> Warum glückliche Kunden mehr kaufen
> Spitzenumsätze erzielen mit neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung
> Richtiger Umgang mit unfairen Verhaltensweisen von Verhandlungspartnern
> Dumpingpreise, Preisnachlässe, Preiserhöhungen: Wie man anspruchsvolle Preisverhandlungen mit Kunden souverän meistert
> Mit Kommunikations-Intelligenz® zu fantastischen Verkaufserfolgen
> Die Kraft der mentalen Fitness im Verkauf

 

Programm

Zielsetzung der Tagung

An Verkäufer im Außendienst werden in den heutigen Verdrängungsmärkten höchste Anforderungen gestellt. Nur wer auf der Höhe der verkaufspsychologischen Forschung ist und über ein perfektes verkaufstechnisches Knowhow verfügt, kann im harten Wettbewerb bestehen und Spitzenverkäufe erzielen.
6 herausragende Verkaufsexperten vermitteln auf dem Deutschen Außendienst-Tag neuestes Know-how für erfolgreiches Verkaufen in den heutigen wettbewerbsintensiven Märkten.

Tagungsprogramm

9.00 – 9.15 Uhr Eröffnung der Tagung
Diplom-Betriebswirt Manfred Hartan, Geschäftsführer der DVMA

9.15 – 10.15 Uhr Wie man Kunden glücklich macht und warum glückliche Kunden mehr kaufen
Albert Steinhard, Spitzen-Verkaufstrainer
• Neue Erkenntnisse aus der Glücksforschung für den Umgang mit Kunden
• Der glückliche Kunde: Eine Bestandsaufnahme
• Die Gründe, warum glückliche Kunden einfach mehr kaufen
• Welche Rolle der persönliche Glücksfaktor für den Erfolg als Verkäufer spielt
• Wie man als Verkäufer seinen persönlichen Glücksfaktor steigert

10.15 – 10.30 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

10.30 – 11.30 Uhr Spitzenumsätze erzielen mit neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung
Peter von Quernheim, Spitzen-Verkaufstrainer
• Emotionale Intelligenz als entscheidender Erfolgsfaktor für
gehirn-gerechtes Verhandeln mit Kunden
• Wie Verkäufer mit „Empathie“ die Gefühlswelt ihrer Kunden
richtig verstehen
• Warum heute Kaufentscheidungsprozesse stark emotional
geprägt ablaufen
• Wie man über das Unterbewusstsein mit Kunden erfolgreich
kommuniziert
• Größere Verkaufserfolge erzielen mit gehirn-gerechter
Nutzenargumentation

11.30 – 12.30 Uhr Richtiger Umgang mit unfairen Verhaltensweisen von Verhandlungspartnern
Diplom-Betriebswirt Lothar Stempfle, Top-Verkaufstrainer
• Wie Verkäufer in Verhandlungen mit Einkäufern und Kunden durch Angriffe auf das Selbstbewusstsein ganz gezielt „attackiert“ werden
• Wie Verhandlungspartner mit falschen Botschaften unter der Gürtellinie versuchen, Verkäufer zu verunsichern
• Manipulation im Verkaufsgespräch: Wie man sie erkennt und abwehrt
• Psychologisch richtiger Umgang mit aggressiv-unfairen Gesprächspartnern
• Wie man sich bei unfairen Tricks richtig zur Wehr setzt
• Wie man mit der Fragumentations-Technik den „Abwehrpanzer“ von harten Verhandlungspartnern durchbricht

12.30 – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 – 15.00 Uhr Dumpingpreise, Preisnachlässe, Preiserhöhungen: Wie man anspruchsvolle Preisverhandlungen mit Kunden souverän meistert
Diplom-Betriebswirt Norbert R. Weisshaar, Experte für Preisverhandlungen
• Beweggründe und Motive von Dumpingpreis-Anbietern richtig analysieren und Anti-Dumpingpreis-Strategien entwickeln
• Wie man Preisunterbietungen von Wettbewerbern mit fundierten Mehrwert-Argumentationsketten aushebelt
• Was Verkäufer bei Dumpingpreis-Verhandlungen von der CIA-Verhörtechnik lernen können
• „Wir bekommen das Produkt vom Wettbewerb viel billiger!“ Die beste Schlagfertigkeitstechnik hierfür
• Wie man notwendige Preiserhöhungen richtig argumentiert und durchsetzt

15.00 – 15.15 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

15.15 – 16.15 Uhr Mit Kommunikations-Intelligenz®  zu fantastischen Verkaufserfolgen
Stefan F. Gross, Bestseller-Autor, Experte für erfolgreiche Kommunikation
• Kommunikations-Intelligenz® als Erfolgsfaktor Nr. 1 für verkäuferische Spitzenleistungen
• Die drei größten Kommunikationsfehler von Verkäufern und wie man sie vermeidet
• Die 5 Dimensionen der Kommunikations-Intelligenz®, die jeder Verkäufer kennen muss
• Wie man mit kommunikations-intelligenter Argumentation auch schwierigste Gesprächssituationen souverän meistert
• Der „Kommunikations-Sweet-Spot“ des Kunden: Wie man Aufträge schneller und sicherer gewinnt
• Kommunikation schafft Emotion: Wie man Kunden zu Fans, Freunden und Verbündeten macht

16.15 – 17.15 Uhr Die Kraft der mentalen Fitness im Verkauf
Ann Kristin Barth, Expertin für mentale Fitness und Leistungsspaß
• Wie man mit mentaler Fitness Leistungsziele mit Leichtigkeit erreicht
• Die Kraft der Selbstregulation
• Wie man Emotionen gezielt lenkt und so eine neue Selbstwirksamkeit erfährt
• Wie man mit mentaler Fitness in turbulenten Situationen gelassen bleibt und durch innere Ruhe überzeugt
• Leadership Embodiment für Verkäufer

17.15 Uhr Ende der Tagung

 
 

Referenten

Albert Steinhard

Albert Steinhard, ist (ein oder der) „VERTRIEB-ERFOLGREICH-MACHER“. Nach über 20-jähriger Führungserfahrung im Vertrieb u.a. als Vertriebs-Geschäftsleiter bei der Fa. Hoffmann GmbH (europäischer Marktführer in der Werkzeugbranche), ist er seit 2005 selbstständig in der Vertriebs-Beratung tätig. Er hat diverse Vertriebskonzepte entwickelt, mit denen seine Kunden erfolgreich ihre Marktanteile und Roherträge erhöhen. Albert Steinhart ist ein ausgewiesener Praktiker, der selbst diverse Wettbewerbsprojekte initiiert und geleitet hat.

Ann Kristin Barth

Ann Kristin Barth hat sich als Coach auf mentale Fitness und Strategien zur mentalen Selbstmotivation spezialisiert. Sie coacht Sportler und Führungskräfte beim Erreichen langfristiger Leistungsstärke und bei der Verwirklichung persönlicher und beruflicher Zielsetzungen.

Lothar Stempfle

Lothar Stempfle studierte Betriebswirtschaft. Er arbeitete langjährig im Außendienst sowie in Führungspositionen im Verkauf, bevor er sich als Verkaufstrainer selbstständig machte. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Verkäuferausbildung und zählt in Deutschland zu den Topverkaufstrainern.

Norbert Weisshaar

Norbert Weisshaar studierte Betriebswirtschaft mit Abschluss als Diplom-Betriebswirt. Er verfügt über langjährige Praxiserfahrung als Verkaufsleiter und Gesamtvertriebsleiter in internationalen Konzernen. Seit über 15 Jahren ist er als Verkaufstrainer tätig und hat sich auf anspruchsvolle Preisverhandlungen spezialisiert.

Peter von Quernheim

Peter von Quernheim studierte Betriebswirtschaft mit Abschluss als Diplom-Betriebswirt. Er war 17 Jahre in verschiedenen Verkaufsfunktionen sowie Vertriebsführungspositionen tätig, bevor er sich als Verkaufstrainer selbstständig machte. In Deutschland zählt Peter von Quernheim zu den Spitzen-Verkaufstrainern. Zu seinen Spezialgebieten gehört die Aus- und Weiterbildung von Key-Account-Managern.

Stefan F. Gross

Stefan F. Gross studierte Betriebswirtschaft mit Abschluss als Diplom-Kaufmann. Er ist Gründer und Leiter des Gross ErfolgsCollegs. Stefan F. Gross ist Autor verschiedener Fachbuch-Bestseller (Beziehungsintelligenz®) und er zählt in Deutschland zu den renommierten Business-Trainern. Eines seiner Spezialgebiete ist Kommunikationsverhalten in der Mitarbeiterführung und im Verkauf.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Veranstalter
DVMA Deutsche Vertriebsmanagement-Akademie,
Management Forum Starnberg GmbH
Maximilianstraße 2b, D-82319 Starnberg
Telefon: 089 / 27 19- 0, Telefax: 089 / 27 19-19
Email: info@management-forum.de
Online: hier

Teilnahmegebühren
Tagung
Einzelteilnahme € 450,- plus MwSt.
ab 2 Teilnehmer* je € 390,- plus MwSt.
ab 3 Teilnehmer* je € 350,- plus MwSt.
Tagung und Seminar
Einzelteilnahme € 890,- plus MwSt.
ab 2 Teilnehmer* je € 790,- plus MwSt.
Seminar
Einzelteilnahme € 490,- plus MwSt.
ab 2 Teilnehmer* je € 390,- plus MwSt.
In der Teilnahmegebühr inbegriffen: Tagungs-/Seminarbesuch,
Arbeitsunterlagen,Mittagessen und Pausengetränke.
* aus einem Unternehmen

Termine
Tagung
15. März 2016 in Stuttgart
8.30 Uhr Aushändigung der Tagungsunterlagen
9.00 Uhr Tagungsbeginn, 17.15 Uhr Tagungsende

Vertiefungsseminar
16. März 2016 in Stuttgart
9.00 Uhr Seminarbeginn, 17.00 Uhr Seminarende

Tagungsort
Steigenberger Hotel Graf Zeppelin
Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart
Telefon: 0711 / 20 48-0

Unterkunft
Im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin ist für die Tagungsteilnehmer ein begrenztes Zimmerkontingent reserviert. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer bei der Reservierungszentrale des Steigenberger Hotel Graf Zeppelin mit dem Hinweis auf das Kontingent der „DVMA / DVKS“.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit dem anhängenden Anmeldeabschnitt an. Nach Anmeldung erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung, die Rechnung sowie weitere Informationen zum Veranstaltungshotel. Bei Absagen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- plus MwSt. pro Teilnehmer berechnet.
Bei späteren Absagen bzw. Nichterscheinen zum Veranstaltungstermin ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden. Als Ausweis für die Tagungsteilnehmer gelten Namensplaketten, die vor Tagungsbeginn zusammen mit den Teilnehmerunterlagen ausgehändigt werden.

 
 

Ansprechpartner

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung!“

Doris Lichti,
Marketing

Telefon: 08151/27 19 – 43
doris.lichti@management-forum.de

 
 
15.03.2016
Steigenberger Graf Zeppelin / Stuttgart
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

DORIS LICHTI
+49 (0) 8151 27 19 – 43
E-Mail senden
 

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

31.05.2017 Düsseldorf-Ratingen


 
26.06.2017 - 28.06.2017 Düsseldorf-Ratingen


 
28.06.2017 - 30.06.2017 Düsseldorf-Ratingen


 
06.07.2017 - 07.07.2017 München


 
06.07.2017 - 07.07.2017 Starnberg


 
13.07.2017 München