Neue Kernkompetenzen für Führungskräfte

• Sich selbst besser steuern und Ziele effektiver erreichen
• Agil und resilient führen und souveräner mit Unwägbarkeiten umgehen
• Mit den richtigen Ressourcen die eigene Widerstandsfähigkeit stärken
• Den Körper gezielt zur Stärkung der inneren Kraft einsetzen
• Mit der eigenen Arbeitskraft sinnvoller umgehen
• Schwierige Situationen meistern und gestärkt aus ihnen hervorgehen

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Zum Seminarinhalt

Kein Zweifel, wir leben in einer VUKA-Welt. Die Abkürzung steht für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Was bedeutet das für das Thema Führung? Wie müssen Manager heute agieren, um Mitarbeiter gut zu führen? Die Antwort darauf lautet: Smart Trust, Emergenz und Resilienz.

Schritt für Schritt wird erarbeitet, welche Eigenschaften und Fähigkeiten für Manager und Mitarbeiter bedeutsamer werden, wenn die Vorhersagbarkeit, Sicherheit und Durchschaubarkeit der Marktumgebung zunehmend fehlen. Warum leiden manche Menschen, Teams und Unternehmen stark an fehlender Sicherheit und Krisen, während anderen selbst die größten Turbulenzen nichts auszumachen scheinen? Warum werden manche krank oder ineffektiv, während andere aus schwersten Krisen sogar gestärkt herausgehen?

Ein hohes Maß an Smart Trust, Emergenz und Resilienz lässt Menschen, Teams und ganze Unternehmen souveräner mit Unwägbarkeiten und Rückschlägen umgehen. Dabei geht es zum großen Teil um die innere Haltung aller Beteiligten und um die Fähigkeit sich selbst und andere zu führen und so für das Unternehmen die gesteckten Ziele zu erreichen.

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Sie lernen und trainieren,
> was sich hinter Smart Trust, Emergenz und Resilienz verbirgt
> wie Ihre Persönlichkeit und Biographie Sie bei Krisen schützen
> wie Sie eine konstruktive innere Einstellung zur Bewältigung von Rückschlägen einnehmen
> mit welchen Ressourcen Sie Ihre Widerstandsfähigkeit gezielt stärken
> wie Sie Ihren Körper gezielt zur Stärkung Ihrer inneren Kraft einsetzen
> wie Sie mit der eigenen Arbeitskraft sinnvoller umgehen
> wie Sie den eigenen Führungsstil reflektieren
> wie Sie Krisen meistern und sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen

Ihr Nutzen

Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen Unternehmenskultur, Führungsstil und der Widerstandsfähigkeit von Mitarbeitern und Sie lernen moderne Strategien zum Ausbau Ihres optimalen Wirkungsgrades als resiliente Führungskraft kennen. Sie verfügen dadurch über ideale Voraussetzungen, sich selbst besser zu führen und so auch in der Führung Ihrer Teams effektiver zu werden. Das wirkt sich langfristig nicht nur auf das Betriebsklima in Ihrem Unternehmen positiv aus, sondern ebenso auf dessen Wirtschaftlichkeit.

Wie wir im Seminar arbeiten

Durch Impulsvorträge, Arbeit in Kleingruppen, Einzelcoachings und Eigenreflexion erfahren Sie im Seminar Hintergründe und Tools, die Sie sofort in Ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

Ihr besonderes Plus

> * Resilienz-Aktionsplan
Sie erarbeiten im Seminar Ihren individuellen Resilienz Aktions-Plan

> ** WorkPlace Big Five Persönlichkeitsprofil
Im Vorfeld des Seminars erhalten Sie einen Persönlichkeitsfragebogen. Die Ergebnisse geben Ihnen Selbsterkenntnis über Ihre fünf grundlegenden zeitstabilen Persönlichkeitseigenschaften. Im Rahmen des Seminars werden wir gezielt darauf eingehen.

> *** Optionales Einzelcoaching
An jedem Tag bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Einzel-Coaching. In 60-minütigen Einheiten können insgesamt maximal 6 Gespräche geführt werden. Bei größerer Nachfrage sind weitere Telefon-Coachings nach dem Workshop möglich. Für die Teilnahme am Coaching entscheidet das Eingangsdatum Ihrer Anmeldung.

 

Das Seminarprogramm

 

Wie funktioniert Führung in einer VUKA-Welt?
> Wodurch zeichnet sich die VUKA-Welt aus?
> Worauf kommt es bei Führung im Angesicht von Druck, Unsicherheit und Komplexität an?

Drei neue Kernkompetenzen für Manager: Smart Trust, Emergenz und Resilienz
> Was verbirgt sich dahinter?
> Wie lassen sich diese Kompetenzen anwenden?
> Inwieweit sind sie erlernbar?

Führung beginnt mit Selbstführung. Wie steuere ich mich selbst?
> Kurzer Abriss relevanter Forschungsergebnisse
> Wodurch zeichnen sich Authentizität, Agilität und Resilienz aus?
> Inwieweit sind diese Eigenschaften erlernbar?

Einführung in das Modell „Sieben Sphären der Resilienz“
> Wie setzt sich Resilienz zusammen?

ÜBUNG: Sie erarbeiten einen individuellen Resilienz-Aktionsplan*

Die Ebene „Persönlichkeit“
> Was macht Persönlichkeit aus?
> „Rohe“ und „kultivierte“ Resilienz

WorkPlace Big Five Persönlichkeitsprofil**
Analyse der Ergebnisse der im Vorfeld des Seminars erstellten Auswertung des Persönlichkeitsfragebogens

Die Ebene „Biographie“
> Wie unsere Geschichte bestimmt, wer wir sind
> Die Rolle von Glaubenssätzen und hinderlichen Überzeugungen
> Wie sich dysfunktionale Denkmuster verändern lassen

ÜBUNG: Wie Ihre Persönlichkeit und Ihre Biographie Sie bei Krisen schützen

Die Ebene „Haltung“
> Warum die innere Haltung so wichtig für die innere Widerstandsfähigkeit ist
> Mit welcher Haltung gehen Sie mit Krisen um?
> Wie sich die innere Haltung beeinflussen lässt

ÜBUNG: Wie eine konstruktive innere Einstellung bei der Bewältigung von Rückschlägen hilft

 

Zeitlicher Rahmen erster Seminartag:
9.30 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartags
Im Anschluss optionales Einzel-Coaching***

Zum Abschluss des ersten Seminartages lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem informellen Get-together ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

 

Die Ebene „Ressourcen“
> Wie sich der eigene Energielevel beeinflussen lässt
> Übersicht verschiedener Arten von Ressourcen
> Was sind Ihre „Non Negotables“?

ÜBUNG: Ressourcen, die Ihre Widerstandsfähigkeit gezielt stärken

Die Ebene „Hirn-Körper-Achse“
> Warum der Körper so wichtig für den Geist ist
> Was ist dran an Bio-Feedback, Herzraten-Variabilität und Quantifiable Self
> Was ist MBSR und wie lässt sich damit die innere Widerstandsfähigkeit verbessern?

ÜBUNG: Wie Sie Ihren Körper gezielt zur Stärkung Ihrer inneren Kraft einsetzen

Die Ebene „Authentische Beziehungen“
> Warum vertrauensvolle Beziehungen uns buchstäblich tragen
> Erkenntnisse zu „Critical Leader Relationships“ und Rollen-Komplexität
> Wer ist Ihr „innerer Aufsichtsrat“?

EINZELARBEIT: Wie Sie mit Ihrer eigenen Arbeitskraft sinnvoller umgehen

Die Ebene „Sinn“
> Was ist das höhere Ziel, welches Sie mit Ihrem Streben verfolgen?
> Was macht Ihr Leben lebenswert? Was ist Ihnen wirklich wichtig?
> Wie stellen Sie sicher, dass Ihr berufliches und privates Leben wert- und sinnvoll ist?

ÜBUNG – Reflektieren Sie Ihren eigenen Führungsstil

Zusammenfassung: Prinzipien der VUKA-Führung
> System und Individuum: Die Rolle des Resilienzfeldes
> Wie Führungsstil, Resilienz und wirtschaftlicher Erfolg zusammenhängen
> Die neurobiologischen Grundbedürfnisse des Menschen

Zusammenfassung der Seminarergebnisse und Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen

 

Zeitlicher Rahmen zweiter Seminartag:
9.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.15 Ende des Intensiv-Seminars
Im Anschluss optionales Einzel-Coaching***

Die Kommunikations- und Kaffeepausen für beide Seminartage werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Andrea Claussen

Dr. Andrea Claussen ist Executive Coach, Ärztin und Partnerin bei Leadershop Choices. Sie ist insbesondere spezialisiert auf Selbstmanagement und Führung im Rahmen schwieriger Entscheidungs- und Veränderungsprozesse. Sie arbeitet seit 15 Jahren mit Führungskräften an der Vertiefung und Verfeinerung von Selbstwahrnehmung, Selbstregulation und Fokus im beruflichen und privaten Umfeld. Ihr medizinischer Hintergrund, in Kombination mit einem INSEAD Executive Master in Consulting and Coaching for Change, unterstützt Klienten in transformativen Prozessen und hilft ihnen, andere Sichtweisen einzunehmen. Gemeinsam mit ihren Klienten entwickelt sie Lösungsstrategien im Umgang mit Ambivalenz, Veränderung und Komplexität. Die Integration von mentalen, körperlichen und persönlichen Aspekten mit dem Thema Führung, zeichnet ihren Coaching-Ansatz aus.

Thomas Plingen

Thomas Plingen ist Executive Coach bei Leadership Choices. Er verfügt über jahrelange Praxiserfahrung als Manager und lässt seine Business- Orientierung auch in die Coaching- und Resilienz-Arbeit einfließen. Mit über 20 Jahren Management-Erfahrung in CEO-Position, Geschäftsleitung, Vertriebsführung, Service und Produktion hat er ein besonderes Gespür für leistungsfähige Teams entwickelt. Er wird als strategisch denkender Sparrings-Partner geschätzt. Sein besonderes Augenmerk gilt angesichts steigender Belastungen seiner Klienten im Geschäftsalltag dem Thema Resilienz. Im Vordergrund stehen dabei die individuellen Selbstmanagement Strategien seiner Coachees, um dauerhaft leistungsfähig zu sein. Thomas Plingen ist nach ICF-Vorgaben international zertifizierter professioneller Co-ActiveCoach (CPCC) und Organisationscoach (ORSC).

 

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit diesem Intensiv-Seminar richten wir uns an alle Führungskräfte, die
> sich selbst besser führen und so auch in der Führung ihrer Teams effektiver werden möchten
> reflektiert, agil und resilient führen und souveräner mit Unwägbarkeiten umgehen möchten
> ihre Ziele auch unter Druck, Unsicherheit & Komplexität erreichen möchten

Anmeldung

> per Telefon: (0 81 51) 27 19-0
> per Telefax: (0 815 1) 27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · 82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termin und Ort

Dienstag, 14. März und Mittwoch, 15. März 2017: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 08151/4470-162, Fax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: 134,- inkl. Frühstück

Dienstag, 27. Juni und Mittwoch, 28. Juni 2017 in Wiesbaden: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611/1882-0, Fax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, Zimmerpreis: 113,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht im Seminarhotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzelcoachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

deutsche-bahn-db-logo-header
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger,
Konferenz-Managerin

Telefon: 08151/27 19 – 0;
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

 

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

„Die Veranstaltung sollte jeder besuchen, der denkt, dass ihn das Thema nicht betrifft oder jemals betreffen wird.“
Dr. Roland Haubrichs; LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH

„zielführender Einblick ins Thema Resilienz“
Andreas Jöhring; Rheinische Provinzial-Basalt- und Lavawerke GmbH & Co. oHG

„Das Seminar ist sehr informativ und regt zum Nachdenken über sich, Freunde, Familie und Kollegen an und hilft (hoffentlich) bei sich und anderen Risikofaktoren für einen Burn out zu erkennen, aber auch frühzeitig Präventionsschritte einzuleiten.“
John; BGW

„Der Inhalt der Veranstaltung im Kontext mit der Präsentation durch die Referenten, haben eine beeindruckende Wirkung hinsichtlich Selbst-reflexion.“
Franz Eichberger Siltronic AG

„Das Seminar bietet die Gelegenheit zu einer umfassenden und tiefgehenden Reflexion der eigenen Person und der eigenen Arbeit.“
Claudia Stiller-Wüsten; BGW

„Gute Anstöße zur Selbstreflexion“
Stefan Schindlbeck; Instrument Systems

„Es war ein Seminar in sehr guter Runde mit Referenten, welche auf frische Art bereits Bekanntes aber auch Neues vermittelt haben.“
Ingo Herrmann; Liebherr Hausgeräte Ochsenhausen GmbH

„Das Seminar war sehr intensiv und brachte mich an vielen Stellen zum Nachdenken“
Dr. M. Henselmann; LfA Förderbank Bayern

„Unverzichtbar für jede moderne Führungskraft“
M. Hoheisel; WDR Köln

 
 

Partner

 

 
 
27.06.2017 - 28.06.2017
Hotel Oranien Wiesbaden / Wiesbaden
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

27.06.2017 - 28.06.2017 Düsseldorf


 
29.06.2017 - 30.06.2017 Köln


 
29.06.2017 - 30.06.2017 Starnberg


 
04.07.2017 - 05.07.2017 Starnberg


 
11.07.2017 - 12.07.2017 Starnberg