Schulen und Hochschulen der Zukunft

> Innovative Lernumgebungen: Planung, Umsetzung, Trends
> Digitale Transformation im Bildungswesen
> Tageslichtlenkung zur Stressreduzierung
> Hochwertige Schulsanierung
> Sicherheit und Gesundheit in Bildungseinrichtungen
> Optimierung von Raumressourcen

Special
Besichtigen Sie mit uns die Wirtschaftsuniversität Wien

 

Programm

Das ausführliche Programm folgt in Kürze!

 
 

Referenten

Ihre Referenten und Experten sind u.a.:

Univ.-Doz. Dr. Arnulf Hartl, Paracelsus Medizinische Privatuniversität
DI Armin Knotzer, AEE INTEC
Dr.-Ing. Helmut Köster, KÖSTER Lichtplanung
Bernd Pflüger, BUS Architektur
Ursula Spannberger, RAUM.WERT
Assoz.Prof. Michael Zinner, Kunstuniversität Linz
ADir. Ing. Herwig Wolloner, Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an Bauherren und Bauherrenvertreter, private und öffentliche Träger und Betreiber, Kommunen und Baubehörden, Fachplaner und Architekten, die sich mit Neubau, Umbau, Sanierung und Betrieb von Bildungseinrichtungen befassen. Ebenso angesprochen sind Bauunternehmen, Hersteller von technischer Gebäudeausrüstung, Facility Management, in diesem Sektor tätige Dienstleistungsunternehmen sowie Leiter von Bildungseinrichtungen.

So melden Sie sich an

> per Telefon: +49 (0)8151/27190
> per Telefax: +49 (0)8151/271919
> per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die zweitägige Fachtagung beträgt € 695,- zzgl. 20 % MwSt. (bzw. € 595,- zzgl. MwSt. bei Buchung bis 20. Dezember 2017). Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen sowie die Besichtigung. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Termin und Veranstaltungsort

Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. März 2018 in Wien:
Renaissance Wien Hotel, Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71, A – 1150 Wien,
Telefon: +43 1 891020, Telefax: +43 1 89102100, Zimmerpreis: € 129,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Konferenz-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 20 % MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens 5. März 2018 schriftlich bei Management Forum Starnberg eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Konferenzgebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Management Forum Starnberg

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte.

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung.“

Yasmin Shafiey,
Konferenz-Managerin
Telefon: +49 (0)8151/2719-38
yasmin.shafiey@management-forum.de

Freya Suhre,
Ausstellung und Sponsoring
Telefon: +49 (0)8151/2719-14
freya.suhre@management-forum.de

Christine Cooper-Busch,
Konferenz-Koordination
Telefon: +49 (0)8151/2719-23
christine.cooper-busch@management-forum.de

 
 

Partner

PLATINPARTNER

 

Druck

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH ist Österreichs Marktführer für außenliegenden Sonnenschutz. Am Standort Adnet (Salzburg) produzieren 400 Mitarbeiter jährlich mehr als 300.000 Sonnenschutz- und Insektenschutzelemente in mehreren tausend Varianten und in mehr als 200 verschiedenen Farben. Drei Pulverbeschichtungsanlagen und die industrielle Fertigungssteuerung gewährleisten hohe Produkt- und Lieferqualität mit kurzen Lieferzeiten. Die Produktpalette umfasst Rollläden, Raffstoren und Insektenschutzgitter. Alle Produkte werden von Schlotterer selbst entwickelt. Sie sind im Sonnenschutzfachhandel und bei namhaften Fensterherstellern erhältlich. Website: www.schlotterer.at

 

GOLDPARTNER

 

UPECO Logo 18 02

Die UPECO Service GmbH mit Sitz in Bad Ischl beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren intensiv mit dem Thema Raumakustik und hat sich in dieser Zeit zu einem der führenden Anbieter in diesem Bereich entwickelt. Mit intelligenten Akustiklösungen kann lärmbedingten Beeinträchtigungen effektiv vorbeugt werden. Durch den Einsatz professioneller Akustiksysteme kann die Raumakustik einfach und schnell optimiert werden. Website: www.upeco.at

 
 
20.03.2018 - 21.03.2018
Renaissance Wien Hotel / Wien
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 695,00

Kontakt

Yasmin Shafiey
+49 (0) 8151 27 19 - 38
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

12.12.2017 - 13.12.2017 Berlin


 
12.12.2017 - 13.12.2017 München


 
13.12.2017 - 14.12.2017 Aachen


 
13.12.2017 - 14.12.2017 München


 
14.12.2017 - 15.12.2017 Mannheim


 
24.01.2018 - 25.01.2018 München