Vertriebsrecht aktuell | Management Forum Starnberg GmbH
Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Seminar: Vertriebsrecht aktuell

Wie Sie Vertriebsverträge erfolgreich und rechtssicher gestalten!

Bewertung:
Kosten:

Inhalte des Seminars "Vertriebsrecht aktuell"

Lernen Sie, welche Spielregeln Sie bei Abschluss und Beendigung von Vertriebsverträgen beachten müssen!

Vertriebsmanager sind die Experten für Geschäftsanbahnung und Akquise. Häufig handeln sie in der Folge als erster Ansprechpartner des Kunden auch die Konditionen und Bedingungen eines Vertrages aus und kommen damit als Nicht-Juristen zwangsläufig in die Situation, sich mit rechtlichen Fragestellungen auseinandersetzen zu müssen. Ungenaue Formulierungen oder das Übernehmen alter Passagen aus bereits bestehenden Verträgen sind dabei fatal, denn jeder Vertrag birgt seine Besonderheiten. Auslegungsfragen wegen unvollständiger und unklarer Vereinbarungen führen in der Folge oft zu Streitigkeiten, die nicht selten vor Gericht enden. Dabei entstehen nicht nur Kosten, sondern viel gefährlicher: bisher gute Geschäftsbeziehungen können leiden. Das Seminar vermittelt Ihnen das Rüstzeug, rechtliche Fragestellungen frühzeitig zu erkennen und Fallstricke durch rechtssichere Formulierungen zu vermeiden, da alle relevanten Themengebiete aufgegriffen werden:

> Vertragsarten und ihre Besonderheiten

> AGB-Kontrolle und Einbeziehung

> Verjährungsregelungen und Konventionalstrafen

> Besonderheiten beim grenzüberschreitenden Vertrieb

> Vertriebsstrategien und e-Commerce

Ablauf des Seminars "Vertriebsrecht aktuell"

Zeitlicher Ablauf

9.00 Beginn des ersten Tages und Empfang mit Kaffee/Tee, Ausgabe der Tagungsunterlagen

9.30 Beginn des zweiten Tages

13.00 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Ende der Seminartage

17.30 Get-together: Wir laden Sie am ersten Seminartag herzlich ein zum Dialog mit den Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

Anlagen, IT-Hardware und Haustechnik funktionieren nur dann optimal, wenn sie regelmäßig gewartet, d.h. instand gehalten und gesetzt werden. Das geschieht regelmäßig auf der Basis eines Wartungsvertrages, was entscheidende Wettbewerbsvorteile für Hersteller wie Anlagenbetreiber bietet. Wartungszeit und Kosten lassen sich planen, die Servicekosten reduzieren.

Regeln Sie diese anspruchsvolle Aufgabe durch den Abschluss eines rechtssicheren Wartungsvertrages! Sichern Sie sich als Betreiber die maximale Rendite Ihrer Investition, offerieren Sie als Anbieter die perfekte, auf Ihre Kunden zugeschnittene Dienstleistung!

 

Erster Seminartag "Vertriebsrecht aktuell"

Ihr Seminarleiter:

Dr. Stefan Simon, Rechtsanwalt und Partner, SPITZWEG Partnerschaft mbH, München

Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten für Verträge

  • Brauche ich überhaupt einen (schriftlichen) Vertrag?
  • Verträge sollen pragmatisch sein – die richtige Struktur finden
  • Stellvertretung & Co. – wer unterschreibt/kündigt?
  • Risiken besonderer Vertragstypen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Liefer-, Einkaufs- Lizenzbedingungen – Was (alles) sind AGB?
  • Wann gelten sie für den Vertrag?
  • Dos und Don’ts für AGB
  • Einsatz der deutschen AGB im Ausland?

Diverse Fragen im „Leben“ einer Vertragsbeziehung

  • Lieferung und Zahlung – worauf muss man achten?
  • Leistungsverzug – welches Risiko ist damit verbunden?
  • Vertragsstrafen, pauschalierter Schadensersatz & Co.
  • Abgrenzung von Gewährleistung, Garantie und Haftung
  • Formalia bei der Rechnungsstellung – wann droht der Verlust des Vorsteuerabzugs?
  • Besonderheiten bei der Umsatzsteuer – wer ist Steuerschuldner der Leistung?

Sondergebiet: Risikofaktor Kundeninsolvenz

  • Der Insolvenzverwalter kommt – wie ist die rechtliche Ausgangssituation?
  • Haben Verträge weiterhin Bestand? Sonderkündigungs-und Lösungsklauseln – geht das?
  • Sicherung von Lieferungen, erfolgten Zahlungen und offenen Forderungen
  • Anfechtung durch den Insolvenzverwalter
  • Insolvenzverschleppung – haben wir eine Auskunftspflicht gegenüber dem Insolvenzverwalter/Staatsanwalt?

Einkauf und Vertrieb mit dem Ausland

  • Wo liegen die Risiken des deutschen (Standard-) Vertrages?
  • Grundsatzfrage: Rechtswahl und Gerichtsstandswahl richtig treffen
  • UN-Kaufrecht – ist das eine Option?
  • Wie setze ich das Projekt „Internationaler Vertrag“ optimal auf?
  • Grenzüberschreitende Leistungen – wer trägt die Umsatz-Steuerlast?

WORKSHOP:

Was tun, wenn es in der Vertragsdurchführung hakt ? – Juristische Stolperfallen austesten

 

Zweiter Seminartag "Vertriebsrecht aktuell"

Seminarleiter: Dr. Stefan Simon

Sondergebiet: Produkthaftung & Produktsicherheit

  • Produkthaftung: Wie ist der rechtliche Rahmen?
  • Produktfehler: Wofür müssen wir einstehen?
  • Technische Normen, Stand von Wissenschaft und Technik: Ist dies die Benchmark?
  • Abgrenzung zur vertraglichen Haftung (Gewährleistung, Garantie)
  • Produktsicherheit: Marktüberwachung durch Behörden
  • Wann ist ein Produkt unsicher?
  • Welche Risiken bestehen für den Unternehmer und das Unternehmen?
  • Blick ins Ausland (USA, BRIC-Staaten)

Strafrechtliche Risiken in Vertrieb und Compliance

  • Welche Risiken gibt es für den Vertriebler und das Unternehmen?
  • Incentives für den Geschäftspartner – geht das heute überhaupt noch?
  • Was kann das Unternehmen tun? – Vorbeugende Compliance-Maßnahmen
  • Was kann der Vertriebler tun – Incentive annehmen oder ablehnen?
  • Was tun, wenn „der Fall“ eingetreten ist?
  • Vertrieb im Ausland – wie sind die Regeln?

Kontrolle der Vertriebsmitarbeiter: Datenschutz, Persönlichkeitsrecht und Eigeninteresse des Unternehmens

  • Welches Maß an Kontrolle ist zulässig, welches nicht?
  • Datenschutzrechtliche Risiken
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen

Unterschiedliche Vertriebslösungen und ihre rechtlichen Risiken

  • Vertrieb mit eigenen Außendienstmitarbeitern
  • Vertrieb mit Handelsvertretern / Vertriebshändlern
  • Outsourcing der vertrieblichen Risiken mit eigener Vertriebsgesellschaft?
  • Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters/Vertriebshändlers – was lässt sich machen?

Internet-Vertrieb

  • Online-Handel als Konkurrenz: Plattformverbote, Belieferungsstopp u.a. als Maßnahmen zur Vermeidung von Preiserosionen?
  • E-Commerce: Welche rechtlichen Risiken bestehen?
  • E-Commerce: Besondere datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Anforderungen

Zielgruppe des Seminars "Vertriebsrecht aktuell"

Das Seminar richtet sich an

  • Geschäftsführer
  • Kaufmännische Leiter
  • Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen: Vertrieb, Verkauf, Kundenbetreuung, Marketing, Export, Beschaffung, Recht, Unternehmensentwicklung, -planung und -beteiligung

Darüber hinaus wenden wir uns an Rechtsanwälte, die ihr Wissen im Vertriebsrecht auffrischen wollen.

Dr. Stefan Simon

Dr. Stefan Simon ist Rechtsanwalt und Partner der SPITZWEG Partnerschaft mbB in München. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die handelsrechtliche und gesellschaftsrechtliche Ausgestaltung vertrieblicher Strukturen sowie die Beratung in Compliance- Sachverhalten, insbesondere in den Schnittstellen zum Technikrecht und Arbeitsrecht. Herr Dr. Simon ist in diesen Themen auch in streitigen Angelegenheiten vor Gericht und Schiedsgerichten tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Branchen IT/Telekommunikation, Anlagenbau und Automotive sowie mit Medizin- und Pharmaprodukten. Herr Dr. Simon ist des Weiteren seit mehreren Jahren Referent im Bereich Vertrieb, Compliance und Unternehmerpflichten.

Teilnehmerstimmen zum Seminar "Vertriebsrecht aktuell"

"Vertragliche Rechtsbeziehungen für interessierte Anwender praxisnah erläutert."
A. Kremer; Sandvik
"Kompaktes Wissen anschaulich und interessant vermittelt."
M. Sendermann; Böcker Maschinenwerke GmbH 

Preisinformationen zum Seminar "Vertriebsrecht aktuell"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUM Seminar: Vertriebsrecht aktuell

Donnerstag, 09. und Freitag, 10. Juli 2020 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchener Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: +49 8151 4470-162, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de , Zimmerpreis: € 136,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Gundula Schwan

Geschäftsführerin

+49 8151 2719–28

gundula.schwan@management-forum.de
Christine Cooper-Busch

Christine Cooper-Busch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–23

christine.cooper-busch@management-forum.de

KONFERENZEN UND SEMINARE 

In mehr als 200 exklusiven Führungskräftetrainings vermitteln unsere Trainer in den verschiedenen Bereichen praxisorientiertes Fachwissen. Unsere Coachings richten sich an Führungskräfte sowie Manager und dienen der Stärkung ihrer Kompetenzen und dem Ausbau der Fähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen auch die Knüpfung beruflicher Connections, die für eine erfolgreiche Karriere sowohl Ihrer Führungskräfte als auch für Ihr Unternehmen relevant sind. Ein professionelles Führungskräftetraining durch unsere qualifizierten Trainer optimiert Ihren Führungsstil und Ihre Kompetenzen auf das höchste Niveau. Investieren Sie in unsere Coachings, welche Ihren Führungskräften effiziente Strategien in Bereichen wie Verhandeln und Kommunikation vermittelt.

Ihr Weg zum Erfolg – Mit Führungskräftetrainings

Das Management Forum Starnberg bietet erstklassige Führungskräftetrainings, die sich durch qualifizierte Trainer und höchste Qualitätsansprüche auszeichnen. Unsere Coachings für Führungskräfte ermöglichen Ihnen nicht nur die stetige Weiterbildung in Ihrem fachlichen und beruflichen Bereich, sondern dadurch auch eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Dabei thematisieren die Führungskräftetrainings auch branchenübergreifend aktuelle Fragen sowie Anliegen, wie die fortschreitende Digitalisierung oder die gesetzliche Arbeitszeiterfassung.

Unsere Führungskräftetrainings umfassen eine Vielzahl an unterschiedlichen Bereichen, in denen Führungskräfte sowie Manager ihre erforderlichen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. So können Sie beispielsweise die Rhetorik, Verhandlungsgeschick oder das Konfliktmanagement Ihrer Führungskräfte durch unsere Coachings stärken, die stets von Trainern mit hohem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung geführt werden. Insbesondere für Führungskräfte sowie Manager sind weiterführende Fähigkeiten wie eine geschickte Konfliktlösung, seröses Auftreten und Kommunikation von großer Bedeutung.

Maßgeschneiderte Coachings

Wir bieten darüber hinaus auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, die speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens entworfen sind und somit den bestmöglichen Erfolg garantieren. Es erfolgt zunächst ein persönliches Gespräch und eine Beratung, woraufhin wir Ihr individuelles Angebot erstellen. Dabei kann auch jedes Training aus unserem großen Angebot als Inhouse-Schulung konzipiert werden.
Sie interessieren sich für unsere Führungskräftetrainings und wollen unsere Leistung in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen oder eine Beratung gern zur Verfügung.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice