Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Innendienst 4.0

Die neuen Aufgaben in der digitalen Vertriebswelt

Bewertung:
Kosten:

Inhalt des Seminars "Innendienst 4.0"

Der Innendienst als wichtiger Bestandteil des Vertriebs macht sich in digitalen Zeiten auf den Weg zu neuen Aufgaben. Die Grenzen der Tätigkeitsfelder von Außen- und Innendienst verschwimmen. Aus einer Abteilung reiner Sachbearbeitung entwickelt sich der Innendienst zur aktiven Verkaufseinheit mit wichtigen Aufgaben im digitalen Kundenmanagement 4.0. Er ist Partner des Kunden, spricht ihn aktiv an und managt die Projekte und Prozesse rund um den Kunden. Er bündelt wertvolles Wissen. Dies macht ihn zu einem wichtigen Baustein im Vertrieb.

Diesen Veränderungsprozess erfolgreich zu gestalten, ist eine Mammutaufgabe für die Innendienstleitung. Wie gelingt die Gestaltung und Organisation des neuen Innendienstes? Welche digitalen Werkzeuge helfen dabei? Wie nimmt man die Mitarbeiter auf diese Reise mit? Wie sieht die optimale Qualifizierung der Mitarbeiter für ihre neuen Aufgaben aus?


NACH DIESEM SEMINAR

  • gelingt die Gestaltung und Organisation des „neuen“ Innendienstes.
  • schaffen Sie die Transformation im Einklang mit dem Kunden.
  • können Sie Ihre Mitarbeiter für den Wandel begeistern.
  • binden Sie das Team mit in den Veränderungsprozess ein.
  • motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, die veränderten Voraussetzungen als Chance zu begreifen.
  • nehmen Sie auch die Mitarbeiter mit auf den Weg, die den neuen Aufgaben skeptisch bis negativ gegenüberstehen.


Ablauf des Seminars "Innendienst 4.0"

Erster Seminartag

Herzlich willkommen!

  • Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter
  • kurze Vorstellungsrunde
  • Abstimmung mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer


Der Innendienst im Vertrieb 4.0

  • Die veränderten Herausforderungen
  • Rolle des Innendienstes in einem digitalen Kunden-Lieferanten-Verhältnis
  • Die neuen Aufgaben des Innendienstes im Multi-Channel-Vertrieb
  • Der verkaufsaktive Innendienst im Zentrum aller Touchpoints mit dem Kunden
  • Ziele der digitalisierten Innendienst-Organisation


Organisation des neuen Innendienstes

  • Vernetzung aller Aktivitäten von Innendienst und Außendienst
  • Wie sich die Vernetzung in KPIs abbilden lässt.
  • Welche sind die veränderten Kompetenzen des neuen Innendienstes.
  • Automatisierung und Standardisierung zum Abbau von Administration
  • Zielkunden: Welche betreut der verkaufsaktive Innendienst in der digitalisierten Welt?


Erfolgreiche Mitarbeiterführung im Transformationsprozess

  • Vergrößerter Radius: die Rollen als Verkäufer, Controller und Informationsmanager
  • Wie man Kopf und Herz der Mitarbeiter für die veränderten Aufgaben gewinnt.
  • Professionelle Begleitung der Mitarbeiter durch die Phasen des Veränderungsprozesses
  • Teamarbeit und Verantwortung: Wie eine harmonische Balance gelingt.
  • Committment der Mitarbeiter durch Co-Initiating, Co-Creating und Co-Evolving
  • Erfolgreicher Umgang mit den „ewig Kritischen“ und Veränderungsverweigerern


Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.




Zweiter Seminartag

Die neue Führungsrolle des Innendienstleiters

  • Die Rolle des Innendienstleiters während des Veränderungsprozesses: zuerst führen, dann begleiten
  • Innere Haltung der Mitarbeiter: Begeisterung für ehrgeizige Ziele
  • Wie durch das Prinzip „Leadership“ Erfolge zu erzielen sind.
  • Selbstwirksamkeit der Mitarbeiter erhöhen: Delegieren von Aufgaben und Übertragen von Kompetenzen als Grundprinzip
  • Persönliche Motive von Mitarbeitern erkennen und gezielt ansprechen
  • Ziele verhaltenswirksam vereinbaren


Digitale Werkzeuge für die Neuausrichtung des Innendienstes

  • Noch mehr Wissen über den Kunden durch Generierung und Bündelung von Kundeninformationen
  • Die Aufgaben des Innendienstes beim Ausbau des CRM-Systems
  • Welchen Einfluss gewinnt der Mitarbeiter im Innendienst beim Ausbau des Vertriebscontrollings.
  • Deutliche Senkung der Arbeitsbelastung im Innendienst durch digitale Systeme
  • Steigerung der Erfolgsquote durch Angebotsmanagement


Erfolgsorientierte Vergütung im Innendienst – Möglichkeiten, Chancen, Grenzen

  • Nach welchen Regeln der Innendienst in der digitalen Welt entlohnt werden soll.
  • Was bringt Geld = Eifer oder Desaster?
  • Möglichkeiten der variablen Entlohnung des Innendienstes
  • Welche Kriterien helfen, an die richtige Entlohnungsform heranzukommen.
  • Risiken, wenn variable Entlohnungssysteme nicht akzeptiert werden


Zeitlicher Ablauf

09.00 Uhr: Beginn des ersten Seminartages

17.00 Uhr: Ende des ersten Seminartages

08.30 Uhr: Beginn des zweiten Seminartages

17.00 Uhr: Ende des zweiten Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.Erster Tag:

Zielgruppe des Seminars "Innendienst 4.0"

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Innendienstleiter, Vertriebs- und Verkaufsleiter, Vertriebsgeschäftsführer, Kundendienstleiter, Serviceleiter und Führungskräfte aus

dem Vertrieb, die sich mit Gestaltungsaufgaben des Innendienstes beschäftigen.

Lothar Stempfle

Lothar Stempfle studierte Betriebswirtschaft. Er arbeitete langjährig im Außendienst sowie in Führungspositionen im Verkauf, bevor er sich als Verkaufstrainer selbstständig machte. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Verkäuferausbildung und zählt in Deutschland zu den Topverkaufstrainern.

Stimmen ehemaliger Teilnehmer


"Die Veranstaltung war sehr lehrreich und man kann sehr viel mitnehmen. Der Dozent hat die Punkte sehr verständlich rübergebracht und dadurch wurde es nicht langweilig."
J. Wörz; Paal Baugeräte GmbH
"Sehr informatives und intensives Seminar mit detaillierten Unterlagen und Lösungsansätzen"
B. Weigand; DistelhäuserBrauerei


Preisinformationen zum Seminar "Innendienst 4.0"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Innendienst 4.0

Mittwoch, 20. und Donnerstag, 21. November 2019 in Frankfurt am Main: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt am Main, Telefon: +49 69 95778-0, E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, Internet: www.relexa-hotel-frankfurt.de , Zimmerpreis: € 115,- inkl. Frühstück.

Dienstag, 04. und Mittwoch, 05. Februar 2020 in Köln: The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Str. 204, 51063 Köln, Telefon: +49 221 4733-0, E-Mail: reservation@thenewyorker.de, Internet: www.thenewyorkerhotel.de , Zimmerpreis: € 129,- inkl. Frühstück.

Montag, 26. und Dienstag, 27. Oktober 2020 in München: Novotel München City Arnulfpark, Arnulfstraße 57, 80335 München, Telefon: +49 89 242 0780, E-Mail: H8866@accor.com, Internet: www.accorhotels.com/de/hotel-8866-novotel-muenchen-city-arnulfpark/index.shtml , Zimmerpreis: € 146,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Doris Lichti

Doris Lichti

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–43

doris.lichti@management-forum.de

04.02.2020 - 05.02.2020

Köln

The New Yorker Hotel
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Doris Lichti
Doris Lichti

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–43

E-Mail senden
Franziska Jeck
Franziska Jeck

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–26

E-Mail senden
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice