STÄRKEN SIE 5 SCHLÜSSELFAKTOREN ERFOLGREICHER SELBSTFÜHRUNG

Selbstbewusstsein, Selbstmotivation, Stressmanagement, Selbstorganisation, Selbstwirksamkeit

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

In Zeiten ständiger Veränderung wird ressourcenorientierte Selbstführung zur Schlüsselqualifikation für Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg. Nur wer sich selbst bewusst führen kann, kann auch andere gut führen! Das ist der Leitgedanke und rote Faden dieses Seminars.

Die Kunst der Selbstführung

Selbstführung geht weit über reine zeitliche Organisation und Prioritätenklärung hinaus . Selbstführung bedeutet äußere Bedingungen, Vorgaben und Zielsetzungen mit den eigenen inneren Bedingungen, Wünschen und Vorstellungen in Einklang zu bringen. Mitarbeiter, die sich selbst gut führen können, werden durch Ihre Motivation und nachhaltige Leistungsfähigkeit sich selbst und Ihr Unternehmen zufrieden stellen.

Werden Sie Ihr eigener Coach!

Mit den passenden Selbstführungstools setzen Sie Ihre inneren und äußeren Ressourcen gezielt ein und sind in der Lage, Ihre Ziele und Vorhaben noch effektiver zu gestalten. Voraussetzung für das Gelingen ist eine gute Selbstreflexion.

Unsere Einladung an Sie

> Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, reflektieren Sie und erkennen Sie Ihre Entwicklungsmöglichkeiten
> Nutzen Sie Ihre Ressourcen bewusster und sorgen so für mehr Lebenszufriedenheit
> Identifizieren Sie Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren
> Erkennen Sie die Grenzen Ihrer „Selbstoptimierung“ und fokussieren Sie sich auf das für Sie Wesentliche
> Entwickeln Sie kraftvolle Ziele und sorgen Sie für eine nachhaltige Umsetzung in Ihr Leben

 Arbeitsweise und Methodik

> Theorieinputs mit direkter Anwendung
> Selbstreflexion, Selbstcoaching-Tools und Feedback
> Körper- und Atemübungen zur Selbstregulation
> Lösungsorientiertes Arbeiten an persönlichen Fragestellungen
> Übungen zur Transfersicherung

Aus dem vielfältigen Angebot unseres Seminarprogrammes treffen Sie die Auswahl der Themen, die Sie individuell vertiefen möchten. Die Seminarinhalte werden durch bewährte Methoden zur Anwendung gebracht und sichern eine nachhaltige Integration in den Alltag.

 

Zeitlicher Rahmen

Erster Seminartag
9.30 Begrüßung und Seminarbeginn
12.30 Gemeinsames Mittagessen
18.30 Sektempfang

Zweiter Seminartag

8.30 Seminarbeginn
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars
Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Erster Seminartag

 

Selbstbewusstsein

> Erstellen Sie Ihr persönliches Stärkenprofil – Stärken stärken, weil Schwächen schwächen
> Gleichen Sie Ihr Selbstbild mit dem Fremdbild ab. Erhalten Sie persönliches Feedback und werden Sie sich so Ihrer Wirkung auf andere bewusster.
> Meistern Sie kritische Situationen selbstbewusst und erfolgreich.
> Selbst-Wert:
Wieviel sind Sie sich selbst wert?
Was macht Ihr Leben wertvoll?
Wie leben Sie Ihre Werte und richten Ihren Fokus auf das Wesentliche aus?
> Selbst-Wahrnehmung:
Mit welcher Brille schauen Sie auf sich selbst, auf andere und auf die Welt?

Selbstmotivation

> Ihr „inneres Team“ managen: Wer hat das Steuer in der Hand?
> Ihre inneren Antreiber nutzen: Wie werden Sie vom Getriebenen zum Treiber?
> Ihre Motive klären: Wie können Sie Ihre Bedürfnisse und Werte in Ihr Leben integrierern?
> Demotivation vermeiden: Was kostet Sie Energie? Was sollten Sie besser lassen?
> Ziele ansteuern: Wie Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen, indem Sie die äußeren Bedingungen und Ihren inneren Kompass effizient nutzen

Am Ende des ersten Seminartages lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem Sektempfang ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

 

Zweiter Seminartag

 

Stressmanagement

> Energieräuber identifizieren und Energiequellen finden
> Persönliche Stressmuster erkennen und gegensteuern
> Bewusster und wirkungsvoller Umgang mit Ihren Kräften
> Mehr Gelassenheit in schwierigen, konflikthaften Situationen
> Mentale Stärke entwickeln

Selbstorganisation

> Was für ein Organisationstyp sind Sie?
> Pragmatisch – praktisch – gut
5 goldene Regeln für ein erfolgreiches Zeitmanagement
> Wissen alleine reicht nicht:
Wie Sie für eine nachhaltige und konsequente Umsetzung Ihrer wesentlichen Vorhaben sorgen

Selbstwirksamkeit

> Wirksame Faktoren für Entscheidungen bewusst einsetzen
Love it – Change it – Leave it
> Raus aus der Komfortzone – Veränderung wagen!
> Raus aus der Selbstbeschränkung hin zu mehr Selbstbestimmung: Ihr Leben führen!
> Blockaden, Widerständen und „inneren Quälgeistern“ die Macht nehmen
> Neuen Fokus entwickeln: Sich vom Problem lösen und neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungen finden
> Konkreten, nachhaltigen und motivierenden Umsetzungsplan für Ihre Zukunft entwickeln

 
 

Referenten

Rainer Schmitt

Rainer Schmitt ist Diplom-Psychologe mit dem Schwerpunkt Organisationspsychologie. Er arbeitet erfolgreich in den Bereichen Führungskräfteentwicklung und Coaching und besitzt Expertise in den Themenfeldern Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktkompetenz, Selbst- und Gesundheitsmanagement sowie Begleitung in Veränderungsprozessen. Qualifiziert ausgebildet ist er u.a. in konstruktiver Kommunikation, Stressprävention, bewusstseinsorientiertem Coaching und zum psychologischen Organisationsberater. Persönliche Weiterentwicklung und nachhaltige Integration von Veränderungen liegen ihm am Herzen. Seit 1997 verfügt er über umfangreiche Praxiserfahrung als Trainer und Coach in Großkonzernen wie der Allianz Deutschland AG, Audi AG, Airbus Deutschland GmbH sowie durch seine Seminartätigkeit an verschiedenen deutschen Hochschulen und bei internationalen Unternehmensberatungen und Kanzleien.

 

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit diesem Praxisseminar wenden wir uns an alle Fach- und Führungskräfte, die Ihre Selbstführungskompetenz stärken wollen > Ihre Wahrnehmung schärfen, reflektieren und Entwicklungsmöglichkeiten erkennen wollen > Ihre Ressourcen bewusster nutzen wollen > persönliche Erfolgsfaktoren identifizieren wollen > sich auf das Wesentliche fokussieren wollen > kraftvolle Ziele entwickeln und nachhaltig umsetzen wollen.

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Veranstaltungsort

Donnerstag, 8. und Freitag, 9. Juni 2017 in Wiesbaden: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611/1882-0,
Telefax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, Zimmerpreis: € 113,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Veranstaltungsbeginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für > professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten > aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.

DB_Logo_neu
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Christa Rehse
Konferenz-Managerin

Telefon: 08151 / 27 19-16
christa.rehse@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

 

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

„Die Wege zur Selbstführung wurden exakt aufgezeigt, man muss Ihnen nur noch „selbst“ folgen.“
Johann Grau; Mankiewicz

„Spannender Austausch, in tollem Ambiente, mit viel Erfahrung und super Service.“
A. Burkart; Paramount Pictures Germany GmbH

 
 

Partner

 

 
 
08.06.2017 - 09.06.2017
Hotel Oranien Wiesbaden / Wiesbaden
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

CHRISTA REHSE
+49 (0) 8151 27 19 – 16
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

30.05.2017 - 31.05.2017 Starnberg


 
30.05.2017 - 31.05.2017 Düsseldorf-Ratingen


 
31.05.2017 - 01.06.2017 Frankfurt am Main


 
20.06.2017 - 21.06.2017 München


 
21.06.2017 - 22.06.2017 Starnberg