentrale Methodiken des Projektmanagement

  • Zielmanagement
  • Bildung eines Projektteams
  • Stakeholder & Risikomanagement
  • Die richtige Kommunikation im Projektteam


17.15 Zusammenfassung der Ergebnisse des Tages und Diskussion

Get-together:

Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit der Seminarleitung und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte.




Zweiter Seminartag "Hybrides Projektmanagement"

9.00 Wiederholung der wichtigsten Inhalte des ersten Seminartags


9.30 Von der Struktur zum Terminplan – Projektphasen erstellen

  • Meilensteine – Hintergründe & Mehrwert
  • Projektstrukturierung von Projekten
  • Terminplan – klassische & agile Planungen


11.30 Kommunikations- und Kaffepause


11.45 Projektmanagement in der Unternehmenswelt 4.0

  • Vorstellung Produktentstehungsprozess
  • Hybrides Projektmanagement vs. Produktentstehungsprozess
  • Herausforderungen für Projektleiter in der Schnittstelle zwischen Konzern & mittleren Unternehmen


12.30 Gemeinsames Mittagessen


13.30 Richtige Kompetenzen im Projektmanagement

  • Fokus auf „Verständnis & Unternehmenskultur“ statt auf Handbücher
  • Die Rolle des Projektleiters: Ausbildung, Weiterbildung & Karrierepfad


15.00 Kommunikations- und Kaffepause


15.15 Gruppenübung

  • Agile, klassische oder hybride Planung
  • Rituale der Kommunikation im Projekt


15.45 Präsentation der Ergebnisse mit Diskussionsrunde


16.45 Ende des Seminars


Zielgruppe des Seminars "Hybrides Projektmanagement"

Das Seminar wendet sich an Projektleiter, Projektmanager, angehende Projektleiter, Projektcontroller, Projektassistenten und Projektmitarbeiter aller Branchen und Bereiche, die ihre Projektarbeit und das Projektmanagement und -controlling strukturierter und effizienter gestalten wollen. Ebenso sind alle Mitarbeiter, die sich mit der Erstellung von Berichten und Präsentationen beschäftigen, angesprochen.

Domingo Escabias

Domingo Escabias hat im Jahre 2004 die Firma gestio gegründet,die ihre Kernkompetenz in der Implementierung und in der Optimierung von Projektmanagementprozessen für den Mittelstand hat. Neben seiner über 12jährigen Erfahrung bei der Daimler AG hatte er noch weitere Managementpositionen im Bereich der Automobilbranche. Mit seinem Studium zum Master of Science im Bereich Unternehmensführung und Organisationsentwicklung und dem Abschluss zum Projektdirektor (GPM/IPMA) Level A, gehört Domingo Escabias in Sachen Projektmanagement zu den Top 100 in Deutschland. Er ist Dozent für unterschiedliche Institutionen und hält regelmäßig Vorträge zu unterschiedlichen Schwerpunkten im Projektmanagement. Seine Kernkompetenz liegt in der Beratung von Projektmanagement für den Mittelstand in den Bereichen der Industrie.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Hybrides Projektmanagement

"Sehr gut strukturiert und lehrreich!"
R. Husemann; TW GmbH
"Guter Überblick über Hybrides Projektmanagement und mit Beispielen aus der Praxis."
H. Pietsch; Wiesheu
"Methodenmix für klassische und agile Projekte"
W. Röser; Landratsamt Starnberg
"Sehr informativ und praxisorientiert."
C. Riedel; PCM RAIL.ONE AG
"Sehr empfehlenswert. Ein Muss für jeden, der Projekte leitet!"
M. Wolf; Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
"Informativ und kurzweilig!"
F. Koch KGAL GmbH und Co. KG

Preisinformationen zum Seminar "Hybrides Projektmanagement"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Hybrides Projektmanagement

Dienstag, 21. und Mittwoch, 22. April 2020 in Esslingen am Neckar: Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen, Grabbrunnenstraße 19, 73728 Esslingen am Neckar, Telefon: +49 711 41111-0, E-Mail: pcesslingen@consul-hotels.com, Internet: www.brendal-esslingen.com , Zimmerpreis: € 138,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice