Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Seminar: Vertriebsrecht aktuell

Wie Sie Vertriebsverträge erfolgreich und rechtssicher gestalten!

Kosten:

Inhalte des Seminars "Vertriebsrecht aktuell"

Lernen Sie, welche Spielregeln Sie bei Abschluss und Beendigung von Vertriebsverträgen beachten müssen!

Vertriebsmanager sind die Experten für Geschäftsanbahnung und Akquise. Häufig handeln sie in der Folge als erster Ansprechpartner des Kunden auch die Konditionen und Bedingungen eines Vertrages aus und kommen damit als Nicht-Juristen zwangsläufig in die Situation, sich mit rechtlichen Fragestellungen auseinandersetzen zu müssen. Ungenaue Formulierungen oder das Übernehmen alter Passagen aus bereits bestehenden Verträgen sind dabei fatal, denn jeder Vertrag birgt seine Besonderheiten. Auslegungsfragen wegen unvollständiger und unklarer Vereinbarungen führen in der Folge oft zu Streitigkeiten, die nicht selten vor Gericht enden. Dabei entstehen nicht nur Kosten, sondern viel gefährlicher: bisher gute Geschäftsbeziehungen können leiden. Das Seminar vermittelt Ihnen das Rüstzeug, rechtliche Fragestellungen frühzeitig zu erkennen und Fallstricke durch rechtssichere Formulierungen zu vermeiden, da alle relevanten Themengebiete aufgegriffen werden:


> Vertragsarten und ihre Besonderheiten

> AGB-Kontrolle und Einbeziehung

> Verjährungsregelungen und Konventionalstrafen

> Besonderheiten beim grenzüberschreitenden Vertrieb

> Vertriebsstrategien und e-Commerce





Ablauf des Seminars "Vertriebsrecht aktuell"

Zeitlicher Ablauf

9.00 Beginn des ersten Tages und Empfang mit Kaffee/Tee, Ausgabe der Tagungsunterlagen

9.30 Beginn des zweiten Tages

13.00 Gemeinsames Mittagessen

17.00 Ende der Seminartage

17.30 Get-together: Wir laden Sie am ersten Seminartag herzlich ein zum Dialog mit den Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.


Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.


Anlagen, IT-Hardware und Haustechnik funktionieren nur dann optimal, wenn sie regelmäßig gewartet, d.h. instand gehalten und gesetzt werden. Das geschieht regelmäßig auf der Basis eines Wartungsvertrages, was entscheidende Wettbewerbsvorteile für Hersteller wie Anlagenbetreiber bietet. Wartungszeit und Kosten lassen sich planen, die Servicekosten reduzieren.


Regeln Sie diese anspruchsvolle Aufgabe durch den Abschluss eines rechtssicheren Wartungsvertrages! Sichern Sie sich als Betreiber die maximale Rendite Ihrer Investition, offerieren Sie als Anbieter die perfekte, auf Ihre Kunden zugeschnittene Dienstleistung!





Erster Seminartag "Vertriebsrecht aktuell"

Ihr Seminarleiter:

Dr. Stefan Simon, Rechtsanwalt und Partner, SPITZWEG Partnerschaft mbH, München



Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten für Verträge

  • Brauche ich überhaupt einen (schriftlichen) Vertrag?
  • Verträge sollen pragmatisch sein – die richtige Struktur finden
  • Stellvertretung & Co. – wer unterschreibt/kündigt?
  • Risiken besonderer Vertragstypen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Liefer-, Einkaufs- Lizenzbedingungen – Was (alles) sind AGB?
  • Wann gelten sie für den Vertrag?
  • Dos und Don’ts für AGB
  • Einsatz der deutschen AGB im Ausland?

Diverse Fragen im „Leben“ einer Vertragsbeziehung

  • Lieferung und Zahlung – worauf muss man achten?
  • Leistungsverzug – welches Risiko ist damit verbunden?
  • Vertragsstrafen, pauschalierter Schadensersatz & Co.
  • Abgrenzung von Gewährleistung, Garantie und Haftung
  • Formalia bei der Rechnungsstellung – wann droht der Verlust des Vorsteuerabzugs?
  • Besonderheiten bei der Umsatzsteuer – wer ist Steuerschuldner der Leistung?

Sondergebiet: Risikofaktor Kundeninsolvenz

  • Der Insolvenzverwalter kommt – wie ist die rechtliche Ausgangssituation?
  • Haben Verträge weiterhin Bestand? Sonderkündigungs-und Lösungsklauseln – geht das?
  • Sicherung von Lieferungen, erfolgten Zahlungen und offenen Forderungen
  • Anfechtung durch den Insolvenzverwalter
  • Insolvenzverschleppung – haben wir eine Auskunftspflicht gegenüber dem Insolvenzverwalter/Staatsanwalt?

Einkauf und Vertrieb mit dem Ausland

  • Wo liegen die Risiken des deutschen (Standard-) Vertrages?
  • Grundsatzfrage: Rechtswahl und Gerichtsstandswahl richtig treffen
  • UN-Kaufrecht – ist das eine Option?
  • Wie setze ich das Projekt „Internationaler Vertrag“ optimal auf?
  • Grenzüberschreitende Leistungen – wer trägt die Umsatz-Steuerlast?

WORKSHOP:

Was tun, wenn es in der Vertragsdurchführung hakt ? – Juristische Stolperfallen austesten





Zweiter Seminartag "Vertriebsrecht aktuell"

Seminarleiter: Dr. Stefan Simon


Sondergebiet: Produkthaftung & Produktsicherheit

  • Produkthaftung: Wie ist der rechtliche Rahmen?
  • Produktfehler: Wofür müssen wir einstehen?
  • Technische Normen, Stand von Wissenschaft und Technik: Ist dies die Benchmark?
  • Abgrenzung zur vertraglichen Haftung (Gewährleistung, Garantie)
  • Produktsicherheit: Marktüberwachung durch Behörden
  • Wann ist ein Produkt unsicher?
  • Welche Risiken bestehen für den Unternehmer und das Unternehmen?
  • Blick ins Ausland (USA, BRIC-Staaten)


Strafrechtliche Risiken in Vertrieb und Compliance

  • Welche Risiken gibt es für den Vertriebler und das Unternehmen?
  • Incentives für den Geschäftspartner – geht das heute überhaupt noch?
  • Was kann das Unternehmen tun? – Vorbeugende Compliance-Maßnahmen
  • Was kann der Vertriebler tun – Incentive annehmen oder ablehnen?
  • Was tun, wenn „der Fall“ eingetreten ist?
  • Vertrieb im Ausland – wie sind die Regeln?


Kontrolle der Vertriebsmitarbeiter: Datenschutz, Persönlichkeitsrecht und Eigeninteresse des Unternehmens

  • Welches Maß an Kontrolle ist zulässig, welches nicht?
  • Datenschutzrechtliche Risiken
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen


Unterschiedliche Vertriebslösungen und ihre rechtlichen Risiken

  • Vertrieb mit eigenen Außendienstmitarbeitern
  • Vertrieb mit Handelsvertretern / Vertriebshändlern
  • Outsourcing der vertrieblichen Risiken mit eigener Vertriebsgesellschaft?
  • Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters/Vertriebshändlers – was lässt sich machen?


Internet-Vertrieb

  • Online-Handel als Konkurrenz: Plattformverbote, Belieferungsstopp u.a. als Maßnahmen zur Vermeidung von Preiserosionen?
  • E-Commerce: Welche rechtlichen Risiken bestehen?
  • E-Commerce: Besondere datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Anforderungen

Preisinformationen zum Seminar "Vertriebsrecht aktuell"

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice