Schwerpunktthemen:
> Aktuelle Chancen und Herausforderungen im „China 2.0“
> Erfolgreiche Firmengründung in China: Strategien, Finanzierung & Steuern, Vermeidung von Korruption, Personalwesen
> Die wichtigsten Rechtsgrundlagen im Chinageschäft
> Wie Sie eine Hong Kong Firma gewinnbringend für Ihr Geschäft einsetzen
> Erfahrungsbericht eines mittelständischen Markenunternehmens

Ihr Nutzen:
> Diversifiziertes Expertenwissen kompakt präsentiert
> Fallbeispiele aus 35 Jahren Beratungserfahrung vor Ort
> Überblick zu Arbeitsrecht, Vertragsrecht, IP-Schutz sowie Cyber-Sicherheit
> Aufbau eines systembasierten Chinageschäfts und Vermeidung von Korruption
> Strategien zur Bewältigung strengerer Umweltauflagen

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Warum Sie dieses Seminarbesuchen sollten

Chinas dynamisches Marktumfeld hat die Wettbewerbslandschaft für deutsche Betriebe stark verändert. Die Mehrheitdeutscher Mittelständler ist bereits mit einer eigenen Gesellschaft in China präsent. Sei es, um den Einkauf dort besser steuern zu können, näher bei den Kunden des wichtigsten Absatzmarktes der Zukunft zu sein, besseren After-Sales-Service bieten zu können oder um eine lokale Produktion aufzubauen. Heute hat China eine führende Rolle übernommen, besonders in schnell wachsenden Sektoren wie E-Commerce und E-Mobility. Eine neue Konsumentenschicht, bahnbrechende, digitale Technologien und eine erstklassige Infrastruktur führen zu mehr Möglichkeiten für ausländische Unternehmen. Gleichzeitig stellen wachsender Wettbewerb, steigende Kosten und neue regulatorische Anforderungen deutliche Herausforderungen dar. Wie müssen sich deutsche Firmen in diesem “China 2.0” positionieren? Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie Aktuelles über die neuesten Entwicklungen in China, erhalten wertvolle Tipps im Bereich Compliance, der Gründung, Vertragsgestaltung, Rechtssicherheit, Optimierung und Expansion Ihres Chinageschäfts und hören aktuelle Erfahrungsberichte von Firmen, die bereits in China und Hong Kong etabliert sind.

 

Das Seminarprogramm

 

8:45 Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter
> Überblick über Agenda und Seminarziele
> Beginn des Seminars

9:00 China 2.0: eine neue Phase für ausländische Firmen in China?
> Marktübersicht inklusive regulatorische Umgebung
– Neue Wirtschaftsstrategie: Made in China 2025
– Neue Regelungen in der Umweltpolitik
– Geschäftsklima der deutschen Wirtschaft
> Chinas Wettbewerbslandschaft
– Innovatoren und Disruptoren
– Neue Konsumenten und Geschäftsmodelle
> Erfolgsfaktoren im “China 2.0”
Thaddäus Müller, Director, Fiducia Management Consultants, Peking, Hong Kong, Shanghai, Shenzhen

10:00 Kommunikations- und Kaffeepause

10:30 Erfolgreiche Firmengründung in China und Hong Kong
> Die Wahl des richtigen Standortes
– Industriezonen und -zentren
– West- vs. Ost-China
– Die richtige Bürowahl
> Überlegungen zu Markteintritts- und Wachstumsstrategien
– Repräsentanz (RO) vs. Tochterfirma (WFOE)
– Buchhaltung, Reporting und Steuern in China
– Chinas neue Umweltinitiative: worauf Produktionsbetriebe achten müssen
– Hong Kong als alternativer Standort: HK Limited Company
– Die optimale Präsenz: wann China, wann Hong Kong?
• Vorteile einer Hong Kong Holding-Gesellschaft
• Internationales Einkaufs- und Verkaufsbüro
Thaddäus Müller

Praxisbericht
11:30 Teil I: Die wichtigsten Rechtsgrundlagen bei Firmengründung in China und Hong Kong
> Fallstricke und Besonderheiten des chinesischen Vertragsrechts
> Gestaltungstipps für einen Vertriebshändler-Vertrag
> Überblick über das chinesische Arbeitsrecht
Dr. Mario Feuerstein, Dr. Mario Feuerstein, Head of German Desk, DeBund Law Offices, Shanghai

12:30 Gemeinsames Mittagessen

Praxisbericht
14:00 Teil II: Die wichtigsten Rechtsgrundlagen bei Firmengründung in China und Hong Kong
> Gewerbliche Schutzrechte in China – Worauf muss man achten?
> Cyber-Sicherheitsgesetzgebung in China – Ein Thema, das (fast) alle betrifft!
> Was gehört in die Firmensatzung?
Dr. Mario Feuerstein

14.45 Operations und Abwicklung
> Finanzen
– Fremdfinanzierung
– Gewinnausschüttung
– Gewinnrückführung
> Compliance und Vermeidung von Korruption
– ERP-System: Aufbau einer sauberen, akkuraten und systemgesteuerten Buchhaltung
– Beobachtung von neuen Regularien (z.B. HNTE)
> Restrukturierung oder geordneter Rückzug
– Umzug innerhalb Chinas
– Schließung und Verkauf der Firma
> Personalwesen im Überblick
– Lohnsteuer und Sozialversicherung
– Rekrutierung
– Lohn und Gehaltsniveau
> Fallstudie von einem mittelständischen Medizintechnik-Unternehmen
Thaddäus Müller

15:30 Kommunikations- und Kaffeepause

Praxisbericht
16:00 Erfahrungsbericht eines mittelständischen Markenunternehmens zum China-Setup
> Besonderheiten Geschäftskultur China
> Optionen für den Markteinstieg
> Standortwahl
> Marktbearbeitung und wichtigste Sales Channels
> Charakterisierung Retail
> Bedeutung E-Commerce und Social Media
Matthias Preussel, Sales Director Asia Pacific, LOWA Sportschuhe GmbH, Jetzendorf

17:00 Zusammenfassung der Seminarinhalte und Abschlussdiskussion

17:30 Ende des Seminars

 
 

Referenten

Dr. Mario Feuerstein

Dr. Mario Feuerstein ist Head of German Desk bei DeBund Law Offices in Shanghai. Zuvor war Partner der Kanzlei SCHULZ NOACK BÄRWINKEL in Shanghai. Seit 2005 ist Dr. Feuerstein als Rechtsanwalt in China tätig und beherrscht Chinesisch fließend in Wort und Schrift. Er verfügt über eine steuerrechtliche Zusatzausbildung und besitzt einen MBA-Abschluss der „China Europe International Business School“ in Shanghai. Dr. Feuerstein hat zahlreiche multinationale und mittelständische deutsche Unternehmen rechtsberatend bei deren Investitionen in China begleitet. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören u.a. Restrukturierungen, M&A, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Vertragsgestaltungen sowie arbeits- und steuerrechtliche Fragestellungen.

Matthias Preussel

Matthias Preussel verfügt über 14 Jahre Berufserfahrung in China und hat insgesamt mehr als 7 Jahre in China bzw. Hong Kong gelebt. Aktuell verantwortet er den Vertrieb für die Sportschuhmarke Lowa im Raum APAC. Zuvor hat er als Head of Sales Division Asia-Pacific für die Outdoor-Marke Mammut eine Tochtergesellschaft in China aufgebaut, war Head of International Sales bei dem Teamsportspezialisten uhlsport und betreute von Hong Kong aus das Asien-Geschäft für den Racquet- und Wintersportspezialisten HEAD. Der Diplom-Betriebswirt hat am Ostasien-Institut in Ludwigshafen Marketing Ostasien Schwerpunkt China studiert, spricht fließend Mandarin und ist mit den geschäftlichen sowie kulturellen Besonderheiten in China bestens vertraut.

Thaddäus Müller

Thaddäus Müller ist Director bei Fiducia Management Consultants und dort seit 2005 tätig. Seine Erfahrung umfasst die Beratung von mittelständischen Unternehmen bei Einkauf, Verkauf und Produktion in China. Bereits seit 35 Jahren unterstützt Fiducia Management Consultants international tätige Mittelständler bei der Realisierung und Optimierung ihrer geschäftlichen Aktivitäten in Greater China. Thaddäus Müller ist Mitglied des europäischen Komitees der Hong Kong General Chamber of Commerce (HKGCC). Bevor er zu Fiducia kam, arbeitete er in der Automobilindustrie und in der Textilsparte des amerikanischen Technologiekonzerns W.L. Gore.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Angesprochen sind alle, die planen, ihre Geschäfts- und Verkaufstätigkeiten nach China und/oder Hong Kong zu verlagern, sowie diejenigen, die sich  bereits dafür entschieden haben. Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung und der Strategischen Unternehmensplanung, sowie an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Marketing, Vertrieb/Verkauf, Business Development und Produktmanagement.

Anmeldung

per Telefon: +49 (0) 81 51/27 19-0
per Telefax: +49 (0) 815 1/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.195,- zzgl. 19% MwSt. Bei gleichzeitiger, gemeinsamer Buchung mit dem eintägigen Intensivseminar „Retail, Distribution und E-Commerce in China“ am 19. Juni 2018 Stuttgart/Esslingen oder am 24. September 2018 in Frankfurt/M. (www.management-forum.de/retail-ecommerce-china) berechnen wir für beide Seminartage nur 1.890,- € zzgl. 19% MwSt. Sie sparen 500,-€! Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

20. Juni 2018 in Suttgart/Esslingen: Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen, Grabbrunnenstr. 19, 73728 Esslingen am Neckar, Tel.: 0711/41111-0, Fax: 0711/41111-699, E-Mail: pcesslingen@consul-hotels.com, Internet: www.brendal-esslingen.com, Zimmerpreis: € 136,- inkl. Frühstück

25. September 2018 in Frankfurt/M.: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt/M., Tel.: 069/95778-0, Fax: 069/95778-878,
E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, Zimmerpreis € 110,– inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen in den genannten Hotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.15 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Reiseplanung

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 DB_Logo_neu

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

 
 

Ansprechpartner

Peter Bartl
Konferenz-Manager

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“
Tel. +49 (0)8151/27 19 0
peter.bartl@management-forum.de

 
 

Partner

Medienpartner

Asia Bridge Logo

Asia Bridge bietet als größtes deutschsprachigen Fachwirtschaftsmagazin für die asiatischen Schlüsselmärkte kompetente Orientierung und eröffnet neue Blickwinkel durch Berichterstattung aus asiatischer und europäischer Perspektive. Leser erhalten fundierte Informationen über Märkte und Branchen, die Aktivitäten von Wettbewerbern und Partnern in der Region sowie über rechtliche und steuerliche Veränderungen. Aktuelle Nachrichten aus erster Hand und kompetente Analysen neuester Trends unterstützen Meinungsmacher und Führungskräfte dabei, Chancen und Risiken richtig einzuschätzen.
www.asia-bridge.de, www.maerkte-weltweit.de

 
 
25.09.2018
relexa Hotel Frankfurt/Main / Frankfurt am Main
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.195,00

Kontakt

PETER BARTL
+49 (0) 8151 27 19 – 0
E-Mail senden
 

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN

24.09.2018  Frankfurt am Main


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

24.07.2018 München


 
23.08.2018 Starnberg


 
23.08.2018 Frankfurt am Main


 
30.08.2018 - 31.08.2018 Wiesbaden


 
06.09.2018 - 07.09.2018 Düsseldorf


 
13.09.2018 - 14.09.2018 Starnberg