Der OP ist Ihr Wettbewerbsvorteil!
> Zukunftsfähige Konzepte bei Neubau und Sanierung
> Planung, Bau und Inbetriebnahme
> Strategische Kennzahlen im OP
> Innovative Ansätze für das Prozess- und Qualitätsmanagement
> Beschaffungsprojekte im OP
> OP-Management zwischen Ratio und Emotio

SPECIAL
Besichtigen Sie mit uns das OP-Zentrum auf dem Campus Großhadern des Klinikums der Universität München

Partner werden!
Haben Sie Interesse, auf dieser Veranstaltung als Aussteller aufzutreten? Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihrer Zielgruppe in direkten Kontakt zu treten! Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf dieser hochkarätig besetzten und erfolgreichen Konferenz mit einem Ausstellungsstand.
Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter iris.loewenstein@management-forum.de.

 

 

Programm

Das ausführliche Programm folgt in Kürze.

 
 

Referenten

Ihre Referenten sind u.a.:

Dr. Sebastian Busse, Mitglied des Vorstands, NEXT Data Service AG
Prof. Dr. Bernhard Heindl, Leiter Stabsstelle OP-Management, Klinikum der Universität München
Tobias Leineweber, Technischer Direktor, MedServ Lahn-Dill GmbH
Stefan Link, Teamleiter Gesundheitswesen, Hitzler Ingenieure
Karl-Heinz Nimczewski, OP-Manager, Pflegeleiter OP, Anästhesie und ZSVA, Klinikum Lippe GmbH
Johannes Pforr, Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung – Bereich Kunden und Markt,
BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH
Svenja Skrzipale, Senior Beraterin, UNITY AG
Dr. Matthias Vorweg, OP-Manager, Uniklinik Bonn

Ihr Moderator:
Dietmar Schulz, Geschäftsführender Gesellschafter, archimeda GmbH

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe
Diese Tagung richtet sich an Führungskräfte in Krankenhäusern, die in verantwortlicher Position an Planung, Bau und Betrieb von OPs beteiligt sind, darunter Geschäfts- und Verwaltungsleitung, ärztliche Leitung, Chirurgen und Anästhesisten. Des Weiteren sprechen wir Vertreter von Krankenhausträgern, Industrie und Dienstleistung, Architektur- und Ingenieurbüros an.

So melden Sie sich an
> per Telefon:
+49 (0)8151/27190
> per Telefax: +49 (0)8151/271919
> per E-Mail: info@management-forum.de
> per Internet: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr
Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt € 795,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Zusätzlich beinhaltet die Teilnahmegebühr auf Wunsch drei Ausgaben der Fachzeitschrift KTM. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Termin und Veranstaltungsort
Montag, 22. Oktober und Dienstag, 23. Oktober 2018 in München:

The Rilano Hotel München, Domagkstraße 26, D-80807 München, Tel. +49 (0)89 360 01 850, Email: reservations-muc@rilano.com.

Registrierung
Der Konferenz-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Rücktritt
Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens 5. Oktober 2018 in Textform bei Management Forum Starnberg eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Konferenzgebühr fällig. Dem Teilnehmer steht es frei, einen geringeren Schaden nachzuweisen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Management Forum Starnberg
Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte.

Ausstellung und Sponsoring
Sie sind interessiert, als Partner dabei zu sein?
Nutzen Sie die Chance, Ihre Produkte und Dienstleistungen einem Fachpublikum zu präsentieren. Gerne senden wir Ihnen unverbindlich weitere Informationen zur Ausstellung.
Bitte wenden Sie sich an Iris zu Löwenstein, Tel. +49 (0)8151/271950, iris.loewenstein@management-forum.de

Anreise

Deutsche Bahn DB
Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung.

Elke Wiedmaier,
Geschäftsführerin,
Telefon: 0 81 51/27 19-10
elke.wiedmaier@management-forum.de

Franziska Jeck,
Konferenz-Koordination,
Telefon: 0 81 51/27 19-26
franziska.jeck@management-forum.de

Iris zu Löwenstein,
Ausstellung und Sponsoring,
Telefon: 0 81 51/27 19-50
iris.loewenstein@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt € 795,- zzgl. 19% MwSt.

Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Es ist meine erste große Weiterbildung, ich bin begeistert. Die Veranstaltung hat mich als Pflegefachkraft HF FAOP sehr beeindruckt“
Liechtensteinisches Landesspital; S. Putzi

„Gute geplant mit guten Referenten! Danke“
Hirslanden Klinik Belair; P. Nikola

„Gibt einen sehr guten Einblick in die OP- und somit auch in die Spital-Thematik „
Inselspital, Universitätsspital Bern; A. Wettstein

„Sehr gute Zusammenstellung der Themen und Vorträge“
GEMS GmbH; R. Menzel-Queck

„Vielfältig, interessant“
Meier-Zosso Planungs AG; G. Pettorino

„Die Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit über seinen eigenen Tellerrand hinaus zu schauen und das Verständnis für Prozesse und resultierende Entscheidungen zu schärfen“
Climaplan GmbH; M. Frey

„Eine sehr gelungene und informative, professionelle Veranstaltung“
H. Wippel, gsm Gesellschaft für Sicherheit in der Medizintechnik GmbH

„Sehr produktiv. Sehr gut ausgearbeitet“
C. Hülsken, ATEGRIS GmbH

„Eine gelungene Veranstaltung mit interessanten Referenten + Teilnehmern“
A. Heyermann, ATEGRIS GmbH

„Vielseitig. Angenehme Mischung“
Dr. W. Lobbes, Medizinische Hochschule Hannover

„Von der Praxis und Wissenschaft gut fokussiert „
P. Sturm-Breil, Hospitaltechnik Planungsgesellschaft mbH

„Mit vielen, neuen, innovativen und interessanten Punkten gefülltes Seminar, das einen regen Austausch ermöglicht“
F. Nölting, Planungsgesellschaft Masur & Partner mbH

„Gelungen, ich freue mich aufs nächste mal“
B. Gertjejanßen, Ammerland Klinik GmbH

„Gute Themen, wertvoll durch ausführliche Diskussionen“
D. Fronert, Karl Storz GmbH & Co. KG

„Sehr informativ und vielseitig im Bezug auf das Thema“
Liechtensteinisches Landesspital; R. Banzer

„sehr informativ“
K. Krey; MZ Städteregion Aachen

„Interessante und lehrreiche Veranstaltung die viele neue Blickwinkel ermöglicht hat“
J. Schwarz; Agaplesion Evangelisches Krankenhaus MittelhessengGmbH

„Interessante neue Inhalte und gute Gespräche während den Pausen“
G. Wyhs; Schön Klinik

„Eine gut strukturierte und gelungene Fachtagung mit interessanten Themen und Möglichkeit zu Austausch mit den Teilnehmern und Dozenten!
J. Pforr; BG Klinik Tübingen

„Sehr interessante,sehr informative, sehr anschaulich dargestellte Beiträge und vor allem sehr praxisnah“
C. Gontermann; St.Josefs – Hospital Wiesbaden GmbH

„Sehr gelungen und informativ. Ich komme gerne wieder“
B. Bücherl; Uniklinik RWTH Aachen

„Gute Kombination von Information und Austausch“
G. Paap; S-CAPE GmbH Berlin

„Kompakt, Professionell & Zukunftsweisend“
M. Golez; Klinikum Gütersloh GmbH

„hervorragend organisiert und informativ“
G. Boehme; HELIOS Kliniken GmbH

Sehr informative Veranstaltung mit vielen Möglichkeiten sich auszutauschen.“
T. Senger; Paul Hartmann AG

„Gelungene Veranstaltung mit interessanten Themen und kompetenten Referenten.“
Dr. M. Dotzer; BG Unfallklinik Murnau 

„Sehr guter Mix zwischen Theorie, Praxis und Verkauf.“
B. Lagler;  Herz Jesu KH

„Eine gelungene Veranstaltung auf der Höhe der Zeit, mit nutzbringenden Themen und erfahrenen Sprechern.“
S. Schöppe; LEO System GmbH

„Sehr gut organisierte Veranstaltung mit interessanten Beiträgen“
C. Klos; Sitex Textile Dienstleistungen

„Perfekt organisiert, jedes Detail hat gepasst.“
D. Walker; walkerproject ag

„Klein aber fein.“
M. Künzler; Chirurgie Baregg AG

„Vielschichtiges, perspektivenreiches Vortragsspektrum, belebt durch korrespondierende Besichtigung, Liveschaltung und Ausstellung mit klasse Moderation!“
H. Averdunk; Hospitaltechnik Planungsgesellschaft, Krefeld

„Gute Veranstaltung mit Praxisbezug, gute Inputs und „reminders“ für die eigene Klinik“
N. Krestan; Lindenhofspital Bern

„waren für mich sehr erfolgreiche informative Tage“
S. Reich; Kantonsspital Obwalden

„Interessanter Einblick hinter die Kulissen des OP’s und was es bedeutet einen OP korrekt und effizient zu organisieren.“
M. Baechler, Innenarchitekt vsi.asai.; Häubi AG | haeubi.ch

„Wertvoller Kurs für alle, die einen neuen OP (mit)planen.“
J. Reutershan; Klinikum Bayreuth 

„Themen trafen den Zeitgeist und wurden mit hohem Praxisbezug kurzweilig und fachkompetent präsentiert“
S. Brunner; Spitalzentrum Oberwallis

„Sehr informativ und auch von den Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen sehr spannend.“
M. Speer; Fa Cosanum AG

„Es war eine sehr informative Tagung mit vielen Praxisbeispielen und best practice-Ansätzen.“
M. Seelhofer; Spitalregion Fürstenland Toggenburg

„informativ mit Einblicken in wesentliche Zukunftsentwicklungen“
Dr. C. Weiss; SpitalSTSAG

„Sehr gutes Konzept“
H. Schmidt; Pallas-Kliniken AG

„Ich habe viele wertvolle Inputs mit nach Hause genommen.“
P. Lauber; Stadtspital Waid, Zürich

„Informativ und abwechslungsreich“
D. Michlig; Lindenhofgruppe Bern

„Sehr gut ausgewählte Themen mit guten Referenten, die sich sowohl inhaltlich als auch zeitlich an den Bedarf gerichtet haben.“
T. Regula; Kantonsspital Frauenfeld

„Gute Atmosphäre, gute Referenten, aktuelle Themen“
A. Mainda; Privatklinikgruppe Hirslanden 

„Gute Inputs mit der Gelegenheit, sich auszutauschen“
N. Krestan; Lindenhofgruppe 

„Die Veranstaltung gab viele Denkanstösse für die eigene Spitalregion.“
M. Ortner; SR RWS

„Informativ, straff geregelter Ablauf, Inhalte sind gut vermittelt worden.“
K.-H. Nimczewski; Klinikum Lippe GmbH

„Interessante Veranstaltung, mit guten Referenten und interessanten  Teilnehmern.“
F. Wille; HYBETA

„Sehr informativ.“
M. Holewik; RDSPARTNER ARCHITEKTEN BDA

„Gelungen.“
T. Künstle; UK Freiburg

„Informativ und vielfältig.“
G. Paap; S-CAPE/caresyntaxerfrischende

„Offenheit der Teilnehmenden im Hinblick auf echte Diskussionsfreude.“
E. Barber; Schwarzwald-Baar-Klinikum VS GmbH

„Sehr gutes Format – gerade die Besichtigung des OP-Bereiches ist ein wirklicher Mehrwert und unterscheidet die Fachkonferenz von anderen Formaten!“
Dr. Ch.Denz; UK-Köln

 
 

Partner

Platinpartner

 

 

brainlab

 

PLATIN Karl Storz KLEIN

Das 1945 gegründete Familienunternehmen KARL STORZ (Tuttlingen) ist weltweit einer der führenden Anbieter von Endoskopen, endoskopischen Instrumenten und Geräten für mehr als 15 humanmedizinische Fachdisziplinen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt seine Produkte mit Fokus auf funktionelles Design, präzises handwerkliches Können und kontinuierlichen Fortschritt. Die neuesten Entwicklungen präsentiert KARL STORZ momentan im Bereich digitaler Dokumentationssysteme und integrierter Operationssaal-Konzepte. www.karlstorz.com

 

Medienpartner

 

 

Booklet_Fascial_Fitness_D

 
 
22.10.2018 - 23.10.2018
The Rilano Hotel München / München
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 795,00

Kontakt

ELKE WIEDMAIER
+49 (0) 8151 27 19 – 10
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

26.06.2018 - 27.06.2018 München


 
27.06.2018 - 28.06.2018 Hamburg


 
02.07.2018 - 03.07.2018 Basel


 
05.07.2018 - 06.07.2018 München


 
12.07.2018 - 13.07.2018 München


 
22.08.2018 - 23.08.2018 Frankfurt am Main