Intensivseminar für Bauherren, Planer, Projektsteuerer und Facility Manager

> Was Sie bereits in der Planungs- und Bauphase für den späteren Betrieb berücksichtigen sollten
> Wie die tatsächlichen Lebenszykluskosten frühzeitig ermittelt werden können.
> Was Sie planungs- und baubegleitend für eine reibungslose Inbetriebnahme tun können
> Welche IT-Systeme Ihnen wirklich weiterhelfen

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Über das Seminar:
Die Rahmenbedingungen, unter denen der Betrieb eines Gebäudes stattfindet, werden zu einem großen Teil bereits in der Planungs- und Bauphase festgelegt. Zahlreiche Themen müssen bereits in einer frühen Phase geplant und berücksichtigt werden, da sie später nur zu deutlich erhöhten Kosten oder z.T. gar nicht mehr umgesetzt werden können. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über alle betriebsrelevanten Themen, die bereits während der Planungs- und Bauphase zu berücksichtigen sind, sowie Empfehlungen, wie eine solche Umsetzung erfolgen kann.

Ihr Nutzen:
Bauherren, Planer und Projektsteuerer können sich in kompakter Form mit den Zusammenhängen zwischen Bauprojekt und späterem Betrieb vertraut machen und lernen die Themen kennen, die bereits während der Planungs- und Bauphase für den späteren Betrieb berücksichtigt werden sollten.

Zeitlicher Rahmen

Erster Seminartag:
9.30 Begrüßung der Teilnehmer und Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.30 Ende des ersten Seminartages

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag:
9.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Seminarprogramm

 

Einführung und Übersicht

Lebenszykluskosten
> Berechnung von Lebenszykluskosten in Wettbewerben
> Berechnung von Gebäudenutzungskosten
> Betriebskostenprognose und -berechnung

Dokumentation
> Dokumentationsrichtlinien
> Begleitung Übernahme der Dokumentation
> Building Information Modeling (BIM) – Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes im FM

Planer- und Errichterverträge
> Erforderliche Regelungen in Planer- und Errichterverträgen
> Überprüfung von Planungsleistungen und Bauausführung

Betriebskonzept
> Entwicklung einer Betriebsstrategie
> Betreibermodell, Eigenleistung und Fremdvergabe
> Betriebskonzept und Betriebshandbuch
> Personalbedarf

Organisation
> Möglichkeiten der Organisation im FM
> Aufbau der internen Betriebsorganisation
> Gestaltung, Modellierung und Optimierung von Prozessen

Betriebskosten und Kostenverrechnung
> Mess- und Zählkonzept
> Betriebskostenabrechnung

Ausschreibung und Vergabe externer FM-Leistungen
> Vergabekonzept
> Daten- und Dokumentenaufnahme
> Durchführung einer Ausschreibung
> Verträge und Leistungsbeschreibungen

IT-Einsatz im FM
> CAFM-Systeme – Voraussetzungen für ihren Einsatz und Herangehensweise bei der Auswahl und Einführung
> Dokumentenmanagement-Systeme – Möglichkeiten und Einsatzbereiche
> ERP-Systeme und FM – Ergänzung und Abgrenzung

Inbetriebnahme des Gebäudes
> Begleitung der Übergaben und Einweisungen
> Begleitung der Start Up Phase
> Überprüfung und Auditierung der Dienstleistungen

 
 

Referenten

Andreas Seibold

Andreas Seibold ist Geschäftsführender Gesellschafter der Prof. Rotermund Seibold Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG in München. Seine fachlichen Schwerpunkte als Berater liegen in der Organisation im Facility-Management, der Vergabe von FM-Leistungen, der Dienstleistersteuerung sowie in weiteren kaufmännischen Fragen des Immobilienmanagements.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe
Das Seminar wendet sich an Bauherren, Planer, Projektsteuerer sowie Facility Manager, die sich mit Bauprojekten befassen.

Anmeldung
> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> per Internet: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr
Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 1.595,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen, sowie ausführliche Arbeitsunterlagen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Rücktritt
Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

19. und 20. April 2017 in Frankfurt/M.: Maritim Hotel Frankfurt, Theodor-Heuss-Allee 3, 60486 Frankfurt/M., Telefon: 069/7578-0, Telefax: 069/7578-1000, E-Mail Reservierung: info.fra@maritim.de, Zimmerpreis: € 129,- ohne Frühstück

26. und 27. Juni 2017 in München: Sheraton München Westpark Hotel, Garmischer Straße 2, 80339 München, Telefon: 089/5196-750, Telefax: 089/5196-803, E-Mail: muenchen.reservation@starwoodhotels.com, Zimmerpreis: €129,- inkl. Frühstück

26. und 27. Oktober 2017 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 08151/4470-162, Telefax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 134,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung
Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt direkt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung
Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg
Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings
Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise
deutsche-bahn-db-logo-header

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung
von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung!“

Helmut Hohberger,
Konferenz Manager

Telefon: 08151/27 19 – 42
helmut.hohberger@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„vermittelt  die Komplexität von FM und gibt gute Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Organisationsstruktur für diese Abteilung im Gesamtunternehmen“
H. Ultsch, Harrys Home Hotels

„Ist nachhaltig wertvoll, praxisnah, Vernetzung mit den Teilnehmern unbezahlbar“
D. Schneider, Sportamt Düsseldorf

„Umfassend und informativ, aber ausbaufähig. Branchenmix der Teilnehmer sehr gut.“
Reschmann, KRAGES

 
 
26.06.2017 - 27.06.2017
Sheraton München Westpartk / München
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.595,00

Kontakt

HELMUT HOHBERGER
+49 (0) 8151 27 19 – 42
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

30.05.2017 - 31.05.2017 Frankfurt am Main


 
07.06.2017 - 08.06.2017 Berlin


 
20.06.2017 - 21.06.2017 Düsseldorf


 
26.06.2017 - 27.06.2017 Zürich


 
26.06.2017 - 27.06.2017 Luzern