Praxisseminare für Geschäftsführer, Vorstände und Fach- und Führungskräfte

26. September 2017 in Bad Homburg – Bilanzanalyse
27. September 2017 in Bad Homburg – Bilanzplanung

Bilanzpositionen – GuV-Positionen – Kennzahlen als Meilensteine – Analyse der Bilanz- und GuV-Positionen

Ihr Plus:
> Profitieren Sie von vielen anschaulichen Übungen am PC in Excel!
> Wissenstransfer nach dem Seminar garantiert!

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarprogramm

 

1. Seminartag: Bilanzanalyse

 

Einführung

  • Vorstellung der Teilnehmer(innen)
  • Vorstellung des Programms
  • Abgleich der Erwartungen

Die Bilanz als Projekt – Zielgrößen einzelner Bilanzpositionen

  • Anlagevermögen und Umlaufvermögen
  • Eigen- und Fremdkapital
  • Anlagendeckung
  • Kapitalumschlag

Die GuV als Projekt – Zielgrößen einzelner GuV Positionen

  • Ergebnisdefinition
  • Ziel Umsatz- bzw. Kapitalrendite
  • Rohertrag
  • Operatives Ergebnis
  • Finanzergebnis
  • Vor bzw. nach Steuer-Ergebnis

Reduktion der Komplexität

  • Struktur Bilanz
  • Struktur GuV

Kennzahlen als Meilensteine

  • Kennzahlen zum Vermögen bzw. zur Vermögensstruktur
  • Kennzahlen zum Kapital bzw. zur Kapitalstruktur
  • Kennzahlen zur Liquidität und zum Cash Flow
  • Kennzahlen zum Erfolg
  • Kennzahlen zur Rentabilität

Übungen 1 am PC (Excel): Analyse der Bilanzpositionen – Aktiva

  • Anlagenintensität
  • Vorratsreichweite
  • Debitorenreichweite
  • Kassenreichweite
  • Auswertungen, Erläuterungen und Einordnung der Größenordnungen

Übungen 2 am PC (Excel): Analyse der Bilanzpositionen – Passiva

  • Eigenkapitalquote
  • Fremdkapitalquote
  • Kurzfristiges Fremdkapital als Quote
  • Kreditorenreichweite
  • Auswertungen, Erläuterungen und Einordnung der Größenordnungen

Übungen 3 am PC (Excel): Überprüfung des Zahlenwerkes auf Solidität

  • Liquidität I, II, III
  • Cash Flow Quoten
  • Zinsdeckung
  • Dynamische Verschuldung
  • Auswertungen, Erläuterungen und Einordnung der Größenordnungen

Übungen 4 am PC (Excel): Analyse der GuV Positionen

  • Rohertrag
  • Personalkosten- und Abschreibungsintensitäten
  • Operatives Ergebnis
  • Strukturkosten (Mieten und Zinsen)
  • Finanzergebnis
  • Auswertungen, Erläuterungen und Einordnung der Größenordnungen

Übungen 5 am PC (Excel): Analyse der Rentabilitäten

  • Umsatzrentabilität
  • Kapitalrentabilität
  • Eigenkapitalrentabilität
  • Auswertungen, Erläuterungen und Einordnung der Größenordnungen

Zusammenfassungen und grafische Auswertungen

Fragen und Antworten

Ende des 1. Seminartages „Bilanzanalyse“

 

Zeitlicher Ablauf des Seminartages

 

9.00 Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellungsrunde
ca. 12.00 Gemeinsames Mittagessen
ca. 17.30 Ende des Seminars
Die Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Bernd Heesen

Bernd Heesen, studierte Betriebswirtschaft in Deutschland, England und Frankreich sowie Soziologie in den USA. Er ist Diplom-Betriebswirt und Diplom-Kaufmann nach deutschem und französischem Recht. Außerdem verfügt er über einen Master of Business (MBA) Titel. Nach seinem Studium arbeitete und lebte Bernd Heesen zunächst in Paris, Boston und Sao Paulo. Mit 33 Jahren wurde er Partner bei einer der ‚Big-Four' Steuer-, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften. Es folgten Stationen in Budapest und Prag, bevor er dann in Singapur und Sydney Verantwortung für verschiedene Märkte und Abteilungen übernahm. Seit Ende 2003 ist Bernd Heesen als geschäftsführender Gesellschafter der Internationalen Führungsakademie Berchtesgadener Land GmbH & Co. KG tätig und verantwortlich für alle Themen der betriebswirtschaftlichen Seminare der Akademie. Bernd Heesen hält Vorlesungen an Hochschulen im In- und Ausland. Außerdem ist er Fachbuchautor zu Themen der Investitionsrechnung, Bilanzanalyse und -gestaltung sowie Unternehmensbewertung.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Unternehmensinhaber und Vorstände sowie Fach- und Führungskräfte aller Bereiche und Branchen, die sich mit der Bilanzanalyse und -planung beschäftigen.

Anmeldung

per Telefon: 08151/27 19-0
per Telefax: 08151/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die eintägigen Intensivseminare beträgt jeweils € 1.295,- zzgl. 19% MwSt. Wenn Sie sich für beide Seminartage anmelden, profitieren Sie vom Kombipreis von € 1.995,- zzgl. 19% MwSt – Sie sparen fast € 600,-! Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Tagungsgetränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Orte

26. und 27. September 2017 in Bad Homburg: Maritim Hotel Bad Homburg, Ludwigstraße 3, 61348 Bad Homburg, Telefon: 06172/660-138, Telefax: 06172/660-100, E-Mail: info.hom@maritim.de, www.maritim.de/bad-homburg, Zimmerpreis: € 123,- exkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt direkt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für
– professionelle Planung, Organisation und Durchführung
– aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
– Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
– viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Reiseplanung

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg

DB_Logo_neu

www.management-forum/bahn.de

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung!“

Gundula Schwan,
Geschäftsführerin

Telefon: 08151/27 19 – 0;
gundula.schwan@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Wenn Sie sich für beide Seminartage anmelden, profitieren Sie vom Kombipreis von € 1.995,- zzgl. 19% MwSt – Sie sparen fast € 600,-!

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„- Genial -„
S.Rinner, AGS Acker Görling Schmalz Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB

„Effizient und inhaltlich stark“
Frank Beier, IDT Biologika GmbH

„Hilft mir, in das Thema Bilanzen, GuV und Auswertung hineinzufinden“
Kerstin Schleicher, Wegener + Stapel Fördertechnik GmbH

„Inspirierend und value for money“
K. Lorenzen; TEVA GmbH

„Ein normalerweise „trockenes“ Thema sehr informativ und interessant dargestellt.“
M. Haufe; Auto Leder Atelier GmbH

 
 
26.09.2017
Maritim Hotel Bad Homburg / Bad Homburg
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.295,00

Kontakt

GUNDULA SCHWAN
+49 (0) 8151 27 19 – 28
E-Mail senden
 

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN

27.09.2017  Bad Homburg


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

27.09.2017 Bad Homburg


 
28.09.2017 - 29.09.2017 Köln


 
09.10.2017 - 10.10.2017 München


 
09.10.2017 - 21.06.2018 


 
10.10.2017 - 11.10.2017 München-Unterhaching