• Ihre Trainerin erklärt anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Übungen.
• Sie analysieren und optimieren Ihre aktuelle Arbeitsweise und steigern Ihre Eigeninitiative und Entscheidungskompetenz
• Sie erarbeiten Ihren eigenen Maßnahmenplan für die Bewältigung Ihrer Doppelrolle und zur Umsetzung ins operative Tagesgeschäft
• Das Seminar ist auf 12 Teilnehmerinnen begrenzt

 

Programm

Seminarinhalt

 

Voraussetzungen für einen effizienten Tagesablauf mit Doppelrolle
> Assistenz mit Auftragsarbeit und selbständige Projektarbeit – Chancen und Risiken der verschiedenen Positionen
> Ihre persönliche Rollenanalyse – Aufgaben, Anforderungen und Erwartungen
> Klärung der Zuständigkeiten
> Arbeitsstil-Analyse – Tipps und Tricks, um Ihre Arbeitsanforderungen meistern zu können

Sinnvoller Einsatz von Projektmanagement-Tools für Ihre Tätigkeit
> Wann benötigen Sie Projektmanagement?
> Grundlagen zum Projektmanagement
> Die Phasen eines Projektes
> Die Wichtigkeit von Projektzielen
> Ihre Rolle in Projekten anhand von Praxisbeispielen

Erfolgreiches Prioritätenmanagement zwischen Assistenz und Projekt
> Ihr Tagesablauf zwischen Selbst- und Fremdbestimmung
> Mit klassischem Prioritäten- und Ressourcenmanagement zu mehr Effizienz
> Effektive und selbstbewusste Kommunikation – Feedback Ihrer Prioritäten an Ihre „Auftraggeber“
> Entscheidungen treffen und dabei bleiben – das zielorientierte Arbeiten

Professioneller Umgang mit der Informationsflut
> Schnell- bzw. Querlesen Ihrer Informationen bzw. Aufträge
> E -Mails: der richtige Umgang mit diesem Tyrannen
> Fragen zu Ihren Aufträgen im Sekretariat bzw. Projekt? – Die Notwendigkeit sofortiger Klärungsgespräche

 

 
 

Referenten

Beate Oehl

Beate Oehl ist seit über zwanzig Jahren in der Personalentwicklung tätig und langjährige Lehrbeauftragte für Schlüsselqualifikationen an der Europa Fachhochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft und Medien. Zu ihren Themenschwerpunkten zählen die Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungskonzepten in Unternehmen, die Evaluierung und Umsetzung von Arbeitsoptimierungen sowie die Begleitung von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozessen in Unternehmen. Somit beobachtet und kennt Beate Oehl die sich verändernde Arbeitswelt im Sekretariat und trainiert mit Assistentinnen anhand zahlreicher aktueller Praxisbeispiele aus der Unternehmens- und Berufswelt.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Vorstands- und ChefsekretärInnen, AssistentInnen der Geschäftsleitung und SekretärInnen im mittleren und gehobenen Management von einem bzw. mehreren Vorgesetzten sowie von Fach- und Führungskräften und ProjektleiterInnen. Konkret angesprochen sind MitarbeiterInnen im Bereich Sekretariat und Assistenz, die teilweise im Projekt mitarbeiten bzw. eigene Projekte bearbeiten und die klassischen Assistenzaufgaben bewältigen müssen.

Zeitlich Ablauf

9:00 Begrüßung · ca. 12.30 Mittagessen · ca. 17.00 Ende des Seminars

Anmeldung
Tel.: +49 (0)81 51/2719-0
Fax: +49 (0)81 51/2719-19
Email: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt € 895,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen am gleichen Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

22. Mai 2017 oder 15. Dezember 2017 in München: angelo Hotel Munich Westpark, Albert-Rosshaupter-Straße 45, 81369 München, Telefon: 089/411 113 0, Telefax: 089/411 113 599, E-Mail: info@angelo-westpark.com, Zimmerpreis: € 116,- inkl. Frühstück

5. Oktober 2017 in Wiesbaden: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611/1882-0, Telefax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, Zimmerpreis: € 113,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt direkt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

deutsche-bahn-db-logo-header

Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

Sabine Widmann
E-Mail: sabine.widmann@management-forum.de
Tel. +49 (0)8151/2719-20

Elisabeth di Muro
E-Mail: elisabeth.dimuro@management-forum.de
Tel: +49 (0)8151/2719-0

 
 

Preisinformationen

Teilnahmegebühr
€ 895,- zzgl. MwSt.

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Großartig. Es war sehr lehrreich und interessant“
A. Sesterhenn, Häberlein & Maurer AG

 
 
22.05.2017
angelo Hotel Munich Westpark / München
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

SABINE WIDMANN
+49 (0) 8151 27 19 – 0
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

10.07.2017 - 11.07.2017 München


 
12.07.2017 München


 
13.07.2017 - 14.07.2017 München


 
05.10.2017 Wiesbaden


 
06.10.2017 Wiesbaden