Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen

Abschluss, Gestaltung und Durchführung von IT-Verträgen

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Erster Seminartag "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Grundlagen für IT-Verträge und AGB

  • Was gilt, wenn etwas nicht geregelt wird?
  • Treu und Glauben
  • Vertragsfreiheit und ihre Schranken
  • AGB-Recht
  • Wirksamkeit bestimmter wichtiger AGB für IT-Leistungen, Rechtsfolgen bei Unwirksamkeit
  • Vorrang der Individualvereinbarung
  • Beweislast
  • Internationale Verträge

Das tägliche vertragstechnische Handwerkszeug

  • Vorvertrag, vorläufiger Auftrag, LOI, MOU, etc.
  • Vertragsabschluss durch Antrag und Annahme
  • Verspätete Annahme, Annahme mit Änderungen, Annahme unter Bedingungen
  • Beiderseitiger Verweis auf AGB
  • Die Auftragsbestätigung
  • Schriftformklauseln und mündliche Nebenabreden
  • Kann Schweigen Rechtsfolgen bewirken?
  • Das kaufmännische Bestätigungsschreiben
  • Stellvertretung und Vollmacht

Die IT-Vertragstypen und ihre wichtigsten Unterschiede

  • Überlassungsverträge, klassisches Software-Lizenzgeschäft
  • Kaufvertragsrecht vs. Werkvertragsrecht: Die wichtigsten Unterschiede
  • IT-Projektverträge auf der Grundlage von Standardleistungen
  • SaaS (Software as a Service)-Lösungen
  • Application Service Providing, Cloud Computing, Hosting
  • Unterschiede zur klassischen Software-Lizensierung
  • Erstellung von IT-Programmen
  • Werkvertrag vs. Dienstvertrag: Was liegt wann vor?
  • Die wichtigsten Unterschiede zwischen Werkvertragsrecht und Dienstvertragsrecht
  • Gewährleistung und Haftung für Qualität und Termine
  • Verträge über IT-Dienstleistungen und Consulting
  • Wartungs- und Pflegeverträge, Maintenance, Support
  • Service Level Agreements, Managed Services
  • Verfügbarkeit
  • Anwenderbetreuung
  • Response Times
  • Wiederherstellungsfristen
  • Exit Management

 

 

Zweiter Seminartag "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Einzelne Vertragsbedingungen für IT-Verträge und AGB

  • Software-Überlassung, Mängel, Fehlerbegriff, Besonderheiten bei Software
  •  Besonderheiten bei Open Source Software, bei Third Party Software
  •  Rechte des Auftraggebers bei Mängeln: Wandlung, Minderung, Rücktritt und Schadensersatz
  •  Gewährleistung und Haftung, Gewährleistung vs. Garantie, Besonderheiten bei Software
  •  Lizenzierung von Software: Das Einsatzrecht des Anwenders
  • Nutzung gebrauchter Software, Weiterverkauf von Software-Lizenzen
  • Erstellung von IT-Programmen
  •  Geschuldete Beschaffenheit
  •  Änderungen der Anforderungen
  •  Verzug des Auftragnehmers, Mitwirkungspflichten des Kunden
  •  Abnahme, Gewährleistung
  •  Rechte an den Ergebnissen
  • Wartungs-, Pflege- und Supportverträge
  •  Die Pflicht zur Fehlerbeseitigung: Umfang, Abkündigung alter Versionen
  •  Anpassungen an geänderte Rechtsvorschriften, Einpflegen neuer Gesetze
  • Cloud Computing und Datenschutz
  • Service Level Agreements: Reaktionszeiten, Verfügbarkeitszeiten, Fehlerbeseitigungsfristen
  • Allgemeine Regelungen
  • Produkt- und Produzentenhaftung, Haftungsbeschränkungen für den Auftragnehmer
  • Vertragsgestaltung: Änderungswünsche eines unzufriedenen Kunden zu den AGB eines Softwarehauses

Ablauf des Seminars "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Zeitlicher Rahmen

Erster Seminartag

9.15 Begrüßung der Teilnehmer

12.30 Gemeinsames Mittagessen

18.00 Ende des ersten Seminartages

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag

8.30 Beginn des zweiten Seminartages

12.30 Gemeinsames Mittagessen

16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

Zielgruppe des Seminars "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte aus den Bereichen IT-Services, IT-Vertrieb sowie IT-Einkauf.

Dr. Meinhard Erben

Dr. Meinhard Erben ist Rechtsanwalt und Managing Partner bei KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE. Er berät seit über 20 Jahren beide Marktseiten bei Verträgen über IT-Leistungen. Dr. Erben ist Autor verschiedener Fachbücher im IT-Recht und wird seit vielen Jahren als Wirtschaftsanwalt für Unternehmen speziell im Bereich IT-Vertragsrecht empfohlen. Er ist nebenberuflich als Dozent am Graduiertenkolleg der Hochschule Mannheim im Studiengang IT Management tätig.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"


"Sehr kurzweilig und interessant, mit vielen Aspekten für das weitere Berufsleben."
B. Mayer; Bergader Privatkäserei
"Vertragsrecht leicht gemacht."
S. Gaschler; RATIONAL AG
"Informative Veranstaltung mit vielen praxisbezogenen Beispielen."
H. Scheurer; Mannheimer Morgen
"Informativ, Kompakt"
Naumann; MBS
"Sehr hilfreich für Auftraggeber und Auftragnehmer. Kurzweilig und praxisnah!"
M. Gerlach; CPB Software AG
"Exzellente Vermittlung von wichtigen Kenntnissen im Vertragsrecht, die auch für die IT-Verträge gelten und verständlich und spannend vermittelt wurden."
G. Egretzberger; BHS tabletop AG
"Eine sehr informative Veranstaltung für Menschen, die in das Vertragsrecht einsteigen und die Grundlagen erlernen möchten"
J. Bubenek; Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
"Sehr interessante Veranstaltung mit einem unterhaltsamen Dozenten, der auch versteht Beispiele aus dem 'Leben' zu beantworten."
Erik Sternischa, Cellent Finance Solutions GmbH
"Gut aufgebaut, perfekt präsentiert, gute Auswahl der Themen"
Klaus Spießhofer, Cellent Finance Solutions GmbH
"Gute Übersicht über die Kernpunkte"
Klaus Lederbauer, Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH
"Intensiv-Vertiefung und -Erweiterung des Themas."
G. Heiß; SDV-IT
"Praxisnaher Überblick in das aktuell IT-Recht mit pragmatischen Tipps und Tricks für den beruflichen Alltag."
C. Humbold; Burda Procurement GmbH
"Interaktiv, gut und informativ- genau richtig für nicht Juristen die sich Gesetze informieren wollen."
J. Glowick; Rittal Gmb& Co.KG 

Preisinformationen zum Seminar "IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 2.095,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen

Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. März 2020 in Esslingen am Neckar: Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen, Grabbrunnenstraße 19, 73728 Esslingen am Neckar, Telefon: +49 711 41111-0, E-Mail: pcesslingen@consul-hotels.com, Internet: www.brendal-esslingen.com , Zimmerpreis: € 128,- inkl. Frühstück.

Mittwoch, 08. Juli 2020 in München: Hotel Excelsior, Schützenstraße 11, 80335 München, Telefon: Tel.: +49 89 551 37-0, E-Mail: E-Mail: excelsior@geisel-privathotels.de, Internet: Internet: www.excelsior-hotel.de.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

17.03.2020 - 18.03.2020

Esslingen am Neckar

Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Gundula Schwan

Geschäftsführerin

+49 8151 2719–28

E-Mail senden
Doris Brosch
Doris Brosch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–27

E-Mail senden

KONFERENZEN UND SEMINARE 

In mehr als 200 exklusiven Führungskräftetrainings vermitteln unsere Trainer in den verschiedenen Bereichen praxisorientiertes Fachwissen. Unsere Coachings richten sich an Führungskräfte sowie Manager und dienen der Stärkung ihrer Kompetenzen und dem Ausbau der Fähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen auch die Knüpfung beruflicher Connections, die für eine erfolgreiche Karriere sowohl Ihrer Führungskräfte als auch für Ihr Unternehmen relevant sind. Ein professionelles Führungskräftetraining durch unsere qualifizierten Trainer optimiert Ihren Führungsstil und Ihre Kompetenzen auf das höchste Niveau. Investieren Sie in unsere Coachings, welche Ihren Führungskräften effiziente Strategien in Bereichen wie Verhandeln und Kommunikation vermittelt.

Ihr Weg zum Erfolg – Mit Führungskräftetrainings

Das Management Forum Starnberg bietet erstklassige Führungskräftetrainings, die sich durch qualifizierte Trainer und höchste Qualitätsansprüche auszeichnen. Unsere Coachings für Führungskräfte ermöglichen Ihnen nicht nur die stetige Weiterbildung in Ihrem fachlichen und beruflichen Bereich, sondern dadurch auch eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Dabei thematisieren die Führungskräftetrainings auch branchenübergreifend aktuelle Fragen sowie Anliegen, wie die fortschreitende Digitalisierung oder die gesetzliche Arbeitszeiterfassung.

Unsere Führungskräftetrainings umfassen eine Vielzahl an unterschiedlichen Bereichen, in denen Führungskräfte sowie Manager ihre erforderlichen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. So können Sie beispielsweise die Rhetorik, Verhandlungsgeschick oder das Konfliktmanagement Ihrer Führungskräfte durch unsere Coachings stärken, die stets von Trainern mit hohem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung geführt werden. Insbesondere für Führungskräfte sowie Manager sind weiterführende Fähigkeiten wie eine geschickte Konfliktlösung, seröses Auftreten und Kommunikation von großer Bedeutung.

Maßgeschneiderte Coachings

Wir bieten darüber hinaus auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, die speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens entworfen sind und somit den bestmöglichen Erfolg garantieren. Es erfolgt zunächst ein persönliches Gespräch und eine Beratung, woraufhin wir Ihr individuelles Angebot erstellen. Dabei kann auch jedes Training aus unserem großen Angebot als Inhouse-Schulung konzipiert werden.
Sie interessieren sich für unsere Führungskräftetrainings und wollen unsere Leistung in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen oder eine Beratung gern zur Verfügung.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice