Konferenz | Future Office
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Future Office 2020

Bürowelten mit Zukunft

Bewertung:
Kosten:

Bei unseren Präsenzveranstaltungen sind Sie sicher!

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden hat bei uns absolute Priorität. Wir gewährleisten eine sichere Durchführung der Veranstaltung durch die konsequente Umsetzung der Hygienevorgaben der Bundes- und jeweiligen Landesregierung. Unsere Maßnahmen werden analog zu den am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften angepasst. Entsprechend entwickelt sich unser Hygienekonzept stetig weiter, um jederzeit allen Vorschriften und Ansprüchen gerecht zu werden.

Das Programm der Konferenz "Future Office 2020"

Erster Tag: Dienstag, 24. November 2020

Moderation: Matthias Pietzcker, Geschäftsführung, combine Consulting GmbH

9:30 Begrüßung durch den Moderator und Management Forum Starnberg

9:45 Gegenwart und Zukunft des Homeoffice – wie verändert Covid-19 unseren Arbeitsalltag?

  • Wie hat sich die Homeoffice-Nutzung während der Pandemie entwickelt?
  • Wie sehen Betriebe und Beschäftigte das Arbeiten von zu Hause?
  • Was bringt Homeoffice?
  • Homeoffice – eine Typenfrage?
  • Wohin geht die Reise?

Dr. Philipp Grunau, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

10:30 Zukunft des Büros – Büro der Zukunft

Nie war der Blick auf das Büro allgegenwärtiger als heute. Während viele Erfahrungen mit dem Homeoffice gesammelt haben, stellt sich nun die Frage, ob und wie der Weg zurück in Büro gelingen wird.

  • Homeoffice: Mobiles Arbeiten oder Telearbeit?
  • Lagerfeuer im Büro
  • Qualität statt Quantität

Dr. Sandra Breuer, Geschäftsführung, combine Consulting GmbH

11:45 Kommunikations- und Kaffeepause

12:15 KEYNOTE: Gebäude mit Zukunft

  • Vision einer Ökonomie des 21. Jahrhunderts
  • Der Konsument – vom Eigentümer zum Benutzer
  • Das Modell der Circular Economy in der Umsetzung
  • Material Matters

Thomas Rau, Architekt, Unternehmer, Vordenker, RAU Architects

13:00 Gemeinsames Mittagessen

14:15 Neues Arbeiten für ein Unternehmen mit Tradition

  • Arbeitswelt der Zukunft in der Schwäbisch Hall Gruppe
  • Anspruch an eine neue Führung
  • Bürokonzepte für das moderne Arbeiten

Claudia Klug, Sprecherin der Geschäftsführung und Arbeitsdirektorin, Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH

15:00 Neues Denken im Neubau: Kulturwandel erlebbar machen

  • Die Ausgangssituation: Unternehmenskultur im Wandel bei Euler Hermes
  • Ein Baustein der Veränderung: Das Neubauprojekt der Unternehmenszentrale
  • Erfolgsfaktor Change Management: Unsere Learnings aus Theorie und Praxis
  • Wandel als Dauerzustand: New Work nach Corona

Nikolaus von Rönne, Head of Communication, Euler Hermes Deutschland

15:45 DENTSUs Reise in eine neue Arbeitswelt: Das Ziel erreicht und doch alles auf Anfang

Der Blick zurück:

  • Why: Die Motivation, DENTSUs Arbeitswelten radikal neu zu denken
  • How: Der lange Weg zum Ziel, das doch nur eine Zwischenetappe ist
  • What: Die entscheidenden Schritte und die wertvollsten Erkenntnisse

Der Blick nach vorn:

  • Outlook: Die neuen Herausforderungen und die Antwort darauf

Daniel Ahrens, Director of Workplace, Dentsu Aegis Network Germany GmbH

16:30 Kommunikations- und Kaffeepause

17:00 SPECIAL: Future Office live

Besichtigen Sie mit uns die innovative Arbeitswelt von Dentsu Aegis

Im Anschluss Get-together bei Dentsu Aegis:

Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

20:00 Ende des ersten Veranstaltungstages


ZWEITER TAG: Mittwoch, 25. November 2020

9:30 Begrüßung durch den Moderator

9:45 SPECIAL: Future Office live

Besichtigen Sie mit uns virtuell das Headquarter von ING-DIBA unter der Führung von

Stefan Hanst, Center of Expertise Lead Facility Management, ING-DIBA Frankfurt

10:30 Ich. Wir. Gemeinsam. Aber wie? Mitarbeiter, Kunden und Ansprüche im Wandel: Auswirkungen auf Unternehmen und Arbeitswelten

  • Heute: Das Leben ist online, jeder ist überall und für jeden sofort verfügbar
  • Zukunft: Wie wird sich diese Situation in den kommenden Jahren weiterentwickeln?
  • Welche Anforderungen verbinden sich damit an Unternehmen und die Arbeitswelt?
  • Wie geht Zusammenarbeit? Service? Gestaltung von Räumlichkeiten?

Johannes Ceh, Social Entrepreneur

11:15 Kommunikations- und Kaffeepause

11:45 Der Axel Springer Neubau – Architektur und „New Work“ im Fokus

  • Vorstellung des Neubaus
  • Besondere Herausforderungen in Bau und Organisation
  • Geht das Konzept auf? Erste Learnings.
  • Übertragbarkeit auf bestehende Gebäude

Andreas Ludwigs, Geschäftsführer, Axel Springer Services & Immobilien

12:30 weMOVE - Das „neue“ Haus der Kommunikation der Agenturgruppe Serviceplan

  • Von der Suche bis zum iCampus im Werksviertel
  • Kurzvorstellung der Immobilie
  • Unser Changeprozess hin zum ABW/Desksharing
  • Auswirkungen von Corona und MobileOffice auf unsere Büroplanung

Axel Schörner, Head of Purchase and Facility Management, Serviceplan Group SE & Co. KG

13:15 Neue „Bank“-Arbeitswelten mit einer dezentralisierten Zentrale

  • Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells Privatkundenbank (kurz)
  • Agile Arbeitswelten in einer traditionellen regionalen Genossenschaftsbank
  • Herausforderungen für Kunden und Mitarbeiter
  • Konsequenzen für Unternehmenszentrale und Filialportfolio
  • Einblick in aktuelles Projekt „Neue Arbeitswelten I Neue Zentrale“

Tobias Jacob Berten, Leiter Corporate Innovation Management | Corporate Architect, Sparda-Bank Berlin eG

14:00 Gelegenheit zur Abschlussdiskussion und gemeinsamer Imbiss

Zielgruppe der Konferenz "Future Office 2020"

Diese Jahrestagung wendet sich an Mitglieder des Vorstandes, Geschäftsführer und Führungskräfte aus den Bereichen Liegenschaften und Bau, Immobilien, Facility Management, Verwaltung und Organisation. Ebenso sind angesprochen Architekten und Innenarchitekten, Beratungsunternehmen sowie Anbieter von Büroeinrichtungskonzepten.

Daniel Ahrens

Daniel Ahrens ist seit 2009 durchgehend in der Dentsu-Gruppe – in unterschiedlichen Rollen als Kaufmann, Integrator, Einkäufer und zuletzt als Director of Workplace, zudem Prokurist und Mitglied des Management Boards. Er ist verantwortlich für Aufbau, Weiterentwicklung und operative Führung der Arbeitswelten innerhalb der Dentsu-Gruppe Deutschland. Seit 2020 ist Daniel Ahrens nebenberuflich mit seinem Unternehmen „Finally Monday“ beratender Begleiter für Unternehmen auf dem Weg in neue Arbeitswelten. Zuvor hatte er von 2005 bis 2008 verschiedene Rollen

in der Tchibo-Gruppe inne.

Tobias Jacob Berten

Tobias Jacob Berten ist Verlagskaufmann, Architekt, Projektentwickler, Pressesprecher, Markenstratege, Innovationsmanager, eine vielfältige berufliche Laufbahn aus leidenschaftlicher Neugier und großer Gestaltungslust. Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht. Mit einem interdisziplinären Team verantwortet er in der Sparda-Bank Berlin den Geschäftsbereich Corporate Innovation Management und ist Projektleiter für die neue Unternehmenszentrale.

Dr. Sandra Breuer

Dr. Sandra Breuer ist geschäftsführende Gesellschafterin bei combine Consulting in München und entwickelt Strategien und Konzepte für betrieblich genutzte Immobilien. Die Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit liegen in der Entwicklung von Standortstrategien sowie in der nutzerspezifischen Konzeptionierung von innovativen Arbeitswelten.

Johannes Ceh

Johannes Ceh ermutigt als Gründer der Social Impact Initiative „Our Job To Be Done“ zu einem konstruktiven Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit. Er unterstützt Entscheider, technische und organisatorische Herausforderungen aktiv zusammen mit ihren Mitarbeitern und Kunden anzugehen und befähigt sie zu einem gemeinsamen lösungsorientierten Handeln. Teams werden „on the job“ in ihren Kompetenzen gestärkt. Aus kurzfristigem Erfolg wird nachhaltige Wertschöpfung.

Dr. Philipp Grunau

Dr. Philipp Grunau ist seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und hat dort verschiedene Stationen durchlaufen. In seiner Funktion als Projektleiter des Projekts „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“, in dessen Rahmen mit dem Linked Personnel Panel schon seit 2012 ein umfangreicher Paneldatensatz zu Betrieben und deren Beschäftigten erstellt und regelmäßig erweitert wird, beschäftigt sich Dr. Grunau u.a. mit personalökonomischen Fragestellungen zu betrieblicher Personalpolitik, die neben der rein wissenschaftlichen Forschung auch für die Informierung von Politik und Fachöffentlichkeit genutzt werden.

Stefan Hanst

Stefan Hanst ist Center of Expertise Lead Facility Management in Deutschland bei der ING-DiBa AG in Frankfurt und trägt somit die Gesamtverantwortung des Facility Managements mit direkter Berichtslinie zum Vorstand. Zuvor war er dort u.a. ab 2014 Leiter Facility Management und ab 2010 Teamleiter IT.

Claudia Klug

Claudia Klug, ist seit 2020 Sprecherin der Geschäftsführung und Arbeitsdirektorin der Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH sowie seit 2013 Generalbevollmächtigte der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG (BSH), verantwortlich für die Bereiche „Personal“, „Procurement und Facilities“, „Rechtsabteilung“. Zuvor war sie ab 2002 Geschäftsführerin

der Schwäbisch Hall Facility Management GmbH – Gebäude und mehr (SHF), Bereichsleiterin Allgemeiner Service mit Prokura und Abteilungsleiterin Personaleinsatz, -planung und -entwicklung bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG.

Andreas Ludwigs

Andreas Ludwigs, ist als Geschäftsführer der Axel Springer Services und Immobilien verantwortlich für das Corporate Real Estate- und Facility Management des Konzerns. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft war er bei Axel Springer in verschiedenen Positionen tätig, vom Konzerncontrolling über Konzernorganisation bis Venture Capital.

Matthias Pietzcker

Matthias Pietzcker ist Geschäftsführer der combine Consulting GmbH. Die Beratungsschwerpunkte des Diplom-Kaufmanns mit über 25-jähriger Berufserfahrung in der Immobilienbranche liegen in der organisatorischen und strategischen Gebäudeplanung, der Arbeitsprozessanalyse und -planung, der Umsetzung von neuen Arbeitswelten und dem Change Management.

Thomas Rau

Thomas Rau, ist Architekt, Unternehmer und Vordenker. Mit seinem Büro RAU Architects und Turntoo, seiner Beratungsfirma für die Architektur eines neuen Wirtschaftssystems, entwirft und praktiziert er ein innovatives

Modell der Kreislaufwirtschaft und gründete die ersten beiden Unternehmen in den Niederlanden, die auf Circular Economy spezialisiert sind. 2016 wurde Thomas Rau in Davos für den Circular Economy Leadership Award des Weltwirtschaftsforums nominiert. Für das Potenzial für systemische Veränderungen seiner Online-Plattform Madaster gewann er den Digital Top 50 Award for Social Impact 2018, der von Google, McKinsey und Rocket Internet vergeben wird.

Axel Schörner

Axel Schörner ist seit 2008 Head of Purchase and Facility Management der Serviceplan Group SE & Co. KG. Die Agenturgruppe betreibt im 50-jährigen Jubiläumsjahr in 17 Ländern insgesamt 24 „Häuser der Kommunikation“

– in den Büroflächen finden rund 4.500 Mitarbeiter eine moderne Arbeitswelt vor. Mit seinem Team in Deutschland verantwortet er von der Anmietung über die Ausstattung bis hin zum Betrieb das HQ in München und die Bürostandorte in Berlin, Hamburg, Köln und Bremen. Seit dem Jahr 2017 verantwortet Axel Schörner vollumfänglich das Projekt „weMOVE“ - Suche, Aufbau und Umzug des Münchener HQs in 2022 in eine neue Unternehmenszentrale

ins Werksviertel.

Nikolaus von Rönne

Nikolaus von Rönne ist Head of Communications bei Euler Hermes Deutschland. Er war von 2015 bis 2020 im Neubauprojekt „MOVE“ mit dem Ziel den, angestoßenen Kulturwandel bei Euler Hermes mit einem zukunftsorientierten Arbeitsweltenkonzept sowie einem tiefgreifenden Change Management Konzept zu begleiten. Nikolaus von Rönne verfügt über 11 Jahre Berufserfahrung mit verschiedenen Stationen im Bereich Finance & Insurance mit dem Schwerpunkt Warenkreditversicherung, Bürgschaften und Garantien.

Moderator

Matthias Pietzcker

Matthias Pietzcker ist Geschäftsführer der combine Consulting GmbH. Die Beratungsschwerpunkte des Diplom-Kaufmanns mit über 25-jähriger Berufserfahrung in der Immobilienbranche liegen in der organisatorischen und strategischen Gebäudeplanung, der Arbeitsprozessanalyse und -planung, der Umsetzung von neuen Arbeitswelten und dem Change Management.

Preisinformationen der Konferenz "Future Office 2020"

Die Gebühr für die zweitägige Jahrestagung beträgt € 1.995.- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Konferenz: Future Office 2020

Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. November 2020 in Frankfurt am Main: Hilton Frankfurt Airport, The SQUAIRE, 60549 Frankfurt am Main, Telefon: 069 26012002288, E-Mail: Frankfurt.Airport.Reservations@hilton.com, , Zimmerpreis: € 199,- inkl. Frühstück.



Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

In folgenden Hotels stehen begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung:

Hilton Frankfurt Airport, € 199,- inkl. Frühstück oder Hilton Garden Inn Frankfurt Airport, € 179,- inkl. Frühstück


Reservierung unter Tel. 069 2601 20 02288, Fax 069 2601 20 06020, E-Mail: FrankfurtAirport.Reservations@hilton.com

Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Platinsponsor

Steelcase ist der weltweit führende Hersteller von Büroeinrichtungen und Raumlösungen. Das Produkt-Portfolio umfasst drei Schwerpunkte: Innenarchitektur, Einrichtung und Technologie. Mit seinen individuellen Produkten und Dienstleistungen unterstützt Steelcase Menschen, damit sie erfolgreich und effizient arbeiten können. Auf der Grundlage seiner nachhaltigen Unternehmensphilosophie ist das Unternehmen weltweit Vorreiter in Sachen Eco-Design und nimmt seine soziale Verantwortung in zahlreichen Initiativen wahr. www.steelcase.com

Goldsponsor

LUCTRA® ist die Marke für gutes Licht. Dafür liefern die Tisch-, Steh- und mobilen Leuchten Licht, das nicht einfach nur hell macht, sondern auch zufrieden, leistungsfähiger und dabei weniger erschöpft. Dafür nutzt das professionelle biologisch wirksame LED-Leuchtensystem die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Wirkung des Lichts auf den Menschen. Es verfolgt den Ansatz des Human Centric Lighting indem es den Menschen mit seinen persönlichen Lichtbedürfnissen in den Mittelpunkt stellt. LUCTRA® kann das natürliche Tageslicht nahezu vollständig abbilden und unterstützt so die innere Uhr.

LUCTRA® erhielt bereits zahlreiche namhafte Designauszeichnungen. Alle LUCTRA® werden in Deutschland von Hand montiert. www.luctra.eu

Ergotron Inc. ist ein globales Unternehmen, welches dynamische Arbeitsumgebungen gestaltet und Menschen dabei unterstützt, sich beim arbeiten, lernen und pflegen zu entfalten. Unser innovatives Portfolio an konfigurierbaren und ergonomischen Produkten für ein modernes, gesundes und produktives Büro eliminiert Bewegungseinschränkungen und bietet durch das hauseigene Team maßgeschneiderte Lösungen, und einzigartige Produktangebote. Erfahren Sie mehr unter https://www.ergotron.com/de-de/pro

Das österreichische High-Tech-Unternehmen GANTNER gilt als Pionier in der berührungslosen, RFID basierten elektronischen Zutrittskontrolle, Schrankschließtechnik und Zeiterfassung. Weltweite Reputation erlangte GANTNER vor allem durch seine einzigartigen, elektronischen (online oder offline) Schrankschließsysteme, die nun auch in modernen Büroumgebungen Einzug halten. In flexiblen Arbeitswelten sorgen elektronische Möbelschlösser von GANTNER für Sicherheit, einfache Verwaltung, vielseitige Nutzungsmöglichkeit und machen moderne Bürokonzepte erst möglich. Der Mitarbeiterausweis wird dabei zum Schlüsselersatz. Zum Einsatz kommen die elektronischen Möbelschließsysteme von GANTNER in modernen, flexiblen Arbeitsumgebungen zur Organisation von Möbelschränken sowie in Universitäten, Krankenhäusern und Freizeitanlagen. www.gantner.com

Temporärer und schneller Bürobau in höchster Qualität für Sie und Ihre Mitarbeiter – dafür steht mobispace. Seit nunmehr 10 Jahren, über 400 geplanten und gebauten Einheiten und tausender glücklicher Nutzer sind wir die nachhaltige Alternative gegenüber klassischen Containerlösungen. Von der Beratung über die Planung bis hin zur Fertigung und Montage decken wir alle Bereiche ab. Besuchen Sie uns in Darmstadt. www.mobispace.de

NEC Display Solutions Europe ist einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen. Das umfassende Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-Monitoren und Large Format Displays für Digital und Retail Signage, bis hin zu LED-Lösungen für den Innen- und Außenbereich. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb, sowie digitale Kinoprojektoren. www.nec-displays-soutions.com

Kooperationspartner

combine Consulting ist eine Unternehmensberatung, die vielfältige Beratungsleistungen rund um die betrieblich genutzte Immobilie anbietet. Das Leistungsspektrum von combine Consulting umfasst neben Immobilien-Strategie und CREM Beratung die Entwicklung von zukunftssicheren Büro- und Gebäudekonzepten und modernen Arbeitswelten sowie Change- und Projektmanagement. Zu den Kunden der Beratungsgesellschaft mit einer über 60-jährigen Beratungsexpertise zählen nationale und internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Institutionen. www.combine-consulting.com

Elke Wiedmaier

Elke Wiedmaier

Geschäftsführerin

+49 8151 2719–10

elke.wiedmaier@management-forum.de
Kai Linde

Kai Linde

Manager Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–35

kai.linde@management-forum.de
Christine Cooper-Busch

Christine Cooper-Busch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–23

christine.cooper-busch@management-forum.de

24.11.2020 - 25.11.2020

Frankfurt am Main

Hilton Frankfurt Airport
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Elke Wiedmaier
Elke Wiedmaier

Geschäftsführerin

+49 8151 2719–10

E-Mail senden
Kai Linde
Kai Linde

Manager Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–35

E-Mail senden
Christine Cooper-Busch
Christine Cooper-Busch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–23

E-Mail senden

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

KONFERENZEN UND SEMINARE 

In mehr als 200 exklusiven Führungskräftetrainings vermitteln unsere Trainer in den verschiedenen Bereichen praxisorientiertes Fachwissen. Unsere Coachings richten sich an Führungskräfte sowie Manager und dienen der Stärkung ihrer Kompetenzen und dem Ausbau der Fähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen auch die Knüpfung beruflicher Connections, die für eine erfolgreiche Karriere sowohl Ihrer Führungskräfte als auch für Ihr Unternehmen relevant sind. Ein professionelles Führungskräftetraining durch unsere qualifizierten Trainer optimiert Ihren Führungsstil und Ihre Kompetenzen auf das höchste Niveau. Investieren Sie in unsere Coachings, welche Ihren Führungskräften effiziente Strategien in Bereichen wie Verhandeln und Kommunikation vermittelt.

Ihr Weg zum Erfolg – Mit Führungskräftetrainings

Das Management Forum Starnberg bietet erstklassige Führungskräftetrainings, die sich durch qualifizierte Trainer und höchste Qualitätsansprüche auszeichnen. Unsere Coachings für Führungskräfte ermöglichen Ihnen nicht nur die stetige Weiterbildung in Ihrem fachlichen und beruflichen Bereich, sondern dadurch auch eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Dabei thematisieren die Führungskräftetrainings auch branchenübergreifend aktuelle Fragen sowie Anliegen, wie die fortschreitende Digitalisierung oder die gesetzliche Arbeitszeiterfassung.

Unsere Führungskräftetrainings umfassen eine Vielzahl an unterschiedlichen Bereichen, in denen Führungskräfte sowie Manager ihre erforderlichen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. So können Sie beispielsweise die Rhetorik, Verhandlungsgeschick oder das Konfliktmanagement Ihrer Führungskräfte durch unsere Coachings stärken, die stets von Trainern mit hohem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung geführt werden. Insbesondere für Führungskräfte sowie Manager sind weiterführende Fähigkeiten wie eine geschickte Konfliktlösung, seröses Auftreten und Kommunikation von großer Bedeutung.

Maßgeschneiderte Coachings

Wir bieten darüber hinaus auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, die speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens entworfen sind und somit den bestmöglichen Erfolg garantieren. Es erfolgt zunächst ein persönliches Gespräch und eine Beratung, woraufhin wir Ihr individuelles Angebot erstellen. Dabei kann auch jedes Training aus unserem großen Angebot als Inhouse-Schulung konzipiert werden.
Sie interessieren sich für unsere Führungskräftetrainings und wollen unsere Leistung in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen oder eine Beratung gern zur Verfügung.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice