Erkennen der persönlichen Präferenzen beim Problemlösen und Entscheiden
> Gut entscheiden – wie Ihnen Ihr individuelles Entscheiderprofil dabei hilft

Das Zusammenspiel mit anderen
>Methoden zur Entscheidungsfindung in Gruppen

Entscheiden – Prozess oder Moment?
> Entscheiden besser verstehen und bewusster gestalten

Dilemmata beim Entscheiden. Pest oder Cholera?
> Entscheidungsfaktor Akzeptanz: Authentisch agieren – auch in ungewissen Zeiten

Unangenehme Entscheidungen vermitteln
> Haltung und Umgang mit Entscheidungen

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Führungskräfte müssen jeden Tag entscheiden. Das betrifft viele alltägliche spontane Entschlüsse. Aber immer wieder gilt es auch wichtige, zukunftsträchtige Weichenstellungen vorzunehmen. Wenn Führungskräfte gut entscheiden, dann ist wenig sonst wichtig. Deshalb lohnt sich ein genauer Blick auf das individuelle Entscheidungs- und Problemlöseverhalten. Entscheidungen treffen ist wie atmen, so selbstverständlich und meist auch so wenig reflektiert. Entscheiden ist für Führungskräfte zentral und zugleich mit wenig Aufmerksamkeit auf das individuelle Verhalten belegt.

DIESEN NUTZEN BRINGT IHNEN DIESES SEMINAR

In diesem persönlichkeitsorientierten Seminar lernen Sie Entscheidungen bewusster zu treffen. Mit dem Fokus auf den Einzelnen und welche Chancen durch bessere Selbstführung in Entscheidungsprozessen verborgen sind. Sie beleuchten und bearbeiten das Thema ENTSCHEIDEN für sich ganz persönlich. Entscheiden ist zentrale Kompetenz und Grundlage für Ihren  Erfolg und Ihre Zufriedenheit in einer in ihrer Komplexität wachsenden Welt. Da lohnt es sich genauer hinzusehen.

NACH DIESEM SEMINAR HABEN SIE

> Ihr persönliches Präferenzprofil beim Entscheiden
> mehr Bewusstheit beim Entscheiden
> genauere Kenntnis Ihres eigenen Verhaltens
> konkrete Ideen und Anregungen für Ihre Praxis gesammelt
> mehr Sicherheit beim Vermitteln unangenehmer Entscheidungen

SO GESTALTEN WIR DIESES SEMINAR

Wir setzen im Rahmen des Seminars das KAIROS Entscheiderprofil© ein, ein bewährtes Instrument zur Selbsteinschätzung Ihres individuellen Problemlöse- und Entscheidungsverhaltens und wertvolle Grundlage für Ihre persönlichen Coaching-Sequenzen im Rahmen des Seminars.

Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen in unterschiedlichen Gruppen ab. Wir arbeiten anhand Ihrer Beispiele aus Ihrem Führungsalltag.

Sie nehmen Impulse und Anregungen für Ihr tägliches Arbeiten mit.

 

Das Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

Herzlich willkommen!
>  Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiterinnen
>  Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Entscheiden unter der Lupe
>  Blick auf das eigene Verhalten und den Kontext
>  Den eigenen Gewohnheiten auf der Spur

Erstellen des KAIROS ENTSCHEIDERPROFIL© :
KAIROS® nimmt das Entscheidungs- und Problemlöseverhalten von Personen in den Fokus. Sie erhalten Ihr individuelles Entscheiderprofil und lernen die zentralen Verhaltensdimensionen guten Entscheidens kennen.

Arbeiten mit dem individuellen KAIROS ENTSCHEIDERPROFIL©
>  Das eigene Verhalten im Spiegel
>   Stärken und Fallen erkennen
>   In welchen Situationen kann ich mich auf mein gewohnheitsmäßiges Entscheidungsverhalten verlassen, in welchen ist es sinnvoll, bewusster vorzugehen

PERSÖNLICHES COACHING-GESPRÄCH:
Die professionelle Begleitung bei der Interpretation Ihres Profils.

Verhalten ausprobieren
>  Experimentieren in fehlertoleranter, spielerischer Atmosphäre
>  Bewusst Verhalten ausprobieren und mir selbstverständliche Muster erkennen

Wirkung des eigenen Verhaltens erfahren

 

ZEITLICHER RAHMEN:

10.00 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartages

GET-TOGETHER
Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit den Seminarleiterinnen und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

 

Zweiter Seminartag

Erkenntnisse aus der Neurobiologie
>  Zusammenhang von Emotionen und Ratio
>   Intuition genauer betrachtet

Blick auf die Anderen und Wechselwirkungen
>  Qualität der Andersartigkeit erkennen
>   Wechselwirkungen bewusster erkennen und Vielfalt schätzen

Perspektive auf Entscheiden nicht auf Entscheidung
>  Entscheiden als Prozess betrachtet
>  Wo kann ich welche Qualitäten einbringen, welche Qualitäten habe ich im Team?

Pest oder Cholera in Entscheidungssituationen
>  Den eigenen inneren Widerspruch, das Tauziehen der inneren Impulse genauer betrachten
>   Klassische (und eigene) Führungsdilemmata bearbeiten und einen Umgang für sich finden

In Gruppen entscheiden
>  Besonderheiten und Effekte
>   Sind Gruppenentscheidungen die besseren?
>   Hilfreiche Methoden zur Entscheidungsfindung

Interaktion und Gesprächsführung, wenn Entschieden wurde
>  Wie sage ich es meinem Gegenüber?
>   Tipps und Üben für das Vermitteln unangenehmer Entscheidungen

Raum für das Einüben des Erlernten

 

ZEITLICHER RAHMEN:

9.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Katinka Kaess

Katinka Kaess ist seit 2005 selbstständige Beraterin und Trainerin. Zuvor war sie 12 Jahre als leitende Angestellte in einem deutschem Großunternehmen tätig, 10 Jahre davon in der Geschäftsführung. Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit sind Führungskräfte- und Kommunikationstraining, Eignungsdiagnostik und Coaching. Sie verbindet viele Jahre Erfahrung als Führungskraft und als Personalberaterin, Praxisnähe, Fachwissen sowie methodische Vielfalt. Ihr Anliegen ist es, Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung wichtige, vielleicht entscheidende Impulse geben zu können. Ihr Ansatz dabei ist Persönlichkeitsentwicklung auf der Basis emotionaler Kompetenzen, die sich in einem erweiterten Bewusstsein der eigenen Person, besserem Selbstreflexionsvermögen oder mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit mit sich und seinen Beziehungen zeigt.

Nina Schabel-Pittracher

Nina Schabel-Pittracher ist Trainerin für Führungskräfteentwicklung und Führungskräftecoaching. Sie hat langjährige Erfahrungen bei einer Großbank, als Führungskraft, Trainerin, Führungskräftecoach und Moderatorin. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Teamentwicklung und Teamprozessbegleitung, Rollenverhalten und Gruppendynamik, Change-Prozess-Begleitung, Moderation und Konzeption von Klausurtagungen und Kommunikationstrainings. Ihr Ansatz im persönlichkeitsorientierten Coaching ist es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, damit diese Selbstführung erlangen. Die Themen dabei sind Burnout-Prävention und Leistungserhalt, der Umgang mit inneren und äußeren Spannungen, inter- und intrapersonelle Konflikte und die Gestaltung beziehungsorientierter Kommunikation.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die ihr individuelles Problemlösungs- und Entscheidungsverhalten verbessern möchten – unabhängig von Erfahrung oder Entscheidungsdimension.

So melden Sie sich an

> per Telefon: +49 (0)81 51/27 19-0
> per Telefax: +49 (0)81 51/27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person an dem Seminar teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10 % Preisnachlass. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Ort

Mittwoch, 21. März und Donnerstag, 22. März 2018 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg,
Telefon: 0 81 51/44 70-162, Telefax: 0 81 51/44 70-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 134,- inkl. Frühstück

Mittwoch, 6. Juni und Donnerstag, 7. Juni 2018 in Bad Homburg: Maritim Hotel Bad Homburg, Ludwigstraße 3, 61348 Bad Homburg,
Telefon: 0 61 72/66 00, Telefax: 0 61 72/660-100, E-Mail: info.hom@maritim.de, Reservierung: Telefon: 0 61 72/660-138, Internet: www.maritim.de/bad-homburg, Zimmerpreis: € 123,- exkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouseschulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: +49 (0)8151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum.de/bahn

deutsche-bahn-db-logo-header

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger
Konferenz-Managerin

Tel. (0 81 51) 27 19 39
petra.geiger@management-forum.de

 
 
06.06.2018 - 07.06.2018
Maritim Hotel Bad Homburg / Bad Homburg
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

21.02.2018 - 22.02.2018 München


 
22.02.2018 - 23.02.2018 Frankfurt am Main


 
28.02.2018 - 01.03.2018 München


 
06.03.2018 - 07.03.2018 München


 
08.03.2018 - 09.03.2018 Wiesbaden


 
09.03.2018 Remshalden