Unbekannten Technologien und Anforderungen problemlos begegnen
> Wie Sie bei hoher Unsicherheit richtig führen
> Wie Sie komplexe Projekte steuern

Der Wandel zur agilen Führungskraft
> Wie Sie Ihre Führungsrolle neu positionieren
> Wie Sie innovativ und zukunftsfähig handeln

Vertrauen sichtbar machen und Eigenständigkeit fördern
> Wie Sie Mitarbeiter sinnvoll in Entscheidungen einbinden
> Wie Sie richtig delegieren

Das Team und dessen Entwicklung im Fokus
> Wie Sie ein produktives Teamklima schaffen
> Wie Sie Dysfunktionen im Team überwinden

IHRE PERSÖNLICHEN VORTEILE
> Gesicherter Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl
> Topreferentin mit weitreichender Praxiserfahrung
> Vielfältige Ideen und Anregungen für Ihre eigene Führungssituation

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Als Führungskraft erleben Sie vielfältige Änderungen und Entwicklungen, im Markt, bei Kunden und Technologien, außerhalb und innerhalb Ihres Unternehmens. Eine genaue Beobachtung aktueller Trends und eine schnelle Information über neue Themen sind unbedingt notwendig. Unternehmen, die flexibler auf Veränderungen reagieren, bleiben auf dem Markt bestehen. Dazu braucht es Führungskräfte mit modernem Führungsstil, die schnell, innovativ und kompetent auf veränderte Rahmenbedingungen eingehen können.

Lernen Sie agile Werte kennen und entwickeln Sie Ideen, wie Sie diese in Ihren Unternehmen verstärkt ins Leben bringen können. Unter der Anleitung der Toptrainerin Andrea Koch erweitern Sie Ihren persönlichen Führungsstil und erhalten innovative Impulse für Ihre Führungsarbeit. Mit diesem Wissen erreichen Sie die Unternehmensziele sicherer, stärken eine selbstständige Arbeitshaltung Ihrer Mitarbeiter und bleiben flexibler in Veränderungsprozessen.

Nach diesem Seminar haben Sie
> ein gutes Verständnis von Agilität im Führungskontext,
> agile Werte, Prinzipien und verschiedene unterstützende Methoden kennengelernt,
> einzelne Methoden erlebt und ausprobiert,
> konkrete Ideen und Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis gesammelt.

Diesen Nutzen bringt Ihnen das Seminar
> Sie haben sich ein umfassendes Bild von agilem Führen gemacht.
> Sie kennen sinnvolle Einsatzgebiete für agile Führung.
> Sie wissen um die Bedeutung der agilen Werte und wie Sie diese umsetzen können.
> Sie haben konkrete Vorstellungen, wie Sie agiler führen können.
> Sie sind inspiriert, Ihre eigene Komfortzone zu verlassen und Neues auszuprobieren.

So gestalten wir dieses Seminar
Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen in unterschiedlichen Gruppen ab. Dabei transferieren Sie die Impulse in ausgewählte Praxissituationen und nehmen vielfältige Ideen und Anregungen für Ihre eigene Führungssituation mit. Zusätzlich werden wir einige agile Elemente direkt im Trainingskontext anwenden und erleben.

 

Zeitlicher Ablauf

 

Erster Tag:

9.30 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
ca. 18.00 Ende des Seminartages

Get-together:
Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit der Seminarleitung und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte.

 

Zweiter Tag:

9.00 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminars
Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Das Seminarprogramm

 

Herzlich willkommen
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiterin Andrea Koch
> Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Agilität, deren Historie und heutige Bedeutung verstehen
> Was bedeutet agil und Agilität?
> Aus welchen Wurzeln hat sich der agile Trend entwickelt?
> Wieso und in welchen Bereichen ist Agilität heute so bedeutsam?

Die Kernelemente von Agilität
> Welches sind zentrale agile Werte?
> Wie leiten sich aus den Werten agile Prinzipien ab?
> Was sind agile Methoden?

Ausprägungen einer agilen Führungskraft
> Wie verändern sich die Rollenschwerpunkte?
> Welche Bedeutung bekommen Sinn und Motivation für die Führungspraxis?

Praxistransfer
> Übungen in Kleingruppen
> Raum für das Einüben des Erlernten

Kundenorientierung von zentraler Bedeutung
> Was brauchen Ihre Kunden wirklich?
> Wie erkennen Sie die Kundenbedürfnisse und halten sich bei Änderungen auf dem Laufenden?
> Wie fokussieren Sie den Mehrwert, der sich auch unternehmerisch lohnt?

In die Zukunft denken
> Welche Trends und Entwicklungen antizipieren Sie?
> Wie können Sie Szenarien für die Zukunft durchspielen?

Orientierung geben
> Wie können Sie mittels Produktvision oder Zielbild führen?
> Wozu helfen Ihnen „User Stories“?

Orientierung haben
> An welchen Kennzahlen und Merkmalen orientieren Sie den Erfolg Ihrer Arbeit?
> Wie behalten Sie den Überblick über die aktuelle Lage, um aktiv steuern zu können?

Praxistransfer
> Übungen in Kleingruppen
> Raum für das Einüben des Erlernten

Mitarbeiter beteiligen
> Wie können Sie Mitarbeiter in Entscheidungen einbinden?
> Welche Möglichkeiten haben Sie, einen Rahmen für Teamentscheidungen zu definieren?

Mitarbeiter empowern
> Woran machen Sie fest, was Sie an Mitarbeiter delegieren können?
> Wie begleiten Sie Empowerment als Prozess?

Arbeit im Team visualisieren und gemeinsam steuern
> Welche Methode hilft dabei?
> Wie können Sie dafür einen Moderator nutzen?

Kontinuierlicher Fokus auf das Team und dessen Entwicklung
> Wie gestalten Sie ein produktives Teamklima?
> Wie überwinden Sie Dysfunktionen im Team?
> Wodurch kann ein Team ein soziales Korrektiv werden?

Die Führungskraft als Coach
> Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es dabei?
> Wie können Sie Glaubenssätze erkennen und weiterentwickeln?

Praxistransfer
> Übungen in Kleingruppen
> Raum für das Einüben des Erlernten

Vorgehen bei eher unbekannter Technologie und unbekannten Anforderungen
> Welches sind Führungsansätze bei hoher Unsicherheit?
> Wie können Sie auch bei komplexen Situationen steuern?

Verbesserung durch Retrospektiven
> Was ist Sinn und Zweck einer Retrospektive?
> Welche Voraussetzungen sind dafür wichtig?
> Wie kann eine solche Retrospektive aussehen?

Das Umfeld als Chance und Risiko
> Welche kulturellen Voraussetzungen begünstigen und ermöglichen agiles Führen?
> Welche Werte in welcher Ausprägung sind ein guter Nährboden für agiles Handeln?

 
 

Referenten

Andrea Koch

Andrea Koch arbeitet seit 1995 als selbstständige Management-Trainerin, Beraterin und Coach in verschiedenen Unternehmen. Davor sammelte sie mehrere Jahre Erfahrung als Trainerin in der Unternehmenspraxis bei Hewlett-Packard. Andrea Koch ist zertifizierte Project Management Professional (PMP®). Ihre Schwerpunkte liegen in der professionellen Einführung und Optimierung des Projektmanagements in Unternehmen und in der Schulung von Führungskräften, Projektleitern und Mitarbeitern. Außerdem moderiert sie Team-Reviews und coacht Projektleiter.

 

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter, die in ihrem Führungshandeln agiler werden wollen.

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19 % MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10 % Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19 % MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

5./6. Oktober 2017 in Frankfurt/M.: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt/M., Tel.: 069/95778-0, Fax: 069/95778-878, E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, www.relexa-hotel-frankfurt.de, Zimmerpreis € 110,- inkl. Frühstück

11./12. Dezember 2017 in Bad Homburg: Maritim Hotel Bad Homburg, Ludwigstr. 3, 61348 Bad Homburg, Tel.: 06172/6600, Fax: 06172/660-100, E-Mail: info.hom@maritim.de, Reservierung: 06172/660-138, www.maritim.de/bad-homburg, Zimmerpreis € 123,- exkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Telefon: 08151 2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Yasmin Shafiey
Konferenz-Managerin
Telefon: 08151 2719-38
yasmin.shafiey@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19 % MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10 % Preisnachlass.

 
 

Rückblick

Stimmen ehemaliger Teilnehmer

„Sehr gutes Seminar; strukturierter Aufbau u Ablauf.“
S. Heymoß; Daimler AG

„Gelungene Veranstaltung: Seminarleitung und Teilnehmer haben die Thematik sehr aktiv bearbeitet“
Dr. H. George; Sigma-Aldrich, ein Unternehmen der Merck-Gruppe

„Guter Ueberblick in die Thematik, praxistauglich ruebergebracht“
U. Bernhard; Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

„perfekt organisiert – rundum gelungen! Klare Empfehlung.“
K. Schulze; Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

 
 

Partner

 

 
 
11.12.2017 - 12.12.2017
Maritim Hotel Bad Homburg / Bad Homburg
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

Yasmin Shafiey
+49 (0) 8151 27 19 - 38
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

14.12.2017 - 15.12.2017 Starnberg


 
07.02.2018 - 08.02.2018 München


 
22.02.2018 - 23.02.2018 Starnberg


 
22.02.2018 - 23.02.2018 München


 
22.02.2018 - 23.02.2018 Starnberg