Alles was Sie für IT-Verträge und AGB über IT-Leistungen wissen müssen:

  • Grundlagen: Vertragsfreiheit und AGB-Recht
  • IT-Szenarien und gesetzliche Vertragstypen: Welche Ansprüche gibt es bei welchen Verträgen?
  • Vertragsabschluss und Durchführung: Verträge schließen können und sich in schwierigen Situationen Klarheit verschaffen können
  • Einzelne Vertragsbedingungen: Die wichtigsten Abweichungen für Verträge gegenüber den gesetzlichen Vorschriften erkennen
  • Klassisches Softwarelizenzgeschäft und Softwarepflegeverträge: Das Einsatzrecht des Anwenders definieren und sachgerechte Pflegeverträge abschließen
  • Cloud Computing, ASP, SaaS: Rechtskonforme Nutzung von Cloud-Diensten
  • Service Level Agreements: Die wichtigsten Regelungen für komplexe Dienstleistungsverträge
  • IT-Projektverträge: Abnahme, Mitwirkungspflichten, CRs, Nutzungsrechte

 

 

Programm

Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

Ihr Seminarleiter:
Dr. Meinhard Erben, KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE, Heidelberg

Herzlich willkommen!
> Überblick über Agenda und Seminarziele
> Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar

Grundlagen
> Warum weiß man im Vertragsrecht häufig nicht so genau, woran man ist?
> Vertragsfreiheit
> AGB-Recht: Was ist in Lieferbedingungen zulässig, was in Einkaufsbedingungen?
> Beweislast

Die gesetzlichen Vertragstypen und ihre Anwendung auf IT-Szenarien
> Kaufvertrag, Werkvertrag, Dienstvertrag, Mietvertrag, Geschäftsbesorgungsvertrag
> Die wichtigsten Unterschiede zwischen Kaufvertragsrecht und Werkvertragsrecht
> Online-Bereitstellung von Software
> Cloud Computing, SaaS-Lösungen, Application Service Providing, Hosting
> IT-Projektverträge
> Abgrenzung Werkvertrag und Dienstvertrag: Was liegt wann vor?
> Die wichtigsten Unterschiede zwischen Werk- und Dienstvertragsrecht
> Gewährleistungs- und Haftungsrecht
> Consulting, Support
> Maintenance und Serviceverträge, Softwarepflege, Hardwarewartung
> Service Level Agreements

Die wichtigsten Rechtsfragen rund um den Abschluss und die Durchführung von Verträgen
> Abgrenzung Vertrag, vorläufiger Auftrag, Vorvertrag, LOI, etc.
> Was gilt, wenn beide auf ihre jeweiligen AGB verweisen?
> Schriftformklauseln und mündliche Vereinbarungen
> Mündliche Vereinbarungen rechtssicher fixieren: Aber wie?
> Stellvertretung und Vollmacht
> Internationales Recht und internationale IT-Verträge: Besonderheiten

 

Zweiter Seminartag

Einzelne Vertragsbedingungen
Klassisches Softwarelizenzgeschäft
> Geschuldete Verwendbarkeit, Mängel, Fehlerbegriff, Besonderheiten bei Software
> Gewährleistungsrechte des Auftraggebers: Mängelbeseitigung, Wandlung, Minderung, Rücktritt und Schadensersatz
> Besonderheiten bei Open Source Software, bei Third Party Software
> Gewährleistung vs. Garantie
> Lizenzierung von Software
> Weiterverkauf von Standardsoftware
> Nutzung als gebrauchte Software: Zulässigkeit und Grenzen

Cloud Computing
> Besonderheiten bei zeitlich beschränktem Nutzungsrecht
> Gewährleistung und Haftung
> Datenschutzrechtliche Besonderheiten
> Auftragsdatenverarbeitung

Service Level Agreements
> Reaktionszeiten
> Verfügbarkeitszeiten
> Anwenderbetreuung
> Wiederherstellungszeiten

Erstellung von Software
> Die Leistungsbeschreibung bei Werkverträgen
> Erarbeitung der Lösung bei Programmerstellung
> Meilensteintermine und Change Requests
> Verzug des Auftragnehmers, Verzugspönalen
> Mitwirkungspflichten des Kunden
> Abnahme
> Nutzungs- und Verwertungsrechte

Software-Pflegeverträge
> Umfang der Pflicht zur Fehlerbeseitigung
> Abkündigung alter Versionen
> Anpassungen an geänderte Systemsoftware
> Anpassungen an geänderte Rechtsvorschriften
> Einpflegen neuer Gesetze
> Gewährleistung bei Software-Pflege

Gruppenarbeit:
Änderungswünsche eines unzufriedenen Kunden zu den AGB eines Softwarehauses

 

Zeitlicher Ablauf

Erster Seminartag
9.15 Begrüßung der Teilnehmer
ca. 12.30 Gemeinsames Mittagessen
ca. 18.00 Ende des ersten Seminartages

Get-together:
Wir laden sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag
8.30 Beginn
ca. 12.30 Gemeinsames Mittagessen
ca. 16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

 
 

Referenten

Ihr Seminarleiter

dr-meinhard-erben

Dr. Meinhard Erben ist Rechtsanwalt und Managing Partner von KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE , Heidelberg. Er berät seit 20 Jahren Anbieter und Beschaffer von IT-Leistungen bei der Verhandlung, Gestaltung und Durchführung von IT-Verträgen. Dr. Erben ist Autor der Fachbücher „Gestaltung und Management von IT-Verträgen“ und „IT-Verträge: AGB-Recht“. Er wird seit vielen Jahren bundesweit als Wirtschaftsanwalt für Unternehmen speziell im Bereich IT/IP-Recht empfohlen.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte und Mitglieder des Vorstands aus den Bereichen IT, IT-Vertrieb sowie ITEinkauf.

Anmeldung

> per Telefon: 081 51/27 19-0
> per Telefax: 081 51/27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen sowie ausführliche Arbeitsunterlagen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

18. und 19. Juli 2017 in Starnberg: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 08151/4470-162,
Fax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 134,- inkl. Frühstück

19. und 20. Oktober 2017 in Wiesbaden: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden,
Telefon: 0611/1882-0, Fax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, Zimmerpreis: € 113,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: +49 (0)8151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

DB1

 
 

Ansprechpartner

Gundula Schwan
Geschäftsführerin
„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“
Tel. (0 81 51) 27 19 28
gundula.schwan@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

„Ein umfassender, systematischer und sehr gut strukturierter Überblick über das Vertragsrecht.“
Dr. E. Nagler; Thyssen’sche Handelsgesellschaft mbH

 
 
19.10.2017 - 20.10.2017
Hotel Oranien Wiesbaden / Wiesbaden
Alle Infos als PDF pdf icon
Neue Termine in Planung

Kontakt

GUNDULA SCHWAN
+49 (0) 8151 27 19 – 28
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

23.10.2017 - 24.10.2017 Stuttgart/Esslingen


 
24.10.2017 München


 
07.11.2017 Zürich


 
08.11.2017 Wien


 
08.11.2017 - 09.11.2017 Düsseldorf