Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Vertrieb über Online-Marktplätze

Erfolgreicher Produktvertrieb auf Amazon, Alibaba, Mercateo & Co. für Hersteller und Händler

Kosten:

Inhalte des Seminars "Vertrieb über Online-Marktplätze"

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeiten des Vertriebs über Online Marktplätze wie Amazon, Mercateo & Co. aktiv für Ihr Unternehmen nutzen, um neue Kunden zu gewinnen, sich von Wettbewerbern zu differenzieren, einen Mehrwert für Kunden und das Unternehmen zu schaffen und Prozesskosten zu senken.

Sie erhalten wertvolle Einblicke in die Funktionsweise der verschiedenen Online-Marktplätze und erfahren, anhand welcher Kriterien Sie den Mehrwert und strategischen Fit für Ihre Produkte bestimmen. Des Weiteren erarbeiten Sie

die Erfolgsfaktoren zur Entwicklung und Umsetzung einer Marktplatz-Strategie und entwickeln konkrete Ansatzpunkte für den Auf- und Ausbau eines Vertriebes über Online-Marktplätze für Ihr Unternehmen.

 

Erster Seminartag

Die richtige Marktplatz-Strategie entwickeln

10:15 Herzlich Willkommen

  • Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter
  • Überblick über Agenda und Seminarziele
  • Kurze Vorstellungsrunde

10:30 Impulsvortrag: E-Commerce auf Marktplätzen – Trends, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren

  • Die Plattformökonomie verstehen – weshalb sind Amazon, Alibaba & Co. so erfolgreich
  • Unterschiede zwischen B2C- und B2B-Geschäft beim Vertrieb über Marktplätze
  • Strategische Rahmenbedingungen für Hersteller und Händler
  • Aktuelle Trends

Prof. Dr. Christian Stummeyer und Ralph Ch. Hübner

11:30 Kommunikations- und Kaffeepause

12:00 Herausforderungen für Hersteller und Händler im Marktplatzkontext

  • Möglichkeiten der Differenzierung von Plattformen wie Amazon und Alibaba
  • Marktplatz-Business: ja oder nein? – Abwägung von Chancen und Risiken

Prof. Dr. Christian Stummeyer, Ralph Ch. Hübner und Adrian Jaroszyński

13.00 Gemeinsames Mittagessen

14:00 Entmystifizierung Amazon

  • Amazon gestern und heute (und morgen): Ansichten eines Ex-Amazon-Mitarbeiters
  • Wie funktioniert Amazon, was funktioniert nicht?
  • Zwei Welten mit Verbindungstür: Vendor- & Seller- Business, und Amazon Business
  • Die Kernherausforderungen: Mythos vs Realität

Ralph Ch. Hübner und Adrian Jaroszyński

14:45 Alternativen zu Amazon – Online Marktplatz-Übersicht: Deutschland, Europa und „Rest of the World“

  • Welche Marktplätze gibt es und wo ist das Marktplatzbusiness besonders relevant?
  • Amazon, Mercateo, Idealo, Wish, Zalando, OTTO, Allegro, Alibaba & Co: Erschließung neuer Zielgruppen und Absatzmärkte durch Plattformen
  • Potenzielle operative und prozessuale Stolpersteine bei der Marktplatz-Internationalisierung

Ralph Ch. Hübner

15:30 Kommunikations- und Kaffeepause

15:50 Die Wahl der richtigen Marktplatz-Strategie

  • Auswahl und Priorisierung der „richtigen“ Plattformen
  • Der Amazon-Entscheidungsbaum als Instrument zur Strategiefindung
  • Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Nutzung von Online-Marktplätzen
  • Eine Herausforderung: Die Pricing-Strategie

Ralph Ch. Hübner und Adrian Jaroszyński

17.15 Zusammenfassung des ersten Tages und Ausblick

ab 17:30 Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag

Das Marktplatz-Business erfolgreich gestalten und umsetzen

9:00 Einführung zweiter Seminartag

  • Wo stehen wir nach dem ersten Seminartag?

Prof. Dr. Christian Stummeyer

9:30 Praxisbeispiele: Wie Hersteller und Händler heute Online-Marktplätze nutzen

  • Praxisbeispiele B2C: Lernen vom Erfolg und Misserfolg anderer anhand diverser Fallbeispiele
  • Praxisbeispiele B2B: Mehrstufige Modelle und E-Procurement-Lösungen
  • Praxisbeispiele D2C & F2C: Microbrands und Instagram-Shopping

Ralph Ch. Hübner und Adrian Jaroszyński

10:30 Deep-Dive I: Amazon erfolgreich in der Praxis gestalten (1. Teil)

  • Verhandeln und Optimieren
  • Seller-Business: Account-Aufbau und -Optimierung
  • Marktplatzadvertising (MPA) und Marktplatzoptimierung (MPO) bei Amazon

Adrian Jaroszyński

11:30 Kommunikations- und Kaffeepause

12:00 Deep-Dive I: Amazon erfolgreich in der Praxis gestalten (2. Teil)

  • Internationale Amazon-Erschließung
  • Gestaltungsvarianten und Potenziale bei Amazon Business
  • Controlling und Reporting des Marktplatzgeschäfts

Adrian Jaroszyński

13:00 Gemeinsames Mittagessen

14:00 Deep-Dive II: Unternehmensinterne Herausforderungen und Lösungsansätze im Marktplatz-Business – wo ist Outsourcing sinnvoll?

  • IT-Systeme, Schnittstellen und sonstige Tools: Datenmanagement und Automatisierung
  • Logistik als USP: Leistungsfähige Systeme und Prozesse etablieren
  • Lösungsvarianten für IP- und Markenschutz
  • Personal und Organisation: Welche Kompetenzen und Kapazitäten sind erforderlich?
  • Kundenservice: Eine wichtige Schnittstelle zu Ihren Kunden

Ralph Ch. Hübner und Prof. Dr. Christian Stummeyer

15:30 Abschlussdiskussion

  • Welche Erkenntnisse haben wir gewonnen?
  • Welche Fragen und Themen erfordern Vertiefung?

Prof. Dr. Christian Stummeyer, Ralph Ch. Hübner und Adrian Jaroszyński

16:00 Ende des Seminars

Zielgruppe des Seminars "Vertrieb über Online-Marktplätze"

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte aus B2B und B2C-Unternehmen (Hersteller und Händler), die Ihren Vertrieb über online Kanäle ausbauen möchten. Speziell angesprochen sind die Bereiche E-Commerce, Vertrieb/Key Account Management, Produktmanagement und -marketing, Trade Marketing, Projektmanagement und IT sowie Geschäftsführung.

Ralph Ch. Hübner

ist Partner bei der ecom consulting GmbH sowie Sector Principal beim M&A-Beratungshaus Hampleton Partners. Er verfügt über rund 20 Jahre Führungs- und Beratungserfahrung von Hersteller- und Markenunternehmen in den Bereichen Strategie, Vertrieb und Marketing. Zu seinen Kunden zählen viele namhafte B2B- und B2C-Brands wie Blum, LOWA, COMPO oder Mizuno. Ralph Hübners Spezialgebiete sind u. a. die Internationalisierung, Plattformstrategien, digitaler Markenschutz sowie die Digitalisierung von mehrstufigen Vertriebsmodellen. Zudem ist er als Referent für diverse Industrieverbände, Redner auf Fachveranstaltungen, Fachautor sowie Gastdozent an der Hochschule München tätig.

Adrian Jaroszyński

berät Hersteller und Händler im internationalen Kontext. Zuvor arbeitete er u.a. mehrere Jahre für Amazon, wo er im Vendor- und Advertising-Geschäft für den strategischen Vertrieb und die Vermarktung großer Brands verantwortlich war. Hierdurch verfügt Adrian Jaroszyński über tiefgreifendes Insider-Wissen, welches er nun in die strategische Beratung von Unternehmen einbringt, die entweder bereits auf Amazon als Vendor oder Seller tätig sind, oder planen, diesen Kanal in Ihre Vertriebsstrategie aufzunehmen. Hierbei werden nicht nur die Portale „Seller“ und „Vendor Central“ erfasst, sondern auch alle unternehmensinternen Prozesse, die zum erfolgreichen Verkaufen auf Amazon beitragen.

Prof. Dr. Christian Stummeyer

ist Inhaber der Professur „Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt, erfahrener Unternehmensberater und selbst erfolgreicher E-Commerce-Unternehmer. Seine langjährige Berufserfahrung umfasst diverse Führungspositionen, u.a. als Mitglied des internationalen Führungskreises der Siemens AG, als Strategieberater und Projektleiter bei der Boston Consulting Group sowie als Geschäftsführer der UDG United Digital Group, der größten deutschen Digitalagentur. Zudem baute er als geschäftsführender Gesellschafter ein führendes E-Commerce-Unternehmen für Designermöbel auf. Der Fokus seiner Beratungstätigkeit liegt auf den Themen Digitalstrategie, E-Commerce, Marktplatz-Business, Künstliche Intelligenz und Digitale Transformation.

Preisinformationen zum Seminar "Vertrieb über Online-Marktplätze"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Vertrieb über Online-Marktplätze

Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. Oktober 2019 in München: Holiday Inn Munich – Westpark, Albert-Rosshaupter-Straße 45, 81369 München, Telefon: +49 89 4111-130, E-Mail: info.wp@himuc.com, Internet: www.ihg.com/holidayinn/hotels/de/de/munich/mucwp/hoteldetail , Zimmerpreis: € 188,- inkl. Frühstück.

Mittwoch, 04. und Donnerstag, 05. Dezember 2019 in Köln: The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Str. 204, 51063 Köln, Telefon: +49 221 4733-0, E-Mail: reservation@thenewyorker.de, Internet: www.thenewyorkerhotel.de , Zimmerpreis: € 129,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Jana Stiewe

Jana Stiewe

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–36

jana.stiewe@management-forum.de
Doris Brosch

Doris Brosch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–27

doris.brosch@management-forum.de

23.10.2019 - 24.10.2019

München

Holiday Inn Munich – Westpark
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Jana Stiewe
Jana Stiewe

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–36

E-Mail senden
Doris Brosch
Doris Brosch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–27

E-Mail senden

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice