> Führen ist Macht
und das ist gut so!
Nützt aber nichts, da sie von der Zustimmung derer abhängig ist, auf die sie wirkt.

> Macht und Dialog
vertragen sich nicht naturbedingt. Deshalb muss man etwas dafür tun. Darüber reden!

> Wirksamkeit
ist entscheidend, um auf die Leistung Ihrer Mitarbeiter gezielt Einfluss zu nehmen – wie wirksam sind Sie?

> Professionalisierung Ihrer Führungsfähigkeiten
So erhalten Sie die volle Akzeptanz und Respekt – von Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten

> Die Führungskraft als Coach
Steigern Sie Ihre eigene Beratungskompetenz – eine wichtige Rolle für Führungskräfte

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

 

Eine FührungsWERKSTATT ist ein methodisch klar strukturiertes, aber inhaltlich offenes Führungstrainingsformat, in das Führungskräfte ganz persönliche Führungsthemen aus ihrem operativen Führungsalltag einbringen können.

Nach dem strukturierten Vorgehensmodell der „Kollegialen Fallberatung“ werden dem Teilnehmer neue Perspektiven auf sein Problem angeboten. Diese Klärungshilfe führt zu einem neuen Problemverständnis.

Die Arbeit in diesem eintägigen Workshop ist eine Mischung aus Reflexion, konkreter „Führungsbaustellen-Bearbeitung“ und zusätzlichem Know how für den Führungskoffer und seine instrumentelle Bestückung.

FÜR WEN IST DIE FÜHRUNGSWERKSTATT
Für Führungskräfte
…, die sich selbst ab und zu über die Schulter schauen wollen.
…, die ihren Führungskoffer komplettieren wollen.
…, die bereits Führungsseminare besucht haben und gerne darauf aufbauen würden.
…, die ein ungelöstes Führungsproblem mit sich herumtragen.
…, die ihr Führungswissen in der Anwendung überprüfen wollen.
…, die an ihrer Führungskompetenz arbeiten wollen.
…, die an einem professionellen Austausch als Führungskraft interessiert sind.

IHR INDIVIDUELLER NUTZEN
> Jeder Teilnehmer nimmt ein gelöstes Führungsproblem mit nach Hause.
> Sie definieren konkrete Schritte.
> Sie lernen die Methode der Kollegialen Fallberatung als Führungsinstrument für die Moderation von Problemen Ihrer Mitarbeiter.
> Sie erhöhen Ihre eigene Beratungskompetenz in der Rolle des Coachs Ihrer Mitarbeiter.

 

Das Seminarprogramm

 

 

Herzlich willkommen
>  Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiterin
>  Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Führungsprobleme lassen sich leichter aus einer guten Distanz zum operativen Alltag lösen
Ihre individuellen Führungsthemen
>  Was hatten Sie sich vorgenommen und was läuft richtig gut?
>  Warum sollte sich jemand wünschen von Ihnen geführt zu werden? Woher wissen Sie das?
>  Wo läuft es nicht rund? Und sind Sie sich nicht ganz sicher, woran es liegt?
>  Ihr Problem da draußen ist, … ! Was ist klug zu tun?
>  Was können Sie in diesem speziellen Fall tun?

Führung ohne Reflexion ist möglich, aber nicht sinnvoll
Fallarbeit: Der klug strukturierte Reflexionsraum für Ihre ganz persönlichen Führungsthemen
>  Sie reflektieren parallel nach einem 5-Punkte-Leitfaden über Ihren Fall.

Menschen verändern ihr Verhalten, wenn sie etwas verstehen
Fallgeber beschreibt systematisch:
>  Was ist Ihr struktureller Hintergrund?
>  Wie ist Ihre konkrete Situation?
>  Was habe ich schon versucht?
>  Wie geht’s mir damit?
>  Was ist meine konkrete Frage?

Führung braucht einen Blick von außen
Die „Beraterrunde“ stellt hilfreiche Fragen im Sinne der Klärungshilfe:
>  Die Trainerin visualisiert simultan.
>  Die Beraterrunde bildet Hypothesen, die zu neuen Fragen führen.

Der Mensch kann nicht losgelöst von seinen Beziehungsstrukturen und seinen Interaktionsmustern betrachtet werden
Die Bearbeitung des Falls wird ergänzt durch:
>  Erfahrung
>  Wissen über soziale Felder
>  Systemisches Wissen
>  Führungsexpertise

DAS GELÖSTE FÜHRUNGSPROBLEM

Vom Wissen (Seminarraum) zum Können (Führungsalltag)
Sie definieren Ihre konkreten Schritte für die Umsetzung in Ihrem Führungsalltag

Führung lernt man nicht im Seminarraum, sondern im Arbeitsprozess
Die Transfersicherung: Ihr Follow-up Plan

Zeitlicher Rahmen:
9.00 Beginn der FührungsWERKSTATT
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende der FührungsWERKSTATT

 
 

Referenten

Anette Palm

Anette Palm, ist Führungsexpertin und – nach Erfahrungen in der Unternehmenspraxis von Boehringer Ingelheim KG und Hewlett-Packard GmbH – seit 1996 selbstständig in der Beratung tätig. Sie unterstützt Führungskräfte in der Steigerung ihrer Wirksamkeit und in der Professionalisierung ihrer Führungsfähigkeiten. Ihre Kernkompetenz liegt im Führungsdialog und entsprechend fokussiert sind ihre Themen auf Kommunikation und Gesprächsführung im Kontext organisationaler Strukturen. Sie bietet Führungskräften strukturierte und kluge Reflexionsräume zum Justieren ihrer professionellen Rolle. Seit 2007 hat sie ihr eigenes Beratungsbüro in Ulm.

 

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Die FührungsWERKSTATT richtet sich an Führungskräfte, die sich selbst ab und zu über die Schulter schauen wollen, die ihren Führungskoffer komplettieren wollen, die bereits Führungsseminare besucht haben und gerne darauf aufbauen würden, die ein ungelöstes Führungsproblem mit sich herumtragen, die ihr Führungswissen in der Anwendung überprüfen wollen, die an ihrer Führungskompetenz arbeiten wollen und die an einem professionellen Austausch als Führungskraft interessiert sind.

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die FührungsWERKSTATT beträgt € 1.295,- zzgl. 19% MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen. Sollte mehr als eine Person an dem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10 % Preisnachlass. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Ort

Donnerstag, 12. April 2018 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 0 81 51/44 70-162, Telefax: 0 81 51/44 70-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 159,- inkl. Frühstück

Donnerstag, 29. November 2018 in Stuttgart: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe, Flughafenstraße 50, 70629 Stuttgart, Telefon: 07 11/55 34 40, Telefax: 07 11/553 44-90 00, E-Mail: hotel.stuttgart.airport@movenpick.com, Internet: www.movenpick.com/de/europe/germany/stuttgart/hotel-stuttgart-airport, Zimmerpreis: € 158,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht im Seminarhotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzelcoachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

deutsche-bahn-db-logo-header
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger,
Konferenz-Managerin

Telefon: 08151/27 19 – 39
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Die Gebühr der FührungsWERKSTATT beträgt € 1.295,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 
 

Rückblick

 

Anette Palm wird von Teilnehmern unserer Führungstrainings stets „sehr gut“ bewertet.

„Sehr kompetente Referentin“
„Hohe Erfahrung“
„Sehr empfehlenswert“

 
 

Partner

 

 
 
29.11.2018
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe / Stuttgart
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.295,00

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

22.02.2018 - 23.02.2018 München


 
22.02.2018 - 23.02.2018 Starnberg


 
22.02.2018 - 23.02.2018 Frankfurt am Main


 
06.03.2018 - 07.03.2018 Bad Homburg


 
21.03.2018 - 23.03.2018 München-Hohenkammer


 
10.04.2018 - 11.04.2018 Starnberg