Die Großküche der Zukunft Best Practice Beispiele für innovative und zukunftsfähige Konzepte

> Innovative Konzepte zur Planung von Großküchen
> Kühltechnik auf dem neuesten Stand
> Lean Management im Küchenprozess
> Digitalisierung in der Küche
> Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung
> Hygienekonzepte für die moderne Großküche
> Modernisierung der Hochschulgastronomie

Special
Es erwartet Sie eine exklusive Besichtigung einer Betriebsgastronomie

 

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Das ausführliche Programm folgt in Kürze

 
 

Referenten

Ihre Moderatorin

Verena Pliger

Verena Pliger ist freie Journalistin aus Brixen in Südtirol/Italien. Sie hat für 3,5 Jahre beim TV-Sender SDF (Südtirol Digital Fernsehen) als Redakteurin und Moderatorin gearbeitet. Zuvor war die Abgängerin der Münchner Burda-Journalistenschule für 3,5 Jahre Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazin Südtirol Panorama (Verlag FF Media). Die Journalistin hat Politikwissenschaften studiert und beschäftigt sich in ihren journalistischen Arbeiten vor allem mit den Themen Wirtschaft und Unternehmertum. Außerdem hat Verena Pliger in Bozen im Jahre 2011 das Bio-Bistro konzipiert, von der Einrichtung bis zu den Speisekarten.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Jahresforum richtet sich an Küchenleiter, Betriebsleiter, F&B-Verantwortliche, Caterer, Einkaufs- und Wirtschaftsleiter, Fachplaner, Händler aus den Bereichen Betriebsrestaurants, Krankenhäuser, Altenheime, Großgastronomie, Cateringdienstleister, Event-Caterer, Bereichsfachschulen, Verbände, Studentenwerke, Schulküchen, Küchen der Behörden und der öffentlichen Hand, Verkehrsgastronomie und Fernküchen.

So melden Sie sich an

> per Telefon: +49 (8151) 27 19 0
> per Telefax: +49 (8151) 27 19 19
> per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Termin und Veranstaltungsort

Dienstag, 27. und Mittwoch, 28. November 2018 in Zürich: Sheraton Zürich Hotel, Pfingstweidstraße 100, CH-8005 Zürich, Telefon: +41 (0) 44 285 4022, Fax: +41 (0) 44 285 40 99, E-Mail: events.sheratonzurich@sheraton.com, Zimmerpreis: CHF 249,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt CHF 895,- zzgl. MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Registrierung

Der Veranstaltungscounter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 100,- pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin in Textform bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Dem Teilnehmer steht es frei, einen geringeren Schaden nachzuweisen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Management Forum Starnberg

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte.

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung.“

Gundula Schwan,
Geschäftsführerin

Telefon: +49 (0) 81 51/ 27 19 – 0
gundula.schwan@management-forum.de

Yasmin Shafiey,
Konferenz-Managerin

Telefon: +49 (0) 81 51/ 27 19 – 38
yasmin.shafiey@management-forum.de

Frédérik Marquardt,
Ausstellung und Sponsoring

Telefon: +49 (0) 81 51/ 27 19 – 15
Frederik.Marquardt@management-forum.de

Franziska Jeck,
Konferenz-Koordinatorin

Telefon: +49 (0) 81 51/27 19 – 26
franziska.jeck@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt CHF 895,- zzgl. MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

 
 

Rückblick

 Teilnehmerstimmen

„Eine etablierte und qualitativ hochwertige Veranstaltung der Branche mit Praxisbezug und innovativen Ideen.“
T. Brand; Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co KG

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit einem tollen Mix an Vorträgen, sehr gut organisiert, ich bin sehr gerne da gewesen und habe sehr viele neue Ideen für mich mitgenommen. „
C. Adam; Adullam Stiftung, Basel

„Eine sehr informative und interessante Veranstaltung mit guter Möglichkeit zum Kontakte knüpfen.“
I. Kohlrausch; MTU Aero Engines

„Interessante und unterhaltsame Vorträge und ein vielseitiges und interessantes Publikum.“
C.  Schleupner; Profi-tabel Resultants GmbH & Co. KG

„Sehr gute Allroundveranstaltung zum Thema Bau und Betrieb von Großküchen, die zur Pflicht eines jeden Verantwortlichen der Gemeinschaftsgastronomie gehören sollte.“
G. Neumann; Studierendenwerk Aachen

„Sehr rund abgestimmte Veranstaltung zum gesamten Schwerpunkt Gemeinschaftsverpflegung mit den Schwerpunkten Innovation und Blick in die Zukunft.“
H. Kafurke; innogy Gastronomie GmbH

„Sehr interessante Themen mit TOP Referenten und offene Kommunikation. „
K.-U. Häfner; SV Deutschland GmbH

„Erwartung, Emotionen, Anpacken ….2 Tage die man aufsaugt und die motivieren“
Winter; Studentenwerk Dresden

„Für mich war das ein guter «Inputgeber» für unser großes Projekt der Zukunft.“
A. Leimgruber; Kantonsspital Baden AG

„Es sind die Entscheider da, die Spass haben am Networken!“
A. Oos; ventopay gmbh

„Die beiden Veranstaltungstage haben einen guten Einblick in verschiedene Themenwelten gegeben die bei der Planung und Konzeptionierung der Gastronomie weiterhelfen.“
P. Busam; MTU Aero Engines AG

„Eine sehr informative Veranstaltung mit interessanten Referenten aus den unterschiedlichsten Bereichen mit vielen Anregungen für die künftige praktische Arbeit.“
H. Böhme; USE Union Sozialer Einrichtungen

„Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen neuen Impulsen und Ideen für den Alltag.“
S. Özcelik; Klinikum Mittelbaden gGmbh 

„Erstklassige Organisation, gute Atmosphäre und Wissensvermittlung auf höchstem Niveau.“
P. Hoffmann; BioTrans AG 

 
 

Partner

 

Platinpartner

 

 

Delegate

Die Delegate-Group gehört zu den weltweiten Marktführern für Softwarelösungen, Dienstleistungen und Consulting im Bereich professionelle Gastronomie im Catering und Healthcare Segment. Die gesamte Prozesskette vom Einkauf, über die Rezepturverwaltung, Menü- und Produktionsplanung und betriebswirtschaftliches Berichtswesen bis hin zur Erfassung
der Menüwünsche wird durch die modulare Delegate Lösung unterstützt. Das Delegate Team setzt sich aus erfahrenen und langjährigen Branchenspezialisten, kombiniert mit erfahrenen Software-Ingenieuren und einem langjährigen Führungsteam zusammen und unterstützt unsere Kunden sowohl vor Ort als auch über Fernzugriff und Telefonhotline.
www.delegate-group.com

 

 

Speisereste – ein wichtiges Thema! MEIKO GREEN Waste Solutions geht dabei einen ganz konsequenten Weg: Optimierung der Prozesse – ökologisch und ökonomisch. Von der Eingabestation
bis zum Sammeltank bietet MEIKO GREEN Waste Solutions ein umfassendes technisches Portfolio für grüne Lösungen. Speisereste fallen ohnehin an, sie sind jedoch ein wertvoller Rohstoff! Durch spezielle technische Anlagen zum Sammeln und Verwerten, gibt es die Möglichkeit, diesen Rohstoff in den Energiekreislauf zurückzuführen. Entdecken Sie den GREEN-Loop des Unternehmens – für nachhaltige, hygienische Lösungen.
www.meiko-green.com

 

ventopay_logo_klein

ventopay ist der Spezialist für Kassen und bargeldlose Zahlungssysteme in der Gemeinschaftsverpflegung. Das Kassen- und Bezahlsystem ist auf die Bedürfnisse der Betriebsverpflegung ausgerichtet und kann somit bei Caterern, Betriebsrestaurants und Kantinen in Unternehmen, Krankenhäusern, Stadien, Arenen, Universitäten, Schulen und Automatenbetreibern verwendet werden. Seit mehr als 15 Jahren nutzen führende Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bargeldlose Bezahlsysteme von ventopay. Als Full-Service-Dienstleister bietet ventopay alles aus einer Hand. Von der Aufnahme der Anforderungen vor Ort, über Beratung und Implementierung bis hin zu Kundensupport und laufenden Softwareerweiterungen. www.ventopay.com

 

PARTNER WERDEN?

Treten Sie mit der Branche in direkten Kontakt? Sprechen Sie direkt mit Ihrer Zielgruppe und Entscheidern? partnerwerden@management-forum.de

 
 
27.11.2018 - 28.11.2018
Sheraton Zürich Hotel / Zürich
Alle Infos als PDF pdf icon
SFr. 895,00

Kontakt

GUNDULA SCHWAN
+49 (0) 8151 27 19 – 28
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

06.06.2018 - 07.06.2018 Graz


 
26.06.2018 - 27.06.2018 München


 
27.06.2018 - 28.06.2018 Hamburg


 
02.07.2018 - 03.07.2018 Basel


 
05.07.2018 - 06.07.2018 München


 
12.07.2018 - 13.07.2018 München