Erfahren Sie, warum und wie Agile Arbeitsweisen & Corporate Coworking-Konzepte die Büroflächenplanung und -organisation verändern werden.

> Digitalisierung – Auswirkungen auf Unternehmenskultur und Arbeitsweisen
> Agile Projektarbeit – Zusammenspiel aus Organisation, Technologie und Raum
> Design-Thinking/Scrum – wie Raum agile Methoden unterstützt
> Erlebnis- und Aufenthaltsqualität – Voraussetzung für Kreativität und Innovation
> Third-Places – Bereicherung für die Bürowelt
> Corporate Coworking – Bindeglied zwischen Firmenbüro und Home-office
> Fallbeispiel – erarbeiten Sie in der Gruppe eine agile Bürowelt

Special: Besichtigen Sie mit uns das Hasso Plattner Institut in Potsdam sowie das WeWork HQ in Berlin

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Die Arbeits- und Bürowelt steht vor einem fundamentalen Wandel. Die zunehmende Digitalisierung hat Auswirkungen auf die Unternehmenskultur, die Arbeitsweisen und -prozesse sowie auf Produkte und Dienstleistungen – egal in welcher Branche. Die Zunahme von plattformbasierten Geschäftsmodellen führt zur agilen Projektarbeit, die auch die Büroorganisation auf den Kopf stellt. Allen Methoden des agilen Arbeitens ist eins gemeinsam: Das Zusammenspiel aus Mensch/Organisation, Technologie und Raum muss sich ändern. Dem Punkt Raum kommt hierbei ein hoher Stellenwert zu. Der erste Seminartag zeigt Zusammenhänge auf, gibt Ideen und Anleitungen zur Umsetzung und schafft durch den Praxisbezug äußerst interessante Einblicke.

Arbeiten, wo und wann man will, ist möglich. Der Mensch sehnt sich jedoch nach Austausch und einem Zuhause. Coworking-Konzepte können die Lücke zwischen Arbeit im Firmenbüro  und im Home-Office schließen. Welche Vorteile Coworking auch für Firmen bieten kann, steht im Fokus des zweiten Seminartags unter dem Motto „Faszination Coworking“. Abgerundet wird der Tag durch den Besuch einer der hippesten Coworking-Spaces Berlins.

 

Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

9.30 Begrüßung durch den Seminarleiter und Management Forum Starnberg

9.45 Agile Arbeitsweise (Grundlagen)
> Agilität im Büro wird immer wichtiger
> Erlebnis- und Aufenthaltsqualität als Brutstätte für Innovation und Kreativität
> Anforderungen an die Büroorganisation und Bürogestaltung
> Agile Projektteams
> Design-Thinking
> Scrum

11.00 Kommunikations- und Kaffeepause

11.30 Agile Arbeitswelten (Gruppenarbeit)
> Vorstellung Fallbeispiel
> Gruppenarbeit
> Vorstellung Ergebnisse
> Diskussion

13.00 Gemeinsames Mittagessen

14.00 Agile Arbeitswelten (Beispiele)
> Nationale Beispiele
> Internationale Beispiele

14.45 Abfahrt zur Besichtigung

15.00 Kommunikations- und Kaffeepause

16.00 Besichtigung des Hasso Plattner Instituts inPotsdam

17.00  Rückfahrt zum Tagungsort

ca. 18.00 Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

 

Zweiter Seminartag

9:00 Zusammenfassung des ersten Seminartages

9:15 Faszination Coworking
> Die Theorie der Third-Places
> Coworking – ein Hype oder ein ernst zu nehmendes Büroflächenangebot?
> Welche Formen des Coworking gibt es und welche wird es zukünftig geben?
– Von der Bürogemeinschaft zum „Betahaus & Co.“
– Globale Anbieter auf dem Vormarsch
– Ideen des „Stadt-, Dorf-, Eck- und Quartierbüros“
> Corporate Coworking
– Vorteile und Herausforderungen für Unternehmen
– Umsetzungsideen und -anlässe
– Beispiele aus der Praxis
– Brainstorming

11:00 Kommunikations- und Kaffeepause

11:30 Besichtigung des WeWork HQ Berlin

13:15 Abschluss und Zusammenfassung

13:30 Business Lunch und Ende des Seminars

 

 

 
 

Referenten

Bernd Fels

Bernd Fels begleitet und berät seit mehr als 12 Jahren namhafte mittelständische Unternehmen und Konzerne, die neue Arbeits- und Büroumfelder planen – in der Regel mit der Zielsetzung, neue Wege zu gehen. Nach langjähriger Zugehörigkeit beim Quickborner Team aus Hamburg, in den letzten Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung tätig, gründete Bernd Fels Ende 2011 zusammen mit Sven Iserloth „if5 anders arbeiten“. Folgendes Motto steht bei if5 an erster Stelle: Frohes Schaffen! Eine wenn auch antiquierte, aber dennoch wunderbare Wortschöpfung aus Leistung und Freude bei der Arbeit. Seine Aufgabe und sein Ziel: Schaffung eines Perspektivwechsels bei der Arbeits- und Büroumfeldplanung, um somit ein besseres Arbeiten (Arbeitgeberattraktivität) für Arbeitgeber und -nehmer zu erreichen.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Kompaktseminar wendet sich an Entscheider und Führungskräfte aus den Bereichen Facility Management, Immobilien und Bau, Organisation/IT und Verwaltung, Human Resources, Personal und Innovationsmanagement. Ebenso angesprochen sind Architekten und Innenarchitekten, Beratungsunternehmen sowie Anbieter von  Büroeinrichtungskonzepten.

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränken und Arbeitsunterlagen € 1.495,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Veranstaltungsort

18. und 19. Juli in Berlin:
OffX, Am Park 4, 10785 Berlin, Tel. +49 (0)30 25 79 27 48, E-Mail: info@offx.net, www.offx.net

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für > professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten >aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.
Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.

DB_Logo_neu

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Inessa Zotov,
Konferenz-Managerin

Telefon: 08151/27 19 18
inessa.zotov@management-forum.de

 
 
18.07.2016 - 19.07.2016
OffX / Berlin
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

Inessa Zotov
+49 (0) 81 51 - 27 19 - 18
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

30.05.2017 - 31.05.2017 Frankfurt am Main


 
30.05.2017 Düsseldorf


 
31.05.2017 - 01.06.2017 Augsburg


 
07.06.2017 - 08.06.2017 Berlin


 
20.06.2017 - 21.06.2017 Düsseldorf